Lanxess AG


Seite 4 von 10
Neuester Beitrag: 02.04.24 16:18
Eröffnet am:15.05.17 20:42von: CaesarImpera.Anzahl Beiträge:226
Neuester Beitrag:02.04.24 16:18von: ZappelphillipLeser gesamt:98.787
Forum:Börse Leser heute:87
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

447 Postings, 514 Tage Hustensaftschmugg.Robin

 
  
    #76
1
21.06.23 11:25
Quatsch... zu stark überverkauft... Fonds trennen sich.... wegen der behinderten Regierung und den Grünen...  

1861 Postings, 3204 Tage lordslowhandRobin, wenn Du an Panik wirklich glaubst,

 
  
    #77
21.06.23 13:06
dann solltest Du auch mit Hebel arbeiten.
hatte   HG1PR5  (WKN) gestern um 12:20 für 3,02 das Stück gekauft, um 14:25 für 3,98 verkauft.
Allerdings nur im Börsenspiel-Depot  ;-)

Stehen jetzt bei 2,80
 

6 Postings, 492 Tage BoschgoKönnte ein lohnendes spekulatieves Invest sein.

 
  
    #78
21.06.23 19:35
Ich habe Spass daran in Titel zu investieren die verprügelt wurden. In diesem Fall hat die Firma einiges an Produkten zu bieten was Lanxess für andere Firmen zu einem Übernahmekandidat machen könnte. Vielleicht (ich hoffe) fällt der Preis noch etwas. Dann schlage ich zu.
Bei Vonovia bin ich auch bei 17,54€ eingestiegen.  

915 Postings, 1048 Tage LeverkusenSüdVonovia und Lanxess

 
  
    #79
21.06.23 21:12
haben es schwer in der aktuellen Situation. Sinkender Free Cash Flow und hohe Schuldenlast. Das kann auch mal schiefgehen.  

2621 Postings, 6075 Tage rotsNet Debt / EBITDA

 
  
    #80
21.06.23 21:43
Ca 3...... Leverkusen ist okay  

Optionen

6 Postings, 492 Tage BoschgoI.M. habe ich wenig Spaß mit meinem Depot

 
  
    #81
1
22.06.23 21:24
da ist ein bischen Adrenalinschub notwendig. Planbar ist gerade nicht viel, immerhin besteht ja eine 50:50 Chance. Bei der Aussicht, dass die Ampel unser schönes Land zu 100% runterwirtschaftet ist eine 50:50 schon besser.  

346 Postings, 297 Tage GuterMenschHeute auch eingestiegen

 
  
    #83
26.06.23 18:25
Könnte auch bald ein Übernahmekandidat werden.  

686 Postings, 2925 Tage majestrohcWird

 
  
    #84
26.06.23 19:43
nicht übernommen.... Auf keinen Fall.... aber über ein Angebot würde ich mich freuen ,einfach als Push  

346 Postings, 297 Tage GuterMenschWarum keine Übernahme denkbar?

 
  
    #85
27.06.23 09:05
Dow Chemical wollte Lanxess schonmal übernehmen. Haben damals 70-80$ pro Aktie geboten.
Auch wenns 10 Jahre her ist.
 

346 Postings, 297 Tage GuterMenschDer Vorstand hat ordentlich gekauft

 
  
    #86
27.06.23 09:12
Immer ein gutes Zeichen. Der Abverkauf nach der Gewinnwarnung war auch mehr als übertrieben.
Die Rohstoffpreise werden auch wieder sinken. Langfristig macht man bei solchen Kursen nichts falsch.  

15739 Postings, 8866 Tage Lalapoan Dow Chemical

 
  
    #87
27.06.23 10:19
hab ich auch gedacht ... nur ist heute L. ein ganz anderes Unternehmen als vor 10 Jahren ...daher sollte ein Angebot ehr über 100 € liegen ...
Also alles zw. 40-50 € wäre möglich ...
Als Aktionär der hier gerade spottbillig rein ist natürlich ne nette Sache ... das die Deutschland AG damit weiter ausgeplündert würde natürlich langfristig alles andere als gut .  

Optionen

915 Postings, 1048 Tage LeverkusenSüdKonjunktur in China dreht wieder nach oben

 
  
    #88
27.06.23 12:50
https://www.handelsblatt.com/politik/...al-beschleunigt/29227260.html

Gut für Lanxess. Der erhoffte Erholung des Absatzes wird bald kommen.  

346 Postings, 297 Tage GuterMenschIch glaube keiner China-Propaganda *g

 
  
    #89
27.06.23 14:25
 

289 Postings, 1080 Tage BastinvestingKursziele

 
  
    #90
29.06.23 10:22
Inzwischen haben fast alle Banken die Kursziele nach der Gewinnwarnung aktualisiert und der Konsens liegt weiterhin bei einem Buy und Kursen von deutlich über 30 Euro.

https://www.finanzen.net/kursziele/lanxess

Wenn es nach den Analysten geht, dürfte der Kurs also mittelfristig wieder klar bergauf gehen. Zumal inzwischen alle negative Szenarien eingepreist scheinen und es sicherlich mehrere, nicht ganz unwahrscheinliche, Katalysatoren für steigende Kurs gibt (Konjunkturbelebung, abgebaute Lagerbestände im 2 HJ, Einführung Industriestrompreis, Stärkung der Bilanz aufgrund der Joint-Venture Zahlung von Advent usw.).  

6894 Postings, 2827 Tage KautschukBin auch dabei

 
  
    #91
29.06.23 20:38
Was will man da falsch machen. Hab Bayer nach Lipobay auch bei 12 gekauft  

8918 Postings, 6673 Tage 2teSpitzeBin auch

 
  
    #92
18.07.23 15:07
am grübeln. Manche Werte springen einen einfach an.

147 Postings, 1217 Tage Funy Moneywas ist den heute los

 
  
    #93
07.09.23 16:41
habe den Rücksetzer für einen Kauf genutzt.
Konnte keine negativen Schlagzeilen finden und hab es deshalb gewagt.
EK 27,53
 

4423 Postings, 1369 Tage ShareStockLeerverkäufer sind aktiv

 
  
    #94
13.09.23 13:53
https://shortsell.nl/short/Lanxess

Laut https://www.bundesanzeiger.de mit Suche nach Lanxess

- 13.09.2023: Qube Research & Technologies Limited 0,55 %
- 11.09.2023: BlackRock Investment Management (UK) Limited 0,51 %
- 07.09.2023: Marshall Wace LLP 0,86 %
- 06.09.2023: Marshall Wace LLP 0,98 %
- 29.08.2023: Systematica Investments Limited 0,5 %
- 21.08.2023: Marshall Wace LLP 1,0 %
...  

6457 Postings, 6450 Tage brokersteveKlarer Kauf, Bewertung ist ein Witz

 
  
    #95
13.09.23 14:43
Lanxess wird von Herrn zachert sehr gut geführt.
Er hat selbst Aktien gekauft.

Lanxess ist Minimum 40 Euro wert.

Deswegen habe ich begonnen, die Aktie zu kaufen.  

339 Postings, 5718 Tage HallohalloChartbild, die Aktie ist Überverkauft !

 
  
    #96
13.09.23 15:43
 
Angehängte Grafik:
chart_3years_lanxess.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_3years_lanxess.png

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Lanxess

 
  
    #97
14.09.23 11:31
Die Aktien von Lanxess sind am Donnerstag nach einer skeptischen Studie der Bank Morgan Stanley mit 25,43 Euro auf das tiefste Niveau seit Ende 2009 abgesackt. Zuletzt notierten sie noch rund ein Prozent im Minus bei 26 Euro.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...-schmerzt-20339413.html  

11 Postings, 1162 Tage BramLuiKGV

 
  
    #98
20.09.23 09:50
Hallo,
bei Lanxess wird für diees Jahr ein KGV von 2,5 angegeben.
Dieser Wert kommt mir sehr gering vor.
Gab es irgendwelche Sondereinnahmen die den Gewinn in die Höhe getrieben haben?
Auf anderen Foren wird ein KGV von teilweise über 20 angegeben?!


Weiterhin wird auf eine Kapitalerhöhung spekuliert. Wenn der Gewinn so hoch sein sollte, warum dann eine Kapitalerhöhung?

Danke für die Antworten!  

17 Postings, 4698 Tage chrisgekkoRote Zahlen

 
  
    #99
20.09.23 15:53
Lanxess macht momentan keine Gewinne. Im zweiten Quartal hat das Unternehmen einen Verlust i.H.v. 145 Millionen Euro berichtet.
 

28769 Postings, 3991 Tage Max84wenn kein Gewinn dann geht KGV gegen unendlich!

 
  
    #100
21.09.23 10:15
 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben