Elliott Wave DAX daily


Seite 7 von 1825
Neuester Beitrag: 27.02.24 10:57
Eröffnet am:09.05.11 13:54von: meinkurszielAnzahl Beiträge:46.609
Neuester Beitrag:27.02.24 10:57von: mifcokiLeser gesamt:4.883.802
Forum:Börse Leser heute:31
Bewertet mit:
98


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 1825  >  

21268 Postings, 7270 Tage meinkursziel@morleene nein, das war es noch nicht wie man

 
  
    #151
01.06.11 13:20
sieht. Direkt an der Linie kam nochmal ein kleiner Schub.
Wenn er aber jetzt von 7268 aus durch die Linie geht, ist diese Welle erstmal fertig und es könnte sich Richtung 7300 erholen.  

2177 Postings, 5659 Tage morleenehi mkz

 
  
    #152
01.06.11 14:56

respekt

mehr kann ich nicht sagen

 

Optionen

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielSo, nun ist der DAX an der Linie von 08:30 (wie

 
  
    #153
01.06.11 16:12
gemalt :))  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielJetzt entscheidet sich noch ob sie hält und ein

 
  
    #154
01.06.11 16:13
Restgap vorläufig verbleibt oder ob es gleich ganz durchfällt auf 7160 (evtl. nicht an einem Stück )  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielUpdate

 
  
    #155
1
01.06.11 16:18
 
Angehängte Grafik:
20110601daxtoday7.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
20110601daxtoday7.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielVatertagspause !

 
  
    #156
02.06.11 08:55
 
Angehängte Grafik:
images.jpeg
images.jpeg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 02.06.2011

 
  
    #157
02.06.11 09:12
Na gut ein Bildchen und etwas Text wurde mir erlaubt.

Solange der 180er Bressert nicht unten ist (aktuell 67) wird es nur seitwärts/abwärts gehen.  
Angehängte Grafik:
20110602daxtoday1.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20110602daxtoday1.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielErläuterungen zu der gestrigen Vorschau :

 
  
    #158
1
02.06.11 09:27
Der von mir gestern eingezeichnete Verlauf ist keine Malerei und wenn ich schreibe, daß zu Handelsbeginn wahrscheinlich eine v läuft, mache ich auch keine Späßchen.
Das letzte Mal als ich über eine v schrieb, fiel der DAX auch um ein paar hundert Punkte.

Wer die von mir deutlich gemachten Kursverläufe (auch im EUR oder GOLD) nicht in Trades umsetzen kann, muß sich etwas anderes suchen.

Für meine Vorschau verwende ich nicht nur die Elliott Wave Theory und Retracements sondern auch die klassische Charttechnik und zwar auf allen Zeitebenen.

BNR's sind Kasperletheater, wenn eine scharfe Abwärtswelle unterwegs ist.
Das wurde gestern mal wieder deutlich. Wer unterhalb von 3 Abwärtstrendlinien immerzu in das fallende Messer greift, sollte zum Arzt gehen, Gründe gibt es ja genug.
Nicht nachvollziehbare Quacksalberei führt selten zu Gewinnen.
In meinem Chart war der Verlauf auch für den Dümmsten sichtbar. BASTA.

PS: Soll nicht heißen, daß ich immer richtig liege.  

69 Postings, 5058 Tage buffalohnwelche Welle v gestern?

 
  
    #159
02.06.11 13:53
hast du es erwähnt oder eingezeichnet? sehe gerade nichts.

wenn du es wie bei daxwaver.de machst, dann können die Leute es besser nachvollziehen.  

21268 Postings, 7270 Tage meinkursziel@buffalohn

 
  
    #160
02.06.11 14:42

DAX Tagesausblick 01.06.2011 01.06.11 08:33 #144

Nach dem Bruch der 0-ii Linie (deren Beginn wurde bei 7151 angenommen), erfolgte die übliche Korrektur - möglicherweise in der Welle iv - ab 7265 könnte nun die Welle v laufen. Wird die ab 7151 über 7265 gezogene Linie gebrochen, dürfte eine stärkere Korrektur starten (siehe Indikatoren). Wie es momentan ausschaut, dürfte das mittlere TBB auch heute wieder die Entscheidungsmarke werden.

buffalohn, man kann sicher noch etwas verbessern, aber der obige Text entstand quasi realtime und ist selbsterklrärend denke ich, dazu kam noch das Bild mit dem eingezeichneten Verlauf. Herz was begehrst du mehr ?!. daxwaver kenne ich, aber ich habe eben meine eigenen Vorstellungen und richte mich selten nach anderen. Danke aber für den Rat.

PS: der erwähnte 180er Bressert ist jetzt bei 40 ;-)) Solange er .... geht es seitwärts abwärts schrieb ich.

 

 

 

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 02.06.2011 (Update 15:51)

 
  
    #161
02.06.11 15:52
Die dicke Rote muß er knacken. Dann läuft eine größere iv Richtung der anderen AWT's seitwärts/aufwärts.  
Angehängte Grafik:
20110602daxtoday2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20110602daxtoday2.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkursziel180er Bressert jetzt bei 24 !

 
  
    #162
02.06.11 15:53
 

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielUnterhalb 7133 UND der dicken roten AWT ist noch

 
  
    #163
02.06.11 15:55
nicht Feierabend. Hier müssen jetzt BNR'ler ran, die mit den Kettenhandschuhen für fallende Messer. Wer zählen kann war eindeutig im Vorteil. Short ab 7143 blind.  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielAlso die dicke Rote wurde nur "angestochen".

 
  
    #164
02.06.11 16:19
180er Bressert DAX/DOW 24/26  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 02.06.2011 (Update 16:22)

 
  
    #165
1
02.06.11 16:22
 
Angehängte Grafik:
20110602daxtoday3.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
20110602daxtoday3.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 02.06.2011 (möglicher Verlauf)

 
  
    #166
02.06.11 16:55
Grundsätzliches vorweg : Lukrativ an Impulsen ist nur die Welle i, iii und manchmal die v.

Aktuell läuft eine b-Welle oder Welle iv.
Elliott Wave kann eine Menge, aber Hellseher gehört nicht dazu.
Es kann sich also gemäß den beiden Varianten "günstiger Fall" und "Umweg über 7000" entwicklen. Bis zum Bruch der der sekundären Hauptabwärtstrendlinie (in direkter Linie bei ca. 7280) sind kurzfristige trades an Indikatoren und Wellenformationen innerhalb der iv fest zu machen. Erst ein "in-time down" unter 7107 läutet die mögliche c einer 1-EDT oder die V ein und sollte dann (nach aktuellem Stand) mindestens 7070 eher jedoch 7000 erreichen.  
Angehängte Grafik:
20110602daxtoday4.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
20110602daxtoday4.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDas "in-time down" kam gleich nach dem Update.

 
  
    #167
1
02.06.11 17:54
Die 7070 haben wir auch, jetzt fehlen noch die 7000 ?
Hängt jetzt von der Korrekturstruktur ab.
Nächstes "in-time down" wird es dann wohl ?!  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 07.06.2011

 
  
    #168
07.06.11 07:34

Rückblick :
DAX Tagesausblick 02.06.2011 02.06.11 09:12 #157 ..... Solange der 180er Bressert nicht unten ist (aktuell 67) wird es nur seitwärts/abwärts gehen.

So halbwegs "unten" war/ist er jetzt. Das Bild gefällt mir aber nicht besonders, es sieht immer noch nicht "fertig mit unten" aus. Es "schreit" noch nach einer Welle v oder 'c of y' abwärts.
Im DOW sieht es besser aus, da ist der 180er Bressert bei 0,5 angekommen. Aber auch dort herrscht immer noch Schwäche vor. Das 62er einer Aufwärtskorrektur wird immer wieder gebrochen. Ein typisches Zeichen für eine laufende iv/b/x.

 

 
Angehängte Grafik:
20110607daxtoday1.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
20110607daxtoday1.jpg

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 07.06.2011 (möglicher Verlauf)

 
  
    #169
07.06.11 09:02
Bevor (wenn überhaupt, denn der DAX mag sich einen feuchten Kehricht um sein Aussehen kümmern) die noch zu erwartende Abwärtswelle einsetzt, dürfte der DAX versuchen, ein a-b-c aufwärts zu komplettieren, daß mindestens bis 7125 reicht.
Dann hat er auch die 0-ii Linie ab 7288 erreicht.  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 07.06.2011 (mögl. Verl. Update)

 
  
    #170
07.06.11 09:47
 
Angehängte Grafik:
20110607daxtoday2.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
20110607daxtoday2.jpg

3254 Postings, 5870 Tage newbiw001bleibt die frage nach dem wahrscheinlichsten

 
  
    #171
07.06.11 09:53
verlauf.  

Optionen

2177 Postings, 5659 Tage morleenehi mkz

 
  
    #172
07.06.11 10:01

die rote Linie bei 24 wurde gebrochen, ist nun der Weg bis 200 aktiv ?

 

Optionen

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielDer wahrscheinliche Verlauf ist der in den Keller.

 
  
    #173
07.06.11 10:13
Im obigen Chart sind keine Indikatoren abgebildet. Aber die standen "fast an der Decke" als der DAX die 7140 hatte.
Das paßt überhaupt nicht mit dem DOW zusammen, denn da ist fast "alles unten".
Diese "Asynchronität" kann der DAX ausgleichen, indem er fällt ;-)))
Nicht unmöglich ist aber auch, daß er dort bleibt und später mit dem DOW immer höher zieht. Aber ich präferiere dieses Szenario nicht.  

21268 Postings, 7270 Tage meinkurszielSolange kein dynamischer Bruch des oberen SBB

 
  
    #174
07.06.11 10:14
erfolgt, sind die Ziele eher unten zu suchen.  

21268 Postings, 7270 Tage meinkursziel@morleene Lesen könnte nicht schaden ;-)

 
  
    #175
07.06.11 10:15
Ich schrieb heute morgen, daß es nach dem Bruch dieser Linie noch nach einer Welle v oder 'c of y' abwärts schreit.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 1825  >  
   Antwort einfügen - nach oben