Krieg in der Ukraine


Seite 1 von 2010
Neuester Beitrag: 29.02.24 21:38
Eröffnet am:11.03.22 21:45von: LachenderHa.Anzahl Beiträge:51.231
Neuester Beitrag:29.02.24 21:38von: SilberrueckenLeser gesamt:6.296.814
Forum:Talk Leser heute:2.684
Bewertet mit:
88


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 2010  >  

4705 Postings, 812 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

 
  
    #1
89
11.03.22 21:45
Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
50206 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 2010  >  

18949 Postings, 4881 Tage fliege77Katastrophale Kriegsführung

 
  
    #50208
1
28.02.24 16:55
auf beiden Seiten.

Auf der einen Seite die Russen, bei dem ein Konvoi aus 23 Fahrzeugen zerstört wird und auf der anderen Seite der surreale Einsatz eines US Panzer, der auch noch später von den Russen zerstört.
Dazu der Einsatz einer Artillerie aus den 40er Jahren bei den Ukrainern.
Verluste von 10 zu 1 für die Russen.

Ich verstehe nicht, wie man einen einzigen Panzer ohne jegliche Unterstützung gegen die russische Armee einsetzt. Da hat man null Chance.

Das alles erklärt und dokumentiert auf Bild de. von gstern.

 

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTAKrieg mit Russland,

 
  
    #50210
1
28.02.24 23:47

für Schweden und Norwegen „nicht mehr abstrakt“.

Wenn man die Äusserungen von Macron dazu nimmt ergänzt sich doch ein Bild, 

dass sich Nato und EU sich ohne deutschen Kanzler im Ukraine Krieg neu aufstellen will.

Ich bin entsetzt über die Isolierung eines deutschen Kanzlers. 

 

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTAIch muss noch die Quelle nachliefern

 
  
    #50211
28.02.24 23:53

6542 Postings, 2424 Tage Bullish_Hope„Bastarde“: Nawalny-Team wütet nach Putins ...

 
  
    #50212
29.02.24 00:35
„Bastarde“: Nawalny-Team wütet nach Putins Schikane zu Beerdigung – und trifft brisante Entscheidung

https://www.fr.de/politik/...itik-protest-demonstration-92859333.html

„Die Teufel kamen erneut heraus, um Alexej zu verspotten, selbst als er nicht mehr da war.“ Mit diesen Worten beginnt ein langes Posting von Ivan Schdanow aus dem Nawalny-Team, das auch Sprecherin Yarmysh teilte.


Bastarde ; Teufel - besser kann man diese Terroristen nicht charakterisieren.  

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTA@Bullish: das Problem!

 
  
    #50213
2
29.02.24 00:41
wann begreifen die Europäer und vor allem die Deutschen, dass Putin schon seit 2014 mit uns im Krieg ist.
Diese Dummheit bereitet mit tägliche Schmerzen und ich leide wie ein Hund.    

6542 Postings, 2424 Tage Bullish_Hope# Sarasota

 
  
    #50214
1
29.02.24 00:55
Und niemand im Westen hat wirklich die Folgen der Krim -Annexion bzw den Angriff der Russen auf die Ostukraine realisiert bzw wurde es falsch eingeschätzt daß das nur die "Vorstufe" zu neuen Angriffen auf die Ukraine sein wird. Da lag der gesamte Westen -leider- im Dornröschenschlaf.
Das ganze wurde noch flankiert von dümmlichen Aussagen von Macron wie hier:

"Die NATO steckt in der Krise. Immer wieder gab es heftigen Streit in den vergangenen Jahren, von Einigkeit im Bündnis kaum eine Spur. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron diagnostizierte schon den „Hirntod“ der Allianz.
"https://www.deutschlandfunk.de/...politologe-koalitionen-der-100.html

In der Summe war das für Putin eine EInladung die Ukraine zu überfallen; GsD hat er sich getäuscht denn nun, incl. Finnland und Schweden wächst und stabilisiert sich die NATO weiter; unter der Voraussetzung das Trump-sollte er gewinnen-das Bündnis nicht verlässt. Was ich mir im Prinzip nicht vorstellen kann denn mMn müsste er damit rechnen das die EU / D sich dafür wirtschaftlich "revanchieren" könnte und die Handel zB mit Indien und China intensivieren.

nmpM  

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTALöschung

 
  
    #50215
1
29.02.24 01:05

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 13:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTA@Bullish: das Übel war die billige Energie,

 
  
    #50216
1
29.02.24 01:15
und die Energie Unternehmen waren wie besoffen von ihren Gewinnen, das ist jetzt vorbei.
Willkommen in der Realität!
Die EU und vor allem Deutschland muss ihre grünen Fantasien vergessen, denn jetzt geht es um das Überleben, es geht um unsere Freiheit.    

8206 Postings, 7581 Tage SARASOTALöschung

 
  
    #50217
29.02.24 01:16

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 13:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenEr isoliert

 
  
    #50218
1
29.02.24 08:06
sich ja mit seinem ständigen lächeln und wegducken quasi selbst!
Vermutlich wird er von vielen Politiker/Ländern gar nicht mehr ernst genommen!  

2685 Postings, 1207 Tage sg-1.

 
  
    #50219
1
29.02.24 09:48
Meiner Meinung nach wäre es sehr wichtig, dass die EU bzgl Moldau schnell handelt und putin zuvor kommt ,  

6542 Postings, 2424 Tage Bullish_Hopesg1# w. Moldau

 
  
    #50220
1
29.02.24 09:59
Aktuell dazu:

https://www.deutschlandfunk.de/...nistrien-land-und-probleme-100.html

Osteuropa
Moldau, Transnistrien und die Angst vor Russland
Die Republik Moldau ist mit dem russischen Angriffskrieg in der benachbarten Ukraine in den Fokus von Öffentlichkeit und Politik gerückt. Jüngste Entwicklungen befeuern die Sorge, dass Moskau die Kontrolle in dem Land übernehmen will. Ein Überblick.  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenUnd wieder

 
  
    #50221
29.02.24 10:47
ein Kampfflugzeug weniger, dass Bomben auf unschuldige Menschen abwerfen kann!
Weiter so !!!!!

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...russischen-su34jagdbomber.html  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenAuch hier war HIMARS

 
  
    #50222
29.02.24 10:53

5094 Postings, 1752 Tage Philipp Robert.Atomkrieg ? - Nein Danke.

 
  
    #50223
1
29.02.24 12:25
Put put ...
Was hat der schöne Vogel vor ?

https://www.youtube.com/watch?v=Nmf3JvjM6w4  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenZwei weitere Kampfflugzeuge

 
  
    #50224
2
29.02.24 13:54
vom Himmel geholt!
Sehr schön, die Woche ist noch nicht Rum! ;-))

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...gesamt-drei-am-donnerstag.html  

6542 Postings, 2424 Tage Bullish_Hope12:25#

 
  
    #50225
2
29.02.24 15:05
Du lässt dich auch einschüchtern; ? Sollte Putler auch nur eine Atombombe starten ist es das Ende seiner Invasion in der Ukraine!  

2685 Postings, 1207 Tage sg-1.

 
  
    #50226
4
29.02.24 15:18
wirklich unglaublich, was der gesagt hat. einfach maximal von der realität entfernt. hauptsache gegen den "sogenannten westen" (wie er es nennt - der begriff kam hier ja auch schon öfters von putin trollen) hetzen, aber im publikum sitzen dann welche mit apple watch.
er hebt die privaten pakete mit warmer kleidung an die front hervor - was typische propaganda ist und eigentlich nur bedeutet, dass die dort nicht genug warme kleidung haben .

er sagte "wir werden niemanden erlauben, sich in unsere interne angelegenheiten einzumischen" ...ukraine ist also intern? ...wirklich maximal von der realität entfernt.

niemand will, dass Russland zusammen bricht. Putin verwechselt hier Ursache und Wirkung . Ohne die Krim Annexion und den Angriffskrieg gäbe es doch gar nicht diese Sanktionen.

er spricht auch immer noch von einer spezialoperation ...in welcher Militärübung und spezialoperation setzt man bitte atomwaffen ein ( was er ja androht)

JEDER in Russland muss doch erkennen, dass das eine Propagandashow ist von einem Mafiösen Verbrecher-Clan  

2685 Postings, 1207 Tage sg-1.

 
  
    #50227
5
29.02.24 15:24
wirft dem "sogenannten Westen" "koloniale Gelüste" vor und sagt dann später, dass man immer mehr "neue Territorien befreit" ...Das endet wirklich böse für die Russen. Klingt alles sehr nach Hitler  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenWährend Putin große Reden schwingt

 
  
    #50228
3
29.02.24 15:45
und sein Volk weiterhin anlügt, sind weitere 1150 Soldaten liquidiert worden!
Der Verlust an Kriegsgerät kann sich auch sehen lassen, wobei die Sahnehäubchen heute, die 3 Kampfjets sind! ;-)

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...s-tages-bei-1150-soldaten.html

 

5094 Postings, 1752 Tage Philipp Robert12:25. Ob ich mich auch einschüchtern lasse ?

 
  
    #50229
2
29.02.24 17:18
Eher nicht.
Von Phoenix nicht und von Putin schon gar nicht.

Ich schließe mich Mark Galleotti an, seines Zeichens britischer Historiker und Experte für russische Militär- und Sicherheitspolitik, Honorarprofessor am University College London und Direktor der britischen Beratungsfirma Mayak Intelligence , der meint:
"Ich halte es weiterhin für sehr unwahrscheinlich, dass Russland die Nato direkt angreifen würde. Putin weiß genau, dass die Militärallianz erheblich stärker ist. "
(Quelle X)  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenHacker ....

 
  
    #50230
1
29.02.24 18:13

488 Postings, 283 Tage Mister MagiccPhilip Robert

 
  
    #50231
2
29.02.24 19:57
Unsere unerschrockenen Europäischen Elite  Soldaten würden die Russen aufmischen, weil wir härter sind und weder Tod noch Teufel fürchten.
Aber mal im Ernst, die meisten unserer Soldaten kämen mit einem Posttraumatischen Belastungssyndrom  zurück.  

1487 Postings, 164 Tage SilberrueckenInteressanter Artikel!

 
  
    #50232
1
29.02.24 21:38

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 2010  >  
   Antwort einfügen - nach oben