Krieg in der Ukraine


Seite 2007 von 2073
Neuester Beitrag: 28.05.24 22:12
Eröffnet am:12.03.22 22:02von: Malertruppe .Anzahl Beiträge:52.816
Neuester Beitrag:28.05.24 22:12von: SilberrueckenLeser gesamt:6.821.246
Forum:Talk Leser heute:974
Bewertet mit:
90


 
Seite: < 1 | ... | 2005 | 2006 |
| 2008 | 2009 | ... 2073  >  

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTA@fliege77: für die Russen waren etliche mobile

 
  
    #50151
1
26.02.24 13:47
Krematorien im Einsatz( hatte ich schon 2023 berichtet), der Verdacht ist auch das für diese Getöteten keine Rente bezahlt wird da sie als verschollen geführt werden.

Bestes Beispiel waren die angeblich an Lebensmittelvergiftung oder bei Unfällen ums Leben gekommenen russischen Soldaten in Afghanistan. Damit verschleierten sie die 55 000 gefallenen Russen.

Quelle: https://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=287244000815662

Betrifft hauptsächlich Teil 2  

557 Postings, 372 Tage Mister MagiccOlaf sagt nein

 
  
    #50152
26.02.24 16:35

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenWenn es nicht

 
  
    #50153
26.02.24 17:24
so traurig wäre, könnte man ja lachen!


https://m.youtube.com/watch?v=ndL_0QFL93A
 

19086 Postings, 4970 Tage fliege77es ist nie zu spät

 
  
    #50154
26.02.24 18:03
das richtige zu liefern was zum Erfolg beitragen kann. Außerdem hat sich die Ukraie an die Vorgaben der Unterstützer immer gehalten.  

3659 Postings, 3262 Tage Xaropesoweit ich verstehe

 
  
    #50155
26.02.24 18:09
Ist das handling kompliziert als bei bisher gelieferten raketen was wohl nicht mal in paar monaten erlernt werden kann.
Und im grunde hat scholz auch recht, was die ukraine vorallem braucht ist munition in mengen.  

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenVerbreitet bitte keine Desinformationen!

 
  
    #50156
2
26.02.24 18:09
Der Satz, "Ist jetzt eh zu spät" stand nirgends!
Du vermittelst es in deinem Beitrag so, als käme der Satz von Scholz!

Wenn es nur deine Meinung ist, solltest Du es auch kenntlich machen!

 

2259 Postings, 253 Tage Silberruecken@Mister Magicc

 
  
    #50157
1
26.02.24 18:34
Was mich und bestimmt auch Andere interessieren würde ist:

Warum ist es denn zu spät?

Für die Kertsch-Brücke, für Fabriken die militärische Güter herstellen, für Ölraffinerien und Militärstützpunkte ist es nie zu spät!

Muss ja nicht gleich der Kreml sein ;-)

Wie auch schon fliege77 erwähnt hat, es ist nie zu spät um einen Massenmörder/Terroristen aufzuhalten!
Die Welt kann ohne ihn nur besser werden!
 

3659 Postings, 3262 Tage Xaropetaurus

 
  
    #50158
26.02.24 18:47
Ok, der bericht hät mich überzeugt das doch geht

Scholz' Taurus-Aussagen bekommen heftigen Gegenwind

https://www.n-tv.de/politik/...eftigen-Gegenwind-article24764747.html  

557 Postings, 372 Tage Mister MagiccEx US Botschafter Grenell

 
  
    #50159
26.02.24 18:53
Ich glaube da übertreibt der US Melnyk Verschnitt.

Grenell argumentiert: „Donald Trump hatte drei Hauptanliegen, die Deutschland nicht erfüllen wollte: das Ende von Nord Stream 2, höhere Verteidigungsausgaben und neue Iran-Sanktionen. Die Geschichte hat gezeigt, dass er in allen drei Fällen recht hatte.“ Weil Länder wie China, Brasilien, die Türkei und Indien in rauen Mengen Öl aus Russland kaufen würden, gehe es heute der russischen Wirtschaft besser als der amerikanischen.

Grenell weiter: „Deutschland braucht ein sehr starkes Militär, muss sich enger an den Westen und an Amerika anlehnen. Wir müssen uns vereint gegen das kommunistische China und gegen Putins Russland stemmen.“

https://www.bild.de/politik/ausland/...utins-krieg-87300930.bild.html  

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenScholz und Putin!

 
  
    #50160
2
26.02.24 18:59
Da gab es doch Mal einen Film der hieß:
Ziemlich beste Freunde!
Möchte Olaf später vielleicht mit Schröder und Putin auf dessen Ruhesitz Skat spielen, oder hat Putin ihn an etwas erinnert, was er vielleicht schon vergessen hatte? ;-)
Fragen über Fragen!

 

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenMM

 
  
    #50161
26.02.24 19:00
warum ist es denn jetzt zu spät?  

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTALöschung

 
  
    #50162
1
26.02.24 19:09

Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

557 Postings, 372 Tage Mister MagiccSARASOTA 19.09

 
  
    #50163
26.02.24 19:44

Bild Zeitung und Desinformationlaugthinglaugthinglaugthing.....ich glaube da muss ich dir Recht geben!!!!!

 

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTADie Kriegswirtschaft Putins boomt,

 
  
    #50164
2
26.02.24 21:33
aber das Geld für Panzer und Soldaten fehlt jetzt woanders.

"Putins „Hauptmotor“ der russischen Wirtschaft ist der Ukraine-Krieg. Die Schäden der „Kriegswirtschaft“ werden größer – und hinterlassen jetzt schon Spuren."

Auch die Träumerei über Staaten die Russland zur Seite stehen bröckelt:

"Die wirtschaftlichen Krisen verleiten Putin dazu, sich immer mehr Hilfe von Drittländern und Verbündeten einzufordern. Doch die westlichen Sanktionen haben auch bei ihnen Unruhe ausgelöst. Verbündete Putins, die als treue Geschäftspartner gelten, wollen ihre Deals einstellten. Chinesische Banken wollen Geschäfte mit russischen Kunden beenden und auch Banken der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) kehren Putin aus Sorge vor Sanktionen den Rücken zu."

https://www.fr.de/wirtschaft/...wirtschaft-isolation-zr-92855124.html
 

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenAuch da ist Russland raus!

 
  
    #50165
5
26.02.24 21:53

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenLöschung

 
  
    #50166
27.02.24 07:58

Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1324 Postings, 697 Tage BabcockMacron prescht vor: westl. Soldaten in die UA!

 
  
    #50167
4
27.02.24 09:05
Emmanuel Macron will Einsatz von Bodentruppen in Ukraine nicht ausschließen - DER SPIEGEL
Der Westen unterstützt die Ukraine mit Waffen, der Einsatz von Bodentruppen stand aber nie zur Debatte. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will sich nun auch diese Option offenhalten.
Ist das nun eine neue Variante, die der Herr Präsident entfachen will, um seine Partei für die EU-Wahl neu zu positionieren?
Und wer sind die "15 anderen Staaten", die dem zustimmten?

Da Scholz schon bei Taurus eine ablehnende Position eingenommen hat, wird er wohl kaum diesen Vorschlag unterstützt haben.

Bevor man über solche Vorschläge intensiv nachdenkt, sollte man doch auch mal überlegen, wie man die vielen jungen geflüchteten Ukrainer zum Wehrdienst in ihr Heimatland zurück schickt!  

5699 Postings, 6625 Tage kukkiFrankreichs Premier

 
  
    #50168
1
27.02.24 09:29

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenMan belügt das Volk wo es nur geht!!

 
  
    #50169
2
27.02.24 09:53
+++ 07:54 Russland will offenbar Benzin-Export verbieten +++
Ähnlich wie im vergangenen Herbst plant Russland ab dem 1. März ein Exportverbot für Benzin, wie Sky News eine Sprecherin des Vize-Ministerpräsidenten zitiert. Diesmal soll der Ausfuhrstopp sechs Monate dauern. Grund sei die steigende Nachfrage aus dem Inland sowie die Wartung von Raffinerien. Ausgenommen sind demnach Weißrussland, Kasachstan, Armenien, Kirgisistan, die Mongolei, Usbekistan sowie die abtrünnigen georgischen Regionen Südossetien und Abchasien.

Grund sei unter anderem die Wartung von Raffinerien!!!

Zerbombt wurden sie!  ;-)))))


https://www.n-tv.de/politik/...e-Unterstuetzung--article23143824.html

 

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenDie Russen haben

 
  
    #50170
27.02.24 10:05

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTALöschung

 
  
    #50171
4
27.02.24 11:19

Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1324 Postings, 697 Tage Babcock#11:29 Sehr schade!

 
  
    #50172
1
27.02.24 11:28
Etwas Widerspruch und eine andere Sichtweise sollte doch eigentlich die Diskussion vertiefen.

Dass er manchmal über das Ziel hinaus schoss, wurde ja kieler-seits immer moderiert und gut wars.

Denn was nützt eine einseitige Sichtweise? Auch in der UA ist nicht alles Gold, was glänzt - auch wenn es hier meistens unter den Tisch fällt oder entschuldigt wird.  

2259 Postings, 253 Tage SilberrueckenUnd wieder ein Kampfflugzeug weniger!

 
  
    #50173
27.02.24 11:54

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTA@Bacock: welche Diskussion?

 
  
    #50174
27.02.24 12:24
90% seiner Kommentare wurden gelöscht.
Kommentare werden gelöscht wegen Hetze, Desinformation, russische Propaganda, Beleidigungen, Diffamierungen sowie AFD Nazi Propaganda.
 

8909 Postings, 7670 Tage SARASOTADie Verluste der Russen

 
  
    #50175
4
27.02.24 12:41
Die Zerstörungen in der Ukraine gehen weiter, nachdem zwei Orte, befüllt mit toten russischen Soldaten, völlig zerstört wurden.
Es wäre schon wichtig die Kertsch Brücke zu zerstören über die der russische Nachschub für die Südfront läuft.
Leider macht der Kanzler den Olaf und die Ukraine muss bis zu seiner Demission warten.
Warten tue ich auch, auf die Fantasie Zahlen der russischen Wahl im März.
Wird wahrscheinlich zu einem weltweiten Lachanfall führen.

Soldaten: 411.550 (+850)
Panzer: 6556  (+1)
Flugzeuge: 340
Gepanzerte Fahrzeuge: 12.494 (+16)
Artilleriesysteme: 10.009 (+16)
Drohnen:  7729 (+22)
Tanklastzüge und weitere Fahrzeuge: 13.065 (+28)

https://www.fr.de/politik/...ruestung-bachmut-odessa-zr-92854220.html
Quelle: Ukrainischer Generalstab vom 26. Februar.    

Seite: < 1 | ... | 2005 | 2006 |
| 2008 | 2009 | ... 2073  >  
   Antwort einfügen - nach oben