Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 1 von 369
Neuester Beitrag: 25.06.24 08:02
Eröffnet am:07.11.11 07:45von: Fred_Feuers.Anzahl Beiträge:10.205
Neuester Beitrag:25.06.24 08:02von: Richard4516Leser gesamt:2.307.729
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.295
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
367 | 368 | 369 369  >  

902 Postings, 4901 Tage Fred_Feuerstein30Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

 
  
    #1
24
07.11.11 07:45

Dies ist die Fortführung des Threads: Übernahmepoker bei Majestic?, da der Investor CMR (China Mining Resources) nun Großaktionär (50 Mio Aktien zu 0,205$ = 0,146€ = ca. 8% aller Aktien) bei Majestic  ist, aber wohl doch nicht über die erforderlichen Mittel verfügen konnte, Majestic Gold komplett zu übernehmen. Die Mehrheit hier war vllt. erst etwas enttäuscht, langfristig (6 Monate) betrachtet kann dies aber ein Glücksfall sein, da Majestic extrem unterbewertet ist. Eine Kursvervielfachung ist nach Meinung Vieler (auch seriöser Analysten: Wardrop, Vicarage, Mining&Exploration stocks) nur eine Frage der Zeit. Majestic plant die volle Produktion von 7400tpd bis März 2012 zu erreichen.Video der Mühleneröffnung vom August 2011:http://www.youtube.com/watch?v=cxxX8TRjMok Lt. Minenplan sollen  Goldgehalte von 3,7g/to im Schnitt verarbeitet werden, was alleine bei 9 Monaten Vollproduktion zu 237000 Unzen Goldproduktion 2012 führen würden. Über die ersten 8 Jahre sind mind. 150000 Unzen/Jahr geplant, mit der Errichtung der 4. Mühle soll diese Jahresproduktion dann gehalten, bzw. ausgeweitet werden.

 

Die 90tägige Due Diligence Phase (Stillhaltephase) ist nun vorüber, ebenso die Edelmetallmesse München. Lt. Informationen aus Kanada und der Messe plant Majestic November/Dezember mit News, Zeitungsartikeln, einer rundum erneuerten Homepage (die neue sehr informative Global Hunter Homepage wird als Vorlage verwendet http://www.globalhunter.ca/ (Erkenntlich ist dies am neuen .ca statt .net Kürzel), die mangelhafte Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Dieses Jahr wollen sie die Gold-Produktion bei 3000tpd durch höhergradige Goldgehalte auf ca. 30000 Unzen steigern. Bei derzeitigem Goldpreis von 1700$ und diesjährigen Produktionskosten von ca. 800$ würde der Jahresgewinn auf ca. 27 Mio$ steigen. Bei Vollauslastung nächstes Jahr sollen die Produktionskosten auf sehr niedrige 321$/Unze sinken. Einen kurzen Überblick gibt es bei http://newsletter.oms-media.com/MiningExploration/...011-10-03-me.pdf der Majestic neu in das Musterdepot aufgenommen hat. Der Börsenbrief ist unabhängig, und wird nicht von Majestic bezahlt. Diese Woche wird die Novemberausgabe erscheinen.

 

Im Einzelnen geplant:

 

Jay Taylor, Gold & Technology Stocks - "Face the Analyst" http://www.miningstocks.com/ Jay Taylor, host of Face the Analyst interviews Rod Husband, CEO of Majestic Gold Corp. Video Release conducted by Investment Pitch . Distribution for both of these videos includes the world-wide Thomson Reuters Video Platform and news release coverage in 5 languages.

 

Al Korelins Economic Report http://www.kereport.com/ Future Video segment on Majestic Gold Corp. Camera crew presently on site.

 

Goldletter International by Marino G. Pietrese http://www.goldletterint.com/ Mr. Pietrese will be releasing another research report within the year. Please refer to our Company Research Report available on his site

 

A.) Majestic Gold Company Report: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...ICGOLD_GLSP_May2011.pdf

 

B.) Special Report on China & Mining: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...eport_May2011Update.pdf

 

Broadcast Media: Business Day Television with host Terry Bradshaw http://www.businessdaytv.com/  Business Day Television with host Terry Bradshaw is conducting a segment on the mining industry with Majestic Gold Corp. as one of its feature company. The segment will be distributed across Canada & the US with national & local airings. A news release will be distributed with the show times.

 

Print Media :The Asia Miner Please also refer to their previous article about us ( may/ june 2011 Edition within the "China" section) http://www.asiaminer.com/magazine/images/stories/...May-June-2011.pdf

 

The Northern Miner Alisha Hiyate, Editor of Mining Markets & Diamonds in Canada is presently on site and will be covering an article on us.

 

Resource World - July Edition The Economic Observer - Interview with Rod Husband

 

The South China Morning Post ( Hong Kong Newspaper)

 

Research & Previous News Releases

 

Vicarage Research Report

 

http://www.majesticgold.net/pdf/media/Majestic-Gold-14032011.pdf

 

Corporate Update

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110311.pdf

 

Preliminary Assessment

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110121.pdf

 
9180 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
367 | 368 | 369 369  >  

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989Wortwahl

 
  
    #9182
1
19.06.24 15:37
"die company hat seit 3 Geschöftsjahren sehr guten cashflow du hans wurst und es hat garnichts gebracht."

Vielleicht sollten sich einige hier in der Wortwahl mal etwas mäßigen ....das die Firma guten Cashflow gebracht hat habe ich nie bezweifelt.

Warum den immer so Beleidigend .....

Aber wenn einige Investoren bei 0,07 Euro einsteigen und dann am rumflennen sind das der Kurs auf 0,04 Cent fällt...

ach Gottchen tut mir das Leid sollten einige mal Erwachsen werden wenn sie keine Verluste ertragen können oder besser gesagt "Buchwertverluste"

"einfach verbilligen des Einkaufspreises" ist keine gute Rechtfertigung zum investieren."

Natürlich kann man das so machen mache ich auch so ich glaube an die Company wo ich investiert bin da kommen die News zwar schleppend aber immerhin werden die Meilensteine eingehalten.

Der Cashflow nützt irgendwie nichts wenn man keine Roadmap von der Firma bekommt wie er investiert werden soll.

Also ich bin seit 14 Jahren in einem Pennystock und schimpfe nicht so rum wie einige hier das liegt natürlich auch daran wenn man aktiv was tut damit die Situation sich verbessert was bei Majestic schwer ist.

Ich weiss ja nicht aber glaubst du wirklich Richard das es was bringt andere zu Beleidigen für Fehler die du gemacht hast Smarte Investoren kaufen nee Aktie wenn sie am Boden ist...



 

1082 Postings, 4301 Tage MEHTGepflegter Umgang sollte für alle wichtig sein

 
  
    #9183
19.06.24 16:27
Smarte Investoren kaufen nee Aktie wenn sie am Boden ist...
Majestic ist am Boden guckst du hier Frankfurt 0,0305 € -21,79%
0,039 € 48.800 74.800 0,0305 - 0,039 € 13:30:17

Aber 100 Mio US$ in der Kasse das sind zirka 0,09 Euro Cent pro Share finde den Fehler!

mfg.meht.  

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989Gesamte Markt

 
  
    #9184
19.06.24 18:01
Ich glaube das Majestic Gold nicht nur ein "Werbungs und Komunktationsproblem" hat

sondern ja auch der ganze Minenmarkt total am Boden zerstört ist.  

1082 Postings, 4301 Tage MEHTam Boden zerstört

 
  
    #9185
19.06.24 19:07
Bei einem Goldpreis von 2300 US$ kaum zu glauben wo muss der Unzenpreis liegen das es den Minern wieder besser geht 2700-3000 dann steigen aber auch die anderen Begehrlichkeiten.Energiekosten etc.

mfg.meht.  

713 Postings, 4962 Tage Mr. MoneypennyKapitalerhöhung

 
  
    #9186
20.06.24 01:31
An alle die gerade über 4 Cent oder 7 Cent rumjammern…….

Ich möchte mal daran erinnern, dass es vor ein paar Jahren ein KE gab, wo viele Millionen Aktien für 0,13 CAD an große Investoren verkauft wurden. Die sind seit zig Monaten mit mehr Cash im Minus, als wir alle zusammen in einem ganzen Leben verdienen könnten.

Denkt mal daran! Wenn man jetzt noch bedenkt,
Dass die an ihrem Invest ja was verdienen wollen sollten wir irgendwann mindestens bei 0,20 CAD landen.

Falls jetzt jemand ne Quelle haben will, dann lest die letzten 300 Seiten im Thread durch. Irgendwo steht es drin.  

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989Zahlen und Cash

 
  
    #9187
20.06.24 10:01
Der Cashbestand und die Zahlen sehen Sahne aus keine Frage

gönne auch jedem den Erfolg nur wenn man bei wo mitbekommt wie einige rumschimpfen wundere ich mich warum man überhaupt in solche Aktien investiert wenn man nicht mal Buchwertverluste aushalten kann.

Hatte bis jetzt immer Antworten bekommen wenn ich Majestic was gefragt habe obwohl man leider sagen muss viel Substanz war nicht dahinter.  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516es ist wirklich mühsam

 
  
    #9188
2
20.06.24 10:53
die firma hat seit 3 jahren sehr guten cashflow und es hat nichts für den Aktienpreis gebracht. Das ist der Punkt. Warum also auf weiteren Cashflow bauen/ bzw. das positiv bewerten, wenn genau das in 3 jahren nichts gebracht hat.

Wortwahl. Du hast recht.Beleidigungen bringen nichts, nerven vermutlich und sorgen für schlechte stimmung. Ich lade hier jeden ein mich einfach auf stumm zu stellen, ich bemühe mich, aber in manchen fällen kann und werde ich mich nicht zurück halten.

1. Trust me Bro
- ich gebe mir hier immer die mühe meine Ansichten mit Argumenten und wenn mir möglich mit Fakten zu unterlegen. Wenn ich, wie bei dir Kurt offensichtliche widerholte Fehlinformationen sehen muss, (wie das der Minensektor am boden liegen soll) ohne das du auch nur versuchst das iwie zu unterfüttern, fällt mir einfach nichts mehr ein als "hans wurst" zu schreiben. Ausserdem hast du mich vorher direkt wieder mit völlig falschen aussagen angegriffen und dafür finde ich meine Reaktion noch sehr milde.

2. MGM
Seit 3 Jahren werde ich vom MGM in offiziellen Veröffentlichungen sowie im direkten Gespräch/Mail angelogen und das MGM hat jeden seiner Milestones der letzen 3 Jahre nicht erreicht, unvollständig erreicht oder extrem verspätet erreicht. Es gibt für mich keinerlei andere objektive Betrachtung als die Mitglieder als Clowns und schlimmer zu bezeichnen. Daran wird sich nichts ändern.  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516Private Placements

 
  
    #9189
1
20.06.24 10:56
"
Post by Value2020on Dec 01, 2022 5:05pm
https://stockhouse.com/companies/bullboard/v.mjs/...p?postid=35144571

With 439.5 Millions all held above .135 cents.  No wonder the volume is this low, we just have to get to .15c for the volume to pick.

So far less $250,000 has brought the share from to .10c from .06c almost 60% rise.  

Private placement history over the years
1.   0.205c   51M Shares on Nov 3/2011
2.   0.20c     15M Shares on July 26/2011
                      14M Shares on Aug 25/2011
3.   0.18c     194M Shares on Jul 18/2012
                      25M Shares for fee's
4.   0.15c     65M Shares on Feb 9/2018
                      3M Shares as a Fee
5.   0.135c   72.5M Shares on Dec 21/16

Post by Value2020on Dec 04, 2022 3:22pm
https://stockhouse.com/companies/bullboard/v.mjs/...p?postid=35149681

Common Shares Owned By Fan Zhong Kong 133.5 million
Private Placements of 439.5 million shares all above .135c
572.8 Million or 55% of the float is not going to sell anything till .30c.
For me this is an easy decesion to hold.
"
Ich war nicht in der Lage die Privat placements vor 2018 zu verifizieren. Nozzpack hat in der vergangenheit leider öfter "Trsu me Bro" Falschinformationen verbreitet und hier hat er leider auch keine Quellen angegeben.

Vlt. Kurt kannst du das ja mal nachprüfen? ;)


Grüße
richard
 

1082 Postings, 4301 Tage MEHTZu diesen Private placements

 
  
    #9190
2
20.06.24 13:57
Habe ich dem MGM ein paar fragen gestellt die Antwort steht noch aus sollte ich eine bekommen werde ich sie einstellen bin gespannt.
Über die hälfte des private placements wartet hier auf die Ernte einfach Irre das ganze und wir stecken mitten drin!

mfg.meht.  

743 Postings, 657 Tage portnoiriesenumsaetze in germany

 
  
    #9191
20.06.24 17:08
es geht los ironie aus  

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989Minensektor

 
  
    #9192
20.06.24 21:21
"offensichtliche widerholte Fehlinformationen sehen muss, (wie das der Minensektor am boden liegen soll) ohne das du auch nur versuchst das iwie zu unterfüttern, fällt mir einfach nichts mehr ein"

Du willst behaupten das der Minensektor nicht am Boden liegt?

Schau dir eine Barrick Gold und andere Minen an 1000 Bagger Report die Miner sind laut der Aussagen auf einen Tief wie in den 1970 Jahren.

Wenn es doch bei Majestic so schlecht steht und man es nicht hin bekommt den Kurs zu steigern warum ist man dann investiert und wird agressiv wenn man Kritische Fragen stellt.

"Seit 3 Jahren werde ich vom MGM in offiziellen Veröffentlichungen sowie im direkten Gespräch/Mail angelogen und das MGM hat jeden seiner Milestones der letzen 3 Jahre nicht erreicht, unvollständig erreicht oder extrem verspätet erreicht."

Das ist doch dann aber dein Fehler gewesen in die Firma zu investieren dein Fehlinvestment da muss man andere nicht als "Hans Wurst"Bezeichnen.

 

238 Postings, 4229 Tage Richard4516Ich hab dir jetzt

 
  
    #9193
20.06.24 22:08
3 mal versucht es zu erklären. Wenn du es nicht verstehen willst ...dann bitte  

713 Postings, 4962 Tage Mr. MoneypennyMeht

 
  
    #9194
2
21.06.24 03:01
Das ist genau das, was ich oben meinte. Unter 0,30 cad gibt da sicher keiner was ab oder nur die wenigsten.

Die Frage ist, wie lange die sich noch alle hinhalten lassen wollen.  

1082 Postings, 4301 Tage MEHTPrivate Placements

 
  
    #9195
21.06.24 15:41
Ich habe einmal Versucht heraus zu bekommen wer diese Private Placements gezeichnet hatte damals.
Es gab da mal ein Post wo man lesen konnte das es in Kanada Exil Chinesen gab die unter der Meldeschwelle gekauft haben kann das aber nicht finden.Gibt es hier jemanden der sich daran Erinnern kann?
Mein Latein ist am Ende weis nicht wo ich noch suchen kann ich vermute das MGM steht in Kontakt mit diesen Leuten sie brauchen diese Stimmen doch für ihre Abstimmungen oder Täusche ich mich in meiner Annahme?

Einer der Lang Investierten hier weis bestimmt etwas.

mfg.meht.  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516900.000 stk für 0,064$

 
  
    #9196
1
21.06.24 17:57
gehandelt im amerikanischen Handel.

keine news soweit  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516954,000 stk in canada gehandelt

 
  
    #9197
1
21.06.24 18:03
keine news soweit  

271 Postings, 4224 Tage latino11Nur mal so

 
  
    #9198
3
21.06.24 18:39
- Ich halte es fuer unwahrscheinlich, dass das Majestic MGM mit xx Shareholdern in Kontakt steht. Halte es fuer wahrscheinlich das die Stimmrechte gebuendelt sind.

- Wenn man zu viel Geld hat, gibt es wichtigere Sachen als Gewinn zu machen. Man kann es  in z.B. Macht, Freundschaften, Beziehungspflege usw. investieren.

- Man kann seine Wertpapiere auch verleihen. Womit man auch die Stimmrechte verleiht. Mache ich in meinem Depot auch. Bekomme dafuer aber nur 0.0x Prozent. Aber vielleicht haben die Privatplazierer einen besseren Deal? Vielleicht haben sie ihre Stimmrechte auch anderweitig abgegeben? Als Freundschaftsdienst, gegen zukuenftige Versprechen, oder sonst irgendwas.

- Die die das Sagen haben, sind mit der Arbeit des Majestic MGM zufrieden. Sonst waere es nicht mehr da.


- Das operative Geschaeft, das Business, ist in China. Ein die meiste Zeit unbesetztes Buero in Kanada als Company zu bezeichnen, na ja.

----------------------------

- Heute hohes ausserboersliches Handelsvolumen. Privatanleger wie wir verkaufen/kaufen vermutlich nicht ausserboerslich!?

- Auch in Kanada hohes Handelsvolumen. Allerdings ist der Kurs aktuell um 7% gefallen. Bedeutet viele nutzen das hohe Handelsvolumen um die Aktie loszuwerden.  

238 Postings, 4229 Tage Richard45162 mio handel bemerkenswert

 
  
    #9199
1
21.06.24 19:49
"- Ich halte es fuer unwahrscheinlich, dass das Majestic MGM mit xx Shareholdern in Kontakt steht. Halte es fuer wahrscheinlich das die Stimmrechte gebuendelt sind."

Durch die Zustimmung der Aktionärsmehrheit zu IPO PRG und transfere von Assets zu PRG, ohne das alle Aktionäre befragt wurdem, kann das als desichert gelten.
wahrscheinlich sind rund 55% der Aktien auf eine überschaubare Menge an menschen verteilt (vlt. 50?)

"
- Heute hohes ausserboersliches Handelsvolumen. Privatanleger wie wir verkaufen/kaufen vermutlich nicht ausserboerslich!?
- Auch in Kanada hohes Handelsvolumen. Allerdings ist der Kurs aktuell um 7% gefallen. Bedeutet viele nutzen das hohe Handelsvolumen um die Aktie loszuwerden
"
Es ist "bemerkenswert" wenn an einem tag fast 2 mio Aktien gehandelt werden.  Der Kurs ist "nur" gefallen weil die letzen shares zu 0.06 raus sind. Der Durchschnittspreis sollte so bei 0.07 CAD und 0.064$ für die Ausserbörslichen geschäft liegen. Was dahinter stecken könnte, keine Ahnung

ohne hoffnung zu schüren, eventeull kommt zum Börsenschluss EDT News vom MGM. DIe Infos zu den AGM items kamen 18:29 EDT was 6h später Deutsche Zeit entspricht (00:30 nächster Tag).  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516Hexensabbat:

 
  
    #9200
21.06.24 22:21

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989GDX

 
  
    #9201
22.06.24 23:49
(wie das der Minensektor am boden liegen soll) ohne das du auch nur versuchst das iwie zu unterfüttern)

VanEck Gold Miners ETF

Er ist zwar angestiegen aber ganze ehrlich Minensektor ist noch sehr nahe seiner tiefs bei viele Firmen das ist Fakt.

Man sieht ja auch bei Majestic Gold 0,0385 Euro wenn man sich den Chart auf 10 Jahren anschaut echt Krass....und ja das ist Fakt wenn du das nicht Checkst dein Problem.

Auch auf 5 Jahre viel mehr als 0,07 Euro ist es da nie gewesen klar hat der Wert Potenzial keine Frage

Nur fragt man sich warum einige Investoren so aggressiv werden aber ist natürlich klar wenn man liest bei wo das einige da bei 0,07 Euro einsteigen ist das sehr bitter.

Hoffe echt die IR wird langsam mal besser

Besonder fraglich ist auch warum die Firma nicht auf Messen geht wie PDAC oder Mines and Money was ja Fachmessen sind.  

146 Postings, 4532 Tage ronso3Das Problem ist

 
  
    #9202
23.06.24 07:45
das scheinbar jene stimmberechtigten Aktionäre denen das MGM hörig ist, gar nicht verkaufen wollen und somit ihnen auch der Kurs egal ist. Zumindest bis jetzt, warum auch immer.  

238 Postings, 4229 Tage Richard4516wie realitätsferm kann man sein?

 
  
    #9203
23.06.24 09:56
https://finance.yahoo.com/quote/GDX/

YTD Return GDX 9.61%
1-Year Return  GDX 14.91%
5 Jahresvergleich ziemlich in der mitte des Spektrums.
20 JAhresvergleich ziemlich in der mitte des Spektrums (

Keine Ahnung von wo du da welchen Unsinn nachplapperst, aber 10 sek blick auf den chart (Und das hab ich dir schonmal gepostet) zeigt das die Minen solide da stehen. Kein Wunder, Schulden wurden massiv reduziert und der gesamte sektor hat seine Kosten konsolidiert, Goldpreis ist massiv gestiegen.

MJS hat 100Mio US Dollar cashreserven, die Gruppe wird wohl knapp 20Mio US Dollar Nettogewinn erwirtschaften. Seit 3 Jahren ist der Cashflow stabil, den Börsengang hätte es aus "Geldgründen" nicht gebraucht. Für den Sharepreis hat das nichts gebracht weil das MGM messbar und belegbar seine selbstgesteckten Ziele nicht erreicht, in Form und Funktion extrem unprofessionell ist und seit 6 mOnaten immernoch nicht die 3 fragen beantwortet bekommt:
1- profitieren von den letzen 3 jahren
2- profitieren vom Börsengang PRG
3 - profitieren in Zukunft

Du erzählsz hier einfach den völligen Mumpitz. Es interessiert mich nciht was vor 10 Jahren war weil es völlig uninteressant ist. Die Comapny ist jetzt um den Faktor 3-4 unterbewertet. zukunftsaussichten sind sehr gut - höhere Bewertung in Zukunft sehr wahrschienlich

Das wichtigste ist aber, endlich mal das selbstformulierte Ziel, das der Börsenkurs nicht den Wert der Firma darstellt und das man das ändern möchte, umsetzten.

Ich setze dich jetzt auf stumm, ich ertrag dein gelaber einfach nciht mehr
Allen anderen, schöne sonntach

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-06-23_094003.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_2024-06-23_094003.png

334 Postings, 4319 Tage Kurt1989stimmt

 
  
    #9204
1
23.06.24 15:01
Die Comapny ist jetzt um den Faktor 3-4 unterbewertet. zukunftsaussichten sind sehr gut - höhere Bewertung in Zukunft sehr wahrschienlich.

Die Firma ist aber auch unterbewertet weil man keine vernünftige IR macht was ist daran Mumpitz?

War die Firma auf der Mines and Money London ,PDAC Kanada oder Diggers and Dealers

Es nützen die besten Zahlen nichts wenn es keiner mitkriegt dafür muss man auch mal Promoter beauftragen ich ertrage dieses immer probieren alles ist "Toll" gelaber nicht dann würde der Kurs nicht bei 0,04 cent stehen...

der Markt hat das Potenzial nicht erkannt

Klar die Cashreserve ist stark nur man müsste halt mal wissen was macht die Firma damit....aber klar das weiss Richard bestimmt
 

271 Postings, 4224 Tage latino11Die 100 Mille

 
  
    #9205
2
25.06.24 01:38
Die ca. 100 Mil Cash von Majestic liegen in China, in chinesischer Waehrung.

Habe einfach mal ein bisschen gegoogelt, wie schwer es ist Gewinne aus China rauszubringen.
https://www.fdichina.com/de/blog/repatriate-money-from-china/
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...ischer-firmen-ein-1.3283861
https://www.pwc.de/de/internationale-maerkte/...nach-deutschland.html

Das sind nur einige Beispieltreffer bei der Suche. Teilweise auch schon einige Jahre alt. Bin jetzt nicht tiefer in das Thema gegangen.

Aber es ist alles andere als einfach. Selbst wenn Majestic es will, steht in den Sternen ob sie das schaffen. Wenn man bedenkt wie schwer sie sich bei dem HK Listing getan haben, traue ich ihnen eigentlich nicht zu die Huerden einer Dividendenauszahlung in Ausland zu meistern.

Zudem, selbst wenn sie 20 Mil im Jahr erwirtschaften und diese Summe komplett als Dividende auszahlen wollen/duerfen. Es waere bei den Aufwandskosten + Steuern (China+Kanada) wirtschaftlich doch eher unsinnig. Bleibt ja fast die Haelfte auf der Strecke.

Habe keine Glaskugel, aber ich vermute das das Geld in China bleiben und dort investiert wird. Ging ja auch konform mit dem irgendwann mal kommunizierten Ziel in China ein bedeutender Player im Minensektor werden zu wollen. (auch der Boersengang in HK wurde ja schon vor ca. 12 Jahren als Ziel ausgegeben. Hat ein klitze klein wenig gedauert, und kam auch etwas anders als geplant. Man wollte damals Majestic direkt an der Boerse in HK notieren)

Wuerde dann aber auch bedeuten, sie haben in Kanada eigentlich ueberhaupt kein Geld.

Bleibt das Risiko, dass es zu geopolitischen Spannungen kommt, und China auslaendisches Kapital konfiziert.
Bleibt die Hoffnung, dass sich Majestic aufloest und wir Persistence Aktien bekommen. Dann waeren die 100 Mil auch sauber frei fuer Persistence Investitionen in China.
Bleibt das Risiko das es einen anderen legalen Weg gibt, dass Persistence die 100 Mil von Majestic nutzen kann.
 

238 Postings, 4229 Tage Richard4516Aufteilung der Cashreserven nach Währung

 
  
    #9206
25.06.24 08:02
Wo das Geld liegt, weiss keiner und wie schwer zu welchen Kosten wäre wirklich einmal interessant. in meiner Gespräch mit James Mackie hat er nie davon gesprochen das es "ineffizient" wäre, weil so schwierig oder mit sehr hohen Kosten verbunden. Aber ganz ehrlich, was J. Mackie mal gesagt hat ist überhaupt nichts wert.

Zumindest in welchen Währungen es vorliegt veröffentlicht  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
367 | 368 | 369 369  >  
   Antwort einfügen - nach oben