AFC Energy Aktie mit viel Potential


Seite 443 von 444
Neuester Beitrag: 12.07.24 21:25
Eröffnet am:30.04.19 12:06von: Zamorano1Anzahl Beiträge:12.099
Neuester Beitrag:12.07.24 21:25von: Geldmaschin.Leser gesamt:4.631.241
Forum:Hot-Stocks Leser heute:678
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 440 | 441 | 442 |
| 444 >  

267 Postings, 1593 Tage denknachAlwaysonthroad

 
  
    #11051
13.06.24 16:12
Ok, ich nehm das mal so hin. Dennoch denke ich, dass die Kauf-Motivation der Grossanleger und / oder der dahinterstehenden Klientel sicherlich den Aspekt beinhaltet, dass das hier  aus deren Sicht langfristig was werden könnte. Seid ihr hier noch Pro AFC unterwegs und glaubt an eine nachhaltige auskömmliche Existenz des Unternehmens? Wenn ja.Warum? Wenn nein. Erst recht warum! Bin selbst unsicherer geworden, weil ich noch nicht erkenne, wie man Wachstum und Profit-Schwelle erreichen will. Das jetzt eingesammelte Geld aus den doch sehr preiswerten Aktien ( Risikoprämie ursächlich für niedrigen Kurs? ) wird nicht lange halten! Was kommt dann? Neue Partner als Kapitalgeber ? Verkauf des Unternehmens, zumindest zum Teil? Weitere Kapitalerhöhungen, ach ne!! ?
 

40 Postings, 2669 Tage joerg007Also

 
  
    #11052
1
13.06.24 18:25
Ich kann dem hier kaum folgen. Ein Tag zum Himmel hoch jauchzen und wenn es mal wieder durch eine nachvollziehbare KE einwenig runter geht, wieder zu Tode betrübt. Ihr wisst hoffentlich alle wo ihr investiert seid. Es ist ein Unternehmen, dass gerade dabei ist Aufträge zu generieren. Super innovative Produkte hat, große Partner an Land gezogen hat. Was verlangt Ihr? Das ist ein Prozess der schon eine Weile dauert. Ich denke es gibt wenige Unternehmen im Pennys. Bereich, die so aufgestellt sind wie AFC.
NMM… Aber ich merke hier auch, dass viele Anfänger im Forum sind, die sich sehr abwertend gegenüber dem Unternehmen äußern, sobald es mal eine kleine Korrektur gibt. Allen Investierten wünsche ich Geduld, ich glaub es lohnt sich.  

76 Postings, 494 Tage wuschel10Abwarten

 
  
    #11053
1
13.06.24 20:22
Wär schön, wenn da mal was geht  

267 Postings, 1593 Tage denknachRBC Capital Markets

 
  
    #11055
15.06.24 13:55
Wie ist die Analyse von RBC Capital Markets  ( s # 11054 ) einzuordnen bzw. zu bewerten?
Glaubhaft? / Eher mit Zurückhaltung bzw vorsichtig?? Dort eigene Interessen im Vordergrund für deren Kunden?

Wie stark hat eine solche Aussage/ Analyse Einfluss auf den Kurs? Oder anders gefragt: Hilfst erfahrungsgemäß dem Unternehmen bzw. dem Kurs, und wenn ja, in welchem Ausmaß?

Unter ChatGPT wird auf die Frage nach der Bedeutung des Unternehmens folgendes  verlautbart:

RBC Capital Markets ist die Investmentbanking-Sparte der Royal Bank of Canada (RBC), einer der größten Finanzinstitute in Kanada und weltweit. Die Bedeutung von RBC Capital Markets weltweit lässt sich durch mehrere Aspekte hervorheben:

                  1.§Globales Netzwerk und Präsenz: RBC Capital Markets hat eine bedeutende Präsenz in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und weiteren wichtigen Finanzzentren weltweit. Diese globale Reichweite ermöglicht es ihnen, Kunden auf internationaler Ebene zu bedienen und Zugang zu wichtigen Märkten zu bieten.
                  2.§Breites Dienstleistungsspektrum: Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Finanzdienstleistungen an, darunter Investmentbanking, Vermögensverwaltung, Handel mit Wertpapieren, Devisenhandel, Rohstoffhandel, sowie Research und Beratung. Diese Vielfalt an Dienstleistungen macht es zu einem wichtigen Akteur im globalen Finanzsektor.
                  3.§Starke Marktposition: RBC Capital Markets gehört zu den führenden Investmentbanken weltweit, gemessen an der Marktkapitalisierung, dem Volumen der durchgeführten Transaktionen und der Qualität der Dienstleistungen. Es wird regelmäßig in Rankings von Investmentbanken in verschiedenen Kategorien hoch eingestuft.
                  4.§Kundenspektrum: Das Unternehmen bedient eine vielfältige Kundenbasis, einschließlich Großunternehmen, institutioneller Investoren, Regierungen und öffentlicher Institutionen. Diese breite Kundenbasis trägt zur Stabilität und zum Wachstum des Unternehmens bei.
                  5.§Innovations- und Anpassungsfähigkeit: RBC Capital Markets investiert kontinuierlich in Technologie und Innovation, um den sich ändernden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Dies umfasst sowohl die Entwicklung neuer Finanzprodukte als auch die Verbesserung der Dienstleistungsqualität durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien.

Zusammengefasst ist RBC Capital Markets ein bedeutender globaler Player im Bereich Investmentbanking und Finanzdienstleistungen, der durch seine internationale Präsenz, sein breites Dienstleistungsspektrum und seine starke Marktposition eine wichtige Rolle im globalen Finanzsystem spielt.

 

76 Postings, 494 Tage wuschel10Analyse

 
  
    #11056
16.06.24 08:03
Die Analyse sieht ja gut aus .  

1735 Postings, 2747 Tage RerrerMuss nur noch der Kurs gut aussehen

 
  
    #11057
1
16.06.24 13:54
zb so eine 3 nach dem Komma  

1735 Postings, 2747 Tage RerrerWow. Ihr hört auf mich

 
  
    #11058
1
17.06.24 16:48

1096 Postings, 2436 Tage et aleoSchöne

 
  
    #11059
2
18.06.24 14:03
große Pakete die hier geordert werden.
Das lässt einen Kursanstieg vermuten und baldige News.  

1735 Postings, 2747 Tage RerrerIch hab zwar genügend

 
  
    #11060
18.06.24 18:17
Bin im minus. Deshalb verbillige ich nochmals  

55 Postings, 277 Tage MogelpackungEinen,

 
  
    #11062
19.06.24 11:43
...wow!  

5415 Postings, 5944 Tage namanEinen Einzigen?

 
  
    #11063
19.06.24 17:07
immerhin. Dann kanns ja jetzt endlich steigen ;-)

1735 Postings, 2747 Tage RerrerJetzt wieder Richtung 30

 
  
    #11064
19.06.24 18:28

267 Postings, 1593 Tage denknachRetter

 
  
    #11065
19.06.24 18:59
Ne, nix 30! Unterschätze nicht die Macht der Daytrader !!  

2617 Postings, 2630 Tage Olt ZimmermannAlles wie immer bei dieser Scheißaktie

 
  
    #11066
21.06.24 17:57
2 Schritt vor und 4 zurück - hier wird sich nie etwas bewegen-  

40 Postings, 2669 Tage joerg007Olt

 
  
    #11067
1
22.06.24 20:08
Dann mach dich doch weg hier. Diese dulli Aussagen interessiert doch sowieso keinen.  

267 Postings, 1593 Tage denknachWieder mal

 
  
    #11068
24.06.24 16:41
ein erfolgreicher Tag für unsere Daytrader. Mit diesem Wert kann man seit geraumer Zeit viel Geld verdienen. Bis der Kurs die von einigen Analysten prognostizierten Steigerungen schafft ( von 0,40 bis 1,25 Pfund ), wird noch einige Zeit vergehen. Am besten schaut man wohl in 2025 nochmal rein. Bis dahin müsste klar sein, ob man die Produkte von AFC ( zwingend?? ) braucht oder nicht.  

109 Postings, 1578 Tage MaexelchenHat schon ...

 
  
    #11069
28.06.24 15:32
... jemand was von der Analysten- & Investorenkonferenz gehört, die heute stattfindet - oder ggfs. sogar selber teilgenommen?

Ist für den Kurs sicher nicht uninteressant, was dort besprochen wurde.

CU Max  

267 Postings, 1593 Tage denknachWie geht's weiter?

 
  
    #11070
01.07.24 09:43
In diesem Forum gibt es kluge und erfahrene Teilnehmer. Wie wird hier der stetige Kursrückgang bewertet? Welche primären Gründe sind ausschlaggebend? Ist es "nur" der Tatsache geschuldet, dass noch keine Umsätze / Aufträge von Unternehmen vorliegen, deren Namen am ( Welt-) Markt bekannt sind und damit Aufträge von deren Seite  für AFC so eine Art " Ritterschlag"  wäre? Oder ist es mehr der Umstand, dass es noch zu früh z.B. für den  ( AFC-) Cracker etc. am Markt  ist? Wie wird auf mittel-bis langfristige Sicht  das Chancenverhältnis in diesem Kreis  a k t u e l l gesehen? Oder  haben hier anstehende mögliche politische Verwerfungen weltweit für den Neue Energie-Markt zunehmend negative Einflüsse, d.h. werden Entwicklungen in diesem Segment möglicherweise ( z.B. von Trump ) gestoppt?? Ich weiß, alles schwierig zu beurteilen! Aber der stetige Kursabfall bei AFC -trotz vieler guten Nachrichten bzgl Partnerschaften / Produktentwicklungen etc -  produziert zumindest bei mir einige ???????!
Wäre hilfreich, hier einige fundierte aktuelle Einschätzungen zu hören bzw zu lesen!  

97 Postings, 1148 Tage nolimetangere#11070

 
  
    #11071
2
01.07.24 14:20
Wo stehen wir ?

Eine 30-kW-Anlage wurde fertiggestellt und in Betrieb genommen, und jetzt läuft die Produktion für diese Anlage.
Ein Vertrag mit Speedy Hire, der bereits Millionen wert ist, bevor sie überhaupt von einer Massenproduktionslinie ablaufen.
Geschäfte im Wert von 27,5 Mio. £, noch bevor irgendetwas von der Massenproduktionslinie abläuft.

Fertigstellung der 200-kW-Anlage (eine wesentlich komplexere Aufgabe als die 30-kW-Anlage, wie es aussieht), wobei vor einigen Wochen nur noch die endgültige Verkabelung vorgenommen wurde.

Verkauf von Systemen an ABB, die, sobald sie in Betrieb sind, Massenbestellungen von ABB und anderen Unternehmen auslösen dürften.

Zügige Entwicklung des Ammoniak-Crackers, der von Branchenexperten bereits auf einen Wert geschätzt wird, der weit über der Marktkapitalisierung von AFC Energy liegt.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit.....Geduld ( wenn möglich nachkaufen ?!)...wir sind auf der Zielgeraden.

Nur meine Meinung Long


 

40 Postings, 2669 Tage joerg007nolimetangere

 
  
    #11072
01.07.24 14:34
Danke endlich mal jemand der Ahnung hat und es vernünftig erklären kann, bevor unser Schlaumeier OLT Z wieder in die Bewertung einsteigt.

Dem ist nichts hinzuzufügen.  

Seite: < 1 | ... | 440 | 441 | 442 |
| 444 >  
   Antwort einfügen - nach oben