mehr aufmerksamkeit für - SARTORIUS -


Seite 2 von 13
Neuester Beitrag: 12.02.24 09:55
Eröffnet am:04.07.11 22:22von: 2141andreasAnzahl Beiträge:303
Neuester Beitrag:12.02.24 09:55von: fenfir123Leser gesamt:155.764
Forum:Börse Leser heute:86
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasSartorius

 
  
    #26
17.04.13 22:18

hm bin dann mal gespannt auf morgen .. .. aber das die konsolidierung jetzt länger dauert scheint offensichtlich ..

 

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasSartorius

 
  
    #27
1
22.04.13 19:58

schlusskurs auf tagestief .. das ist nix .. spannend ist es allemal wie die zahlen morgen ausfallen .. aber die technische lage ist angespannt ..

 

42014 Postings, 8633 Tage Robinnochmal die

 
  
    #28
17.05.13 14:07
Euro 72,80 ???  

42014 Postings, 8633 Tage Robinwäre schön,

 
  
    #29
17.05.13 16:40
am Montag mal bei Euro 73 einige Stücke zu kaufen. Die Shortler könnten die Aktie noch etwas drücken  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreaszumind.

 
  
    #30
23.05.13 22:48
schöne relative stärke an einen schwachen tag .. :))  

42014 Postings, 8633 Tage Robinerste

 
  
    #31
29.05.13 15:15
kleine Unterstützung bei 80 und die große bei Euro 78 - 78,5  

13690 Postings, 4714 Tage crunch timeGMT - 78,53

 
  
    #32
29.05.13 22:10

Auszug aus GMT von heute - www.godmode-trader.de - 29.05.2013, 16:01 Uhr => "...Die Aktie von Sartorius Vz. brach am Montag über den Abwärtstrend seit März 2013 nach oben aus. Im heutigen Handel fällt der Wert etwas zurück. Dieser Rückfall ist als Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend zu sehen. Dieser Trend liegt bei 78,53 Euro. Spätestens dort sollte der Wert wieder nach oben drehen. Anschließend ist eine Rally in Richtung des Allzeithochs bei 91,25 Euro zu erwarten. Sollte der Wert allerdings unter 78,53 Euro per Tagesschlusskurs zurückfallen, könnte eine größere Verkaufswelle einsetzen..."

 
Angehängte Grafik:
alder61272_1_.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
alder61272_1_.png

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreassteigende

 
  
    #33
30.05.13 12:02
umsätze steigende marge
steigende dividende
hm eig passt doch hier alles ..  

13690 Postings, 4714 Tage crunch time@ andreas

 
  
    #34
1
31.05.13 11:26
Auch gute Werte müssen gelegentlich mal durchatmen. Von daher einfach mal schauen wie die jüngste Konso jetzt weiter verläuft. Für mich ist die 78,53 garnicht so von großer Wichtigkeit. Für mich zählt erstmal mehr, daß man Mitte April einen Boden gefunden hat bei ca. 71 und dann Mitte Mai ein Higher Low bei ca. 73,5 ausgebildet hat. Solange diese Trendlinie hält, die ich an diese zwei Tiefpunkte gelegt habe, solange ist erstmal für mich die Bewegung noch intakt. Aktuell liegt die Linie bei ca. 75€. Meinetwegen kann man auch ein paar Wochen jetzt seitwärts laufen und dann diese Trendlinie erreichen. Wichtig ist nur diese zu verteidigen, wenn es zur Nagelprobe kommen sollte. Im übrigen sollte man auch die Stammaktien im Auge behalten, da eine Schere zwischen Vz und St. auf längere Sicht immer wieder gerne geschlossen wird. Aktuell halten sich die St. noch recht stabil. Von daher könnten die Vz. sich ja in absehbarer Zeit vielleicht dann den St. wieder weiter annähern. Dumm wäre nur wenn es anderesrum laufen sollte  und die St. den Vz. entgegenkämen ;)  
Angehängte Grafik:
sart-.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
sart-.png

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasein

 
  
    #35
17.06.13 14:30
paar News wären auch mal nicht schlecht ... nja ...

ansonsten Bankhaus lampe vom 13.6

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Sartorius mit "Kaufen" und einem Kursziel von 100,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Biotech-Unternehmen dürfte von der steigenden Nachfrage nach Einwegtechnologien sowie Medikamenten aus der Biotechnologie profitieren, schrieb Analystin Theresa Dick in einer Studie vom Donnerstag. Daher dürfte das operative Ergebnis (EBITDA) des Unternehmens in den Jahren 2012 bis 2015 pro Jahr um 8,3 Prozent zulegen. Mit dem wohl unmittelbar bevorstehenden Verkauf des Bereichs Industrial Weighting sowie der Aktualisierung der Jahresprognose im Rahmen der kommenden Zahlenvorlage stünden zudem zwei Kurstreiber für die Aktie an  

42014 Postings, 8633 Tage RobinEuro

 
  
    #36
21.06.13 10:07
77,15 - wichtige MArke  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreas@robin

 
  
    #37
21.06.13 16:42
wrm 77,15?  

4 Postings, 5366 Tage Quapselbin gespannt

 
  
    #38
22.07.13 16:44
auf die Zahlen morgen. Vielleicht gibt das der Aktie nach den guten letzten Tagen einen weiteren Auftrieb :)  

1028 Postings, 8887 Tage horstpaulZahlen von

 
  
    #39
1
23.07.13 07:17
SSB sind schon raus, prognose für 2013 leicht erhöht :)

http://www.ariva.de/news/...omentum-in-the-first-half-of-2013-4616311

Gruss

hp  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasSartorius

 
  
    #40
01.08.13 19:30
Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Sartorius. Das Kursziel liegt weiter bei 80,00 Euro.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr beinhalten keine großen Überraschungen, sie liegen im Rahmen der Erwartungen. Den Verkauf der Industriewägetechnik hat die Gesellschaft zunächst verschoben. Dennoch bleibt das Geschäftsmodell aus Sicht der Analysten intakt. Die konjunkturellen Unsicherheiten können weiter für einen volatilen Kursverlauf sorgen. Für das laufende Jahr gehen die Experten von einem Gewinn je Aktie von 3,35 Euro aus, die Schätzung für 2014 beläuft sich auf 3,41 Euro. Das KGV 2013e liegt bei 24,6. Damit ist das Papier kein Schnäppchen mehr  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreaswer kauft

 
  
    #41
01.08.13 19:31
wer kauft schon gern ein schnäppchen wenn er sich das teurere auch leisten kann ^^  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasLöschung

 
  
    #42
10.09.13 17:26

Moderation
Zeitpunkt: 19.09.13 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreaswarum warum warum

 
  
    #43
11.09.13 12:16
bin ich eig hier noch drin ...
das ich den Verkauf zu rund 89 nicht gemacht habe könnte mich zu Tode ärgern ...
aber jetzt sitze ich halt drin ..
fundamental ist ja eig alles gut ...

UPDATE IM SEPTEMBER :: AUF DAS WÜRDE ICH HALT WARTEN ABER WANN??

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Sartorius. Das Kursziel liegt weiter bei 100,00 Euro.

Die Analysten sehen weiteres Wachstumspotenzial bei der Gesellschaft. So soll die Nachfrage nach Einwegtechnologien und biotechnologischen Medikamenten weiter ansteigen. Das wirkt sich positiv auf den Umsatz aus. Beim Ertrag soll das Unternehmen von Volumen- und Skaleneffekten profitieren.

Als gut erreichbar wird die Prognose für 2013 angesehen. Hier sollte es im September ein Update geben.

Die Analysten prognostizieren für das laufende Jahr einen Umsatz von 907,6 Millionen Euro sowie einen Gewinn je Aktie von 3,50 Euro. Für 2014 liegen diese Schätzungen bei 966,5 Millionen Euro bzw. 4,11 Euro.  

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreasist die kraft da

 
  
    #44
18.09.13 19:50
morgen den kurzfristigen Abwärtstrend zu knacken??  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_sartoriusvz.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_sartoriusvz.png

3884 Postings, 4934 Tage 2141andreassiehe #43

 
  
    #45
25.09.13 10:57
ja gibt's denn jez ein update im September oder nicht .: ??  

42014 Postings, 8633 Tage Robincharttechnisch

 
  
    #46
22.10.13 13:20
ein Verkaufsignal , große Unterstützung bei Euro 72,70 - 73  

5298 Postings, 4996 Tage cyphyteSartorius AG Prognose bestätigt !!

 
  
    #47
28.04.14 13:29

38 Postings, 3733 Tage AktienhospizKontraindikator

 
  
    #48
30.04.14 14:45
sieht kein Potential, sollte also aufwaerts gehen. Bin zwar nicht mehr investiert, aber wenn man das Gegenteil von der NordLB macht, laeuft das langfristig sehr gut ^^. 2007 zum Kauf empfohlen und 2009/2010 halten/verkaufen.

Wuensche viel Erfolg

Gruss

A hp  

41 Postings, 3510 Tage siefrieSinkflug Mr.

 
  
    #49
17.07.14 15:21
Auch hier sind die Auguren der Charttechnik hoffnungslos überfragt.

Es geht um die zahlenbasierten Fakten und nicht um irgendeine -völlig belanglose- persönliche Meinung.

S. ist per se (extrem) überbewertet - rechnerisch und im peer-to-peer Vergleich.

Hintergründe:

Das Portfolio ist alles andere als unique.

Der techn. Vorsprung vor Wettbewerbern sinkt, d.h. der rel. Umsatz mit Produkten aus der jüngsten Vergangenheit hat offenkundig extreme Schwindsucht.

Die Marktdurchdringung wird durch eine wachsende Flut an Passat-fahrenden Vertrieblern erkauft - siehe stg. Kosten in GuV über vergangene 6 Quartale.

Geht das lange gut?

 

1047 Postings, 5834 Tage dreherthNa da liegen aber einige ganz schön schief . .

 
  
    #50
21.10.14 11:35
in ihrer Bewertung der Aktie. Okay, es sind schon Monate her als die Kommentare geschrieben wurden, denn nun ist die Lage wohl komplett geändert. Zweistelliges Wachstum bringt der Aktie enormen Rückenwind und scheint einen steilen Aufwärtskanal zu bilden.
Habe die Aktie schon längere Zeiten im Visier, bin aber nicht rein. Doch heute war der Tag an dem man rein muss um gegen Jahresende ein nettes Weihnachtsgeld raus zu holen. Allen anderen auch viel Glück  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben