Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 362 von 366
Neuester Beitrag: 24.05.24 17:45
Eröffnet am:07.11.11 07:45von: Fred_Feuers.Anzahl Beiträge:10.142
Neuester Beitrag:24.05.24 17:45von: Richard4516Leser gesamt:2.249.061
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2.582
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | ... | 360 | 361 |
| 363 | 364 | ... 366  >  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516Gewinne werden anhand der Beteiligung ausgezahlt

 
  
    #9026
2
13.03.24 22:35
Details sind in einem sog. (Oder so àhnlich) "Beherrschungvertrag," festgelegt. Das MGM einer Aktiengesellschaft kann nicht entgegen dem Sinn seiner Aktionäre handeln. Falls es da ein Risiko geben könnte, das das MGM mit seinem Handeln gegen die Interessen seiner Aktionäre verstößt, müssen die Aktionäre gefragt werden.

Theoretisch könnte der Mehrheitseigner auch zum Nachteil der Minderheitseigner maßnahmen durchsetzen. Die Details dazu sollten im beherrschungsvertrag geregelt sein. Es gibt hierzu auch umfangreiche Vorschriften um auch die Interessen von Minderheitseigner zu schützen.

Das wahrscheinlichste ist, das jeder Eigner anhand seines Anteils am Gewinn beteiligt wird.

Ich sehe das als für mich unproblematisch an. Nach 3 Jahren warten, Enttäuschung, Inkompetenz und dem übertragen von assets auf PRG sind mir die 70% Gewinnanteil an PRG ehrlich gesagt zu wenig und ich würde mir eine Sonderauszahlung wünschen, um eben den Übertrag der assets sowie die 25% verwàsserung an der Mine auszugleichen.

Das wichtigste. Das MJS MGM endlich kommuniziert wie wir am Erfolg der letzen 3 Jahre, vom IPO und in Zukunft vom Erfolg der Gruppe profitieren werden. 3 1/2 Monate später und es gibt immernoch keine Aussage dazu. Es ist für mich völlig unbegreiflich wie das vom MGM als gerechtfertigt und gute Arbeit gesehen werden kann.

Grüße Richard


 

674 Postings, 625 Tage portnoiyahoo finance

 
  
    #9027
15.03.24 17:17
analyse mjs natürlich  echt mies!  

21 Postings, 124 Tage LyncherUnd Tschüss

 
  
    #9028
1
23.03.24 11:44
So, ich bin raus. Stehe leicht im Plus und werd Anfang der Woche verkaufen. Schichte lieber in Barrick oder irgendwas anderes Solides um.
Allen Investierten viel Erfolg  

133 Postings, 4235 Tage HackershausVor den 2023-Zahlen ?

 
  
    #9029
2
25.03.24 09:04
Kurz vor den nächsten Zahlen ?
Ich würde diese Woche noch abwarten.

Alles natürlich nur meine Meinung.  

1060 Postings, 4269 Tage MEHTVor den 2023-Zahlen

 
  
    #9030
1
25.03.24 11:08
Wo soll es hin gehen tiefer geht nicht mehr wir werden unter Cash gehandelt!

mfg.meht.  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516Die Unternehmensgruppe kann ihren eigenen Zeitplan

 
  
    #9031
26.03.24 04:21
nicht einhalten! Wo haben wir das schon einmal erlebt?

Um alle von PRG ausgegebenen Unternehmensinformationen zu erhalten, suchen Sie nach dem Unternehmenscode 02489
https://www1.hkexnews.hk/search/titlesearch.xhtml?lang=en

- Verzögerung des Verfahrensschritts um 3 Monate auf Juli 2024 (ursprünglich geplant 31. März 2024)
- Ende des Prozesses verzögert sich um 5 Monate auf Februar 2025 (ursprünglich geplant 30. September 2024)

Bitte sehen Sie hier nach, um sich ein vollständiges Bild zu machen: https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...024032501073.pdf

"
Ursprünglich wurde auch erwartet, dass bis zum 31. März 2024:
(i) eine förmliche endgültige Vereinbarung mit dem Eigentümer des potenziellen Zielunternehmens geschlossen werden würde;
(ii) die entsprechenden behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Geschäftslizenz, beantragt werden;
(iii) Durchführung der ersten Kapitaleinlage; und (iv) Einbringung von Bergbauvermögen in das neu gegründete chinesisch-ausländische Joint Venture.

Daher geht die Gruppe davon aus, dass sich die oben genannten Maßnahmen, die bis zum 31. März 2024 abgeschlossen sein sollten, bis Juli 2024 verzögern werden (die "Verzögerung"). Infolgedessen wird sich auch der erwartete Zeitpunkt für den Abschluss des Erwerbs und die endgültige Kapitaleinlage der Gruppe verzögern. Daher wird sich der Abschluss des zukünftigen Plans der Gruppe, ihr Geschäft durch selektive Akquisitionen von Goldminenanlagen zu erweitern, voraussichtlich auf Februar 2025 verschieben. (Voraussichtlich wird das Kapital bis zum 30. September 2024 vollständig ausgeschöpft)
"

Mehr als drei Monate nach dem Börsengang von PRG und der Aufhebung aller damit verbundenen Beschränkungen gibt es immer noch keine Aussage darüber, wie die Aktionäre vom Erfolg des Unternehmens in den letzten Jahren profitieren werden.
- dem Erfolg des Unternehmens in den letzten 3 Jahren
- vom Börsengang der PRG
- und von den zukünftigen Aktivitäten der Unternehmensgruppe profitieren.

Es ist mir völlig unverständlich, wie dies als gerechtfertigte, anständige und gute Arbeit der MGM angesehen werden kann.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516Shareholder Value

 
  
    #9032
26.03.24 04:53
- bis ende der Woche sollte die Jahresergebnisse 2023 sowie die Verteilung der Gewinne geregelt sein. Dann sollte feststehen, wie hoch die Gewinnausschüttung an MJS sein wird.

Es ist wahrscheinlich, (so wahrscheinlich wie es das bei der company sein kann) das kurz darauf die angekündigte Information zum Shareholder value kommen wird.

Ob diese endlich anständig oder wieder eine komplette Enttäuschung sein wird, müssen wir abwarten.

Jetzt verkaufen wäre meiner meinung nach denkbar schlecht. Chance Risikoverhältnis (CRV) meiner Meinung nach deutlich im Chance-Bereich. Aber ich wurde trotz komplett berechtigter Hoffnung schon oft enttäuscht. Warum es diesmal anders sein sollte ist eine berechtigte Frage. Zumal die Comapny group Ihren eigenen Zeitplan mal wiede rnicht einhalten kann und MJS eine völlig unzureichende Pressmitteilung dazu veröffentlicht. Es stellt sich die Frage, warum die kleine Shareholder Majority dieses Außmaß and persistenter Inkompetenz akzeptiert?

man wird sehen was in den nächsten 2 Wochen Veröffentlicht wird.
Grüße
Richard  

142 Postings, 4500 Tage ronso3Vielleicht

 
  
    #9033
26.03.24 05:06
könnte der Grund für die Verzögerungen der sein, das der PRG Börsengang nicht genug Geld eingebracht hat. Abgesehen von den ersten 3 Handelstagen ist in HKG fast kein Umsatz und ich denke mal das die ausgegebenen Aktien nicht alle verkauft sind! Ohne Werbung und schmackhaft machen wird so ein unbekanntes Risikopapier halt nicht gekauft. Beste Grüße.

 

221 Postings, 4197 Tage Richard4516macht keinen sinn

 
  
    #9034
26.03.24 05:18
Alle zum verkauf ausgegebenen Aktien wurden innerhalb der initialen Verkaufswoche verkauft. Aller Umsatz nach dem 28.12 ist Umsatz zwischen individuellen Aktionären undkein Verkauf von PRG an Aktienkäufer.

Es wurden rund 30 Millionen US Dollar eingenommen. 55% davon sollen für die Neuerwerbung genutzt werden. Der Kaufpreis wird meiner meinung nach deutlich höher als 16 Millionen US Dollar sein. Es werden also Mittel aus den Cashreserven benötigt. Die Company verfügt über rund 100 Millionen US Dollar in Cash. Das ist kein Probelm.

PRG sagt, es brauche mehr Zeit um den Due Diligence Prozess abzuschießen. Daran würde ich mich einfach halten.

grüße
richard  

113 Postings, 4463 Tage huuberWieder eine

 
  
    #9035
2
26.03.24 18:46
absolut nichtssagende ankündigung.
Man könnte wenn man es wollte, so etwas wesentlich aktiver und ' schmackhafter' für die Anleger  formulieren.
Mit ganz einfachen Infos über die neue  Firma zb. wird schon etwas produziert. Umsatz. Etc...
Es wird auch beim anstehenden Bericht nicht viel neues drinnen stehen. Da hätte sich der Kurs zumindest in Hongkong schon mehr bewegt.






 

711 Postings, 4930 Tage Mr. MoneypennyQuartalszahlen

 
  
    #9036
2
26.03.24 19:32
egal wie gut sie ausfallen - das wird den Kurs nicht die Bohne interessieren.

Bei dieser Firma ist nichts normal. Gold geht auf 2200 Dollar, somit steigen natürlich auch die Cash-Einnahmen falls die AISC gleich bleiben. Sollte eigentlich den Kurs ein ganzes Stück steigen lassen, aber wetten es passiert wieder gar nix. Oder maximal Erhöhung auf 0,05 €.

Das einzige, auf das ich hoffe ist, dass die Annahme von Richard bestätigt wird und wir vielleicht endlich endlich mal erfahren,
was denn mit den zukünftigen Gewinnen passieren soll. An Dividende glaube ich persönlich zwar nicht, aber diese Info sollte dann
doch einen Kurssteigerung zu Folge haben........ wenn sie denn kommt.   :-)

Verkaufen werde ich persönlich aktuell natürlich nicht. Erstens bin ich immer noch im Minus. Zweitens bin ich seit ca. 2010 dabei (also schlappe 14 Jahre ohne jegliche Rendite) Da verkaufe ich jetzt nicht wegen 5 Prozent Gewinn oder so.

 

1060 Postings, 4269 Tage MEHTDie Klickzahlen hier

 
  
    #9037
2
26.03.24 21:58
trotz Bots von 1745 finde ich schon Enorm irgendwie hat man das Papier im Auge.

Beiträge: 9.036
Zugriffe: 2.137.027 / Heute: 1.745

mfg.meht.  

1878 Postings, 6442 Tage dearPRG Tagesumsätze

 
  
    #9038
1
27.03.24 21:34
"Abgesehen von den ersten 3 Handelstagen ist in HKG fast kein Umsatz "

Habe die mir Tag für Tag angesehen, ronso (wahrscheinlich im Gegensatz zu dir). Wenn hier in der MJS solche Umsätze wären, ....  

1060 Postings, 4269 Tage MEHTPRG Tagesumsätze

 
  
    #9039
2
28.03.24 09:08
02489
Gruppe "Persistenzressourcen"
0,720,10+16,13%

Set-Auktion
16:04 Uhr 28.03

mfg.meht.  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516anual results PRG 2023

 
  
    #9040
4
28.03.24 13:49
soruce:
https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...024032801471.pdf
https://www1.hkexnews.hk/search/titlesearch.xhtml?lang=en and suche nach company code 02489

Für das am 31. Dezember 2023 endende Jahr beliefen sich die Umsatzerlöse der Gruppe auf etwa 383.463.000 RMB (2022: 418.413.000 RMB), was einem Rückgang von etwa 8,4 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr belief sich der Nettogewinn der Gruppe auf etwa 94.939.000 RMB (2022: 120.990.000 RMB), was einem Rückgang von etwa 21,5 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr belief sich das unverwässerte und verwässerte Ergebnis je Aktie, das den Stammaktionären des Mutterunternehmens zuzurechnen ist, auf etwa 0,04 RMB (2022: 0,06 RMB (angepasst)), was einem Rückgang von etwa 33,3 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr betrug der den Eigentümern des Mutterunternehmens zuzurechnende Gewinn ca. 65.025.000 RMB (2022: 83.214.000 RMB), was einem Rückgang von ca. 21,9 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Der Vorstand empfiehlt den Aktionären nicht die Zahlung einer Abschlussdividende für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr.

(alle Seite 1)

In der Ankündigung der Verwaltungsratssitzung (https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...24031300387.pdf) wurde ein "Gewinnverteilungsplan" erwähnt. In den Jahresergebnissen kann ich keinen Hinweis darauf finden.

- Es ist mir nicht klar, über wie viel des Reingewinns die PRG für 2023 frei verfügen kann MJS
- Es ist mir nicht klar, wie viel Bargeld in der Bilanz von MJS steht, über das MJS frei verfügen kann.

Mehr als 3 Monate nach dem Börsengang von PRG und der Aufhebung aller damit verbundenen Beschränkungen gibt es immer noch keine Aussage darüber, wie die Aktionäre
- dem Erfolg des Unternehmens in den letzten 3 Jahren
- vom Börsengang der PRG
- und von den zukünftigen Aktivitäten der Unternehmensgruppe profitieren.

Es ist mir völlig unverständlich, wie dies als gerechtfertigte, anständige und gute Arbeit der MGM angesehen werden kann.

Alles Gute
Richard

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)
 

142 Postings, 4500 Tage ronso3Vor allem

 
  
    #9041
1
28.03.24 13:54
die Seite 15 ist interessant, es wurden Dividenden ausbezahlt ....  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516bisher wurden Dividenden

 
  
    #9042
3
28.03.24 14:08
an Dahedong als "non controlling interest" an der Mine ausgezahlt. Wie es hier genau ist kann ich gerad nicht einschätzen. Das wichtigste ist, dass MJS sich zum shareholder value äußert. Mehr als 3 Monate nach Wegfall aller Bechränkungen und es herrscht stille. Einfach eine Frechheit.

grüße
Richard  

221 Postings, 4197 Tage Richard4516MJS veröffentlich Anual results 2023

 
  
    #9043
6
28.03.24 18:43
https://stockhouse.com/news/press-releases/2024/...023-annual-results

oder das Pressrelease
https://majesticgold.com/site/assets/files/4519/...r_fy2023_final.pdf
oder die FS / MDA
https://majesticgold.com/investors/financial-statements/

rund 100 Million US Dollar cash. Ohne eine Meldung vom Management wie wir am Erfolg beteiligt werden, nützt das alles überhaupt nichts. Mehr als 3 Monate nach dem Wegfall aller restriktionen und es kommt nichts

Frohe Ostern allerseits
Grüße
Richard
 

317 Postings, 4287 Tage Kurt1989Schulden tilgen

 
  
    #9044
4
29.03.24 14:22
Ich finde Majestic Gold sollte von dem Cash den sie haben seine Schulden auf 0 zurückfahren das wäre ein Kluger schritt dadurch würden sämtliche Zinsbelastungen weg fallen.

Aber stimmt schon die Firma muss mehr zeigen für was sie den Cash und den Cashflow einsetzten die Investoren müssen irgendwie daran beteiligt werden.

 

247 Postings, 5133 Tage _Schlesier_Frohe Ostern in die Runde

 
  
    #9045
3
29.03.24 16:47
Seit 2016 hat www.majesticgold.com 234.666 Unzen Gold aus der Erde geholt    ;-)
Das sind fast 7,32 Tonnen!

Ich bin seit 2013 dabei, also schon über 10 Jahre und es wurde noch nie eine Dividende gezahlt oder eine
entsprechende Kurspflege seitens www.majesticgold.com durchgeführt                :-(


Es wird langsam Zeit !!!!


Auf das es bald eine lukrative und mehr als positive Info von denen kommt    

268 Postings, 4192 Tage latino11Persistence Zahlen

 
  
    #9046
3
30.03.24 03:45
Persistence Resources hat auch einen Jahresbericht veroeffentlicht.
https://bulletin.webull.com/20240328/153011099/...9dddaaee369c2ce.pdf  

674 Postings, 625 Tage portnoiweckt mich auf

 
  
    #9047
31.03.24 11:42
wenn wir bei 17eurocents sind.  

674 Postings, 625 Tage portnoimeinung geaendert

 
  
    #9048
1
31.03.24 16:43
verkauf bei 50wurocents wo wir mal waren  

268 Postings, 4192 Tage latino11In HK

 
  
    #9049
3
02.04.24 04:17
in Hong Kong ist Persistence Resources gut in den April gestartet.
https://www.webull.hk/en/quote/hkex-02489  

133 Postings, 4235 Tage HackershausKurs in HK

 
  
    #9050
4
02.04.24 08:58
Die Frage ist jetzt nur noch, ob sich diese Entwicklung  auch auf den Kurs von MJS auswirkt.

 

Seite: < 1 | ... | 360 | 361 |
| 363 | 364 | ... 366  >  
   Antwort einfügen - nach oben