Rebound !?!


Seite 53 von 62
Neuester Beitrag: 03.02.12 21:45
Eröffnet am:16.02.08 18:31von: munselmannAnzahl Beiträge:2.541
Neuester Beitrag:03.02.12 21:45von: proximaLeser gesamt:492.490
Forum:Hot-Stocks Leser heute:76
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... 62  >  

46 Postings, 4959 Tage pier@fanatic

 
  
    #1301
1
21.01.11 22:50

prinzipiell ja eine erfrischend "neue" Sichtweise hier im Forum!

Und da ich vom vermögensanteil (15%-regel) eh schon weit drüber liege, wirds entweder gar keine, oder eh nur mehr eine kleine investition, insofern eh schon wurscht.

man dankt, für ein bodenständiges statement!

 

 

 

 

 

 

 

549 Postings, 5255 Tage OdimaJetzt schmiert

 
  
    #1303
24.01.11 12:49
Sie aber ganz schön ab unsere Traumfabrik,
wenn das so weitergeht sehn wir vielleicht noch die 2,...
Was meint Ihr denn so???  

381 Postings, 5173 Tage Sergej1987werde erst unter 3 Euro kaufen

 
  
    #1304
24.01.11 13:00

Wenn sich ein bisschen Boden gebildet hat, ich denke es geht bis an die 3 euro oder drunter...

 

7 Postings, 4928 Tage mrbauchkeep cool

 
  
    #1305
2
26.01.11 13:29

ich sehe das ganze auch relativ gelassen. byd baut elektroautos.  wieviele elektroautos seht ihr heutzutage in deutschland rumfahren? seid  froh, dass byd immerhin mehr als 500.000 unter die leute gebracht hat.  china ist ein enormer markt und die chinesen werden in den kommenden 1-2  jahren enorme einschränkungen vornehmen hinsichtlich co2 ausstoß und  ölverbrauch. als übernation mit masslos vielen industrien muss auch dort  inzwischen öl sparsamer verbraucht werden. wenn unsere lieben  chinesischen freunde dann eines tages sagen, dass zukunftsträchtige,  sparsame und ökologisch nachhaltige fahrzeuge günstiger besteuert werden  und umweltzonen in den kernbereichen der metropolen schaffen, wird auch  die traumfabrik mächtig profitieren. von daher finde ich ist man mit  nachkaufen gut beraten.

 

46 Postings, 4959 Tage pier...

 
  
    #1306
1
26.01.11 15:14

byd hat doch nicht 500.000 e-autos auf den markt gebracht - das sind konventionelle und jetzt ein paar e-autos - die Unternehmensberatung JD schätzt in der FTD die Anzahl der E-Autos im Jahr 2020 in China auf ... sage und schreibe matte 300.000 Autos. - (wobei diese Zahl mir jetzt auch rel. niedrig erscheint). Dennoch so schnell wie da viele meinen geht es ganz bestimmt nicht.

Zudem hat - oh überraschung - nicht Byd sondern Chery! das erste E-Auto in China auf den markt gebracht. Chery wird sogar mehr zugetraut, als Byd auf dem E-Automobil-sektor!

Shanghai Automotive Industry Corporation(Saic) wird auch zu beobachten sein.

UND Byd ist eben NICHT das einzige chines. Autounternehmen mit namhaften ausländ. Partnern.

Das Unternehmen hat Potential, sicher und abschreiben sollte man Byd sicher nicht.

Aber die einzigartig Stellung, die bis vor kurzem byd selbst beanspruchte, muss sie erst beweisen.

Wie auch immer, es dürfte sich aus meiner Sicht lohnen das Unternehmen zu beobachten. Wenn sich eine Bodenbildung abzeichnet, werd ich dann doch ein wenig einkaufen bei byd.

Allen investierten noch viel Glück!

 

 

46 Postings, 4959 Tage pier@mr. bauch - Die e-auto-Absatzzahlen von Byd 2010!

 
  
    #1307
26.01.11 15:57

dein post liest sich so, als ob du glaubst, dass byd massenhaft e-autos in China verkauft hat.

So nun zu den Absatzzahlen für 2010

byd: rund 520.000 (ziel war zuerst 800.000 und dann 600.000)...

ad e-autos:

Die verkauften 417! elektrisch betriebenen Fahrzeuge seien alle vom Model,f3dm, so Zhang Yufeng, PR-Sprecher bei BYD. Der F3DM ist ein seit März 2010 verkaufter plug-in-hybrid, welcher 60 bis 100 Kilometer rein elektrisches Fahren ermöglicht.

somit unter 500 von 500.000, somit unter 1 % der verkauften autos in China von byd.

nur zur Relativierung.

lass mich gern ausbessern, falls ich wo falsch liegen sollte - bzw. ich bitte darum!

 

7 Postings, 4928 Tage mrbauchpier

 
  
    #1308
1
27.01.11 21:17

hast natürlich recht,

eigentlich wollte ich auch nur kaufanreize für byd auslösen ;)

 

201 Postings, 6172 Tage mutombo77naja wieder nix geworden...........

 
  
    #1309
28.01.11 17:04
der letzde macht das licht aus......hier kommt vorerst nixxxxx mehr  

201 Postings, 6172 Tage mutombo77Wiedereinstieg bei......

 
  
    #1310
02.02.11 02:01
0,60 cent Leute die Luft ist raus nachdem die Wahrheit über die paar verkauften elektrofahrzeuge ihre runde gemacht hat!!! Jetzt gibts erst wieder ein derben rückfall bis auf 0,60 cent !!!!

Die machen nur verlust im moment haben zuviel finanzielles in neue projekte gesteckt das jetzt das geld fehlt !!!  

22 Postings, 5754 Tage GreyCarlito...

 
  
    #1311
03.02.11 11:31

Bin jetzt mit -40% raus... :-/

Die Halbleiterindustrie ist kurz- und mittelfristig vielversprechender.

Alles Gute

 

91 Postings, 5580 Tage SkorpiBYD

 
  
    #1312
1
04.02.11 08:50

Wer keinen langen Atem hat muss mit Verlus traus, liegt auf der Hand.

 

 

22 Postings, 5754 Tage GreyCarlitoBYD

 
  
    #1313
04.02.11 10:41

Hallo Skorpi,

ein Stop-Loss sollte man sich auch bei langfristig geplanten Investitionen setzen...  Bin damals bei knapp über 6 eingestiegen.

Nachdem was so die letzten Monaten passiert ist, bin ich nicht mehr von der Kompetenz (und der Ehrlichkeit) des Managements von BYD überzeugt.

Buffet hin oder her.

Carlito

 

22 Postings, 5754 Tage GreyCarlitoBYD

 
  
    #1314
04.02.11 10:46

Buffett hin oder her ;-)

 

51 Postings, 5297 Tage TomekValueBuffett

 
  
    #1315
1
08.02.11 12:25
Buffett zahle auch keine 6 E oder sonst was sondern 0,81€. Sollte die Aktie in die nähe seines Einstiegskurses gehen verkaufe ich mein haus und investier voll in BYD. Wang Chuanfu ist ein Selfmademilliardär in Eurowährung. Werr Buffett lange genung kennt der weiss was hinter BYD steckt. Nur ich zahle nicht drauf- entweder ich krieg sie um 1 € oder das Investment interessiert mich nicht.
Money is what you pay, value what you get. (Ben Graham).
Investmentgrüsse
TomekValue  

3223 Postings, 5784 Tage thoti62Hoert hoert,ein Profi Trader mit

 
  
    #1316
2
08.02.11 14:34
Kampfgeist ;-)

549 Postings, 5255 Tage Odimawo

 
  
    #1317
08.02.11 17:10
er Recht hat hat er Recht  

3662 Postings, 5501 Tage mamex7Haus verkaufen ?

 
  
    #1318
1
09.02.11 11:16
mal ganz langsam.
Tu dir das nicht an...man setzt nie nur auf ein Pferd.
Auch Buffet ist ein Mensch....wobei ich sehr viel von seiner Investmentstrategie halte.

BYD steht in 10 Jahren sicher weiter oben wie heute.

Wer will solange warten ?

Ich möchte auch rein aber ich warte schon seit 6 Monaten und werde weiter warten.

Lasst mal die EU zu Elektroautos ein Gesetzt rausbringen oder ähnliches und schon steht BYD bei 5-10 Euro.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...erung-fuer-E-Autos-785260

http://www.mein-elektroauto.com/2011/01/...in-neues-elektroauto/1825/

http://www.mein-elektroauto.com/2011/01/...lektroautos-verkauft/1870/

Im moment arbeitet BYD an der Qualität und das ist gut so.

Denke Sept.-Okt. ist ein guter Monat für BYD zum Einstig.

Ansonsten sollten NEWS abgewartet werden.

264 Postings, 4934 Tage gekko26@tommi

 
  
    #1319
1
09.02.11 12:58

gibt auch viele schwätzer nimm dich nich zu ernst

wenn du buffett s vermögen auf die geldsumme runter rechnest die er in BYD investiert hat ca (250millionen) wirst du feststellen das er nich mal die 1% marke seines gesamt vermögens ausmacht

sollte die hütte sich in rauch auflösen ce la vie un buffet sucht sich die nächste

auch wenn die wahrscheinlichkeit dafür im mom eher geringer ausfällt ist an der börse ales möglich auch das undenkbare

mit naivität un ALL IN methodik dagegen is pleite vorprogrammiert

 

549 Postings, 5255 Tage Odimajetzt

 
  
    #1320
09.02.11 16:58
stürzt se aber voll ab.
Wo ist der Boden, bei 3 oder bei 2,5?
Was meint ihr?  

32365 Postings, 7000 Tage Terminator100eher bei 2,20 ! ...und es wird kein Gesetz kommen

 
  
    #1321
09.02.11 18:08

46 Postings, 4959 Tage pier81 Cent? dacht ichs mir doch!

 
  
    #1322
1
09.02.11 21:01

dass Buffett noch lang keinen Verlust hier hat.

value invest... aktie 10 jahre halten...

nicht an den worten, sondern an den taten sollt ihr sie messen.

buffett ist wenns stimmt mit 81Cent rein, da kann unsere Traumfabrik noch ordentlich abstürzen und der buffett ist noch immer im grünen bereich.

warum soll ein gesetz ausreichen um byd auf 5 bzw. 10 euro hochzukatapultieren?

viele tun hier so, als ob byd die einzige Automarke ist, die e-autos entwickelt/produziert. Das stimmt absolut nicht. Audi, renault, Chery (in China) ... und und und... sind voll dabei.

den vogel wird unter anderem derjenige abschießen, der einen "nachhaltigen" Entwicklungsvorsprung vorweisen wird können.

Wenns Byd ist, wirds mich freuen, weil ich mit einer kleinen Posi drinnen bin.

Ansonsten bin ich jetzt gespannt wie weit es hier noch runtergehen wird. Wie lange wartet ihr noch bis zum nachkaufen/einsteigen?

 

 

 

46 Postings, 4959 Tage pier@namex

 
  
    #1323
09.02.11 21:05

ja klar news abwarten - frage des einstiegs/der aufstockung für mich somit beantwortet.

 

 

276 Postings, 5329 Tage bruehmindestens bis unter 3

 
  
    #1324
09.02.11 21:31
dann erst aufstocken!  

23589 Postings, 5445 Tage alice.im.börsenlandResume

 
  
    #1325
1
10.02.11 11:36
ich bin hier 2009 nach einer präsentation im ntv überzeugt eingestiegen. börsenprofi bin ich keiner und werde es wahrscheinlich nie werden. mit zahlen zu jonglieren überlasse ich lieber denen, die dies auch können! bauchlage und bauernschläue sind meines erachtens aber nicht weniger wert.

habe mich heute morgen nach langem zögern entschlossen meinen restlichen gewinn, von nur noch 5000 euro zu sichern. kann sich ja selber ausrechnen (ek 2,17) wieviel gewinn mit warten dahingeschmolzen ist.

mein fazit aus der erfahrung mit byd: gebrochenes vertrauen lässt sich so schnell nicht wieder herstellen. auch nicht mit "verbesserten zahlen"! man weiß ja im endeffekt nie wann die nächste meldung kommt, daß wieder einmal etwas nicht so genau genommen wurde.

creativität und ideen brauchen eine bombenfeste stütze durch geschickte u. vorallem seriöse unternehmensführung.

ich werde byd weiter beobachten u. zu gegebener zeit (wenn sie tatsächlich noch weiter herunter kommt) vielleicht wieder aufspringen. wünsche allen investierten wirklich von herzen noch viel glück.


lg  

Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... 62  >  
   Antwort einfügen - nach oben