AFC Energy Aktie mit viel Potential


Seite 435 von 443
Neuester Beitrag: 19.06.24 18:59
Eröffnet am:30.04.19 12:06von: Zamorano1Anzahl Beiträge:12.066
Neuester Beitrag:19.06.24 18:59von: denknachLeser gesamt:4.540.165
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3.862
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 433 | 434 |
| 436 | 437 | ... 443  >  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Afc

 
  
    #10851
1
16.05.24 16:26
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...nalyst-1047731.html

Die TAMGO-Partnerschaft von AFC Energy bietet „erhebliches Aufwärtspotenzial“ – Analyst
Veröffentlicht: 16. Mai 2024, 12:23 Uhr BST
Geschrieben von: William Farrington
Herausgegeben von: Ian Lyall
Über diesen Inhalt








Sicht
AFC Energy PLC
ZIEL: AFC
OTC:AFGYF
AFC Energy PLC – TAMGO-Partnerschaft von AFC Energy bietet „erhebliches Aufwärtspotenzial“ – Analyst
Der jüngste Kapitalmarkttag (CMD) von AFC Energy PLC (AIM:AFC, OTC:AFGYF) hat die „positive Sicht“ des Brokers Panmure Gordon auf das Unternehmen für Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie bestätigt.

AFC hat seine Marktposition durch die Erweiterung seiner Produktpalette auf die Plattformen S-Serie und S+-Serie gestärkt und bietet nun Generatoren von 10 bis 500 kW an.

Diese Erweiterung kommt direkt der wachsenden Nachfrage des britischen Bausektors nach sauberen Energiealternativen entgegen, da sich Großprojekte wie HS2 und das Lower Thames Crossing zum Dieselausstieg verpflichten.

„Der wohl größere Gewinn ist jedoch die Erschließung größerer Märkte wie des Nahen Ostens durch die Vertriebsvereinbarung mit TAMGO, was unseren aktuellen Prognosen deutliche Vorteile verschaffen würde“, sagte Panmure.

„Darüber hinaus gibt es auf lange Sicht erhebliche Chancen beim Cracken von Ammoniak, wo wir auf der jüngsten CMD durch die Erkenntnisse des Kunden Industrial Chemicals Group, einem der größten unabhängigen Chemiehersteller und -vertreiber Großbritanniens, äußerst ermutigt wurden.“

Inmitten dieser „aufregenden Zeit“ für AFC bewertete Panmure die Aktie mit „Kaufen“ mit einem Kursziel von 50 Pence, was einem Aufwärtspotenzial von 143 % gegenüber den aktuellen Kursen entspricht.

Preis und Profil anzeigen
KEINE ANLAGEBERATUNG
Das Obige wurde von Proactive Investors Limited (das „Unternehmen“) auf seiner Website veröffentlicht und wird vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt  

62 Postings, 470 Tage wuschel10Nachgekauft

 
  
    #10852
16.05.24 17:10
Sieht so meine ich gut aus ,v sehen wir mal die 0,40€  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Afc Energy 500kw

 
  
    #10853
16.05.24 19:49
Ist euch das aufgefallen , AFC hat Anlagen bis 500KW wie in meinem letzten Post zu lesen ist. Oder in der letzten Präsentation.  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607AFC ENERGY 400 kg pro Tag

 
  
    #10854
17.05.24 13:32

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Umsatz

 
  
    #10855
17.05.24 14:42
13.85€ pro KG H² × 400KG x 30 days = 166,220€ per month ×12 months = 1,994,400 € per year  

857 Postings, 1876 Tage MC_JaggerCracker

 
  
    #10856
17.05.24 14:52
Die Rechnung ist umsonst, da AFC sicher nur den Cracker verkaufen wird und nicht den erzeugten Wasserstoff an sich.  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Für AFC

 
  
    #10857
17.05.24 15:21
AFC wird die Alnagen nich betreiben. Aber wenn geimne gemacht werden kann wird es Unternehmen finden die es nutzen und Anlagen kaufen.  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Schlagzeilen der AFC Energy

 
  
    #10858
17.05.24 20:41
Schlagzeilen der AFC Energy News. AFC-Aktiennachrichten. Finanznachrichtenartikel für Afc Energy Plc Ord 0,1p werden im Laufe des Tages aktualisiert.
https://www.lse.co.uk/news/...-for-usd50-million-5w2avw9e73tkyhb.html  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Schlagzeilen der AFC Energy News.

 
  
    #10859
17.05.24 20:42
Schlagzeilen der AFC Energy News. AFC-Aktiennachrichten. Finanznachrichtenartikel für Afc Energy Plc Ord 0,1p werden im Laufe des Tages aktualisiert.
https://www.lse.co.uk/news/...-for-usd50-million-5w2avw9e73tkyhb.html  

255 Postings, 1569 Tage denknachE-Autos gehört allein die Zukunft??

 
  
    #10860
20.05.24 09:12

255 Postings, 1569 Tage denknachWie lange kann die Börse AFC noch ignorieren?

 
  
    #10861
20.05.24 09:14

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Erste Betellungen AFC Energy

 
  
    #10862
2
20.05.24 09:19

AFC ENERGY PLC-LogoERSTE BESTELLUNG DER S-SERIE VON NIFTYLIFT POWERED ACCESS
AFC ENERGY PLC
Veröffentlicht am 20. Mai 2024 um 07:00:07 Uhr

RNS-Nummer: 0022P
AFC Energy Plc
20. Mai 2024

DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN VOM UNTERNEHMEN ALS INSIDERINFORMATIONEN IM GEMÄSS ARTIKEL 7 DER EU-VERORDNUNG 596/2014 DARGELEGT, DA SIE AUFGRUND DES EUROPEAN UNION (WITHREWAL) ACT 2018 („MAR“) TEIL DES UK-RECHTS BILDEN. ). MIT DER VERÖFFENTLICHUNG DIESER MITTEILUNG ÜBER EINEN REGULATORISCHEN INFORMATIONSDIENST GELTEN DIESE INFORMATIONEN ALS ÖFFENTLICHKEIT.





20. Mai 2024





AFC Energy PLC

(„AFC Energy“ oder das „Unternehmen“)



Erste Bestellung eines Brennstoffzellenmoduls der S-Serie bei Niftylift Powered Access    



AFC Energy (AIM: AFC), ein führender Anbieter von Wasserstoff-Stromerzeugungstechnologien, freut sich, seine Vereinbarung zur Lieferung von Brennstoffzellenmodulen der S-Serie an Niftylift (UK) Limited („Niftylift“) zur Integration in dessen mobile Hubarbeitsbühnen der nächsten Generation bekannt zu geben Plattform.  



Höhepunkte



·      Niftylift ist einer der größten Hersteller mobiler Hubarbeitsbühnen (MEWP) in Europa und vertreibt seine marktführenden Produkte weltweit.



·      AFC Energy und Niftylift haben eine Zusammenarbeit vereinbart, bei der AFC Energy Brennstoffzellenmodule der S-Serie in die Hydrogen-Electric (H 2 E)-Reihe von Hubarbeitsbühnen von Niftylift verkaufen wird.



·      AFC Energy wird Anfang 2025 seine speziell für Niftylift verpackten Brennstoffzellenmodule der S-Serie entwickeln und verkaufen, die auf der S-Serie-Architektur der nächsten Generation basieren.



·      Niftylift wird die Module in seine H 2 E-Plattformen integrieren, bevor Möglichkeiten zur Skalierung der Brennstoffzellen in größere MEWPs geprüft werden.



·      Der weltweite Verkauf der emissionsfreien H 2 E-Serie von Elektrozugangsmaschinen von Niftylift in Europa, den Vereinigten Staaten und dem Nahen Osten verdeutlicht bereits die unmittelbaren Chancen und das Ausmaß des Marktes.



·      Niftylift liefert seine H 2 E-Plattform exklusiv an Speedy Hire im Vereinigten Königreich, um die Dekarbonisierung des Baumarktes zu unterstützen, was vollständig mit der Branchenausrichtung von AFC Energy sowohl im Vereinigten Königreich als auch international übereinstimmt.



John Keely, Geschäftsführer von Niftylift, sagte :

„ Wir sind begeistert von der großen Akzeptanz unserer weltweit ersten H 2 E-Reihe von elektrisch angetriebenen Zugangsgeräten im Vereinigten Königreich und im Ausland. Unsere Zusammenarbeit mit AFC Energy als Marktführer in der Brennstoffzellentechnologie stärkt unseren guten Ruf als Anbieter von Nullgas.“ emissionsbetriebene Zugangsgeräte auf einen wachsenden internationalen Markt zu bringen und unterstreicht unser Engagement, unsere Technologie voranzutreiben und dies gleichzeitig auf nachhaltige Weise zu tun.“



Adam Bond, CEO von AFC Energy, sagte:

