Heidelberger Druck will Gas geben..


Seite 1 von 1081
Neuester Beitrag: 25.05.24 22:32
Eröffnet am:17.06.11 22:40von: SchmodoAnzahl Beiträge:28.006
Neuester Beitrag:25.05.24 22:32von: sensigo2Leser gesamt:7.581.576
Forum:Börse Leser heute:5.119
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1079 | 1080 | 1081 1081  >  

642 Postings, 4733 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
35
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
26981 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1079 | 1080 | 1081 1081  >  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Guck mal an. K&B nachbörslich

 
  
    #26983
23.05.24 19:19
bei 13€. Gibt es da News?  

6918 Postings, 2348 Tage Manro123auf zu neuen Höhen

 
  
    #26984
24.05.24 11:15
wer ist dabei?  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123nee, eher das Gegenteil.....

 
  
    #26985
24.05.24 13:18

1459 Postings, 520 Tage Neutral123da wurden grad mal "ein paar" Stücke in den Markt

 
  
    #26986
24.05.24 13:20
gedrückt. Ha Ha

Ich wiederhole die einfache Frage:

wieviele Druckereien letztes Jahr bzw. 2024 über die Wupper gehen mussten? Die Zahl steigt auf jeden Fall nachdem der Corona-Geldschleier wieder weggezogen wurde bzw. aufgrund der rot-grünen "Standortstärkungspolitik" in Deutschland allgemein spürbar an.

Junge Junge, was da wieder für gute gebrauchte Maschinen auf den Markt drängen und das Neugeschäft verhageln....  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Kurz mal scharf abgeprallt

 
  
    #26987
24.05.24 13:38
der Aktie geht grad wieder die Puste aus. Schluss heute bei 1,05€  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123solange den Insidern die Aktie zu teuer ist,

 
  
    #26988
24.05.24 15:52
kaufe ich ebenfalls kein Stück.  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123So Freunde, nun der Rückwärtsgang...

 
  
    #26989
24.05.24 16:09

2341 Postings, 1336 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #26990
24.05.24 18:08

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 19:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

2341 Postings, 1336 Tage BalkonienIgnore list

 
  
    #26991
24.05.24 18:26
Beiträge des Users Neutral123 werden ausgeblendet  

27 Postings, 57 Tage WilhelmMeisterna hoffentlich biste nicht an die Mauer gefahren..

 
  
    #26992
2
24.05.24 18:27
Tagesschluß auf Tageshoch :-)
Der Kurs verhält sich wie der Salat im Garten, er wächst, dann kommen die Schnecken und dann wächst er wieder... und wenn alle Schnecken eingesammelt sind, dann wächst er kontinuierlich und solide.  

2341 Postings, 1336 Tage BalkonienDrupa

 
  
    #26993
1
24.05.24 18:32
Beginnt nächste Woche, das könnte dem Kurs kurzfristig noch helfen.  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123@ balkon

 
  
    #26994
24.05.24 18:51
das trifft mich aber jetzt tief ins Mark. ha hu hi  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Sehr schlau

 
  
    #26995
24.05.24 21:20
auf den drupa-schub zu setzen. Wir haben hier diverse Insider dazu gehört. Vor der drupa genau die Delle im Orderbuch, die sich anschließend ausgleicht. Ihr seid ein paar Strategen....

Die einzige Story die ich kaufen würde ist J.Otto. Da wird definitiv Bewegung reinkommen (müssen) in den Laden. Aber meiner Meinung nach ist es zu früh darauf zu setzen und ich würde erste Meldungen abwarten. Sowie auch Reaktionen der Insider /shorties.  

2548 Postings, 1123 Tage investadvisorShorties

 
  
    #26996
1
24.05.24 21:26

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Interessant

 
  
    #26997
24.05.24 21:46
Demnach ist es deutlich teurer geworden sich Aktien für einen LV zu leihen.

Aber ob nun 2 oder 3% Leihgebühr.

Der Hebeleffekt bei dem Kapitaleinsatz ist beide Richtungen gigantisch. Das wäre selbst für mich zu fett. Ha hu hi  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Aber UBS und Blue M. haben sicher

 
  
    #26998
24.05.24 22:05
Altverträge mit noch 1% Gebühr. Deswegen kündigen sie diese auch nicht.

Ha hu hi  

6918 Postings, 2348 Tage Manro123denke der Otto wird

 
  
    #26999
24.05.24 23:24
erst mal an der Personalschraube drehen und zwar Abbau und das beflügelt den Kurs weiter.  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Kurs bei 1,12

 
  
    #27000
25.05.24 10:12
da kann man schon von "beflügelt" sprechen...

Wenn ich mal mal so Vergleiche ziehe, wie andere Maschinenbauer pro Mrd. Umsatz gestafft sind, dann ist da nicht mehr der ganz große Spielraum.

Aber die Frage nach den Standorten generell muss beantwortet werden.  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Eine schlankere direktere Führung

 
  
    #27001
25.05.24 10:14
ist auf jeden Fall möglich. D.h. ganze Managementebenen können hier rausgestrichen werden.  

1209 Postings, 1139 Tage Gonzo 52Das Streichen von

 
  
    #27002
25.05.24 11:00
Managementebenen hat Willnix bereits als erforderlich angemahnt.

Insofern wärmst du hier nur alten Kaffee auf.  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Im Gegensatz zu dir serviere ich wenigstens Kaffee

 
  
    #27003
25.05.24 12:07
bei dir kommt ja Null Komma null Input

Weißt du überhaupt wo du hier investiert bist?  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Bleib mal lieber bei nem

 
  
    #27004
25.05.24 12:09
ETF auf dem msci  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123@investadvisor

 
  
    #27005
25.05.24 12:16
Kannst du dir erklären warum der Preis für die leihe gestiegen ist?

Also sofern die Angaben auf der NL Seite stimmen.

Da gibt es eigentlich nur eine Erklärung die ich aus der Markttheorie ableiten. Nämlich dass das Angebot - also die Zahl derer, die verleihen wollen - zurück gegangen ist. Folglich steigt der Preis. Das wäre eigentlich eine gute Nachricht.

Oder wie siehst du das?

(Du bist leider der einzige hier, dem ich solche Überlegungen zutraue)  

1459 Postings, 520 Tage Neutral123Managementebenen

 
  
    #27006
25.05.24 12:22
Der neue Bayeransatz ist richtig. Herr Anderson hat als CEO die Frage gestellt, wieviele Ebenen habe ich bis zum Endkunden. 20? OK zuviel. 7 maximal reichen. Der Rest ist überflüssig.

= Lean Management  

1389 Postings, 3763 Tage sensigo2124 das faule Ei

 
  
    #27007
1
25.05.24 22:32
labert hier nur Schei...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1079 | 1080 | 1081 1081  >  
   Antwort einfügen - nach oben