Innocan Pharma


Seite 65 von 68
Neuester Beitrag: 14.05.24 13:23
Eröffnet am:31.01.21 16:10von: juhu57Anzahl Beiträge:2.696
Neuester Beitrag:14.05.24 13:23von: floxi1Leser gesamt:389.438
Forum:Börse Leser heute:202
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68 >  

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Na ja,

 
  
    #1601
07.04.24 12:50
Habt ihr euch Mal gefragt, ob es amazon nur in Deutschland gibt und ob Werbung auf Amazon zwingend bedeutet, dass auch über Amazon gehandelt wird.

Ich verstehe schon den Punkt. Wenn ich aber nach dem Produkten suche, werden sie mir über andere Shops angeboten.  

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisBei Amazon werden

 
  
    #1602
08.04.24 07:27
aber auch Internationale Bewertungen angezeigt.
Das es hier so gut wie keine Bewertungen gibt ist merkwürdig.  

2356 Postings, 4769 Tage Eberhard01Amazon

 
  
    #1603
08.04.24 08:43

@floxi du solltest schon den Tatsachen in`s Auge blicken.

Der Hauptumsatz von Innocan wird nun mal über Amazon abgewickelt. Schau mal in den md&a vom 1.04.24. Da steht`s Schwarz auf Weiß: "An increase of US$7,871,000 was attributed to Amazon..." ->S. 13

 

7820 Postings, 4897 Tage D2Chris@Eberhardt

 
  
    #1604
1
08.04.24 12:38
In Deutschland kosten die 3 bei Amazon angebotenen Kosmetika allesamt 29,90 EUR = ca 32,40 USD.
Somit wäre alleine der Anstieg des Umsatzes bei Amazon ca 242.000 verkaufte Einheiten.
Bei dieser Menge ist es sehr wahrscheinlich das es  nicht nur ein Feedback von 2-3 Bewertungen gibt.
Auch die Verkaufsränge sollten sich dann in anderen Regionen befinden als sie aktuell sind.

Ich habe mich soeben mal über Amazon USA sogar mit VPN Verbindung USA geschaut. Hier werden die Produkte von Innocan gar nicht gelistet.
Lt. News vom 21.09.2022 hat man seinen Vertrieb aber auf den Nordamerikanischen Markt ausgeweitet.

Hier passt hinten und vorne nichts zusammen. Bin gespannt wann dieses "Kartenhaus" zusammenbricht?  

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Der Umsatz soll doch über

 
  
    #1605
08.04.24 13:51
BI Sky Global Ltd. laufen.
Bin auch gespannt, wann der Kurs durch die Decke des Kartenhauses abzischt.  :))
Wir werden sehen.

 

1764 Postings, 4665 Tage G.MetzelTypischerweise sind die auditierten Zahlen

 
  
    #1606
08.04.24 13:54

nicht schlichtweg falsch.

Erklärungsidee: Es gibt noch erheblich mehr Marken.

Press Release (zum Umsatz): Revenues increased 534% year-over-year to US$13.7 million, compared to US$2.6 million in 2022. This significant increase in revenue was primarily due to the robust sales performance of Innocan's subsidiary, BI Sky Global Ltd. 

GB 2023: (Erklärung Segment Online Sales) - B.I. Sky Global Ltd. operations, which engages with the development of beauty microbrands for online platforms such as Amazon, and other e-commerce retail sales.

Offensichtlich verkaufen nicht alle dieser Marken mit so hoher Bruttomarge.

Mich würde ja noch interessieren, wer das Zeug jetzt wirklich herstellt. B.I. Sky scheint sich auf Marketing, Brandbuilding und Vertrieb zu konzentrieren.

 

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisBI Sky Global Ltd

 
  
    #1607
08.04.24 14:00
Ist ein 100% Tochterunternehmen, welches die Kosmetika vertreibt. So habe ich das zumindest verstanden.
Meinst du die vertreiben auch noch andere Kosmetika, also mehr wie die Innocan - Marke Shir?

Wenn ja kommt mir das "Konstrukt" fast so vor wie bei Taat Global mit ADCO (Getränkevertrieb).
 

1764 Postings, 4665 Tage G.MetzelGenau das vermute ich stark.

 
  
    #1608
1
08.04.24 14:39
Wenn der Hauptteil sowohl der Vertriebskosten als auch der Umsätze amazon als Plattform zuzuweisen sind, „Shir Beauty“ als Premium-Marke aber offenbar nicht annähernd die korrespondierenden Verkaufszahlen erreicht (s. Verkaufsrank), dann muss es noch weitere, uns bisher nicht namentlich bekannte Marken geben.

Das hat natürlich ein paar Implikationen. Grundsätzlich ist es nicht verkehrt mit Sky Global auch einen Vertriebs-/Marketingarm zu haben. Das bedeutet eine gewisse Kontrolle. Andererseits ist schwerlich mehr möglich von Wundermitteln mit 90%+ Marge zu reden (Werbung, Bulli) wenn der überwiegende Teil in Form von Billo-Marken verkauft wird. Für mich nährt das noch mehr den Gedanken, dass es sich nur um einen etwas größer aufgezogenen Reseller-Betrieb handelt, der kaum irgendetwas wirklich Innovatives tut. Der Vergleich mit Taat drängt sich dabei natürlich auf, richtig.

Und ich möchte dabei betonen, dass der Verkauf von Kosmetika für mich das ganz klar solidere der beiden Segmente ist. ;)
 

7820 Postings, 4897 Tage D2Chris@G. Metzel

 
  
    #1609
08.04.24 15:32
Wenn es so ist, und aufgrund der recherchierten Fakten muss es ja schon fast so sein, warum publiziert man das dann nicht richtig?
Ist doch nur eine Frage der Zeit bis jemand drauf kommt das die Story von Millionen Umsätzen mit Shir-Beauty so nicht den Tatsachen entsprechen kann.

 

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Es geht einfach darum, die

 
  
    #1610
1
08.04.24 16:00
LPT-Technologie-Entwicklung und Umsetzung zu finanzieren.
Wenn die kommt, geht die Aktie komplett durch die Decke, jedenfalls relativ zu dem winzlingskurs momentan.
Aber ich gebe zu, Geduld ist gefragt.  

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisHabe mich mal noch etwas informiert

 
  
    #1611
08.04.24 16:11
B.I. Sky Global Ltd ist eine gehört nicht zu 100% sondern nur zu 60% zu Innocan und stammt aus einer Vereinbarung wiederum mit Brandzom Co. Ltd:

"On May 26, 2021, Innocan entered into a founder's agreement with Brandzon Co. Ltd. to establish a
joint venture by the name of B.I. Sky Global Ltd. that focuses on the development of beauty microbrands
for online platforms such as Amazon, and other e-commerce and online marketplaces."

Brandzon Co. Ltd wurde am 12.02.2020 eingetragen und B.I. Sky Global Ltd. am 6.6.2021.
Bei Ltd´s firmieren und der Adresse: Beker Aron 1 ,Tel Aviv - Jaffa.

Nähere Infos sind zu den beiden Ltd´s nicht zu finden, da beide scheinbar keine Webseite haben.  

1764 Postings, 4665 Tage G.MetzelChris

 
  
    #1612
08.04.24 16:23

Innocan hat sich m.W. nie beschränkt auf Shir oder einen besonderen Markenkreis. Für irreführendes Marketing ist Bulli zuständig. ;)

https://www.bi-global.co/

Ist vermutlich die Seite für B.I. Sky Global. Die Seite ist nahezu leer und enthält so gut wie Null Infos. Keine Überraschung, ich habe Transparenz und Inhalt nicht erwartet. Allerdings steht da:

B.I Sky Global is a microbrands hub, which leverages unique capabilities, to deliver and accelerate profitable growth. We are a group of experts in marketplaces, e-commerce, logistics, operations, and finance that developed a proven model that enables unleashing the potential of microbrands.

Das Wording und der Sinn/Inhalt entspricht nahezu exakt dem aus dem Inno-GB2023, deshalb nehme ich an, dass es die richtige Firma ist.

 

2389 Postings, 1734 Tage Vania1973bullvestor

 
  
    #1613
10.04.24 08:27
versucht ständig Innocan hochzutreiben  . Klappt aber nicht  , da müßten mal richtig gute News her  

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Stimmt,

 
  
    #1614
10.04.24 10:17
diese ewige Puscherei nervt. Und immer dasselbe wieder aufgerührt.
Hier sind aber viele Zocker drin, die keine Geduld haben und weiterziehen, wenn
es nicht innerhalb von ein paar Wochen zündet.
Diese Fluktuation muss immer wieder angetrieben werden durch billige Werbung.

Aber der Erfolg wird kommen und die Geduldigen werden reich belohnt werden. Innocan ist nicht Siemens, aber dafür sind die Chancen entsprechend. 20 Cent ist der Kurs!
 

928 Postings, 2168 Tage MichaekaEcht der Hammer was heute hier passiert

 
  
    #1615
10.04.24 13:21
vom Kurs her !  

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Sobald

 
  
    #1616
10.04.24 13:39
ein LPT-Produkt zugelassen ist und die der Umsatz damit startet, lachen wir über Kurse unter 1 Euro.
Aber das dauert noch. Bis dahin das ist es halt das Geschäft mit den Beauty und Pain- Produkten -auch gut.  

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisDie Puscherei nervt?

 
  
    #1617
11.04.24 10:53
IP tut doch selbst alles um das anzuheizen.

Welcher CEO macht den sowas? Ständig wird versucht mit irgendwelchen Ankündigungen über Twitter den Kurs zu treiben. Jedes Unternehmensnews wird gefühlt 10 mal vorher angekündigt etc.
Aber offensichtlich verfehlt die versuchte "Kurspflege"  inzwischen jegliche Wirkung, weil alles einfach viel zu hervorsehbar ist, sondern löst eher das Gegenteil aus.

Ich bin wirklich gespannt was IP bei der FDA konkret beantragt!
 

161 Postings, 853 Tage UfboegckfcSo

 
  
    #1618
1
11.04.24 11:32
Ich habe nochmal ordentlich nachgekauft  

3147 Postings, 2697 Tage Wolle185Gut so 1618

 
  
    #1619
11.04.24 16:56
Und in 2024-2027 gute Gewinne .
Im WO tummeln sich wieder viele möchtegern Profis , für diverse User im WO
sind die Dax30 auch nur Pommes Buden  grins .
Und warum diese 1a User (ha ha ha)  BV kritisieren ist mir schleierhaft,  da BV
Die News von Innocan nur analysieren nicht mehr und nicht weniger.
Mir ist auch nicht bekannt , dass BV jemanden gezwungen hat Innocan
Zu Kaufen/ Verkaufen.
In diesem Sinne  viel Erfolg für alle Investierte    

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisWolle, sorry du hast von BV

 
  
    #1620
11.04.24 19:52
scheinbar keine Ahnung.
BV bekommt Geld dafür das sie IP promoten.
Unzählige Firmen für die BV Werbung gemacht hat, waren Totalverluste oder so gut wie Totalverluste.
Aber das weißt du wahrscheinlich ganz genau und willst hier nur provozieren.
Solche wie dich gibt's leider bei allen Aktien die dann komplett den Bach runter gehen.
Augen zu und immer weiter.  

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisAntragsschreiben für ein Vorgespräch?

 
  
    #1621
23.04.24 07:14
Das ist also mit den vollmundig angekündigten FDA Antrag gemeint?

Irgendwie hatte ich sowas geahnt!
 

7820 Postings, 4897 Tage D2ChrisIch dachte es geht hier erst mal um

 
  
    #1622
23.04.24 07:18
eine Zulassung in der Veterinärmedizin?

Ne jetzt kommt man mit einen Antrag zu einem Vorgespräch um die Ecke. Wie lange wollen die ihre Aktionäre eigentlich noch verarschen?  

2389 Postings, 1734 Tage Vania1973bullvestor

 
  
    #1623
23.04.24 08:44
versucht ständig die Aktie  zu pushen  . Hat wahrscheinlich  richtig Stücke  im Depot  und will fetten Gewinn machen  

2389 Postings, 1734 Tage Vania1973aber

 
  
    #1624
23.04.24 09:09
ich kann mich noch erinnern  - die ist schon mal von € 0,20 - 0,30 auf € 1,10  . Ich glaube das war 2021  

1302 Postings, 2643 Tage floxi1Das darf man hier nicht vergessen,

 
  
    #1625
23.04.24 09:42
Innocan kann auch gut auf 10 Euro gehen, wenn die Zulassung erfolgreich ist. Man sollte schon das Verhältnis aus Chancen und Risiken im Fokus haben bei einer solchen Aktie.  

Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68 >  
   Antwort einfügen - nach oben