PostNL, ein Zock wert?


Seite 1 von 32
Neuester Beitrag: 18.05.24 08:16
Eröffnet am:15.12.11 14:07von: atitlanAnzahl Beiträge:796
Neuester Beitrag:18.05.24 08:16von: TykoLeser gesamt:273.535
Forum:Börse Leser heute:138
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 32  >  

5367 Postings, 7100 Tage atitlanPostNL, ein Zock wert?

 
  
    #1
6
15.12.11 14:07
PostNL ist erst im Juni 2011 entstanden aus eine Spaltung der TNT NV in TNT Express NV und PostNL NV. Beide Werte sind im AEX.
Die Spaltung ist so ausgelegt worden das TNT Post Hauptaktionär von TNT Express ist.

Unter anderem weil der Kurs von TNT Express nachher ziemlich abgestürzt ist, ist der Bilanz von TNT Post ziemlich schwach, zudem hat das Pensionsfonds von TNT Post wegen eine zur Zeit  sehr niedrige rechnungs-Zinssatz eine Unterdeckung.

Nach der Spaltung ist der Kurs von PostNL auf extremer Talfahrt gegangen.

Heute kam den Erlaubnis vom verantwortlichen Minister  um fortan Montag als Liefertag aus zu setzen.. dies wird natürlich ziemlich  Kosten einsparen.
http://www.rtl.nl/components/financien/rtlz/...ia-dowjones1021792.xml

Von daher bin ich heute Morgen eingestiegen zu 2,06 € weil ich glaube das es hier ziemlich viel Erholungspotenzial gibt, zudem  weil wegen die Holländische  Wirtschaftsschwäche der rechnungs-Zinssatz für Holland bald deutlich steigen sollte, und so den Problem beim  Pensionsfonds zum Großteil lösen wird.

http://www.postnl.com/investors/index.aspx

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/postnl-nv.htm
Angehängte Grafik:
postnl_chart.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
postnl_chart.jpg
770 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 32  >  

11 Postings, 107 Tage noekk@floxi

 
  
    #772
28.02.24 10:43
Sehe ich auch so ... Schaue dir mal bpost an, ähnlicher Titel.  

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoKönnte drauf

 
  
    #773
28.02.24 14:47
wetten das wir nach der Dividende dann die 1,- sehen...
TT heute war schon irre....
Fünfstelliges minus ....in gut drei Jahren....
:-(

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoGlaskugel

 
  
    #774
16.03.24 08:46
Kommt meiner Prognose leider nun schon sehr Nahe.
9ct Dividende.
Abschlag dann bei 1.1...sowieso....bisher mindestens deifach also dann sind wir im Bereich pennystock.
90ct...Kursziel für dieses jahr.

Man kann es kaum glauben....aber so wurde der Kurs in jedem Jahr abgewertet.
:-((

Optionen

1302 Postings, 2648 Tage floxi1Auf und nieder... Gerne weiter miese Kurse

 
  
    #775
1
18.03.24 11:28
Ich kaufe dann bald wieder nach.
Langfristig wird der Kurs wieder ein paar Euro betragen, mit vlt. 60 Cent Dividende. Das ist mein Ziel und ich kann es erwarten.
Immer dasselbe, sehr lukrativ, aber die Gedult muss man mitbringen.
War bei Meta auch letztens so, werde die Gewinne nutzen, um bei Lumen und PostNl nachzukaufen.  

7 Postings, 65 Tage stksat|229804143Halte PostNL für unterbewertet

 
  
    #776
20.03.24 00:00
Ich gehe davon aus, dass der Kurs drastisch unten gehalten wird, damit Kretinsky billig ein Übernahmeangebot machen kann.
Wir sehen, dass haufenweise gute Dividendenbringer derzeit von der Börse genommen werden, damit man die Rendite selbst abgreifen kann.
CropEnergies war zuletzt so ein Fall.

Je niedriger der Kurs, desto weniger muss man den Aktionären als Abfindung bieten.
Fundamental rechtfertigt es bei PostNL jedenfalls nicht zum Pennystock, denn die Risiken wie bei bpost sind nicht gegeben.
 

9061 Postings, 6364 Tage Tyko??

 
  
    #777
22.03.24 00:45
Paar Euro??  Dividende 60ct?
Was zur Hölle rauchst Du?

Optionen

1781 Postings, 3052 Tage Amosaalso ist schon merkwürdig

 
  
    #778
25.03.24 19:48
wie @stksat sagte kommt mir das ganze auch sehr künstlich vor, bei bei etwas über 7% Rendite.
Ich habe da meine Zweifel, das wäre ein privater Investor und die PostNL (habe keine Ahnung, was es da noch an Konkurrenten bei Postdiensten gibt) erscheint mir systemrelavant mit 50 000 Mitarbeitern der Hauptversorger mit Postdinestleistungen zu sein. Weiss ja nicht wie das Aktienrecht in NL ist, aber hier in D könnte man ab 30% Aktienbesitz den Aktionären ein Angebot machen. Das müsste allerdings überzeugend hoch sein, ich schätze mal unter 3€ würde würden sich keine 95% einsammeln lassen. Erst bei den restlichen % käme ein ungefragter Squeeze out zu tragen. Meiner Meinung führt, da aber gar kein Weg hin.  

Optionen

1781 Postings, 3052 Tage AmosaAktionärsstruktur usw.

 
  
    #779
1
25.03.24 20:21
https://www.finanzen.net/unternehmensprofil/postnl_3

Damals im Jahre 2022
er blieb bewusst unter der 30% Schwelle eben weil er KEIN Übernahmeangebot machen will.
Hat sich meiner Ansicht nach erledigt, evtl. sind es ja nur ein paar LV die drücken und Aktien geliehen haben, da werden aber die kommenden 3 Cent teuer kommen und erst recht die 6 Cent Divi im August.  

Optionen

1781 Postings, 3052 Tage AmosaLink noch nachgereicht von 2022

 
  
    #780
1
25.03.24 20:21

42 Postings, 78 Tage 1Dollarfor50centbin hier auch mal spekulativ gerade eingestiegen

 
  
    #781
26.03.24 09:27
zuerst aber nur 1000 stück, vielleicht will man das Coronatief noch testen, Paketversand und Onlinehandel sollten weiter gut laufen, die Verschuldung ist hier noch im Rahmen, freecashflow könnte besser sein, bei 7 der letzten 8 Quartale hat man die Erwartungen enttäuscht, die Gewinnerwartungen gehen tendenziell zurück, wenn die Konjunktur dreht könnte das ganze aber auch schnell in die andere Richtung gehen  

1302 Postings, 2648 Tage floxi1Timing passt pefekt, man muss nur drauf warten

 
  
    #782
26.03.24 15:07
Lumen hat schon gedreht, das lass ich noch ein bisschen laufen, um dann mit den Gewinnen bei PostNl einzusteigen. Ich beobachte das jeden Tag, sobald es dreht, leg ich ein weiteres mal nach.
Alles Unterbewertete dreht irgendwann. BASF, BYD,  Meta, usw. usw.
PostNl und Jara stehen an.
 

9061 Postings, 6364 Tage TykoMuss sich

 
  
    #783
13.04.24 13:06
aber gewaltig drehen...und erst ab 2,3 kommen meine größeren Positionen .
Bis jetzt sind wir da meilenweit von entfernt

Optionen

1781 Postings, 3052 Tage Amosagestern war die HV

 
  
    #784
17.04.24 12:52
gibt es NEWS dazu?  

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage Tyko3 ct Dividende

 
  
    #785
17.04.24 14:20
Ex Tag morgen..
Naja...

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoWer gestern verkauft hat

 
  
    #786
18.04.24 10:51
hat mehr verdient als diese Dividende...wenn er heute zurückkaufte...

Versteh sowieso nicht wieso man Aktien wegen der Dividende hält...
Hab jetzt sogar 6ct billiger nachgekauft...

Optionen

1781 Postings, 3052 Tage AmosaPost NL HV

 
  
    #787
2
18.04.24 11:19
hinterher, wissens alle... das nächste 9 Cent Event ist dann im August, vielleicht wacht Dornrößchen ja schon eher mal auf. Ansonsten schon mal schöne Sommerferien allen. Bis dann

Die Aktionäre von PostNL verabschieden den Jahresabschluss 2023 und genehmigen alle Beschlüsse

Den Haag, Niederlande, 16. April 2024 – Heute hat die Jahreshauptversammlung der Aktionäre (AGM) den Jahresabschluss 2023 der PostNL NV angenommen und dem Dividendenvorschlag von 0,09 € pro Aktie für das Jahr 2023 zugestimmt. Ad Melkert und Jeroen Hoencamp wurden als Mitglieder wiederernannt des Aufsichtsrats für die Dauer von vier Jahren. Darüber hinaus wurde die Wiederernennung von KPMG zum Abschlussprüfer von PostNL für die Jahre 2025 und 2026 genehmigt und die neuen Vergütungsrichtlinien für Vorstand und Aufsichtsrat verabschiedet.

Darüber hinaus fasste die Hauptversammlung folgende Beschlüsse:

    Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats von PostNL in Bezug auf ihre Handlungen für das Geschäftsjahr 2023, sofern diese aus dem Jahresabschluss 2023 hervorgehen oder der Hauptversammlung mitgeteilt werden.
    Positiver Hinweis zum Vergütungsbericht im Geschäftsbericht 2023.
    Ernennung des Vorstands als befugtes Organ zur Ausgabe von Stammaktien bis zum 16. Oktober 2025. Diese Befugnis ist auf maximal 10 % des ausgegebenen Kapitals beschränkt.
    Bestimmung des Vorstands als das Organ, das bis zum 16. Oktober 2025 das Bezugsrecht bei der Ausgabe von Stammaktien beschränken oder ausschließen kann. Diese Befugnis ist auf maximal 10 % des Grundkapitals beschränkt.
    Ermächtigung des Vorstands zum Rückkauf von PostNL-Aktien bis zum 16. Oktober 2025. Diese Ermächtigung ist auf maximal 10 % des ausgegebenen Kapitals beschränkt.
    Genehmigung des Vorschlags zur Reduzierung des ausgegebenen Aktienkapitals durch Vernichtung der von PostNL gehaltenen Stammaktien.

 

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoErgo

 
  
    #788
18.04.24 16:29
gibts im Jahr 23 noch 6ct....nett...

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoZahltag der Dividende erfolgt am 10.Mai

 
  
    #789
19.04.24 01:55
und danach erfolgt die zweite Dividende 6ct im August (wobei der Ex Tag zwischen 1.und 15 August) und Zahltag Ende August sein wird.
Entsprechend des Abschlages werde ich möglichst vorher den jüngsten Teil der grün ist wieder veräußern.
Die Verarscherei mach ich nicht mehr mit.

Optionen

1302 Postings, 2648 Tage floxi1Ich glaube, Zeit zum Nachlegen.

 
  
    #790
23.04.24 12:49
Wird sich zeigen, ob es zu früh war.  

617 Postings, 1410 Tage Namor1Bezugsrechte

 
  
    #791
23.04.24 16:47
Bezugsrechte PostNl bei Flatex.

Hat wer Erfahrung, kommen Kosten auf mich zu, wenn ich die Aktienvariante wähle?

Danke!  

43 Postings, 3135 Tage FastimplusKosten Bezugsrechte

 
  
    #792
1
23.04.24 20:44
Für die Wiederanlage in Aktien fallen keine Kosten an. Dividenden von Bruchstücken haben meist geringe Verarbeitungskosten, was bei PostNl dazu führt, dass die paar Cent weg sind.  

9061 Postings, 6364 Tage TykoTrend fallend seit 3 Jahren nur abwärts

 
  
    #793
02.05.24 18:20
Fast wieder am ATL...befürchte das wir im August dann nochmal 20ct fallen.
:-(

Optionen

1302 Postings, 2648 Tage floxi1Desto

 
  
    #794
03.05.24 17:27
schwärzer die Nacht, desto balder der Tag.
Immer wieder paar kleine Happen nachkaufen.
Kann dann ganz zügig gehen. Erlebte ich letztens bei Meta, Mutares, BYD, SiemensE....

 

9061 Postings, 6364 Tage TykoSo mancher ist an den vielen

 
  
    #795
06.05.24 21:10
kleinen Happen erstickt.....neues ATL mal wieder...
Könnte wetten bald unter 1,-
spätestens bei der nächsten Dividende

Optionen

9061 Postings, 6364 Tage TykoOK

 
  
    #796
18.05.24 08:16
die Wette hätte ich verloren...gut so. Aber der Rutsch unter 1.19 war schon sehr heftig...Leider ,im nachhinein dort nicht nachgekauft da ich auf 1,- fixiert war.
Kurs stabilisiert sich seit dem und wollen wir mal hoffen das wir nicht wieder unter 1.19 gehen.
Wo liegt das Jahresendziel?
Der letzte Dividendenabschlag ist noch nicht ausgeglichen, da müßte der Kurs zumindest erst mal 1,3180 erreichen...
Bisher hat sich ,seit dem ich Einstieg bei (3,57) der Kurs noch nie positiv in dem Jahr erholt um den Betrag der Dividende, sondern um ein vielfaches abgegeben.
Die Entscheidung einen Tag vorher zumindest alles zu verkaufen was grün ist werde ich beibehalten in den nächsten Jahren...bis das sich daran mal was ändert.
Das eine Aktie in einer doch guten Branche so abschmieren kann ist für mich sowieso nicht nachvollziehbar.Leerverkäfer?
Warum nur ist dagegen z.B. die deutsche Post um so viel erfolgreicher?
Infos sind dünn und mangelhaft.
:-(


Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 32  >  
   Antwort einfügen - nach oben