Paramount Global B


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 15.07.24 05:48
Eröffnet am:13.01.23 22:05von: Mr. Millionär.Anzahl Beiträge:103
Neuester Beitrag:15.07.24 05:48von: DaxHHLeser gesamt:25.819
Forum:Börse Leser heute:54
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1468 Postings, 1202 Tage Mr. MillionäreParamount Global B

 
  
    #1
13.01.23 22:05
Paramount Global B



WKN: A2PUZ3

ISIN: US92556H2067

Symbol: PARA

Branche: Unterhaltung/Freizeit

Herkunft: USA  

1384 Postings, 750 Tage BabcockTalfahrt ohne Ende! Heute minus 20%

 
  
    #2
04.05.23 16:11
Weniger Umsatz als erwartet hat Paramount Anfang 2023 erwirtschaftet. Dass das Unternehmen tief ins Minus rutschte, lag auch an Abschreibungen im Zusammenhang mit dem Umbau im Streamingbereich.
 

28 Postings, 814 Tage DeichschaafUpswing

 
  
    #3
07.06.23 19:09
Schönes Plus heute. (Achtung Wortspiel :D )

Damit liege ich nach meinem zu frühen Kauf nun im Plus...
Warum?
PARA  announced an extended partnership with VIDAA, the prominent smart TV operating system utilized by Hisense, Toshiba and other regional OEM brands, to bring Paramount+ to smart TVs powered by VIDAA in Canada and Latin America, including Brazil.
VIDAA users in Latin America will gain access to live sports coverage through Paramount+, including the English Premier League in Mexico and Central America, the CONMEBOL Libertadores cup across all Latin America and the CONMEBOL Sudamericana in Brazil.

Na dann - happy streaming.  

5239 Postings, 5778 Tage Tiefstapler20 %

 
  
    #4
02.11.23 21:19
an einem Tag bei Paramount? Hätte ich jetzt nicht so mit gerechnet.  

3115 Postings, 8343 Tage 011178EVerdammt auffällig

 
  
    #5
13.12.23 15:46
Übernahmeangebot? Im Anrollen?  

3115 Postings, 8343 Tage 011178EHeute Abend?

 
  
    #6
13.12.23 15:55
Was kommt?  

3115 Postings, 8343 Tage 011178EDisney mit huhu?

 
  
    #7
27.12.23 17:25
Netflix mit Paramount?  

3115 Postings, 8343 Tage 011178EWann kommt die Übernahme?

 
  
    #8
26.01.24 15:19
20 Euro?  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHAnstieg

 
  
    #9
31.01.24 08:24
Schade, hatte gestern noch überlegt zu kaufen. Der jetzige Kurs reich mir leider noch nicht um da ohne Verlust rauszukommen.

Bei 20€  kann ich raus mit Mini Gewinn.

 

6471 Postings, 6548 Tage brokersteveHeute 20 Euro..21,5 usd =20 Euro

 
  
    #10
31.01.24 08:25

991 Postings, 1542 Tage DaxHH20€

 
  
    #11
31.01.24 08:33
Hmm ich bin fast der Meinung das 20€ noch zu billig ist.  

6471 Postings, 6548 Tage brokersteveStimme zu faire Wert 30 Euro je Aktie

 
  
    #12
31.01.24 08:53
Ich denke dass Apple hier noch mitbietet.
Die benötigen dringendst Inhalte für ihr Apple streaming business.  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHVerkauf

 
  
    #14
31.01.24 12:23
Heftig wie das Teil wieder abverkauft wird. Ob es heute noch Mal einen Rebound gibt?  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHAnstieg

 
  
    #15
31.01.24 16:21
Nun sind über 2/3 vom heutigen Anstieg wieder verpufft. Ich habe bei 13,70€ nochmal eine kleine Menge nach gekauft. Es sind ja jetzt mehrere Interessenten für Paramount und ein Verkauf ist wohl für die meisten Aktionäre die derzeit beste Option. Ob der Kurs jetzt nochmal hochläuft oder bei einer Absage einbricht ist schwierig zu sagen.  

528 Postings, 1118 Tage eisbaer1+40% auf +8%

 
  
    #16
1
31.01.24 17:25
Kurz nach 8 Uhr auf Tradegate sah es heute nach einem wunderbaren Tag für Paramount aus.
Aktie bei 17,50 EUR mit 40% im Plus.