​„Die Dekarbonisierung der Industrie durch die Verdrängung von Diesel ist ein klarer strategischer Schwerpunkt für AFC Energy. Wir freuen uns, mit Niftylift bei der weiteren Verbesserung ihres H 2 E-Zugangsangebots mit emissionsfreien Brennstoffzellenmodulen zusammenzuarbeiten . Die Vereinbarung baut auf unserer H -Power Generator-Angebot durch die Eröffnung neuer Möglichkeiten für die Systemintegration mit schweren Anlagen und Geräten. Die Kombination des Volumens der in H-Power-Generatoren eingesetzten Brennstoffzellenmodule mit neuen Partnern wie Niftylift baut auf den durch unsere Lieferkette verfügbaren Skaleneffekten auf Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Niftylift bei dieser aufregenden neuen Partnerschaft.“





Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:



AFC Energy plc

Adam Bond (Geschäftsführer)



+44 (0) 14 8327 6726

investoren@afcenergy.com

​Peel Hunt LLP –  nominierter Berater und Joint Broker

Richard Crichton / Tom Ballard / Georgia Langoulant

​+44 (0) 207 418 8900



Zeus –  Gemeinsamer Makler

David Foreman / James Hornigold (Investmentbanking)

Dominic King (Unternehmensvermittlung) / Rupert Woolfenden (Vertrieb)

+44 (0) 203 829 5000



RBC Capital Markets – Gemeinsamer Broker

Matthew Coakes / Teri Su

Eduardo Famini / Jack Wood



FTI Consulting  –  Finanz-PR-Berater

Ben Brewerton / Tilly Abraham / Evie Taylor



+44 (0) 20 7653 4000







+44 (0) 203 727 1000

afcenergy@fticonsulting.com











Über AFC Energy



AFC Energy plc ist ein führender Anbieter von Wasserstoff-Energielösungen, um sauberen Strom für netzgebundene und netzunabhängige Stromanwendungen bereitzustellen. Die Brennstoffzellentechnologie des Unternehmens ist jetzt als Ladegerät für Elektrofahrzeuge, netzunabhängige dezentrale Energiesysteme für den Bau und temporäre Energieversorgung einsetzbar und bietet neue Möglichkeiten im maritimen Bereich, in Rechenzentren und auf der Schiene als Teil eines Portfolioansatzes zur Dekarbonisierung des wachsenden Elektrifizierungsbedarfs der Gesellschaft.







Diese Informationen werden von RNS, dem Nachrichtendienst der London Stock Exchange, bereitgestellt. RNS ist von der Financial Conduct Authority als primärer Informationsanbieter im Vereinigten Königreich zugelassen. Es können Geschäftsbedingungen für die Nutzung und Verbreitung dieser Informationen gelten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an rns@lseg.com oder besuchen Sie www.rns.com .

RNS kann Ihre IP-Adresse verwenden, um die Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu bestätigen, um zu analysieren, wie Sie mit den in dieser Kommunikation enthaltenen Informationen umgehen, und um diese Analyse im Rahmen unserer kommerziellen Dienste auf anonymisierter Basis mit anderen zu teilen. Weitere Informationen darüber, wie RNS und die London Stock Exchange die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .

ENDE


MSCFLFVLEEIIALIS
London Stock Exchange plc ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Website und überprüft ihn auch nicht. Für die Prüfung der Inhalte sind die Nutzer der Website selbst verantwortlich. Alle Nachrichten (einschließlich etwaiger Prospekte), die sich ausschließlich an die darin genannten Personen und Länder richten, sollten nur von diesen Personen und/oder außerhalb der genannten Länder als verlässlich angesehen werden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen , einschließlich Nutzungs- und Vertriebsbeschränkungen.

© 2024 London Stock Exchange plc. Alle Rechte vorbehalten.
 

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607AFC verkauft Anlagen an Niftylift und vermietet

 
  
    #10863
1
20.05.24 09:28
AFC forms partnership to supple fuel cell modules with Niftylift
Published: 07:30 20 May 2024 BST
Written by: Oliver Haill
About this content








View
AFC Energy PLC
AIM:AFC
OTC:AFGYF
AFC Energy PLC -
AFC Energy PLC (AIM:AFC, OTC:AFGYF) has won a contract to supply its hydrogen-powered S Series fuel cell modules to Niftylift, one of the largest providers of mobile elevated work platforms (MEWP) in Europe.

The AIM-listed company said a collaboration has been agreed whereby it will sell the fuel cell modules packaged specifically for Niftylift’s hydrogen-electric ‘H2E’ range of powered access MEWPs.

Sales will begin in early 2025, it said, with Milton Keynes-based Niftylift, which also has offices in German, the Netherlands and the USA, will integrate the modules into their H2E platforms before “assessing opportunities to scale the fuel cells into larger MEWPs”.

AFC said Niftylift’s existing level of sales for its zero-emission H2E series in Europe, the US and Middle East “already highlights the immediate opportunity and scale of the market”.

One of its existing customers is construction market specialist Speedy Hire, with which AFC already has another partnership.  

AFC chief executive Adam Bond said: “The agreement builds on our H-Power generator offering by opening new opportunities for system integration with heavy plant and equipment.

“Combining the volume of fuel cell modules deployed in H-Power generators with new partners such as Niftylift, builds on the economies of scale available through our supply chain, driving down costs to end users.”

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...tylift-1047925.html  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Jetzt geht's los

 
  
    #10865
20.05.24 11:22
GB00B18S7B29 infach in die Suche eingeben  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Afc speedy und niftylift

 
  
    #10866
20.05.24 13:39
https://www.speedyservices.com/news/...first-hydrogen-access-platform

SPEEDY HIRE UND NIFTYLIFT BRINGEN DIE WELTWEIT ERSTE WASSERSTOFFBETRIEBENE ZUGANGSPLATTFORM AUF DEN MARKT

06.07.2023
Pressemitteilung

SPEEDY HIRE UND NIFTYLIFT BRINGEN DIE WELTWEIT ERSTE WASSERSTOFFBETRIEBENE ZUGANGSPLATTFORM AUF DEN MARKT
Eine bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen zwei britischen Unternehmen bringt eine einzigartige und nachhaltige Lösung für das britische Bauwesen und verwandte Sektoren
Die weltweit erste wasserstoffelektrische, CO2-freie Zugangsplattform – mit erheblichen Nutzervorteilen
Strategische Investitionen beschleunigen die Netto-Null-Roadmap des Bausektors
Ab Juli 2023 exklusiv über Speedy Hire erhältlich


Nach der Einführung der neuen Velocity-Strategie von Speedy Hire, die Anfang dieses Monats angekündigt wurde, hat sich der führende britische Baumaschinenvermieter und -dienstleister mit dem weltweit führenden Hersteller mobiler Hubarbeitsbühnen, Niftylift , zusammengetan, um die weltweit erste wasserstoffelektrische Plattform zu entwickeln, herzustellen und auf den Markt zu bringen Zugangsplattform.

Durch die dreijährige exklusive Partnerschaft können Kunden die emissionsfreie Technologie exklusiv über Speedy Hire bestellen und so eine bahnbrechende Lösung für das Baugewerbe und verwandte Sektoren auf dem Weg in Richtung Netto-Null bieten.

Die CO2-freie MEWP (mobile Hubarbeitsbühne) ist die erste praktikable Alternative zu dieselbetriebenen Geräten auf dem Markt, insbesondere in der Anfangsphase auf Baustellen, wo es praktisch keine elektrische Infrastruktur gibt.

Die wasserstoffelektrische Plattform kann in der Regel bis zu fünf Tage lang mit einer einzigen elektrischen Ladung betrieben werden. Die Wasserstoff-Brennstoffzelle bietet zusätzliche Reichweite und emittiert keinen Kohlenstoff in die Atmosphäre, ohne dass die Zuverlässigkeit beeinträchtigt wird.  

Die Einführung ist Teil einer 9-Millionen-Pfund-Investition in nachhaltige Produkte für den Elektrozugang. Die exklusive Partnerschaft bietet einen Einblick in die Velocity-Geschäftsstrategie von Speedy Hire, in der sich das Unternehmen verpflichtet hat, kontinuierlich Innovationen zu entwickeln und mit der Wertschöpfungskette zusammenzuarbeiten, um nachhaltige Spezialprodukte und -lösungen bereitzustellen Damit Kunden ihre CO2-Reduktionsziele erreichen und gleichzeitig wirtschaftlich nachhaltig sein können.

Die weltweit ersten wasserstoffelektrischen Hubarbeitsbühnen werden in Milton Keynes im Niftylift-Werk mit technischer Unterstützung von Speedy Hire hergestellt und im Juli bei Niftylift vom Band laufen und an das Innovationszentrum von Speedy Hire in Milton Keynes geliefert.  

1720 Postings, 2723 Tage RerrerBrief 25,5

 
  
    #10867
20.05.24 14:23
Endlich kratzen wir an der 26  

1720 Postings, 2723 Tage RerrerFür Feiertag guter Umsatz

 
  
    #10868
20.05.24 14:32
Viele so wie ich auch erfahren von der News erst später.
Die 30 bis Freitag ? Was meint ihr ?  

806 Postings, 2756 Tage Stefan1607Interesse geweckt

 
  
    #10869
20.05.24 14:40

1720 Postings, 2723 Tage RerrerHier die Übersetzung von dem aus dem Link

 
  
    #10871
2
20.05.24 17:24
AFC Energy, ein Spezialist für Wasserstoff-Stromerzeugungstechnologien, hat eine Vereinbarung zur Lieferung seiner Brennstoffzellenmodule der S-Serie an Niftylift zur Integration in seine mobile Hubarbeitsbühne unter Verwendung der Energiequelle bekannt gegeben.

AFC wird die Module ab Anfang 2025 speziell für den Hersteller von Hubarbeitsbühnen konfektionieren, die Niftylift in seine Hydrogen-Electric (H2E)-Reihe einbauen wird, bevor Möglichkeiten zur Skalierung für größere Maschinen geprüft werden.

Niftylift liefert seine H2E-Plattform exklusiv an Speedy Hire in Großbritannien.

John Keely, Geschäftsführer von Niftylift, sagte: „Wir sind begeistert von der großen Akzeptanz unserer weltweit ersten H2E-Reihe von Hubarbeitsbühnen in Großbritannien und Übersee.

„Unsere Zusammenarbeit mit AFC Energy als Marktführer in der Brennstoffzellentechnologie stärkt unseren guten Ruf als Anbieter emissionsfreier Zugangsgeräte für einen wachsenden internationalen Markt und unterstreicht unser Engagement, unsere Technologie auf nachhaltige Weise weiterzuentwickeln.“

Adam Bond, Chief Executive bei AFC Energy, kommentierte: „Die Dekarbonisierung der Industrie durch den Ersatz von Diesel ist ein klarer strategischer Schwerpunkt für AFC Energy. Wir freuen uns, mit Niftylift zusammenzuarbeiten und ihr H2E-Angebot an Zugangsgeräten mit emissionsfreien Brennstoffzellenmodulen weiter zu verbessern.

„Die Vereinbarung baut auf unserem Angebot an H-Power-Generatoren auf und eröffnet neue Möglichkeiten für die Systemintegration mit schweren Anlagen und Geräten. Die Kombination der Menge an Brennstoffzellenmodulen, die in H-Power-Generatoren eingesetzt werden, mit neuen Partnern wie Niftylift baut auf den Skaleneffekten auf, die über unsere Lieferkette verfügbar sind, und senkt die Kosten für die Endverbraucher.“

Der Link hierzu :

https://www.alanguthrieonhire.com/cgi-bin/...fuels-Niftylift-interest


 

62 Postings, 470 Tage wuschel10Tip

 
  
    #10872
21.05.24 07:05
Was meint ihr wo stehen wir Ende 24  

255 Postings, 1569 Tage denknachPrognose

 
  
    #10873
21.05.24 07:34
Wenn wir bis dahin keinen Crash an den Märkten, ausgelöst mit durch das ungezügelte Verschuldungschaos in den USA,  oder keine  eine weitere Eskalation in Israel /  Gaza sowie in der Ukraine erleben, ja dann ist vieles offen nach oben! Schätze, dass 50-60 Cent mindestens aufgrund jetzt bereits eingehender und sich abzeichnender Aufträge drin sind. Vorauszusetzen ist auch, dass sich zu diesem Zeitpunkt  bereits eine Realisierung der Gewinnschwelle bis Ende 2025 abzeichnet! Keine Kauf- Verkaufsempfehlung!  

2634 Postings, 5162 Tage Archon4 Jahre

 
  
    #10874
21.05.24 09:41
Bin 4 Jahre zu früh eingestiegen. Naja was solls ,sieht ja jetzt stark nach bevorstehendem Ausbruch mit fundamentalen Daten im Hintergrund aus. Damals war es nur Phantasie. Alte Höchststände sind durchaus möglich, wenn auch noch nicht dieses Jahr.  

Seite: < 1 | ... | 433 | 434 |
| 436 | 437 | ... 443  >  
   Antwort einfügen - nach oben