blubb, schwupp und zack, ....


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.03.15 14:52
Eröffnet am:11.03.15 14:44von: EinsamerSam.Anzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:11.03.15 14:52von: utscheckLeser gesamt:6.249
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:


 

24466 Postings, 7144 Tage EinsamerSamariterblubb, schwupp und zack, ....

 
  
    #1
11.03.15 14:44
^^ Der Löffel taucht in die Kaffeetasse und es wird gerührt... Auch der am Rand liegende Keks kann diesen Prozess nicht aufhalten und wartet nur, mit einem Schluck Kaffee verköstigt zu werden....

Fragen dazu?

37033 Postings, 4927 Tage NokturnalWolltest dich nicht abmelden ?

 
  
    #2
1
11.03.15 14:45

24466 Postings, 7144 Tage EinsamerSamariterHatte ich doch...

 
  
    #3
1
11.03.15 14:51
das war die Zeit zwischen dem Kaffee aufbereiten und dem wieder zu Tisch gehen im Büro.....

Warum die Frage?

21880 Postings, 8082 Tage utscheckIch wußte, es geht um den Schwabbel...

 
  
    #4
11.03.15 14:52

   Antwort einfügen - nach oben