Affimed Therapeutics B.V. - AFMD


Seite 60 von 64
Neuester Beitrag: 11.04.24 09:56
Eröffnet am:16.09.14 15:03von: NikGolAnzahl Beiträge:2.589
Neuester Beitrag:11.04.24 09:56von: IanBrownLeser gesamt:496.418
Forum:Hot-Stocks Leser heute:193
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... 64  >  

535 Postings, 5490 Tage elmario1Affimed Announces Sale

 
  
    #1476
2
03.01.24 12:39
of Wholly-Owned Subsidiary AbCheck - da hätte doch mehr drin sein müssen, oder??

https://www.globenewswire.com/news-release/2024/...diary-AbCheck.html

MANNHEIM, Germany, Jan. 03, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Affimed N.V. (Nasdaq: AFMD) (“Affimed” or the “Company”), a clinical-stage immuno-oncology company committed to giving patients back their innate ability to fight cancer, today announced that it has reached a definitive agreement to sell its wholly-owned subsidiary, AbCheck s.r.o., to Ampersand Biomedicines.

Under the terms of the agreement, Ampersand Biomedicines will acquire AbCheck for a purchase price of $6 million, consisting of $5 million in cash to be paid in two tranches, and $1 million in Ampersand common stock, subject to certain adjustments and a holdback. Affimed is also entitled to receive milestone payments from a pre-existing AbCheck partnership.  

4275 Postings, 3100 Tage clint65Irgendjemand eine Einschätzung, warum AFMD

 
  
    #1477
03.01.24 13:17
AbCheck für 5 Millionen in bar verkauft? Ich meine, es war doch das Research-Tool für die Kreation von Antibodies. Will man seine Pipeline nicht mehr erweitern? Hatte der Verkauf an Lizenzen nicht ganz viel Geld davon in der Vergangenheit in die Kassen von AFMD gespült und für Aufmerksamkeit gesorgt, weil Genetech (?) Lizenzen damals erworben hatte (ich hoffe, ich verwechsle nicht wieder etwas). Ich meine, es war doch etwas Besonderes, Werthaltiges. Und der Kaufpreis hilft AFMD doch nicht unbedingt weiter, wenn man den Cash-Verbrauch in Betracht zieht. Ein Notverkauf kann es auch nicht sein, da sie ja bis nächstes Jahr finanziert sind. Warum?  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsGute Frage - es gab ja schon lange den Versuch die

 
  
    #1478
1
03.01.24 13:41
Firma am US Markt mit eigenem Vertrieb zu versehen. Diese sind aber 2021 wohl auch wegen der Pandemie versiegt. Wobei Affimed selbst bzw. deren Partner sowieso der beste Kunde der Dienstleistungen waren und die Rechte für die Ergebnisse immer bei den Auftraggebern blieben (also auch bei Affimed, Genentech, oder Amphivena / Affivant.

Ich vermute, man wollte dem Team bei AbCheck eine unabhängige Weiterführung im wachsenden ADC-Markt ermöglichen und partizipiert gegebenenfalls über die erwähnten Meilensteine bei bestehenden Projekten - parallel erleichtert es den Verkauf / Merger oder was auch immer der Affimed selbst.

Meine Spekulation, keine Handelsempfehlung.  

13144 Postings, 5848 Tage RichyBerlinclint Affi AbCheck

 
  
    #1479
1
03.01.24 13:42
Ich kann dazu nicht sehr viel sagen, aber es sind am Ende möglicher Weise weit mehr als "5 Mio.";

"..price of $6 million, consisting of $5 million in cash to be paid in two tranches,

and $1 million in Ampersand common stock,

subject to certain adjustments

and a holdback.

Affimed is also entitled to receive milestone payments from a pre-existing AbCheck partnership.."  

4275 Postings, 3100 Tage clint65Hier habe ich etwas durcheinander geworfen:

 
  
    #1480
03.01.24 13:57
AbCheck mit der ROCK-Platform. Oder gehört die ROCK-Platform zu AbCheck und ist damit in dem Verkauf eingeschlossen?  

4275 Postings, 3100 Tage clint65Danke erst einmal für Eure schnellen Antworten!

 
  
    #1481
03.01.24 14:07
Soviel Zeit sollte auch einmal sein. Damit ich hier auch noch mal was beitrage zur Diskussion: der Markt (NASDAQ) scheint die Nachricht auch noch nicht richtig einordnen zu können. Bei geringem Umsatz nicht wirklich irgendeine Bewegung in die eine als auch andere Richtung -

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/afmd/pre-market-trades

 

23518 Postings, 5118 Tage Balu4uUnd geht runter?

 
  
    #1482
03.01.24 14:13

57 Postings, 199 Tage NHEOROCK

 
  
    #1483
03.01.24 14:23
kann da nicht integriert sein. Sonst wäre der Laden ja danach ohne Asset.  

23518 Postings, 5118 Tage Balu4uBin echt gespannt was die Amis daraus machen

 
  
    #1484
03.01.24 14:58
https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/afmd/real-time

Habe gestern meinen Aktienbestand hier verdoppelt. Gut oder nicht zeigt  dir gleich das Licht  

57 Postings, 199 Tage NHEOHatte gestern mal meinen Einstiegskurs bei 0,72

 
  
    #1485
03.01.24 15:06
 

23518 Postings, 5118 Tage Balu4uUnd schon geht der Mist runter

 
  
    #1486
03.01.24 16:14

57 Postings, 199 Tage NHEODies

 
  
    #1487
1
03.01.24 17:27
habe ich heute dem PR-Mann bei Affimed gemailt:

I suppose this press release concerns something that was no longer needed for the strategic development of the company?

Many people seem to believe the company gave something valuable away for peanuts and has now weakened its position, which hurts your valuation by more than $6 million.

I strongly recommend that you word your announcements in a way that makes questions like those raised in this mail obsolete.

You could’ve added:

“The sold division and products were no longer necessary for the strategic goals of the company. The sale does not in any way relate to or weaken the position of the ROCK and ICE platforms nor the developments with AFM 13 and 24 etc..”

I hope this helps, and adds calue to your exciting journey.  

4275 Postings, 3100 Tage clint65Lesestoff und

 
  
    #1488
2
03.01.24 21:06

57 Postings, 199 Tage NHEOThx 2 Clint

 
  
    #1489
03.01.24 22:25
 

23518 Postings, 5118 Tage Balu4uSieht heute besser aus

 
  
    #1490
04.01.24 19:33

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsNeue Firmenpräsentation

 
  
    #1491
3
04.01.24 21:27
mit einem besonderen Detail bei AFM-24 in Kombination mit Roche Atezolizumab bei Lungenkrebspatienten sind jetzt 2 PR und 1 CR durch einen zweiten Scan bestätigt. Ein weiterer Patient mit PR wartet noch auf die Bestätigung sowie 7 Patienten mit SD. Von den insgesamt 14 auswertbaren Patienten werden demnach 11 weiter behandelt.  

23518 Postings, 5118 Tage Balu4uPre market stark - bin gespannt...

 
  
    #1492
1
08.01.24 14:58

4275 Postings, 3100 Tage clint65Adi verlässt uns ...

 
  
    #1493
1
08.01.24 15:08

11566 Postings, 2495 Tage VassagoAFMD 0.68$ (vorbörslich +10%)

 
  
    #1494
3
08.01.24 15:29
  • Affimed kündigt Führungswechsel und organisatorische Umstrukturierung an

  • Dr. Adi Hoess tritt als CEO und Vorstandsmitglied zurück

  • Dr. Andreas Harstrick zum Interims-CEO ernannt

  • Strategische Umstrukturierung, die die Mitarbeiterzahl um bis zu 50 % reduziert und die Cash-Runway in das 2. Jahr 2025 verlängert

  • Die Organisation wird sich auf die Förderung klinischer Programme konzentrieren

  • Unternehmen bestätigt Leitlinien für Datenauslesungen für AFM24-102 und LuminICE-203 im H1 2024

 

4275 Postings, 3100 Tage clint65Bertriebswirtschaftlich mit Sicherheit

 
  
    #1495
08.01.24 15:39
eine gute Entscheidung! Neben den Fakten irgendeine Interpretation zu dem Rücktritt von Adi nach dem CFO und Arndt. 3 Personen aus der Führungsriege verlassen das Unternehmen. Ich meine, für einen Merger oder Verkauf braucht man doch den CEO! Udn wir haben doch keinen Einzelaktionär, der solch eine Macht ausüben kann, dass alle drei gehen müssen und ...
 

26 Postings, 4093 Tage schmidin01Verunsicherung wächst

 
  
    #1496
1
08.01.24 16:21
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, wenn in so kurzer Zeit so viele Personen des Topmanagements das Unternehmen verlassen.  

57 Postings, 199 Tage NHEOWasserkopf

 
  
    #1497
08.01.24 16:53
Ist endlich raus aus dieser Firma. Für mich ein sehr gutes Zeichen. Auch die Tatsache, dass hiermit mehr Zeit für Ergebnisse geschaffen wurde, bevor das Geld zu Ende geht. Hoffentlich auch komplett neue IR-/PR-Abteilung.  

11566 Postings, 2495 Tage VassagoAFMD 0.55$ (-10%)

 
  
    #1498
3
08.01.24 17:43
Neutral betrachtet ist der Abgang eines CEO´s oftmals eine "red flag"! Würde er gehen, wenn er wüsste, dass die Daten gut ausfallen? Affimed steht im ersten Halbjahr 2024 vor richtungsweisenden Studiendaten! Die alles entscheidende Frage wird sein, ob die nattürlichen Killerzellen von Artiva genauso gut funktionieren wie die natürlichen Killerzellen von MD Anderson?  

57 Postings, 199 Tage NHEONicht jeder CEO geht freiwillig..

 
  
    #1499
08.01.24 18:33
 

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsNa denn - wollen wir mal die Gurte anlegen

 
  
    #1500
08.01.24 22:29
und auf einen sauberen Start der Rakete hoffen.  

Seite: < 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben