Von nun an ging´s wieder bergauf...


Seite 6 von 106
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:34
Eröffnet am:30.03.12 22:20von: proximaAnzahl Beiträge:3.634
Neuester Beitrag:25.04.21 01:34von: JohannayjesaLeser gesamt:877.994
Forum:Börse Leser heute:41
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 106  >  

140 Postings, 3195 Tage Zahlenspiel@Valuefan

 
  
    #126
2
16.12.15 19:27
0,7 wird auch ziemlich wahrscheinlich nicht reichen. Alleine laut der letzten Prognoseerhöhung wäre der GpA bei ca. 0,8 EUR. Die haben aber bei der Umsatzprognosenerhöhung zu den Q3 Zahlen schon gezeigt, dass sie das Erhöhen lieber etwas langsamer gemacht wird und dafür öfter.

Oder glaubt jemand das zu den Q3 Zahlen jemand in der Führungsetage von SNP an eine EBIT-Marge von (min.) 6% bei 51 - 53 Mio geglaubt hat? Und 6 Wochen später erhöhen sie Umsatz und Gewinn noch mal stark? Halte es für sehr unwahrscheinlich, dass eine Erhöhung nicht eingehalten wird. Wahrscheinlicher ist, dass bewusst wieder vorsichtig gerechnet wurde - Nur das Geschäft brummt eben.

Kann mir gut vorstellen das der GpA auch bei 0,9 liegt.

Wenn SNP dann noch eine schöne Prognose für 2016 abgibt, wird sich der Kurs nicht so schnell beruhigen :)  

4441 Postings, 5533 Tage AngelaF.Benz1

 
  
    #127
4
16.12.15 19:34

"Diese Kurssteigerung (so schnell) hätte ich nicht erwartet, Dank dir......."

Gern geschehen.  ;-)

An den Argumenten für die Aktie hat sich ja trotz des Kursanstiegs nichts geändert.

Ich setze sie mal hier rein. Vielleicht kann der ein oder andere etwas damit anfangen. Hier gibt es einige Parallelen zu GFT und Hypoport:

> (M.M. nach) gutes Produkt

> Alleinstellungsmerkmal (ist ja noch besser als bei GFT/Hypoport)
"Mit SNP Transformation Backbone(R) bietet SNP die weltweit erste Standardsoftware
an
, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert und
standardisiert
umsetzt."

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...5&NEWS_CATEGORY=EWF

> Ein Markt der (Zitat Schneider-Neureither) "aus den Startlöchern kommt"

> Konservativ prognostizierendes Management

> Vorstandvorsitzender ist gleichzeitig größter Aktionär

> Firma noch recht klein und unbekannt


Zur Firmengröße möchte ich noch anfügen, dass SNP durch den starken Kursanstieg in der Marktkapitalisierung eine Größe erreicht hat bei der es div. SmallCapFonds erst erlaubt ist, einzusteigen.

Gut möglich also dass die starke Performance nicht nur den sehr erfreulichen News der letzten Zeit, sondern auch den Einstieg von SmallCapFonds geschuldet ist.

Ich denke die Aktie sollte uns noch sehr viel Freude bereiten.  

6362 Postings, 5314 Tage JulietteHauck + Aufhäuser: Kursziel 30,50 Euro

 
  
    #128
2
18.12.15 16:58

140 Postings, 3195 Tage ZahlenspielHauck + Aufhäuser: Kursziel 30,50 Euro

 
  
    #129
19.12.15 10:39
Wenn die mit einem 2016er EPS von 1,4 EUR rechnen, kann ich das Kursziel nicht nachvollziehen. Einem schnell wachsenden Softwaretitel gesteht man doch nicht nur einen 2016 KGV von 21 zu?  

252 Postings, 4285 Tage ValuefanSNP beteiligt sich an Hartung und

 
  
    #130
1
22.12.15 15:45
kauft Astrum  

114 Postings, 5762 Tage abo76siehe #127

 
  
    #131
22.12.15 16:09
... bin auch mal klein rein.  

252 Postings, 4285 Tage ValuefanWährend der Kauf Astrum ...

 
  
    #132
2
27.12.15 18:29
bereits angekündigt war kommt der Kauf Hartung überraschend. Durch die Zukäufe hat SNP ab 2016 zwei Standorte in Asien. Gerade der Aufbau würde erhebliche Ressourcen in Anspruch nehmen, so bekommt SNP den Direkteinstieg. Dabei bleiben natürlich Fragen, aber dennoch grundsätzlich eine sinnvolle Strategie, die auch durch die Übernahme von je 51% (Risikoreduzierung, Komplettübernahme 2018) unterstrichen wird. Management ist für eine vorsichtige Strategie bekannt...  .
Das EpS 2015 scheint wirklich nur im Bereich von ca. 0,75 EUR zu liegen, ich hatte es etwas zu höher angesetzt. Einmalkosten aus durch die Transformation world... . Für 2016 sind alle Bereich auf Wachstum ausgerichtet...    

4441 Postings, 5533 Tage AngelaF.Kursverlauf

 
  
    #133
3
28.12.15 12:35
Nicht ganz ernst gemeint - aber irgendwie bekommt man hier langsam das "Hypoportfeeling".  :-))

Seit dem Ausbruch über die 15 zieht SNP durch wie selten bei einer Aktie zu sehen.

Diesen Satz hat man vor einem halben Jahr wortwörtlich auch über Hypoport schreiben können.

Sollte sich die automatisierte Transformationssoftware am Markt als "state of the art" etablieren, wer weiß ob wir hier dann nicht auch in solche Kursregionen vorstoßen wie bei Hypoport geschehen.  

252 Postings, 4285 Tage ValuefanVon mir aus gerne...

 
  
    #134
2
28.12.15 13:09
Hypo von 13 auf 73 EUR in 8 Monaten, ich glaube es dauert bei SNP deutlich länger, aber mal schauen was bis 2020 bei SNP geht. Wenn ich mich recht erinnere, war auch bei Hypoport die Zeitspanne ursprünglich mal bis 2020 ausgerichtet und ist es ja auch heute noch...bei SNP wir die weitere  Qualität der Managementleistung entscheidend sein, das Produkt dazu ist vorhanden....  

4961 Postings, 6692 Tage proximaMit Hypoport habe ich mich noch

 
  
    #135
2
28.12.15 20:54
nie beschäftigt.
Aber wenn ich mir den Kursverlauf anschaue, ist er überhaupt nicht mit SNP vergleichbar.
Bei SNP haben wir noch nicht einmal den Kurs von vor 5 Jahren erreicht.
Hier gab es aber weder ein Missmanagement, noch andere wesentliche kursdrückende Fakten.
Vielmehr gab es in diesem Jahr ein paar wesentliche Punkte, die das Interesse an der Aktie verstärkt haben.  

3176 Postings, 3941 Tage Benz1Schon stark

 
  
    #136
1
29.12.15 17:30
die 28 Euros erreicht, bin sehr zufrieden...  

4441 Postings, 5533 Tage AngelaF.ATH

 
  
    #137
3
30.12.15 12:43

12:01:44 29,295 100

Was für ein Jahresabschluss bei SNP mit dem Überspringen des ATH (29 Euro) vom November 2010.

Einfach extrem stark die Aktie.

Allen einen Guten Rutsch, und für das Neue Jahr Gesundheit und was man noch so brauchen kann.


 

140 Postings, 3195 Tage ZahlenspielZum Staunen...

 
  
    #138
3
30.12.15 14:09
..der Kursverlauf der letzten Wochen.

Mit dem Erreichen der ATH hab zwar gerechnet, aber sicher nicht mehr in 2015... Wirklich sehr erfreulich. Nun wird der Jahresendbericht und die Prognose 2016 spannend.

Glückwunsch an die Investierten, einen guten guten Rutsch und auf ein hoffentlich ERP Transformationsreiches Jahr 2016 ;)  

4961 Postings, 6692 Tage proximaUnd darum jetzt noch ein Dank

 
  
    #139
10
30.12.15 21:34
an alle Aktienkäufer, somit auch an die Mitarbeiter von SNP im doppelten Sinn !

Sowie Dank an euch alle, dass ihr diesen Thread so schön mit Leben gefüllt habt, nachdem ich mich bis genau heute vor drei Jahren allein hier drin "getummelt" habe.

Euch allen ein schönes, erfolgreiches, glückliches und gewinnbringendes Jahr 2016 !

Dennoch solltet ihr immer dran denken, dass euch der größte Gewinn nichts bringt, wenn ihr nicht gesund bleibt !

Darum: Bleibt vor allen Dingen wohlauf und fit !!!  

501 Postings, 3645 Tage MADSEBSNP

 
  
    #140
1
04.01.16 11:51
hat ihre Homepage überarbeitet u wie ich finde weit übersichtlicher gestaltet...
Ist ein Blick wert.
 

237 Postings, 5761 Tage roger pokereraber hallo

 
  
    #141
06.01.16 15:36
was soll denn das heute???  

891 Postings, 6385 Tage georchHier

 
  
    #142
06.01.16 16:22
musste aber langsam mal die Luft raus. Der Anstieg der letzten Monate war zu steil und hatte viel Gewinn gebracht. Den will man nun sichern. Klassische Stopplosswelle.  

6362 Postings, 5314 Tage JulietteGenau. War etwas überkauft die Aktie.

 
  
    #143
4
06.01.16 18:38
An dem Chart unten kann man das gut erkennen. Der Kurs ist immer wieder mal über das obere Bollingerband ausgebrochen. Heute zum Xetraschluss ist er schön auf das mittlere Bollingerband aufgesetzt, welches als Unterstüzung dienen könnte.
Charttechnisch also alles noch i.O.

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_snpschneider-neureitherpartner.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
chart_quarter_snpschneider-neureitherpartner.png

140 Postings, 3195 Tage ZahlenspielDass SNP....

 
  
    #144
2
07.01.16 15:16
..nach dem extremen Kursplus mal im sehr schwachen Gesamtmarkt überpropertional fällt, ist ja nicht überraschend. Es sitzen ja sehr viele Aktionäre auf schnellen, hohen Gewinnen.

Die Chance auf ein starkes Wachstum für SNP hat sich allerdings nicht geändert. Richtig Spannend werden die Zahlen Ende Jänner und der Ausblick für 2016. Dieser wird wohl wohl wieder konservativ gewählt sein, aber das heißt keinesfalls dass er den Markt enttäuchen wird.

Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass der Markt im Moment extrem nervös ist und alles passieren kann.

 

140 Postings, 3195 Tage ZahlenspielHartung

 
  
    #145
2
20.01.16 11:23
http://www.snp-ag.com/fileadmin/user_upload/...lung_Hartung_final.pdf

Es scheint als ob es SNP bei den Übernahmen hauptsächlich um die Internationalisierung des Kerngeschäfts geht.


Auszug:

"
Mit  dieser  Beteiligung  legen  beide  Unternehmen  ihr  Beratungs
-
und  Produktspektrum  für
Transformationsprojekte
international   ausgerichteter   Unternehmen   in   den   Bereichen
Strategie
-
,  Prozess  und  Systemoptimierung  zusammen.  Hartung  Consult  verstärkt  seine
europäische und nordamerikanische Präsenz und steigert die eigene Kompetenz in digitalen
Transformationsprojekten.
Die SNP AG bietet Hartung Consult zudem die Möglichkeit, neues
internationales  Wachstum  zu  realisieren.  Der  Transformationsspezialist  SNP  setzt  mit  der
Übernahme  des  Mehrheitsanteils  an  Hartung  Consult  den  Ausbau  des  Leistungsspektrums
für internationale
Kunden fort und erhält einen vertieften Zugang zu den asiatischen Märkten."


Die Aktie bietet viel Fantasie. Mit dem Know-How könnte im "Best Case" auch ein zukünftig globaler BigData Player aus SNP werden. Davon abgesehen ist das Potential der ERP Transformationen noch gar nicht absehbar. Wir leben in einer sich schnell ändernen Welt.

Sobald sich der Markt beruhigt aber sicher vor den 29 Jänner werd ich noch mal nachlegen.  

252 Postings, 4285 Tage ValuefanLöschung

 
  
    #146
21.01.16 16:57

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.16 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Derartige Aussagen bitte nachvollziehbar anhand von Quellen im Posting belegen, andernfalls bitte vermeiden.

 

 

140 Postings, 3195 Tage Zahlenspiel@ValueFan

 
  
    #147
21.01.16 17:13
Woher kommen die Infos? Vom IR von SNP, einem Bericht oder Insiderinfos?
Ohne dich der Lüge zu bezichtigen wäre es schon den Wahrheitsgehalt überprüfen zu können. :)

Es würde mich sehr wundern wenn die IR von SNP in laufende Vertragsverhandlungen Einblick gewährt. Bei einem 2015er Umsatz um die 56 Mio. wäre ein 20 Mio Auftrag schon mega - auch wenn über Jahre verteilt.  

6362 Postings, 5314 Tage JulietteSNP

 
  
    #148
3
26.01.16 11:32
Die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 kommen am Freitag.
Bin gespannt, ob die zweimalige Prognoseanhebung noch getoppt wird und ob schon es einen Ausblick auf 2016 gibt. Kenn kaum ein Unternehmen, dass so schnell wächst.

http://www.ariva.de/news/...G-hebt-Umsatz-und-Ergebnisziel-an-5589069  

501 Postings, 3645 Tage MADSEBvorbörsliche

 
  
    #150
29.01.16 08:37
Begeisterung hält sich in Grenzen. Die Marge erschreckt etwas.
 

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 106  >  
   Antwort einfügen - nach oben