Neun Stunden später ist beinahe der gesamte Tagesanstieg abverkauft, wobei im vorbörslichen US-Handel ohnehin kaum mehr die Hälfte des Anstiegs auf Tradegate erzielt wurden. Offenbar wurde auf Tradegate wieder mal schön manipuliert, um vor US-Börsenstart möglichst viele Aktien zu weit überhöhten Preisen abzuladen.

Der Markt hat die Glaubwürdigkeit des Übernahmeangebots offenbar nicht gekauft.
Möglicherweise handelt sich auch um ein Scheinangebot eines notorisch nach Aufmerksamkeit suchenden Medienmoguls. So wie es aussieht, hat der Mann ja eine gewisse Historie im Hinblick auf nie zustande gekommene Übernahmen. (u.a. Denver Broncos)

Hauptsache man ist wieder einmal in der Presse. Und möglicherweise hat man ja vorab mit ein paar Freunden telefoniert, damit diese via Optionsgeschäften an den Kursverwerfungen des Fake-Angebots schön partizipieren können. In dieser Zockerbörsenwelt muss man leider immer vom Schlimmsten ausgehen... und meistens trifft es zu...

Es ist doch erstaunlich, dass die Handelsabteilung von Goldman und Co. stetig horrende Gewinne einfahren, während der gemeine Aktionär permanent das Gefühl hat, dass immer nur diejenigen Aktien steigen, die man gerade nicht im Depot hat... Dow, Nasdaq, S&P500, DAX auf ATH... während Paramount, Warner Discovery etc. in jahrelangen Abwärtstrends gefangen sind und an der Hausse absolut nicht partizipieren können...

Der heutige Kursverlauf jedenfalls hat Paramount keine neuen Fans beschert... sieht nach einem Fake-Angebot aus :-(  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHStrategie

 
  
    #17
31.01.24 17:43
Was mich auch wundert noch vor kurzer Zeit wollte Paramount mit dem Kopf durch die Wand und mit der Brechstange haben die Geld ins Streaming gepumpt wo große Konzerne schon zurück gerudert sind. Und jetzt auf einmal herrschen Sparzwänge und Lokale Produktion werden eingestampft und verschwinden von der Plattform
Daraus soll jemand schlau werden?

https://www.fernsehserien.de/news/...t-entfernt-serien-in-deutschland  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHÜbernahme

 
  
    #18
07.02.24 17:03
Man kann wohl sagen das die Spekulation nicht aufgegangen ist.  

8241 Postings, 7028 Tage Pendulumdas Angebot von Byron Allen

 
  
    #19
07.02.24 17:53
.......... war wohl nur ein erstes Antesten

Da werden noch ganz andere Bieter ins Spiel kommen.

Buffet hat ja für sein Paket B-Aktien vor 2 Jahren circa 30 $ bezahlt.

Die Quartalsergebnisse werden sich ab jetzt auch wieder langsam verbessern. Das sollte ebenfalls helfen.

8241 Postings, 7028 Tage PendulumGezielte Nachkäufe unter 13 $

 
  
    #20
08.02.24 06:21
Nachkäufe unter 13 $ oder ggf. noch unter 12 $ erscheinen durchaus attraktiv, wenn man einen Zeithorizont von mindestens 1-2 Jahren mitbringt.
Lass die Shortseller sich ruhig austoben. Diese Aktie kann mit einer einzigen guten Meldung aus dem Stand  drehen und wieder deutlich nach oben schießen.
Sollte es tatsächlich in den nächsten Monaten zu einer Übernahme/Fusion kommen, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese unterhalb von 20 $ über die Bühne geht.
Greifen weitere Bieter mit ein, können wir auch recht schnell im Bereich von 30 $ landen.  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHBuffet

 
  
    #21
21.02.24 21:42

991 Postings, 1542 Tage DaxHHKursabsturz

 
  
    #22
26.02.24 19:15
Kann bitte jemand ganz schnell diese B...Bude übernehmen, ist ja nicht mehr auszuhalten.  

991 Postings, 1542 Tage DaxHHFusion Mit WB gescheitert

 
  
    #23
29.02.24 14:48
Die Fusion von Paramount mit Warner Discovery ist gescheitert und die Gespräche wurden beendet.

https://www.golem.de/news/...-paramount-geplatzt-2402-182705.amp.html  

3115 Postings, 8343 Tage 011178ELöschung

 
  
    #24
02.03.24 13:06

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 12:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3115 Postings, 8343 Tage 011178EFusion im Entstehen???

 
  
    #25
05.03.24 08:56

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben