Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!


Seite 1 von 195
Neuester Beitrag: 01.03.24 20:59
Eröffnet am:18.03.15 16:38von: ImpressorAnzahl Beiträge:5.865
Neuester Beitrag:01.03.24 20:59von: joker67Leser gesamt:1.643.237
Forum:Hot-Stocks Leser heute:652
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 195  >  

207 Postings, 3274 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

 
  
    #1
11
18.03.15 16:38
Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
4840 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 195  >  

1619 Postings, 1659 Tage Vania1973Unterstützung

 
  
    #4842
13.02.24 09:52
Euro 32,72 - 32,86  

12 Postings, 145 Tage BlackHawk61Kurseinbruch

 
  
    #4843
13.02.24 10:35
Welche SchwachMaten verkaufen denn da bitte und noch wichtiger warum? Hätte ich Cash, würde ich jetzt nachkaufen...  

3373 Postings, 2477 Tage HamBurchGewinnmitnahmen

 
  
    #4844
13.02.24 11:19
Die Korrektur scheint jetzt abgeschlossen zu sein...Letztendlich gibt´s immer 1001 Gründe für Gewinnmitnahmen...  

392 Postings, 1350 Tage EntelippensSehe aktuell keine News, die

 
  
    #4845
1
13.02.24 12:02
diesen Kurseinbruch rechtfertigen würde.
Daher habe ich nochmal um 25 % aufgestockt.
Vielleicht reicht die Frequenz des newsflows einigen nicht.
Man war da ja auch sehr verwöhnt.
Mutares ist eigentlich ein recht defensiver Wert und daher aus meiner Sicht gut geeignet bei Börsen, die an Ihren alltime-highs stehen.
Ich denke im 1. Quartal werden wir noch die Meldung über
2-3 Zukäufe und 1 Exit sehen. Und dann wird ja auch noch die satte Dividende für Mai angekündigt....  

82 Postings, 4704 Tage sonnefserst der Kurs, dann kommt die Nachricht (später)

 
  
    #4846
13.02.24 15:29
nicht von mir (s. Kostolany)  

1175 Postings, 3843 Tage ArmasarHab auch nachgelegt

 
  
    #4847
13.02.24 18:10
- keine Ad Hoc also waren es wohl wirklich Gewinnmitnahmen

- Unterstützung bei 33 wurde gekauft, EMA50 hat gehalten

- forward PE ratio unter 9

- Dividendenrendite mindestens 5,8% wahrscheinlich 7,2%

Wie es weitergeht hängt davon ab ob die Dips im US Markt gekauft werden, kommt eine größere Korrektur kann es unter 30 gehen


 

51 Postings, 1702 Tage ObanDividendeneffekt

 
  
    #4848
1
14.02.24 08:26
Wenn ich mit 2€ Dividende rechne, ergibt sich für meine Position eine Dividendenrendite von über 17%. Habe 2019 zu durchschnittlichen 11,31 gekauft.
Ähnliche Effekte sehe ich bei meinen seit 23Jahren regelmäßig gekauften Siemens Aktien. Vielleicht hilft diese Info dem ein oder anderen durchzuhalten.  

228 Postings, 1117 Tage jjhh100Interessanter Artikel in der WiWo

 
  
    #4849
3
14.02.24 09:29
...dort leider hinter der Bezahlschranke - hier habe ich einen Auszug gefunden:

https://www.bundle.app/de/finanzen/...805-47DE-46D5-B976-DADE57E8288A

Diese Passage finde ich bemerkenswert:

"Für 2024 und die kommenden Jahre erwarten die Berater dagegen eine Zunahme von Übernahmen: Zum einen, weil Unternehmen die Teile abspalten, die sie nicht mehr als Kerngeschäft sehen – und zum anderen, weil auch mehr Finanzinvestoren Unternehmen oder Unternehmensteile verkaufen dürften. AlixPartners-Branchenexperte Hendrik Engelhardt erklärt, dass Letztere nun Teile ihrer Zulieferer-Portfolios am Markt platzierten, nachdem sie diese erfolgreich transformiert hätten."

Ich bin mir recht sicher, dass MUT hier voll mit dabei ist bzw. passt das sehr gut dazu.  

497 Postings, 6837 Tage LoewenmaennchenSchön

 
  
    #4850
15.02.24 19:59
an der 38iger von unten abgeprallt, wird noch etwas dauern auf alte Höhen zukommen.

1836 Postings, 4806 Tage marathon400Wenn ich mal in der Nähe bin

 
  
    #4852
16.02.24 09:03

1645 Postings, 3597 Tage KnightRainer......

 
  
    #4853
16.02.24 11:46
Hauptsache keine Restaurants in Deutschland. Sehr gut.  

228 Postings, 1117 Tage jjhh100Nebenwerte Magazin zur aktuellen Übernahme u. Lage

 
  
    #4854
17.02.24 09:50

761 Postings, 3036 Tage schrmp1978...

 
  
    #4855
1
17.02.24 14:09
Temakinho scheint mir nicht wirklich relevant zu sein. 20 Mio Umsatz ist vermutlich aktuell der kleinste Umsatz einer Beteiligung. Mal sehen, ob man bei mutares einen eigenen Gastronomie-Bereich aufbauen will und dies nur der erste Schritt ist.

Langsam wird es Zeit für einen weiteren Exit. Mit clecim, la rochette, donges und terranor gibt's ja genug Kandidaten.

Nur meine Meinung ...



 

228 Postings, 1117 Tage jjhh100Keeper verlagert Produktion nach Polen

 
  
    #4856
5
22.02.24 09:04
https://www.plasteurope.com/news/KEEEPER_t254736/

Eine typ. Entwicklung bei den Rahmenbedingungen (Produktions-/Energiekosten)  

228 Postings, 1117 Tage jjhh100Roadshow Indien

 
  
    #4857
2
23.02.24 14:28
...da ist man gerade offensichtlich reichlich unterwegs

https://www.linkedin.com/posts/...n-activity-7166374993163927552-aKM2  

4066 Postings, 6396 Tage allavistaWahnsinns Tempo, Office in Indien

 
  
    #4858
3
23.02.24 15:03
und ich denke Indien wird das nächste China. Eine Sehr große und lange Wachstumsstory und Laik seine Eltern, stammen ja aus Indien, sicher ein Vorteil hier Geschäftsbeziehungen etc. auf zu bauen.  

1175 Postings, 3843 Tage ArmasarWeiss wer was?

 
  
    #4859
26.02.24 15:19
Mit der Vorbörse der Amis gab es einen heftigen Einbruch. Finde keine News. Letzte Aquisition ist zwar ne brasilianische Restaurantkette aber sitzt in Italien (in Brasilien Unruhen wegen Bolsonaro-Anhängern).  

20 Postings, 796 Tage HattoriHanzo88minus 5%???

 
  
    #4860
01.03.24 15:50
wasn da los?  

328 Postings, 1820 Tage merkasda

 
  
    #4861
01.03.24 16:37
braucht jmd. wohl dringend Cash, News finde ich keine und Gesamtmarkt ist auch stabil  

1175 Postings, 3843 Tage ArmasarDefensive Werte fallen alle

 
  
    #4862
01.03.24 17:59
Da KI FOMO um sich greift werden defensive Titel wie Holdings Versicherer und Versorger verkauft, um Tech Chips und Immos wegen niedrigerer Marktzinsen weiter nach oben zu jagen. An News find ich nur dass die Temakinho Übernahme abgeschlossen wurde, keine Ahnung warum eine brasilianische Restaurantkette in Italien so furchtbar sein sollte. Nicht die Dividendengarantie von 2 Euro vergessen.  

3625 Postings, 3176 Tage XaropeMUX: temakinho

 
  
    #4863
01.03.24 18:44
War mal auf der website, kann zwar kein italienisch, aber konnte mich bissl durchwuesteln.
1, 2 restaurants wäre nicht direkt mein geschmack gewesen aber sonst wirkt alles solid.
Was ich gut fand man kann auch direkt online bestellen, ob die auch liefern oder nur für selbstabholer weiß ich nicht, aber die angeboten gerichte sahen aus meiner perspektive auch gut aus (bin eher deftiger esse).

Ansonsten waren die letzten beiden zukäufe im automobilie bereich, ev hat die schwäche von VW mutares mit runtergezogen.
Persönlich war mein gedanke zum glück mal kein auto zulieferer.  

761 Postings, 3036 Tage schrmp1978...

 
  
    #4864
01.03.24 19:09
Es ging ohne wesentliche Nachrichten von 33 auf 38 hoch und jetzt geht's eben ohne wesentliche Nachrichten von 38 auf 33 runter.

Was soll's ...

Nur meine Meinung ...  

12 Postings, 145 Tage BlackHawk61Kursverlust

 
  
    #4865
01.03.24 19:45
Also einfach mal so 5€ weg für gar nichts, muss nicht sein. Es fehlt einfach ein Exit...  

45704 Postings, 7551 Tage joker67Das nennt man Konsolidierung.

 
  
    #4866
1
01.03.24 20:59
Wenn man bedenkt,das man im März letzten Jahres  noch bei 18€  stand und nunmehr in derSpitze bei 38 stand,dann muss auch bei einem solchen Wachstumswert der Kurs  zwischendurch mal zurückkommen.
Erst recht,wenn es nachrichtentechnisch in die saure Gurkenzeit fällt.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 195  >  
   Antwort einfügen - nach oben