Nagarro SE


Seite 1 von 13
Neuester Beitrag: 17.05.24 11:52
Eröffnet am:14.12.20 10:48von: PurdieAnzahl Beiträge:308
Neuester Beitrag:17.05.24 11:52von: Highländer49Leser gesamt:125.863
Forum:Börse Leser heute:55
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

2995 Postings, 4780 Tage PurdieNagarro SE

 
  
    #1
4
14.12.20 10:48
Am Mittwoch den 16. Dezember ist wohl der erste Handelstag der Nagarro nach dem Spin off von Allgeier.

Unternehmensprofil:
Nagarro ist ein weltweit führender Anbieter von Digital Engineering mit einem Full-Service-Angebot. Nagarro ist spezialisiert auf Technologiedienstleistungen im Bereich „Change the Business“, einschließlich digitaler Produktentwicklung, E-Commerce- und Kundenerlebnisdienste, Funktionen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Cloud- und IoT-Lösungen sowie Beratung zu ERP der nächsten Generation. Das Unternehmen verfügt über eine breite und langjährige internationale Kundenbasis, vor allem in Mitteleuropa, insbesondere in Deutschland, und in Nordamerika. Dazu gehören eine Reihe globaler Blue-Chip-Unternehmen und führender unabhängiger Softwareanbieter (ISVs), andere Markt- und Branchenführer sowie Kunden des öffentlichen Sektors. Insgesamt beschäftigt die Gruppe weltweit über 8.400 Mitarbeiter (Stand 30. Juni 2020). www.nagarro.com  
282 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #284
14.11.23 13:40
IT-Dienstleister Nagarro verzeichnet Gewinneinbruch
https://www.ariva.de/news/...arro-verzeichnet-gewinneinbruch-11053571  

911 Postings, 3982 Tage Lao-Tse#284

 
  
    #285
1
14.11.23 14:15
...so kann es formuliert werden, wenn man short ist. ;)  

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseFeedback

 
  
    #286
20.11.23 16:22
...was haben hier so die Glücksritter getobt und sogar den Knast bemüht. Hoffe die sind alle weg.  

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseNicht immer alles so schlecht

 
  
    #287
05.12.23 14:15

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseInterview mit Iris-Sabine Bergmann

 
  
    #288
15.12.23 09:26

29 Postings, 271 Tage Lickerwäre mal langsam

 
  
    #289
03.01.24 09:48
an der Zeit das das Papier auch mal ne andere
Richtung nimmt als nur runter  

29 Postings, 271 Tage LickerLöschung

 
  
    #290
05.01.24 11:49

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.24 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

911 Postings, 3982 Tage Lao-Tse#Licker

 
  
    #291
08.01.24 14:51
...hab nach wie vor die 120 im Visier. Wäre nach meinen Berechnungen ne faire Bewertung. ;)  

29 Postings, 271 Tage Lickerlao

 
  
    #292
08.01.24 16:05
dein Wort in Gottes Ohr  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #293
09.01.24 10:32
Ist die Aktie jetzt fair bewertet oder besteht hier weiteres Potenzial?
https://www.finanznachrichten.de/...at-sie-weiteres-potenzial-486.htm  

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseZusammenarbeit mit Temenos

 
  
    #294
1
30.01.24 09:07

29 Postings, 271 Tage Lickerkann das Klopapier

 
  
    #295
30.01.24 09:33
nicht einfach mal auf 100 klettern das ich den Mist verkaufen kann?
Das Ding ist nur da seitwärts zu gehen  , und das seit Monaten. zum kotzen  

7 Postings, 660 Tage BOS999Dreckspapier

 
  
    #296
20.02.24 16:02
bleibt Dreckspapier  

7 Postings, 660 Tage BOS999Löschung

 
  
    #297
20.02.24 16:49

Moderation
Zeitpunkt: 21.02.24 12:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #298
16.04.24 10:56
Die Zahlen für 2023 sind da, was sagt Ihr zu dem Ergebnis?

https://www.nagarro.com/de/investor-relations/...rts-and-publications  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #299
16.04.24 15:09
IT-Dienstleister Nagarro will bis 2026 Marge weiterhin steigern
Der IT-Dienstleister Nagarro will in den kommenden Jahren weiterhin deutlich profitabler werden. Die operative Marge, gemessen am bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda-Marge), soll bis 2026 auf 18 Prozent steigen, wie das Unternehmen bei der Bilanzvorlage am Dienstag in München mitteilte. Dies setze jedoch voraus, dass das Wirtschaftswachstum auf den größten Märkten des Unternehmens bis Anfang 2025 deutlich zulege. Damit steht das 2023 gesteckte Ziel trotz eines Margenrückgangs. Für das laufende Jahr peilt Nagarro eine operative Marge von rund 14 Prozent an.
https://www.ariva.de/news/...ter-nagarro-will-bis-2026-marge-11212535  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #300
18.04.24 12:36
Seit Januar befindet sich das Papier im Abwärtstrend, der Rückgang beträgt seitdem insgesamt rund -26%. Sind das nun wieder gute Einstiegskurse?
https://www.finanznachrichten.de/...hwache-phase-jetzt-kaufen-486.htm  

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseUnterstützung von ABBYY

 
  
    #301
08.05.24 10:35

2513 Postings, 1792 Tage Vania1973gerade

 
  
    #302
14.05.24 08:12
starke ZAhlen : Marge stark gesteigert  , Ebitda um 30% gesteigert und Umsatz auch stark  .  

2513 Postings, 1792 Tage Vania1973für mich

 
  
    #303
14.05.24 08:30
erste Zielmarke EUro  76  nach den starken ZAhlen  

911 Postings, 3982 Tage Lao-TseZufriedenstellende Zahlen

 
  
    #304
14.05.24 08:40

911 Postings, 3982 Tage Lao-Tse#303

 
  
    #305
14.05.24 09:32
Deine Zielmarke überschritten... Meine mittelfristige Zielmarke liegt bei knapp 120,- € ;o)  

2513 Postings, 1792 Tage Vania1973Tageschart

 
  
    #306
14.05.24 12:27
Unterstützung bei € 80,72  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #307
14.05.24 16:29
Nagarro mit Kurssprung - Bestätigt Ziele anders als Konkurrent
Die Aktien von Nagarro haben am Dienstag ihre bisherigen Jahresverluste mit einem kräftigen Satz nach oben wieder ausgeglichen. Nach dem Quartalsbericht, der hinsichtlich der Jahresziele für Erleichterung sorgte, ging es prozentual zweistellig nach oben. Zuletzt stieg. der Kurs um mehr als 21 Prozent auf 88 Euro. Im April hatten sie in der Jahresbilanz zwischenzeitlich noch bis zu 24 Prozent verloren.
Analyst Martin Comtesse von Jefferies Research hob in seiner ersten Reaktion die klare Verbesserung zum Vorquartal hervor - sowohl beim Umsatz als bei der Profitabilität. Vor allem die operative Marge (Ebitda) habe deutlich über der erwarteten Jahresrate gelegen. Dies stütze seine Annahme, dass der IT-Dienstleister keinen wirklichen Preisdruck spüre und seine Projekteffizienz weiter verbessere.

Erleichtert reagierten die Anleger wohl auch wegen des bestätigten Ausblicks. 2024 peilt das Management weiterhin einen Umsatz in der Größenordnung von einer Milliarde Euro bei konstanten Wechselkursen an. Nach mehreren Prognosesenkungen im vergangenen Jahr blieben schlechte Nachrichten nun also aus. Für Erleichterung sorgte dies vielleicht auch, weil es vom US-Wettbewerber Epam Systems zuletzt einen verdüsterten Ausblick gegeben hatte. Darauf verwies der Jefferies-Experte zusätzlich.

Die Epam-Aktie wurde in den vergangenen Tagen auf den niedrigsten Stand seit März 2022 gedrückt, während Nagarro nun das höchste Niveau seit Ende Februar erreichte und im Chart die 100- und 200-Tage-Durchschnittslinien überschritt. Anleger sehen darin einen positiven Indikator für den längerfristigen Trend der Aktie. Diese hatte Mitte April noch das niedrigste Niveau seit Anfang November erreicht.

Quelle: dpa-AFX  

22609 Postings, 1076 Tage Highländer49Nagarro

 
  
    #308
17.05.24 11:52
Nach dem extremen Kursanstieg bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen am 13. Mai legt die Nagarro-Aktie  weiter und steht aktuell bei 87 €. Seit dem Tief Mitte April bei knapp 68 € verbucht das Papier einen Wertzuwachs von insgesamt rund +28% . Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg?
https://www.sharedeals.de/...ktie-nach-dem-kurssprung-noch-potenzial/  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben