Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)


Seite 589 von 592
Neuester Beitrag: 04.04.24 23:55
Eröffnet am:13.04.13 15:16von: heavymax._.Anzahl Beiträge:15.78
Neuester Beitrag:04.04.24 23:55von: heavymax._.Leser gesamt:1.367.491
Forum:Talk Leser heute:216
Bewertet mit:
129


 
Seite: < 1 | ... | 587 | 588 |
| 590 | 591 | ... 592  >  

10199 Postings, 1266 Tage Lionelltzadoz77

 
  
    #14701
1
15.01.24 19:13
Wollen und ausführen
sind zwei paar Stiefeln.
Ich wüßte nicht das das Treffen in Potzdam eine  AfD Politklausur oder Ahnliches
war.
Zudem sollen auch 2 CDU/CSU Politiker dabei gewesen sein..!
Ist doch klar,das sich da medial ein Fass aufmachen lässt?
Auch ein Herr Söder greift immer mehr das Migration bzw.Remigration auf.
oder Herr Merz mit seinen Zahnarztbesuchen..
ist das noch Demokratisch oder schon Rechtsdraußen?
Fakt ist
Die Kommunen jammern und jammern über den Zustrom!
 

10199 Postings, 1266 Tage Lionell18:04

 
  
    #14702
1
15.01.24 19:17
Warum darf sich ein Herr Chruppalla nicht auch mal nicht erinnern?
Bundeskanzler Scholz hat doch auch hie und da Erinnerungsaussetzer!
Schönen Abend noch...
Ich gucke jetzt dann den smarten Herrn Jauch an.
Wer wird Millionär  

4110 Postings, 2499 Tage Bitboy@lio... 19:17

 
  
    #14703
2
15.01.24 19:29
ist doch gar nicht so schwer !  richtig lesen und dann kommt man auch weiter.  ich schrieb, der " crupalla sollte es besser machen " !   eben mal als " vorbild " und nicht eben die gesellschaft spalten.  nicht ewig und immer andere kritisieren, sondern es selbst erstmal besser machen und daran wollen wir die afd messen.

 

2495 Postings, 1473 Tage tschaikowskyAlso eins muss man der AFD lassen

 
  
    #14704
5
16.01.24 08:30
Frau Dr. Weidel hat gestern ihren Referenten entlassen. Respekt. Da können sich andere Parteien eine Scheibe von abschneiden. Nicht fackeln - handeln.
Ich finde Alice eh toll. Zusammen mit Sahra und Friedrich hält sie im Bundestag die besten Reden.
Und ich halte sie auch nicht für rechtsextrem.
 

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertEntlassen, lassen und so...

 
  
    #14705
3
16.01.24 11:07
Nicht der AfD, sondern der Frau Doktor lassen wir besser die Entlassung zugutekommen.
Weidel vs. Höcke, das ist hier die Frage, und Hadschibulla ,-oder wie heißt der noch ? - lässt sich nicht  in die Karten schauen.

Btw.: Beleg für 8:30:
https://www.sueddeutsche.de/panorama/...nd-weidels-referent-1.6333571
 

16 Postings, 91 Tage dumme sKaribuLöschung

 
  
    #14706
1
16.01.24 12:24

Moderation
Zeitpunkt: 17.01.24 08:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - Nachfolge Propaganda ID

 

 

1886 Postings, 209 Tage SilberrueckenGenau das haben sie vor!

 
  
    #14707
4
17.01.24 09:04

10199 Postings, 1266 Tage LionellBundesweit bereits über 20%

 
  
    #14708
3
19.01.24 09:38
Tendenz weiterhin ansteigend!  

1220 Postings, 2274 Tage ariv2017Keine Intelligenz hier

 
  
    #14709
2
19.01.24 10:06
Wenn man so liest und hört wie leichtfertig Meinungen aus den Medien übernommen werden, dann solltet Ihr Euch nicht über Eure Urgroßeltern wundern.
Für diejenigen die noch selbst denken:
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/...abstimmung-100.html

Das in etwa durfte der Wunsch der Privatleute gewesen haben die sich in Potsdam getroffen haben.
Achtet mal auf die Unterschiede in der Wortwahl, seitens der Medien. Da wird nicht von Deportation gefaselt. Dieses zweierlei Maß muss Euch doch auffallen
 

5120 Postings, 1797 Tage Philipp Robert10:06. Frommer Wunsch, der da lautet :

 
  
    #14710
19.01.24 13:48
Remigration statt Deportation !

Sonst noch was ? - Sancta Simplicitas !  

4110 Postings, 2499 Tage Bitboymal eine frage in die runde,

 
  
    #14711
2
19.01.24 13:55
eventuell kann @lio eine antwort geben, denn wenn nicht er, kann eine antwort geben.

meine frage:

bezahlt frau alice weidel, hier bei uns ihre steuer ?    

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertEine Antwort auf diese rhetorische Frage

 
  
    #14712
2
19.01.24 14:14
lässt sich fürs Erste leicht googeln. Änderungen vorbehalten.
Laut Schweizer Behörden zahlt die AfD-Politikerin Alice Weidel Steuern in Biel, wo sie auch gemeldet ist. Weidel behauptet, sie habe alles korrekt geregelt.
 

15018 Postings, 5666 Tage Karlchen_VDie entscheidende Frage ist ja eher:

 
  
    #14713
2
19.01.24 14:26
Was hat Frau Weidel eigentlich für Einnahmen? Wenn sie nur Einnahmen aus ihrem Bundestagsmandat hat, ist  das Zahlen von irgendwelchen Einkommensteuern ohnehin albern. Sie bekommt Kohle aus Steuergeldern und zahlt dann wieder Steuern. Einfacher wäre es, die steuerfinanzierten Einkommen zu verringern und auf die Steuerzahlungen zu verzichten. Gilt übrigens auch für Beamte. Bläht eigentlich nur die Bürokratie auf.

Anders ist es indes, wenn auch andere Einkommen anfallen - wie Kapitaleinkünfte oder Einkommen aus Nebentätigkeit.

Andererseits stellt sich jedoch die Frage der Progression bei der Bemessung der Steuer. Da wird es dann für Leute mit einem politischen Amt ganz komisch in Deutschland. Plötzlich taucht dann eine Mischkalkulation bei der Steuerberechnung auf - mit einem hohen Anteil steuerfreier Einkünfte.  

10199 Postings, 1266 Tage LionellFrau Weidel

 
  
    #14714
6
20.01.24 10:34
würde ich gerne als Bundeskanzlerin haben...
Auf jeden Fall besser als Herr Scholz oder Herr Merz oder Herr Wüst oder Herr Söder..
Mein Dank gilt auch den 1000ten Polizisten fie an Silvester für unsere Sicherheit und Schutz sorgten.  

2495 Postings, 1473 Tage tschaikowskyWurscht

 
  
    #14715
3
20.01.24 12:34
Völlig wurscht, wo die ihre Steuern bezahlt.
Denn ich sehe, was die Ampel hier mit unserem Steuergeld macht.
Tschai (FDP-Wähler; dennoch Fan von Alice; allerdings ohne ihre Partei)  

1220 Postings, 2274 Tage ariv2017Demenz

 
  
    #14717
3
23.01.24 16:42
Bei Merkel und Merz, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern https://youtu.be/kxuGZhcrALg?si=k8vtfuKwsLPxp-98  

5120 Postings, 1797 Tage Philipp Robert#14716.Raffelhüschen- anderweitig ins Bild gesetzt

 
  
    #14718
2
23.01.24 19:41
In seinen Vorträgen und Veröffentlichungen spricht sich Raffelhüschen als scheinbar unabhängiger Rentenexperte stets für eine Förderung der privaten, kapitalgedeckten Rente zu Lasten der gesetzlichen Rentenversicherung aus. Seine Mandate bei Finanzdienstleistern, seine Vortragstätigkeit für Versicherungen, seine versicherungsnahen Studien und seine Tätigkeit für die Arbeitgeber-Lobbyorganisation INSM qualifizieren ihn jedoch eher als einen Interessenwahrer der Finanzwirtschaft als einen unabhängigen Wissensvermittler. Insbesondere über die Bild-Zeitung werden die Thesen von Raffelhüschen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.
 

5120 Postings, 1797 Tage Philipp Robert14708. Huch !

 
  
    #14719
2
23.01.24 20:52
Auch das noch:
https://www.wahlrecht.de/umfragen/forsa.htm
Na ja. Den Güllner kennt man schon.
Und dern Blinkert auch*. Der holt nur Schwung.
https://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm
--------------------------------------------------
* (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-01/...d/komplettansicht)  

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertWie dem auch sei...

 
  
    #14720
4
23.01.24 20:56
Vielerorts demonstrierten am Wochenende Bürger gegen Rechtsextremismus. In einer Insa-Umfrage verliert die AfD gegenüber der Vorwoche 1,5 Prozentpunkte – so viel wie seit fast zwei Jahren nicht mehr. Im RTL/ntv-Trendbarometer von Forsa beträgt der Rückgang sogar zwei Prozentpunkte.
 

24192 Postings, 2471 Tage goldikDokument nicht gefunden

 
  
    #14721
2
23.01.24 23:06

Clubmitglied, 38125 Postings, 5923 Tage TerasDie RICHTIGE Quelle lautet ja doch:

 
  
    #14722
5
24.01.24 08:37


https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-01/insa-consulere-hermann-binkert-afd/komplettansicht ...

Das Umfrageinstitut Insa präsentiert sich als überparteilich. Aber wie unabhängig kann es sein, wenn Insa und Insa-Chef Hermann Binkert der AfD Geld spenden?

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertDiskurs statt Verbot, wie wärs damit ?

 
  
    #14724
1
29.01.24 13:57

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertOb das gut geht, steht auf einem anderen Blatt.

 
  
    #14725
1
29.01.24 14:02
Vermutlich wird dies der vermeintlichen NS (i.e. Nationalsozialistin)) spanisch vorkommen.

https://www.youtube.com/watch?v=iMYpjhe78z8&t=74s  

Seite: < 1 | ... | 587 | 588 |
| 590 | 591 | ... 592  >  
   Antwort einfügen - nach oben