Gedanken zur Klöckner-Aktie


Seite 1 von 624
Neuester Beitrag: 04.04.24 17:30
Eröffnet am:01.11.07 08:17von: christi16Anzahl Beiträge:16.59
Neuester Beitrag:04.04.24 17:30von: Tommi75Leser gesamt:3.500.155
Forum:Börse Leser heute:402
Bewertet mit:
39


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 624  >  

4 Postings, 6294 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
39
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
15565 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 624  >  

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutSeit Tagen

 
  
    #15567
1
05.02.24 12:53
das gleiche Spiel. Das hat System. Da wird mit wenigen Stückzahlen langsam im Bid der Aktienkurs nach unten gedrückt. Und wenn dann im Ask ebenfalls der Kurs entsprechend nach unten gegangen ist, werden mit einem Schlag (in einer Spanne von etwa 10 Cent) 10 oder 15 Tausend Aktien aufgekauft und anschließend der Kurs wieder langsam nach unten gedrückt.
Ich verstehe nicht, wer so dumm ist und unter 7,00 Euro auch nur eine Aktie anbietet. Zumal der derzeitige Kurs aus meiner Sicht total untertrieben ist.  

333 Postings, 214 Tage flx4naja

 
  
    #15568
06.02.24 10:02
so kann der gute Friedhelm den Laden langsam aber sicher übernehmen.
Es gibt eben genug, die zu solchen Preisen verkaufen. Evtl. auch aus Angst, dass es eben noch weit weit weit runter fallen könnte.

Mein Zielkurs war eigentlich vor einem Jahr 10€. Die wird man so schnell nicht mehr sehen. Warum es über ein Jahr langsam aber sicher abverkauft wurde - keine Ahnung.  

Optionen

156 Postings, 1336 Tage ToTheMoonAndBackNochmal

 
  
    #15569
1
10.02.24 11:02
Keine Übernahme durch Loh mit bisheriger rechtsrelevanten Absichtserklärung.

Sollte es eine Änderung in der Absicht geben, werden wir sie bei HV 2024 o.ä. erfahren.

Ich frage mich eher für dieses Jahr, ob und welche Divi gezahlt wird. Ggfalls eine Sonderdivi aus dem Verkauf der westeuropäischen Geschäften möglich - sofern rechtzeitig genehmigt?

Und wie wird / hat sich das nordamerikanische Geschäft relativ zur restlichen Welt entwickelt? Schwerpunkt der KC0100 Geschäfte wird sich in Richtung Nordamerika verschieben, zumal in Mexico akquiriert wurde (--> EU=Desinvestion, NA=Investition)...

Nur meine Meinung.  

333 Postings, 214 Tage flx4Klar

 
  
    #15570
12.02.24 07:06
über 50% wird er nie kommen.
Aber hatte er vor nem Jahr nicht 9,30€ geboten? Und jetzt kann er deutlich unter 7€ einsammeln :)
Würd mal sagen, er hat alles richtig gemacht :)  

Optionen

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutDas gezielte Herunterdrücken

 
  
    #15571
27.02.24 09:51
des Aktienkurses geht weiter. Innerhalb von 10 Tagen wurde der Kurs um rund 10 Prozent nach unten manipuliert. Das hat für mich den Anschein, dass in nächster Zeit doch ein Übernahmeangebot kommen wird. Da bei einer Übernahme als Mindestangebot an die Aktionäre der durchschnittliche Aktienkurs der vergangenen 3 Monate bezahlt werden muss, wird derzeit mit allen Mitteln versucht, diesen so weit wie möglich nach unten zu drücken.
Die derzeit dargestellte wirtschaftliche Situation der Klöckner AG rechtfertigt diesen tiefen Aktienkurs jedenfalls nicht. Dieser wäre nur dann real, wenn die Geschäftsführung Insiderwissen hätte, das den Aktionären vorenthalten wird und der kommende Geschäftsbericht am 13. März für das Jahr 2023 hundsmiserabel wäre.  

333 Postings, 214 Tage flx4tja

 
  
    #15572
27.02.24 13:20
.. hätte man damals nur für 9,50€ verkauft..  

Optionen

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutSehr obskur

 
  
    #15573
01.03.24 13:41
die Handelsabläufe der Aktie in den vergangenen Tagen. Vor drei Tagen wurden auf Tradegate nach Xetra Handelsschluss noch Kurse über 7,00 Euro gehandelt und einen Tag später mit Kurs um 6,60 Euro eröffnet, obwohl sich die Fundamentaldaten nicht geändert haben und seitens der Aktiengesellschaft keinerlei neue Meldungen veröffentlich wurden. Inzwischen ist der Kurs auf 6,44 Euro gedrückt worden. Das erweckt in mir den Verdacht, dass da untereinander Absprachen erfolgen, zumal keinerlei negative Meldungen vorhanden sind. Die Kleinanleger mit ihren paar Prozent Aktienanteilen  verursachen diesen Kursverfall jedenfalls nicht. Ich glaube, da sollte sich die BaFin den Handelverlauf der vergangenen Tagen mal genauer anschauen. Da scheint etwas faul zu sein.  

333 Postings, 214 Tage flx4mit deiner Vermutung

 
  
    #15574
01.03.24 15:23
magst du vielleicht recht haben. Aber wenn es so ist, waren da Profis am Werk und nach außen hin ist es wasserdicht.  

Optionen

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutKlar, müssen da Broker mitspielen

 
  
    #15575
01.03.24 16:28
Da ich seit Wochen auf "equiduct" fast täglich den Handel der Aktie verfolge, ist mir das aufgefallen. Vielleicht möchte man mit dieser Vorgehensweise auch die Kleinanleger aus dem Markt drängen. Denn wie bereits geschildert, sind das keine Kleinanleger, die, nachdem der Kurs gedrückt wurde, mit einem Schlag 8000 bis 10000 Aktien aufkaufen.  
Ich bin gespannt, von wem die nächste rechtlich geforderte Stimmrechtsmitteilung veröffentlicht wird.    

156 Postings, 1336 Tage ToTheMoonAndBackHoffnung auf...

 
  
    #15576
07.03.24 16:11
1) höhere zukünftige Margen / Gewinne / Ausschüttungen...

2) Sonderdividende 2024?

https://www.finanztreff.de/nachrichten/...olgreich-ab-deutsch-372963/  

333 Postings, 214 Tage flx4der Einbrauch heute

 
  
    #15577
11.03.24 15:52
sieht gar nicht gut aus.. Jahrestief :-(

Warum gehts hier schon wieder so brutal runter?  

Optionen

105 Postings, 5715 Tage captainhook# 15577: Das frage ich mich auch?

 
  
    #15578
11.03.24 15:59
Übermorgen kommt der Jahresfinanzbericht und vielleicht wissen einige wieder mehr als andere? Wobei es hier ja zumindest rückwirkend keine großen Überraschungen geben sollte. Wenn, dann bezieht sich der Abverkauf wahrscheinlich auf den Ausblick? Andererseits habe ich erst kürzlich gelesen, dass die Stahlpreise wieder anziehen. Börse halt.  

333 Postings, 214 Tage flx4naja ich erinnere mich an den November 2022

 
  
    #15579
2
11.03.24 16:50
.. dort wussten auch erst Insider von der Gewinnwarnung und es ging dann 2 mal kurz hintereinander runter.
Ich vermute die Zahlen werden am unteren Ende der Analysten-Schätzungen sein, und der Ausblick wird auch im Interesse von Herrn Loh am unteren Ende von dem was noch legal möglich sein wird, ausfallen.  

Optionen

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutUnverständlich dieser Einbruch heute

 
  
    #15580
11.03.24 18:10
Das kann nicht mit dem Verkauf der Landesgesellschaften in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien an das spanische Unternehmen  Hierros Añon S.A. zusammenhängen, zumal auf diese gerade mal 10 % des Umsatzvolumens von Klöckner & Co entfielen. Sollten sich am 13.03.2024 tatsächlich Hinweise auf Insiderwissen ergeben, werde ich die BaFin verständigen, die sich den Handel in den vergangenen Wochen mal genauer anschauen soll.  

333 Postings, 214 Tage flx4ich würde alles

 
  
    #15581
12.03.24 06:33
verwetten, dass die Aktie morgen komplett auf Talfahrt geht. Das kam einfach so ohne News und ist dem Korridor entsprungen.

Was ich nicht glaube ist, dass viele kleine Anleger so kurz vor den Zahlen aus Angst schmeissen.
Bei der Bafin kannst du das zwar melden, es wird dir nur nichts bringen leider.  

Optionen

24 Postings, 4479 Tage Glückspilz2012@flx4

 
  
    #15582
1
12.03.24 17:55
hoffentlich nicht alles verwettet!  

333 Postings, 214 Tage flx4ne bin investiert

 
  
    #15583
12.03.24 18:01
.. aber bei meinen Glück mit deutschen Firmen..

Wir warten ab! Morgen entweder unter 6€ oder über 7€..  

Optionen

156 Postings, 1336 Tage ToTheMoonAndBackJahresbericht

 
  
    #15584
13.03.24 07:46
https://www.finanztreff.de/nachrichten/...e-geschaeftsbereiche-449319

An sich schon sehr positiv zu bewerten: Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit! Mit dem Ausblick auf attraktive Geschäftsbereiche des reduzierten Portfolios bin ich für 2024 sehr positiv gestimmt. 20cent Divi ist Mittelmaß aber lieber will ich einen deutlichen Ausbau des EBIDTA sehen...  

20144 Postings, 985 Tage Highländer49Klöckner

 
  
    #15585
1
13.03.24 12:21
Rote Zahlen bei Stahlhändler Klöckner - Anziehen der Nachfrage erwartet
Niedrigere Stahlpreise sowie Wertberichtigungen haben den Stahlhändler Klöckner & Co im vergangenen Jahr in die roten Zahlen getrieben. Dennoch soll es für die Aktionäre eine Dividende geben. Für das neue Jahr zeigte sich das Management um Konzernchef Guido Kerkhoff zuversichtlicher: So geht Klöckner von einer Erholung der Nachfrage aus, was sich auch in den Zahlen widerspiegeln soll. Am Markt kam dies gut an: Die im Kleinwertesegment SDax notierte Aktie gewann am Vormittag zwischenzeitlich mehr als fünf Prozent.
https://www.ariva.de/news/...ei-stahlhndler-klckner-anziehen-11177066  

35624 Postings, 6983 Tage BackhandSmashDividende halbiert

 
  
    #15586
1
13.03.24 14:38
und hoffnung auf bessere zeiten

20144 Postings, 985 Tage Highländer49Klöckner

 
  
    #15587
14.03.24 10:39
Insgesamt befindet der Kurs sich in einem langsamen Aufwärtstrend, der sehr volatil verläuft. Was können Anleger von der Aktie erwarten? https://www.finanznachrichten.de/...elt-der-aufwaertstrend-an-486.htm  

144 Postings, 4746 Tage anyoneoutDie Kursdeckelung geht weiter

 
  
    #15588
1
26.03.24 18:39
Keine Chance für die Aktie seit Wochen. Auch der geringste Anstieg in Richtung 6,70 Euro wird sofort  durch massiven Billigverkauf unterbunden. Obwohl seit Veröffentlichung des Geschäftsberichts am 13.03.2024 insgesamt 6 Analysten die Aktie zum Kauf und ein Analyst zum Halten empfehlen, verharrt die Aktie zwischen 6,50 Euro und 6,65 Euro. Dieses Handelsgeschehen ist nicht normal.  

765 Postings, 5415 Tage Tommi75@anyoneout

 
  
    #15589
27.03.24 14:39
Absolut, ich habe schon aufgegeben und lasse es nun einfach liegen. Sobald der Kurs mal ein bisschen anfängt zu steigen verkauft jermand die 1-2 Prozent wieder runter, spätestens zur Schlussauktion.  

156 Postings, 1336 Tage ToTheMoonAndBackÜber 7 Euro...

 
  
    #15590
02.04.24 12:48
Die Theorie des "Kursdrückens" unter 6,70 erstmal widerlegt... Ich denke es ist vielmehr, dass die Alternativaktien interessanter sind...

Nichtsdestotrotz, der Aufwärtstrend ist bei KC0100 erkennbar. Mmn: Die Attraktivität der Aktie wird langfristig durch margensichere/-attraktivere Dienstleistungen und regelmäßige Divi sichergestellt...  

765 Postings, 5415 Tage Tommi75Deja Vu

 
  
    #15591
04.04.24 17:30
Wieder Richtung 6,70 ...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 624  >  
   Antwort einfügen - nach oben