Nagarro SE


Seite 7 von 13
Neuester Beitrag: 17.05.24 11:52
Eröffnet am:14.12.20 10:48von: PurdieAnzahl Beiträge:308
Neuester Beitrag:17.05.24 11:52von: Highländer49Leser gesamt:123.452
Forum:Börse Leser heute:30
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 13  >  

814 Postings, 2356 Tage TomXXHohe Bewertung, hohe Schulden

 
  
    #151
1
23.02.23 08:40
kommt gerade nicht so gut an. Da die Aktie im Januar super gelaufen ist, nehmen einige Gewinne mit.
Für Shortseller ein gefundenes Fressen...  

2960 Postings, 4757 Tage PurdieShortpositionen ... Vorsicht

 
  
    #152
1
23.02.23 13:18
Aktie: Nagarro SE - weitere News hierzu

ISIN: DE000A3H2200
Shortseller: Kairos Investment Management Limited
Höhe der Short-Position: 0,51 %

Shortseller: SIH Partners, LLLP
Höhe der Short-Position: 1,70 %
 

44 Postings, 921 Tage bubbesOhne Nachricht dieser.

 
  
    #153
24.02.23 09:19
Absturz ?  

793 Postings, 2325 Tage MänkTop Titel

 
  
    #154
24.02.23 09:52
Short interest ist bei über > 5%
Jedoch bisher ohne Begründung...
Da die letzten Quartalszahlen & Ausblick mich überzeugt haben bin ich heute mit einer ersten Position eingestiegen.  

547 Postings, 5734 Tage Max0402Kauf erste Position zu 98,00 Euro

 
  
    #155
24.02.23 09:56
Ich hatte im Oktober bei 90 gekauft und bei 120 verkauft. Bin gespannt, wie lange es dauert, bis sie wieder bei 120 ist.
Short Positionen werden oft auch schnell wieder glatt gestellt.

Alles nur meine persönliche Meinung und keine Kauf/Verkaufsempfehlung.  

3 Postings, 927 Tage RentenanwärterGut gelaufen, Stark Verschuldet?

 
  
    #156
24.02.23 10:08
Nagarro stand am 2.1 23 bei 111 € jetzt bei 98 € soviel zu gut gelaufen im Januar und Gewinnmitnahmen,
Sie haben bei einem erwrteten Umsatz 2023 von 1 Mrd € und EBTDA 165 Millionen  Schulden von 68 Millionen, da stehen die meisten DAX Konzerne schlechter da. Also sehr gering verschuldet.
Für 2023 wird ein KGV von 19,58 Onvista; 19,04 Marketscreener geschätzt. Nicht gerade billig, aber im Vergleich zur Peer Group und Historisch nicht wirklich teuer.
Quelle: Marketscreener  

737 Postings, 4622 Tage FulltoneAuch Allgeier schmiert ab

 
  
    #157
24.02.23 10:13
Da steckt doch mehr dahinter!? Kocht die BAFIN-Geschichte wieder hoch? Läuft da was wegen der unsauberen Ausgliederung von NAGARRO aus der Allgeier AG? Da ist doch was im Busch, wenn der Absturz sich sowohl bei Allgeier, als auch, und vor allem, bei Nagarro seit Tagen so dramatisch fortsetzt. Mhmmm.  

4303 Postings, 3182 Tage Xenon_XC

 
  
    #158
1
24.02.23 10:14
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-02-24_101314.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2023-02-24_101314.jpg

2582 Postings, 8421 Tage altusAktie im Visier der Shortseller

 
  
    #159
1
24.02.23 10:33

814 Postings, 2356 Tage TomXXMoin

 
  
    #160
24.02.23 10:36
mit gute gelaufen meinte ich von ca. 109 im Tief  bis 134 in so kurzer Zeit...
Verschuldungsgrad 442%,
Geschmacksache...
Ich kaufe auch nicht jeden Dax-Wert, schon gar keinen der keine Dividende zahlt. Sehe ich keinen Sinn drin...    

28 Postings, 3656 Tage arvid36wieder Wirecard?

 
  
    #161
24.02.23 11:01
 

3 Postings, 927 Tage RentenanwärterVerschuldung

 
  
    #162
24.02.23 11:02
Für 2021 kenne ich die 442 Prozent, damals waren die Nettoschulden 2,5x so hoch, seit her hat sich aber viel getan.
Es sei denn du hast den Stand noch für 2023, dann würde mich die Quelle interessieren.
Andererseits spielt es eh keine Rolle mehr, der Druck kommt eindeutig von wo anders, siehe dieses Forum:
https://www.boersennews.de/markt/aktien/detail/de000a3h2200/
 

1221 Postings, 4779 Tage ManikoAbsturz

 
  
    #163
1
24.02.23 11:23

Lt. Nagarro IR wurden in den letzten Wochen keine Meldungen herausgegeben. Wir haben da also nix verpasste. Als Gründ für den Absturz der letzten Tage wurden allgemeine Marktbedinungen und Gewinnmitnahmen genannt, und ev. Shortselling. Auf die Frage ob das mit einer ev. unsauberen Abspaltung von Allgeier zu tun hat erhielt ich die Auskunft, dass die Bafin Untersuchung nur Allgeier betrifft, nicht Nagarro. Eventuellle Gegenmassnahmen, wie z.B. weitere Aktienrückkauf sind nicht geplant.  

814 Postings, 2356 Tage TomXXVerschuldung

 
  
    #164
24.02.23 11:32
aktuellere Zahlen hab ich nicht als 2021.

Denke das ist ne normale Shortattacke mit nem dummen Artikel dazu um Angst zu machen. Ich glaub ich wage jetzt doch mal ne Position. Obwohl ich in Zockerpapier eigentlich seit letztem Jahr nicht mehr rein gehe...  

175 Postings, 641 Tage Boersen_yupiPrintausgabe - Wirtschaftswoche

 
  
    #165
24.02.23 11:39
Grund für den starken Einbruch ist wohl die Printausgabe der Wirtschaftswoche und wird bereits in anderen Foren stark diskutiert. (https://twitter.com/InversorExperto/status/1629049554799583233)

Ein Bild davon sollte sich wohl jeder selber machen. Ich tu mir persönlich sehr schwer das ganze einzuordnen. Einige Dinge sind für mich doch sehr eigenartig und müssen aufgeklärt werden. Ich beobachte mal von der Seitenlinie.  

44 Postings, 921 Tage bubbesDa sollte es vom Unternehmen

 
  
    #166
24.02.23 11:52
mal eine Gegendarstellung geben  

737 Postings, 4622 Tage FulltoneWiWo-Artikel?

 
  
    #167
24.02.23 12:16
Was ist denn der Inhalt des Artikels? Die Links zu anderen Foren bringen keine Aufklärung (und Links von dort zum Artikel funktionieren nicht auf meinen Smarty). Kann jemand was Konkretes sagen? Thx.  

44 Postings, 921 Tage bubbesIch versteh nicht

 
  
    #168
24.02.23 12:22
Wie man einen fast 40% Absturz in wenigen Tagen umkommentiert lassen kann .
Da muss etwas faul sein.  

175 Postings, 641 Tage Boersen_yupiWIWO Ausgabe

 
  
    #169
4
24.02.23 12:36
Mein Link würde grundsätzlich zu einem Scan der Ausgabe führen. Leider hat der Link die Klammer am Schluss verschlungen.

https://twitter.com/InversorExperto/status/1629049554799583233

Hier sind 8 Punkte aufgelistet die Experten etwas stutzig machen.

1. Hauptaktionär steigt aus (Allgeier ist aus Nagarro ausgestiegen)
2. Eigenwillige Führungsstruktur (Wir wollen Freunde sein)
3. Wenig Umsatz pro Mitarbeiter (Im Branchenvergleich)
4. Nicht erreichbar (Unter den angegebenen Telefonanschlüssen ist niemand erreichbar)
5. Umsatz hoch, Cashflow runter (Es fließt kaum Geld in die Kassen)
6. Geänderte Bilanzierung (Umschichtung von Vertragsvermögenswerte auf Forderungen)
7. Mehr unbezahlte Leistungen (2022: fast 33%, 2020 22% des Konzernvermögens)
8. Vertrauter Wirtschaftsprüfer (Lohr+Company ist Wirtschaftsprüfer, aber scheinbar für die Komplexität von Nagarro ungeeignet)

Viele Punkte, die aktuell einfach offen im Raum stehen. Da kann jetzt alles passieren.  

793 Postings, 2325 Tage MänkKennzahlen Nagarro

 
  
    #170
24.02.23 12:54
Im Aktien Guide sind alle relevanten Kennzahlen hinterlegt:

https://aktien.guide/aktien/Nagarro-DE000A3H2200

zum Sep. 2022
Cashbestand: 90 Mio
kurzfristige Verbindlichkeiten: 198 Mio
langfristige Verbindlichkeiten: 288 Mio

Jeder kann sich nun selbst ein Bild davon machen.
Ein Statement sollte von Nagarro bald erfolgen. Nichtsdestotrotz bin ich heute eingestiegen und erachte die Chance größer als die Risiken.  

897 Postings, 3959 Tage Lao-Tse...

 
  
    #171
24.02.23 14:18
nachdem ich am Vormittag den Peak von Duerr mitgenommen hab, bin ich mal trotz Shorts und Unklarheit mal hier rein. Warten wir es mal ab.  

1486 Postings, 2013 Tage NaggamolAufpassen hier wird Fallhöhe aufgebaut

 
  
    #172
24.02.23 16:57
wir werden noch viel tiefer fallen  

1486 Postings, 2013 Tage Naggamolich habe heute morgen 250 Stück für 90 bekommen

 
  
    #173
24.02.23 16:58
sagt mir es wurde einfach alles in den Markt geworfen  

897 Postings, 3959 Tage Lao-Tse#173

 
  
    #174
25.02.23 07:45
Glückspilz? Naja, Jefferies gibt uns erst einmal recht. ;)  

550 Postings, 5014 Tage sternivoErfahrung...

 
  
    #175
26.02.23 14:58
Das sieht düster aus. Nach meiner Erfahrung gehe ich davon aus, daß die Nagarro Se Aktie jetzt flott Richtung 30 € wandert. Mit Erfahrung meine ich, daß mehr als die Hälfte aller Aktien, die ich je gekauft habe, 90% und mehr an Wert verloren haben. Warum sollte das bei Nagarro anders sein.
Ich bereue fürchterlich, daß ich Nagarro nicht am ersten Handelstag 2022 verkauft habe.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben