ALLKEM LTD. (ehem. Orocobre) - Lithium Big Player


Seite 28 von 35
Neuester Beitrag: 29.01.24 08:15
Eröffnet am:08.12.21 10:00von: Flo2389Anzahl Beiträge:859
Neuester Beitrag:29.01.24 08:15von: EuglenoLeser gesamt:448.026
Forum:Börse Leser heute:32
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... 35  >  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020Eugleno

 
  
    #676
20.11.23 09:04
schau doch mat in Hotcopper, "theoldguy" hat interessante Informationen von seiner Bank. Er ist auch Deutscher.
https://hotcopper.com.au/threads/...466886/page-4929?post_id=71004314
 

54 Postings, 1151 Tage Stephan90Umtausch

 
  
    #677
20.11.23 13:05
Bei Hotcopper hat ein deutscher Aktionär names "TheOldGuy", der auch im "börsennews" Forum aktiv ist geschrieben, dass ihm Phoebe Lee von Allkem Investor Relations geschrieben hätte, dass nicht der Wohnort des Aktionärs ausschlaggebend ist, sondern die Verwahrstelle der Aktien, also bei Clearstream Luxemburg, die auch in Australien aktiv sind. Dementsprechend gehe ich davon aus, dass unsere Aktien doch umgetauscht werden würden. (Das Scheme Booklet zur Fusion ist meiner Meinung nach unverständlich geschrieben.)
Das bedeutet für mich, ich werde mit Aktien investiert bleiben, egal ob die Fusion durchgeht oder nicht. Jetzt zu verkaufen wäre meiner Meinung nach äußerst dumm. (keine Anlageberatung)


"If I read the information correctly - which Phoebe Lee pointed out to me again - it is not the personal address but the registered address of the Allkem shares in the register.

This means:
"It is up to the administrator or the administrative body of the shares."

In my case this is Clearstream Luxembourg, which is active in more than 110 countries, including Australia (depot - bonds - shares), so you can assume that the information from my broker (Flatex) regarding the 1:1 exchange is probably correct."

https://hotcopper.com.au/threads/...466886/page-4927?post_id=71003493

Bei börsennews hat er auch folgendes geschrieben:

"Antwort von Phoebe Lee : Guten Morgen Thomas. Nein, das hängt nicht von der Staatsangehörigkeit ab, sondern von der eingetragenen Adresse Ihrer Beteiligung. Wenn Sie die Adresse Ihrer Beteiligung ermitteln möchten, können Sie sich an unser Aktienregister Computershare( https://www.computershare.com/au/individuals/...areholder/contact-us) wenden. #### Wobei der Link zu nichts führt außer, das man sich Anmelden muss. Fraglich ist dann ob man seine Aktien dort findet, da Clearstream ein Sammel-Depotverwalter ist. ####"

https://www.boersennews.de/community/diskussion/...m-moderiert/85671/  

5685 Postings, 3443 Tage Eugleno@Stephan

 
  
    #678
20.11.23 13:42
vielen Dank. Das ist doch mal ne kompetente Aussage.
Ich werde heute Abend recherchieren.
Zudem werde ich mich spaßeshalber an meine Bank wenden.  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020@Stephan

 
  
    #679
20.11.23 15:24
danke dir, für die gute Beschreibung, ich werde auch meine Bank (Comdirect) anschreiben.  

52 Postings, 1563 Tage StefanoB20Allkem

 
  
    #680
20.11.23 18:39
Wie schätzt ihr denn die Auswirkungen der Präsidentschaftswahlen in Argentinien auf allkem ein?  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020Allkem

 
  
    #681
20.11.23 18:58
Sollte ja besser sein für Allkem, wenn auch nicht unbedingt für die armen Menschen. Schauen wir Mal.  

1339 Postings, 1283 Tage halfordAllkem

 
  
    #682
20.11.23 19:05
Hab heute früh 50% verkauft für 5,12...Jetzt wieder bei 5,65
Ich verkaufe immer am Tiefpunkt,lol Kopfschütteln  

1339 Postings, 1283 Tage halfordAllkem

 
  
    #683
20.11.23 19:07
Mein EK war bei 8,60 ca  

2043 Postings, 5310 Tage studibuStefano - Argentinien Wahlen

 
  
    #684
20.11.23 21:08
Sehr schwer zu sagen, wie sich der Wahlausgang auf Lithiumunternehmen in Argentinien auswirkt. Oder generell auf das Land , Milei ist ja politisch ziemlich unberechenbar.

Mein Tipp (aber mehr auch nicht) ist, dass Unternehmen die schon produzieren kurz- bis mittelfristig vom Wahlergebnis profitieren werden. Es waren ja auch höhere Steuern auf Lithiumexporte in Gespräch (https://www.bloomberg.com/news/articles/...e?embedded-checkout=true), die sollten mit einer neoliberalen Regierung entweder ganz vom Tisch sein oder zumindest abgemildert werden. Weniger Bürokratie, Auflagen und Vorschriften verursachen auch weniger Kosten...,

Für Explorer und Projekte im Anfangsstadium sieht es in meinen Augen aber weniger rosig sein. Die Inflation tobt weiterhin im Land und die neue Regierung verspricht nicht gerade Stabilität. Da werden sich viele Investoren schwer tun, hunderte Millionen für den Aufbau von Produktionsanlagen bereitzustellen. Die habens gerade eh nicht sonderlich leicht aufgrund der sinkenden Lithium-Preise...

Die obigen Thesen spiegeln sich auch in etwa in den Reaktionen einiger Aktien wider. Allkem, Livent, LAAC eher deutlich grün. Argosy, Galan, Lake eher rot.

Abwarten und Tee trinken würde ich dagen...und etwas in anderen Ländern diversifizieren, wer es noch nicht ist und weiterhin an Lithium glaubt. Gerade scheint der Trend eh wieder mehr Richtung Hard Rock zu gehen.
 

4352 Postings, 3943 Tage Bilderbergich bin nicht sicher

 
  
    #685
21.11.23 09:01
ob ALLKEM mit der Wahl des Wut Populisten Milei einen Vorteil ziehen kann.
Es ist richtig, dass dieser dem Kapitalismus zugetan ist.
Aber in erster Linie sicher dabei an sich selbst und vielleicht seine Wähler denkt.
Das dürfte auch höhere Steuern auf Erträge für Firmen wie ALLKEM nach sich ziehen.
Wie man heute auch den Zeitungen entnehmen kann sind bezüglich des Mercosur Abkommens viele in Europa skeptisch.
Auch meine Meinung.  

54 Postings, 1151 Tage Stephan90@ Bilderberg

 
  
    #686
1
21.11.23 11:56
"Das dürfte auch höhere Steuern auf Erträge für Firmen wie ALLKEM nach sich ziehen."

Und dafür kannst du natürlich null Beleg liefern.  

4352 Postings, 3943 Tage BilderbergWer lesen kann ist klar im Vorteil

 
  
    #687
21.11.23 12:02

54 Postings, 1151 Tage Stephan90@ Bilderberg

 
  
    #688
21.11.23 15:27
"Wer lesen kann ist klar im Vorteil"

Das sehe ich auch so, denn im Artikel, den du gerade erst gepostet hast, geht es nicht einmal um Argentinien.  

4352 Postings, 3943 Tage Bilderbergdas ist korrekt aber ein wenig

 
  
    #689
1
21.11.23 15:35
weiter gedacht und die Meldungen aus der Tagespresse führen im Endergebnis zu dem Punkt, dass die arg gebeutelten Länder für ihre Rohstoffe stärker die Hand aufhalten müssen um überleben zu können.
Stellvertretend war dazu heute ein Bericht über die Beziehung Europa und Afrika mit gleicher Thematik in aller Munde.
Die Zeiten der kolonialen Ausbeutung sind definitiv vorbei, meine Meinung.
Aber macht was ihr wollt.  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020Fusion Info von meiner Bank

 
  
    #690
1
22.11.23 15:40
Habe heute Rückantwort von meiner Bank erhalten:

 Der von Ihnen zitierte Text trifft auf alle Teilnehmer im Wertpapiergeschäft zu, die den Handel über Clearstream abwickeln.

   Für eine ausführliche Information zu diesem Thema empfehlen wir Ihnen, auf der Internetseite von Clearstream das Kundenhandbuch ab Artikel 1.2 nachzulesen.

   Sollte diese Frage im Zusammenhang mit der geplanten Fusion der Allkem Ltd.(WKN A3C8Z7) mit Livent Corp. (WKN A2N464) stehen, können wir Ihnen mitteilen, dass uns inzwischen Informationen zum Wertpapier mit der WKN A3C8Z7 vorliegen.
   Hier ist ein obligatorischer Umtausch in neue Aktien vorgesehen, da diese Gattung zum 08.01.2024 gelöscht wird. Dieser Tausch wird ohne ein Kundenanschreiben durchgeführt  

4352 Postings, 3943 Tage BilderbergUnruhen in Argentinien nach der Wahl

 
  
    #691
23.11.23 08:19
kann das Ursache für den starken Kursrückgang jetzt sein?
Warten wir es ab.
Die Niederlande hat sich nun auch für mehr Rechts entschieden und es bereitet vielen Leuten sorgen.  

54 Postings, 1151 Tage Stephan90Argentinien

 
  
    #692
1
23.11.23 11:47
In Argentinien hat der wichtigste Aktienindex Merval gerade ein Allzeithoch erreicht, den man auch längst nicht allein mit der Inflation bzw. Währungsabwertung erklären könnte. Vier Tage extrem starke Anstiege des Aktienindex hintereinander

https://www.finanzen.net/index/merval

Von Unruhen hat in Argentinien nach der Wahl wahrscheinlich niemand was gehört, gelesen oder gesehen außer natürlich der Experte Bilderberg hier in Deutschland.  

4352 Postings, 3943 Tage Bilderbergstand gestern Abend im n-tv Laufband

 
  
    #693
1
23.11.23 12:51
will aber anscheinend hier niemand wahr haben.
Wie immer werden auch hier kritische Kommentare nicht gewünscht.
Nicht nur meine Meinung.
Haber hey ihr könnt machen was ihr wollt.
Schon mein Opa sagte wer kein Geld kann sehen liegen kauft sich Tauben und lässt sie fliegen, in diesem Sinne alles Gute.  

5685 Postings, 3443 Tage EuglenoDas Drecksteil

 
  
    #694
1
23.11.23 17:32
crasht nochmal 50 %.
Windkraft: Rohrkrepierer
PV: läuft nicht
BEV: dto
Batteriehersteller (Varta) am Ars..

Die Welt will Öl und Gas. Die Holländer, die jetzt schon zum Teil unterm Meeresspiegel liegen wählen Klimawandelleugner.

Mahlzeit.  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020Positives sehen

 
  
    #695
23.11.23 19:02
Ich bin froh dass die Allkem Aktien in neue Aktien eingetauscht werden, sonst wäre es echt ein Desaster gewesen. Ich habe Geduld und glaube an den Technologiewechsel.  

5685 Postings, 3443 Tage Eugleno@Optimist

 
  
    #696
24.11.23 00:35
Habe ich da etwas übersehen? Warum werden plötzlich Aktien eingetauscht?
Stand war doch, dass Aktien deutscher Aktionäre verkauft werden . Kannst du einen Link für deine neue Erkenntnis einstellen vielen Dank.    

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020@ Eugleno

 
  
    #697
24.11.23 07:46
schaue in mein Kommentar #692  

54 Postings, 1151 Tage Stephan90Abstimmung

 
  
    #698
24.11.23 15:03
Laut Wertpapierabrechnung von meinem Online-Broker ist die Verwahrungsart über Clearstream Luxemburg "Wertpapierrechnung". Der Lagerort ist Australien. Das bedeutet, dass zwar der Umtausch klappen würde, obwohl ich nicht zu 100 % sicher bin, ob man direkt Arcadium Lithium Aktien bekommen würde oder erst CDIs, die man dann in Aktien umtauschen könnte. Eine SRN oder HIN Nummer kann ich in keinem meiner Dokumente finden. Ich habe letzten Freitag eine E-Mail an "Computershare" in Australien geschrieben bzw. das Online-Formular ausgefüllt und gefragt, wie ich an meine SRN / HIN Nummer für die Abstimmung gelangen kann. Normalerweise soll eine Antwort innerhalb von 5 Werktagen erfolgen, ich habe aber aktuell noch keine Antwort erhalten.

Bei Wikipedia steht zur Verwahrungsart "Wertpapierrechnung":

"Bei der Wertpapierrechnung befinden sich die Wertpapiere (bei denen es sich sowohl um Wertrechte als auch um Urkunden handeln kann) nicht im Eigentum des Begünstigten, sondern sie werden von einer ausländischen Stelle als Verwahrer treuhändisch gehalten. Sie kommt für im Ausland belegene Wertpapiere zum Einsatz, für die mangels CSD-Link keine Girosammelverwahrung möglich ist, und zwar unabhängig davon, ob sie von in- oder von ausländischen Emittenten stammen. Die inländischen Depotbanken sind hierbei „Zwischenverwahrer“, denn nicht sie selbst fungieren als Verwahrer, sondern die Korrespondenzbanken im Ausland. Der Begünstigte hat damit lediglich einen schuldrechtlichen Anspruch auf die Lieferung ausländischer Wertpapiere, kein Eigentum daran."

https://de.wikipedia.org/wiki/Wertpapierdepot#Verwahrungsart

Das könnte bedeuten, dass wir eventuell nicht über die Fusion abstimmen dürfen. Allerdings bin ich kein Rechtsexperte. Weiß jemand mehr darüber und kann uns aufklären?
 

5685 Postings, 3443 Tage EuglenoUnd wie

 
  
    #699
1
26.11.23 09:51
ist das mit dem Verlust und steuerlicher Anerkennung? Wandert das in den Verlustverrechnungstopf analog Verkauf oder wird einfach getauscht, wobei dann der ursprüngliche Kaufpreis verloren geht?
Das ist doch die Frage, bei solch einem Rohrkrepierer, bei dem man 50% Verlust hat und zumindest den Verlustverrechnungstopf füllen möchte.

Wird in Australien egal sein, die Bank gibt vermutlich keine Auskunft und das eigentlich auskunftpflichtige Finanzamt ist zu blöd für solche Sachen, unterstelle ich gleich mal.
Also weiß das jemand? Ist ja essenziell!  

1102 Postings, 2815 Tage Optimist 2020Aktienumtausch

 
  
    #700
26.11.23 10:31
es erfolgt doch 1:1 somit bleibt alles wie es war.  

Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben