mehr aufmerksamkeit für - SARTORIUS -


Seite 6 von 13
Neuester Beitrag: 20.05.24 10:18
Eröffnet am:04.07.11 22:22von: 2141andreasAnzahl Beiträge:318
Neuester Beitrag:20.05.24 10:18von: fenfir123Leser gesamt:172.607
Forum:Börse Leser heute:273
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13  >  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200@klappy0

 
  
    #126
10.02.22 15:35
Glaub ich nicht.
Der Kursverfall geht ja stättig weiter.
Ich kann ja bei 300 wieder nachkaufen.  

321 Postings, 1309 Tage klappy0@thetom

 
  
    #127
2
10.02.22 21:16
klar kannst du machen. Aber da musst du dann warten bis Sartorius bei 1500,- steht und dann ein Split von 1/5 erfolgt.:-) Dann steht sie wieder bei 300,-
Sartorius ist ein Bombastisches Unternehmen. Kämpft halt auch nur im Augenblick mit dem schlechtem Umfeld. ( Inflation und Ukraine-Krise )Aber als Langzeitinvestor interessiert der heutige Kurs nicht.  

321 Postings, 1309 Tage klappy0sartorius

 
  
    #128
1
11.02.22 13:41
erhöht die Dividende bei der VZ Aktie von 0,71 auf 1,26. Das sind mal eben 77% mehr Dividende. Nicht schlecht

https://www.sartorius.com/en/company-de/...tammaktie%20vorzuschlagen.  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200@ klappy0

 
  
    #129
11.02.22 15:30
300 is wahrscheinlicher als 1500!  

321 Postings, 1309 Tage klappy0@thetom

 
  
    #130
11.02.22 16:40
Hast du dich schonmal richtig mit Sartorius beschäftigt? Klar fällt sie gerade. Aber das tun andere Topunternehmen auch wegen der genannten Umstände. Wir können ja mal um 2 Sartoriusaktien wetten.:-) Ich sage sie wird dieses Jahr weit über 600,- stehen.  

847 Postings, 3313 Tage west263@klappy0

 
  
    #131
1
11.02.22 17:02
"Ich sage, sie wird dieses Jahr weit über 600,- stehen. "

die VZ im Dax? Das wären ~50% Plus.
Wetten tue ich auf sowas nicht, aber das möchte ich trotzdem bezweifeln.  

321 Postings, 1309 Tage klappy0wir

 
  
    #132
11.02.22 17:08
werden sehen. Im November stand sie schon bei 607,-.  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200Ja Super Performens.

 
  
    #133
11.02.22 20:41
630 - 413 in wenigen Wochen.
35% verbraten.  

321 Postings, 1309 Tage klappy0ja

 
  
    #134
12.02.22 13:58
irgendwie ist der Wurm drin seit der DAX Aufnahme am 20. September 2021. Ist auch der größte Rücksetzer in der Firmengeschichte.  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200Nächsten Ziel 300?

 
  
    #135
21.02.22 21:28
Sieht wohl ganz dannach aus.

Na hier crashts es ja mal richtig.  

1414 Postings, 6906 Tage HerrmannSartorius - Divi von 0,71 auf 1,26 erhöht

 
  
    #136
07.03.22 18:35

321 Postings, 1309 Tage klappy0@herrmann

 
  
    #137
1
07.03.22 21:13
bist ein bisschen spät dran mit der Info.:-) siehe mein Post #128 vom 11.02.22  

220 Postings, 8639 Tage methusalemTop Dividendenrendite von 0,21%!

 
  
    #138
2
10.03.22 17:45
Ist vlt nicht der Hauptgrund in Sartorius investiert zu sein...  

2993 Postings, 2526 Tage Frühstücksei@methusalem

 
  
    #139
10.03.22 20:53
Nein, der Hauptgrund sollte immer die Kursentwicklung und die war ja wohl in den letzten Jahren extrem beeindruckend. Da kann ich locker auf Dividenden verzichten, wird eh immer überbewertet.  

2993 Postings, 2526 Tage Frühstücksei@thetom200

 
  
    #140
10.03.22 20:55
Kommt immer darauf an wann man eingestiegen, welchen EK man hat.
Das Hauptproblem bei vielen ist eben sich auch bei 100..200...300..400..500 oder mehr % Gewinn sich nicht von der Aktie trennen zu können. Mir völlig unverständlich.  

20 Postings, 1505 Tage Maverixxdu hast völlig recht,

 
  
    #141
08.04.22 10:04
aber nach welchen Kriterien kann man den Ausstieg bewerten? Ich bin mir häufig nicht sicher wann ich aussteigen sollte... am Ende hätte man bei einer Tesla oder Alphabet auch nie gedacht das die so absurd weit laufen. Im Nachhinein ist es ja immer klar :D
Würde mich freuen wenn du was dazu erzählen könntest.
Grüße  

15 Postings, 4895 Tage mnflashKGV

 
  
    #142
08.04.22 11:36
Eine Kennzahl die man da auf jeden Fall im Auge behalten sollte ist der KGV. Der ist bei Sartorius in 2021 völlig aus dem Ruder gelaufen.
Das Gewinnwachstum bei Sartorius ist sehr solide und sehr dynamisch aber wenn der Kurs weit voran läuft muss er irgendwann wieder auf ein für die Aktie "vernünftiges" Maß zurückfallen.
Natürlich sollte das nicht das alleinige Kriterium sein warum man eine Aktie verkauft oder nicht aber man sollte den KGV nicht ignorieren.  

15 Postings, 4895 Tage mnflashKGV

 
  
    #143
08.04.22 11:36
Eine Kennzahl die man da auf jeden Fall im Auge behalten sollte ist der KGV. Der ist bei Sartorius in 2021 völlig aus dem Ruder gelaufen.
Das Gewinnwachstum bei Sartorius ist sehr solide und sehr dynamisch aber wenn der Kurs weit voran läuft muss er irgendwann wieder auf ein für die Aktie "vernünftiges" Maß zurückfallen.
Natürlich sollte das nicht das alleinige Kriterium sein warum man eine Aktie verkauft oder nicht aber man sollte den KGV nicht ignorieren.  

42014 Postings, 8727 Tage RobinBerenberg

 
  
    #144
13.04.22 09:01
hebt auf BUY und Ziel € 490 . Heute Test der Euro 400 ???  

42014 Postings, 8727 Tage Robinbringt

 
  
    #145
13.04.22 09:18
auch nix die Kaufempfehlung von Berenberg  

508 Postings, 7797 Tage watchdas

 
  
    #146
22.04.22 12:00
Macht ja auch keinen Spass mehr bei dieser Aktie  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200Crash geht ja jeden Tag weiter.

 
  
    #147
22.04.22 16:32
von 600 auf 300? in ein paar Wochen.

Kenn ich so nicht mal von China-Tech.....  

508 Postings, 7797 Tage watchübel

 
  
    #148
26.04.22 10:24
Das ganze hier verstehen muss man das nicht.....  

1109 Postings, 6577 Tage hui456Nicht traurig sein,

 
  
    #149
26.04.22 10:54
dafür steigt aber auch die zu erwartende Dividendenrendite.  

1242 Postings, 1825 Tage thetom200Für einige gibts immer was zu jubeln.

 
  
    #150
26.04.22 10:59
Aktienkurs halbiert sich:
Toll mehr Dividendenrendite.

oder super Einstiegskurse. :-)

Mir ist ein stabiler Aktienkurs lieber.
Aber damit ist man bei Sartorius falsch investiert.
 

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben