Wo uns der Schuh drückt


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 24.03.23 11:50
Eröffnet am:20.01.23 15:27von: PankgrafAnzahl Beiträge:127
Neuester Beitrag:24.03.23 11:50von: PankgrafLeser gesamt:25.108
Forum:Talk Leser heute:16
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

11389 Postings, 3555 Tage PankgrafWo uns der Schuh drückt

 
  
    #1
11
20.01.23 15:27
Drei von vier Kliniken schließen ihre Notaufnahme zeitweise

Drei von vier Kliniken können nicht mehr durchgehend eine Notaufnahme anbieten. Das hat eine Umfrage der Deutschen Krankenhausgesellschaft ergeben. Es fehlt an Betten, aber vor allem an Personal.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...ufnahme-zeitweise/  
101 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

11489 Postings, 3065 Tage bigfreddy#20:10 im Osten nichts neues

 
  
    #103
3
15.02.23 22:32
Rot vor Grün bleibt bestehen.
Die grüne Kandidatin verzichtet großzügig auf das Bürgermeisterin Amt.

Giffey hat  natürlich jetzt Anspruch auf das Amt der BürgermeisterIn.
Logo, in Berlin gelten die SPD-Regeln: dem zweiten steht der Platz des ersten zu.  

12823 Postings, 2098 Tage telev1@bigfreddy

 
  
    #104
2
15.02.23 22:36
"Giffey hat  natürlich jetzt Anspruch auf das Amt der BürgermeisterIn."

dr. dr. giffey... so viel zeit muss sein.  

12823 Postings, 2098 Tage telev1Dr. Dr. Franziska Giffey

 
  
    #105
2
15.02.23 22:45
einfach auf die einzelnen seiten klicken... richtig geil. hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

https://vroniplag.fandom.com/de/wiki/Dcl  

11489 Postings, 3065 Tage bigfreddy@Pankgraf bei deinem Profilbild

 
  
    #106
4
15.02.23 23:04
fällt mir die  Regel zur Faschingskostümierung in  einer Grundschule ein.
Die Kleinen, die gerne im Fasching in Kostümen zur Schule kommen, sollen sich bitte nicht als Indianer, Soldaten oder Afrikaner verkleiden. (Appell an die Eltern)

Mich wundert es, dass ariva dein Avatar wegen "kultureller Aneignung" noch nicht gelöscht wurde.

(bestimmt ein Fall für unseren Meldeexperten) -:))  

11489 Postings, 3065 Tage bigfreddy#telev man sollte doch Mitleid

 
  
    #107
3
15.02.23 23:16
empfinden und ihr den Ehrendoktor Dr.h.c.   lassen.

 

11489 Postings, 3065 Tage bigfreddy#106 in meiner Grundschulzeit

 
  
    #108
4
15.02.23 23:25
hatten sich die Maderln gerne als Zigeunerinnen verkleidet.
In der heutigen Zeit würde das wahrscheinlich Schul-Demission führen und die Eltern würden vom Staatsschutz beobachtet.

-:)))   überspitzt von mir, sorry
 

12823 Postings, 2098 Tage telev1@bigfreddy

 
  
    #109
4
16.02.23 00:43
"Dieses Gebäck soll rassistisch sein!" hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...912494.bild.html

 

12823 Postings, 2098 Tage telev1@börsenfurz1

 
  
    #110
3
16.02.23 00:52

12823 Postings, 2098 Tage telev1Das ist Berlin

 
  
    #111
4
16.02.23 00:57

12823 Postings, 2098 Tage telev1Das ist Berlin #42

 
  
    #112
4
16.02.23 00:59

11489 Postings, 3065 Tage bigfreddy00:43 der arme Bäcker,

 
  
    #113
5
16.02.23 08:03
angeblich ein Rassist.
Der kommt gerade finanziell  so über die Runden, wegen der wahnsinnigen Energiepreise und dann so etwas.
Welche kranken Hirne denken sich so etwas aus?
 

11389 Postings, 3555 Tage Pankgraf@ Freddy

 
  
    #114
4
16.02.23 08:19
Die Auswahl des Avatars war keinesfalls zufällig !  

11478 Postings, 8573 Tage major..

 
  
    #115
3
16.02.23 10:04
Ich war ja wirklich erst zweimal in Berlin, und beim ersten Mal übernachteten wir in einem Hotel in der Ruschestraße, weil's preiswert war. Lichtenberg ist vermutlich ein Stadtteil den jeder ehemalige Ostdeutsche kennt,  und so sind auch wir sind damals (2012) auf dem Weg von einer Bushaltestelle zum Hotel auf das alte StasiHauptgebäude aufmerksam geworden .. und wenn der interessierte Touri schon über so eine Attraktion stolpert, dann geht er auch rein -- will heißen ich kenne das ehemalige Büro von Erich Mielke ;-)  

11389 Postings, 3555 Tage PankgrafLichtenberg ist kein Stadtteil, sondern Bezirk

 
  
    #116
3
16.02.23 11:06
Bezirke sind aufgeteilt in Stadtteile,  von denen es ca. 100 gibt.
Der Bereich zwischen Ruschestraße und Genslerstraße (Stasiknast) ist nicht bekannt
dafür, irgendwie für Touristen attraktiv zu sein. Tipp von mir: In der Genslerstraße
gibt es ein noch billigeres Hotel ( Hostel ) !


Klugscheißen für ne gute Sache !  

11478 Postings, 8573 Tage major11:06

 
  
    #117
2
16.02.23 12:39
Bei meinem zweiten Besuch übernachteten wir in unmittelbarer Nähe zum Ernst-Reuter-Platz, aber wir waren dann die meiste Zeit in Potsdam unterwegs.  Für mich ist und bleibt die Hauptattraktion von Berlin die Nofretete, und es macht mich auch irgendwie stolz dass wir diese Büste in Deutschland haben. Wobei sich dieser "Stolz" auch erst Jahre später entwickelt hatte, nachdem ich in Kairo die Büste von Tutanchamun gesehen hatte, bzw. bei einer weiteren Reise dann auch in Tell el-Armana war.  

11389 Postings, 3555 Tage PankgrafKarneval: Alptraum für Woke

 
  
    #118
3
17.02.23 18:25

12823 Postings, 2098 Tage telev1@Pankgraf

 
  
    #119
2
17.02.23 19:00
ist das rassismus? hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii



https://www.youtube.com/watch?v=e8D3J5RtEXE  

11478 Postings, 8573 Tage major18:25 woke ? sechs schwule ?

 
  
    #120
2
17.02.23 19:07

12823 Postings, 2098 Tage telev1ab min. 5.56

 
  
    #121
17.02.23 19:10
leider nicht mehr im netz hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii



https://www.youtube.com/watch?v=Wqfg3hBlaOg  

11389 Postings, 3555 Tage Pankgrafsind die schwul ? keine Ahnung !

 
  
    #122
1
17.02.23 19:11

11478 Postings, 8573 Tage major..

 
  
    #123
2
17.02.23 19:21
Google: ymca oder cvjm .. und dann der MultiKultiAuftritt  

11478 Postings, 8573 Tage major19:00

 
  
    #124
3
17.02.23 19:31
Letztendlich war es damals schon Satire und Satire darf das.  

11389 Postings, 3555 Tage PankgrafSatire darf das

 
  
    #125
2
18.02.23 12:50
Also:
Wenn ich mich HEUTE als Indianer verkleidet im Faschingskostüm
auf eine Veranstaltung begebe, dann schützt mich der Hinweis auf "Satire"...

Mann habt ihr euch verrannt !  

11478 Postings, 8573 Tage majorMann habt ihr euch verrannt !

 
  
    #126
2
19.02.23 21:22
Beim Beitrag von telev ging's um Rassismus, bei deinem Indianerkostüm handelt es sich um kulturelle Aneignung -- du darfst auch ohne Hinweis auf Satire durch's "woke" Berlin ziehen, es ist nicht verboten.  

11389 Postings, 3555 Tage PankgrafKampf gegen Rechts

 
  
    #127
3
24.03.23 11:50
Die Berliner Polizei hat nicht mehr alle Tassen im Schrank

Eine umstrittene Polizeiwache hat im Januar am Kottbuser Tor eröffnet. Woke-Linke argumentierten, der Kiez im Stadtteil Kreuzberg sei ein Schwerpunkt für Gewaltverbrechen. Dort gehöre eine Wache nicht hin. Die Polizei dort provoziere die tatsächlichen und potentiellen Gewalttäter. Aus dieser Logik hat sich nun in Berlin ein Tassen-Gate entsponnen.

Ein Polizist füllte auf der Wache den Geschirrschrank mit Tassen der Polizeigewerkschaft GdP auf. Die ist Mitglied im linken Gewerkschaftsbund DGB. Diese Tassen zeigten unter anderem eine blaue Linie. Diese gilt als Symbol dafür, wie fragil Recht und Ordnung seien, und dass die Polizei eben diese schütze. Das ist nicht zumutbar, fand die Berliner Polizeiführung und ließ in vorauseilendem Gehorsam die Tassen entfernen.

Die „Thin Blue Line“ könne „dazu führen, dass Polizeidienstkräften rassistische und rechte Tendenzen oder Einstellungen zugeschrieben werden“, begründete eine Polizeisprecherin in der Berliner Zeitung diesen Schritt. In den USA gilt die Blaue Linie als ein Symbol im Kampf gegen „Black Lives Matter“. Eine Bewegung, die die Auflösung der Polizei verlangt, nachdem diese in einem brutalen und überflüssigen Gewaltausbruch den Vorbestraften George Floyd zu Tode quälten.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/polizei-berlin-tassen/



 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben