Baumwolle long wird interessant


Seite 2 von 5
Neuester Beitrag: 15.02.24 21:06
Eröffnet am:16.10.12 14:19von: MinespecAnzahl Beiträge:105
Neuester Beitrag:15.02.24 21:06von: halfordLeser gesamt:63.207
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  

1012 Postings, 5359 Tage Trader1111Und

 
  
    #26
16.03.13 10:00
in diesem Jahr wurden 5,8 Mio Tonnen vom Markt genommen.

Das heist:

Angebotsueberschuss letzte beide Jahre
7 Mio Tonnen

Defizit dieses Jahr
5,8 Mio Tonnen + 3 Mio Tonnen

+ Lagerhaltung in China

Auf Basis dieser Daten sehe ich Anstiege bis 150 herum, locker  

1012 Postings, 5359 Tage Trader1111Achso vor 2 Jahren

 
  
    #27
16.03.13 10:04
Waren wir ja eigentlich bei 200 und die Situation war nicht viel anders als jetzt. Die Ueberschuesse der letzten 2 Jahre des Preisverfalls sind somot dieses Jahr mehr als vollkommen aufgebraucht.  

959 Postings, 4916 Tage acmisRücksetzer

 
  
    #28
18.03.13 16:44
Die Rechnung 24Mt Jahresproduktion, 17,5Mt Lager und ca in USA 25% weiger ca 1mt, und in Indien eventuell mehr andere Saaten. Aber die indischen Bauern, meist von Saatgutlieferanten zum Anbau verpflichtet werden selbe Fläche nutzen.
Somit ist nur das Wetter in Indien und die 1Mt in USA als negativer Einfluß. Sicher kein Überschuß, vor allem in USA, dadurch übliches Niveau. Schätze so um 120( ca 40% zum bisherigen Schnitt der in den letzten 15 Jahren bei  80 lag, wie die anderen Commodities).

Aber erst wieder auf Signal achten. Hierzu die technische Analyse täglich bis 1 stündlich z.B. bei forexpros.de/commodities/us-cotton-no.2  

959 Postings, 4916 Tage acmisAber die Forwardkurve sagt

 
  
    #29
18.03.13 16:49
einen niedrigeren Kurs an. Deshalb VORSICHT!
Kann eine temporäre Übertreibung sein.
Ich bleibe erstmal bei Südzucker da gab es auch einen Rücksetzer.  

3186 Postings, 6000 Tage dolphin69raus mit Applaus

 
  
    #30
19.03.13 16:44
m.E. ist der Schwung erst einmal raus...hab heute alles verkauft und werde mal Kaffee beobachten...da dürfte doch irgendwann einmal der Boden erreicht sein.  

17202 Postings, 6378 Tage MinespecJa Gewinnnmitnahmen könnten nicht schaden

 
  
    #31
20.03.13 13:17
Kaffe könnte erst im Mai anziehen... das dauert anscheinend einfach  noch.

17202 Postings, 6378 Tage Minespecgut rechtzeitig Gewinne mitgen. zu haben

 
  
    #32
22.03.13 22:21

216 Postings, 4529 Tage russelBIch bin noch dabei!

 
  
    #33
27.03.13 23:49

216 Postings, 4529 Tage russelBDer Aufwärtstrend ist wie mit dem

 
  
    #34
27.03.13 23:55

Lineal gezogen und voll intakt, keine Übertreibung bisher. Baumwolle läuft noch eine ganze Weile, hoffe ich. Genauso wie O-Saft :-).

 

216 Postings, 4529 Tage russelB@myself

 
  
    #35
08.04.13 19:20

Leider bin ich heute mit meinem Schein ausgestopt worden. Mit schönem Gewinn. Natürlich hätte ich mit wesentlich größerem Gewinn früher (höher) aussteigen können, aber Gewinne soll man laufen lassen, und Verluste bergrenzen. Ich behalte Baumwolle im Auge. Und O-Saft läuft noch :-)

 

793 Postings, 5805 Tage BlackHoleSunGibt's aktuelle Einschätzungen?

 
  
    #36
11.06.13 19:04
Schade dass hier nichts los ist. Ich überlege eine Long-Einstieg, das könnte Sinn machen. :)  

2035 Postings, 4316 Tage gloryjacksonholeIch bin noch

 
  
    #37
1
09.07.13 18:35
dabei Baumwolle ist sehr billig und der Chart sieht auch gut aus.  
Angehängte Grafik:
chart_all_baumwollenybot.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_baumwollenybot.png

2035 Postings, 4316 Tage gloryjacksonholeBin am überlegen

 
  
    #38
14.08.13 18:05
ob ich beim Zucker oder bei der Baumwolle nachlegen soll.
Beim Zucker könnte die Trendwende eingeleitet worden sein.  

28046 Postings, 3858 Tage Galeariswenn, dann wieder Cotton und Coffee, Sugar ..not

 
  
    #39
18.12.13 18:20
nur meine Meinung  

28046 Postings, 3858 Tage Galearisbei Schwäche geh ich wieder rein...

 
  
    #40
09.01.14 12:16

28046 Postings, 3858 Tage Galearisschaut ganz gut aus...

 
  
    #41
16.01.14 16:44

3672 Postings, 4758 Tage ZyxaHello all

 
  
    #42
1
13.07.14 10:53
Bei Baumwolle gibts demnächst eine gute Tradingchance auf long
Am Chart sieht man sehr schön wie die Large hier am Markt agieren, sie shorten was das zeug hält bis zu einem ausmaß von ~50k Kontrakten......und ich denke das werden sie wieder tun, sie sind Trendfolger

Ihre Longs sind se jetzt schon los

Variante 2 wär natürlich wie ende 2013 als sie ihre shorts nicht aufs maximum aufbauten
das wird uns der nächste balken zeigen....schließt der hoher haben wir einen Triggerbalken und der Einstieg long ist nicht mehr fern....

gutes gelingen

 
Angehängte Grafik:
cotton.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
cotton.jpg

267 Postings, 4803 Tage Glumander@Zyxa

 
  
    #43
13.07.14 10:57
Wie ist deine Meinung zu Mais und Weizen, so langsam sollte auch dort mal ein Boden gefunden werden.  

3672 Postings, 4758 Tage Zyxahey Glumander

 
  
    #44
13.07.14 13:02
hab meine Charts in die jeweiligen Foren von Mais und Weizen gepostet...
lg  

267 Postings, 4803 Tage GlumanderHab dank Zyxa, vor allem für deine Charts und

 
  
    #45
13.07.14 13:52
deren interpretation, daß sieht momentan alles sehr Spannend aus, mal schauen wie es die nächsten Wochen weiter geht.  

80 Postings, 3819 Tage ForceOfWillWir liegen unterm 30-Jahre-Durchschnitt

 
  
    #46
25.07.14 15:24
Falls es jemanden interessiert bzw. bei einer Entscheidung hilft:

Wir liegen gerade mit unseren 0,66$ unter dem Durchschnittlichen Preis der letzten 30 Jahre mit 0,72$

http://www.indexmundi.com/commodities/?commodity=cotton&months=360
(Einfach die Tabelle in Excel übertragen und Durchschnitt bilden)

Allerdings gab es in 2010 diesen dicken Ausreißer auf 2$.

Wenn ich den Durchschnitt bis 2010 bilde liegt dieser bei 0,56$, wovon wir auch nicht mehr weit entfernt sind.

Stellt sich natürlich wieder die Frage ob wir hier gerade Einstiegspreise haben oder es noch auf 0,60$ oder 0,50$ fällt.

Hat jemand evtl. einen Link zu Baumwollselbstkosten?  

3672 Postings, 4758 Tage Zyxa@Force

 
  
    #47
25.07.14 16:02
Selbstkosten für Baumwolle kann ich dir nicht sagen....obwohl würde es dir was helfen?
Angenommen es gibt so einen Preis und der wäre bei 0,55.....reicht das um Long zu gehen?
Und mit wieviel Kohle?...
Was ist wenns auf 0,38 runtergeht...vielleicht nur kurz, aber immerhin, verkraftet das deine Psyche bzw. dein Tradingkonto?

Ich glaube es hilft uns nicht zu wissen wo, wer noch gerade profitabel seine Baumwollplantagen betreiben kann, abgesehen davon hat der Baumwollbauer sowiso bei 0,95 schon an der Terminbörse gehedged...von daher stört den ein kurzfristiger Kursrutsch überhaubt noch nicht.

Versetzen wir uns lieber in die Lage der großen Commercials die Bauwolle verarbeiten um mit ihren billig Pullies und Jacken die Welt zuspammen.

Wenn der zu dem Schluß kommt, "jetzt" ist Baumwolle günstig, ich muß jetzt kaufen wie blöd....weil der Preis wird steigen, dann kaufen auch wir, bzw. ich, und nicht vorher

Die letzten beiden Jahre sieht man 3 extreme der verarbeitenden Commercials und das waren gute Kaufpunkte....wenn diese Leute wieder bei ~150k Kontrakte sind dann suche ich Longeinstiege.....bis dahin, lass das zeug fallen!!!

 
Angehängte Grafik:
cotton.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
cotton.jpg

16041 Postings, 4141 Tage NikeJoeCommercials sind mittlerweile im Cotton

 
  
    #48
05.08.14 17:07
10k Net-Long, so weit ich das verstanden habe.
http://finviz.com/futures_charts.ashx?t=CT&p=w1

Ist hier bald ein Kaufbereich erreicht?
Aktuell 64 Cent.
Jetzt läuft es bereits seit der Blase im Jahr 2011 abwärts!
-72% vom damaligen Hoch!
Wo kommt plötzlich der gigantische Baumwoll- Überschuss her? Noch immer vom falschen spekulativen Preissignal im Jahr 2011 ??

 

3672 Postings, 4758 Tage Zyxahello

 
  
    #49
05.08.14 17:58
hab bei Cotton ein update..siehe Link

lg
 

2234 Postings, 4550 Tage InVinoVeritas28sämtliche Indikatoren

 
  
    #50
20.08.14 17:26
sind nun auf grün. zeit für einen Long Einstieg.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben