Hottes letzter Streich


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.06.10 19:11
Eröffnet am:15.06.10 15:35von: NeuHier2010Anzahl Beiträge:9
Neuester Beitrag:15.06.10 19:11von: kiiwiiLeser gesamt:2.881
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

288 Postings, 5318 Tage NeuHier2010Hottes letzter Streich

 
  
    #1
1
15.06.10 15:35
... na, sang- und klanglos zurücktreten und dann noch den großen Zapfenstreich mitnehmen!  

129861 Postings, 7551 Tage kiiwiiRecht hat er, und das in jeder Hinsicht.

 
  
    #2
15.06.10 15:37

7114 Postings, 8386 Tage KritikerWann bekommt

 
  
    #3
15.06.10 15:40
Angie ihren Zapfenstreich ?  

95441 Postings, 8596 Tage Happy EndKöhler ist ´ne Witzfigur

 
  
    #4
1
15.06.10 15:41

13998 Postings, 8906 Tage TimchenJeder Schnarchzapfen hat Anspruch

 
  
    #5
15.06.10 15:42
auf einen Zapfenstreich.
Wulf kriegt als gleich zwei Streiche.

27350 Postings, 5363 Tage potzblitzzzNeeeee!!

 
  
    #6
15.06.10 15:47
Köhler hat seine Amtszeit doch gar nicht beendet.

Deshalb fordere ich für ihn Zäpfchen statt Zapfen!

95441 Postings, 8596 Tage Happy EndWarum Zapfenstreich?

 
  
    #7
1
15.06.10 16:55
In welcher Stimmungslage der Präsident a.D. ist, vermag im politischen Berlin derzeit keiner zu sagen. Auch kennt in der Regierung und der Opposition bis heute kaum einer die wahren Gründe für seinen aufsehenerregenden und beispiellosen Rücktritt vor gut zwei Wochen. Dafür fragen sich auch namhafte Politiker, warum sich Köhler nach seinem abrupten Abgang nun noch mit einer großen symbolischen Geste wie dem Zapfenstreich ehren lässt. Wenn er gewollt hätte, hätte Köhler diese Veranstaltung ablehnen können.

weiter: http://www.sueddeutsche.de/politik/...der-praesidenten-blues-1.959558  

95441 Postings, 8596 Tage Happy Endx

 
  
    #8
15.06.10 16:56
Allerdings musste das Protokoll geändert werden. Bei den bisherigen, sozusagen regulären Zapfenstreichen war es Usus, dass die übrigen Vertreter der Verfassungsorgane dieser Veranstaltung fernbleiben. Köhler bat aber darum, diesmal diejenigen dazuzuholen, die er vor seiner Rücktrittserklärung informiert hatte: Kanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Guido Westerwelle, Bundestagspräsident Norbert Lammert, Bundesratspräsident Jens Böhrnsen und den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle.  

129861 Postings, 7551 Tage kiiwiiIhr wisst doch auberhaupt ned, wass Zapfenstreich

 
  
    #9
15.06.10 19:11
bedeutet...


alles blah und blubb  

   Antwort einfügen - nach oben