Was wird denn nun mit Thielert AG


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 17.04.24 22:10
Eröffnet am:20.04.23 21:00von: SchnüffelAnzahl Beiträge:134
Neuester Beitrag:17.04.24 22:10von: michelangelo.Leser gesamt:35.262
Forum:Börse Leser heute:17
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

277 Postings, 434 Tage SchnüffelWas wird denn nun mit Thielert AG

 
  
    #1
2
20.04.23 21:00
nachdem keine Bestätigungen zur Loschung der Thielert AG Aktien vorgenommen wurde, hat man einfach den Kanal geschlossen. Kann man ja machen, aber besteht da ein Zusammenhang ? Hier möchte ich die Gelegenheit ermöglichen, entsprechende Belege zu erbringen, daß die Bank die Aktien ausgebucht hat.
Selbstverständlich kann man auch seine Meinung zur Aktie einbringen.
Ich freue mich auf eine rege Diskussion.  
108 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliUnd michel...

 
  
    #110
16.01.24 11:57
...beleidigt wieder...

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliWas für ein Quark...

 
  
    #111
16.01.24 12:09
...Z: Alex: "...Hier reden schon einige von einem Rebount, welcher nicht erfolgen wird, sondern ein Rebound, welcher die Thielert wieder zu einem etablierten deutschen Unternehmen der alte eingesessenen Luftfahrtindustrie machen wird..."

Weiß doch ein Jeder, dass Conergy und Thielert jeweils eine amtliche abgeschlossene Insolvenz hinter sich haben, es kein Vermögen noch Imobilen oder irgend welche Werte gibt, hoch verschuldet sind, es keine Aktivitäten gibt, keine GL, kein Personal und hier absolut nichts mehr zu holen gibt.

Alles nur Wunschdenken! Alex soll doch mal für seine Behauptungen Fakten liefern. Das kann er aber nicht, denn außer ihm und michel gibt es niemand, die von einem Rebound reden und das ganz ohne irgendwelche Hinweise, Fakten oder was sonst darauf hindeuten würde. Also nur haltlose Behauptungen, sonst nichts! Also Leute, lasst Euch von diesen Usern nicht verarschen.

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliThielert existiert nicht mehr,...

 
  
    #112
19.01.24 14:43
...es gibt nichts physisches mehr von Thielert. Die Abwicklung des Unternehmens ist abgeschlossen. Das Unternehmen ist amtlich bestätigt insolvent. Die ganze Insolvenzmasse veräußert. Trotzdem ein riesen Schuldenberg! Es gibt keine Werte mehr. Außer einem Namen und ein lächerlicher Eintrag im Handelsregister existiert nichts mehr. Michel nutzt das immer wieder als angeblichen Beweis, dass es Thielert noch gibt. Tut es aber nicht! Es gibt keinerlei Bemühungen oder das geringste Interesse eines Investor, das wertlose Unternehmen zu kaufen. Thielert ist eine Aktienleiche!

Michel und Alexa erzählen Euch nur idiotischen Unfug. Sie konnten Euch noch keinen einzigen Hinweis liefern, der auf ein Lebenzeichen deuten würde. Der Eintrag im Handelsregister wartet nur darauf gelöscht zu werden und das kann noch dauern! Sicher kann man am OTC noch jede Menge Aktien davon kaufen, aber das wäre nur verbranntes Geld.

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #113
22.01.24 22:28

Moderation
Zeitpunkt: 19.03.24 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliMichel, ich kläre auf...

 
  
    #114
22.01.24 23:18
...ich mach mir keine Sorgen. Die Thielert AG ist nicht mehr da. Nur noch ein Eintrag im Handelsregister, der früher oder später gelöscht wird. Damit Thielert wieder ins Spiel kommen könnte, müsste es Voraussetzungen geben, die nicht gegeben sind! Michel, ich weiß dass es Dir schwer fällt, Kausalitäten zu verstehen. Du scheinst es nicht zu begreifen, dass bei Thielert nichts mehr vorhanden ist. Es gibt niemanden, der bei Thielert etwas bewegen könnte, weil es niemanden mehr gibt, der irgend etwas bewegen könnte.
Wie ein Auto mitten in der Wüste, mit einem leeren Tank. Es lässt sich nicht bewegen. Dazu fehlen fast alle Teile. Es gibt zwar noch einen Fahrzeugbrief, aber den hat inzwischen Continental Aerospace Technologies GmbH, unter dem Namen Technify, der das Auto ausgeschlachtet hat und die erworbenen Teile zu einem funktionierenden Auto wieder zusammen gefügt hat, inclusive einem besonderen Tuning. Nur das Unbrauchbare wurde zurück gelassen. Das verrottet in der Wüste. Keiner will es mehr haben. Der Wert wir auf 0,00 € geschätzt. Und an der Zulassungsstelle gibt es noch einen Eintrag, allerdings ohne Zulassung, der irgend wann verschwinden wird.
Aber Michel versteht das nicht...

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliMichel...jeder, der in Thielert investiert hat...

 
  
    #115
24.01.24 19:46
...weiß, dass Thielert nicht mehr existiert. Nur Du und Alexa haben es nicht verstanden. Es gibt kein Leben mehr, bei Thielert. Es gibt nicht die geringsten Aktivitäten. Die Insolvenz ist abgeschlossen. Alle Mitarbeiter wurden entlassen incl. der GL. Alle Imobilien wurden verkauft und der Erlös dem Insolvenzkapital zugeführt. Alle verwertbaren Güter ebenso. Wozu blähst Du Dich ständig auf, wie ein Ochsenfrosch? Es ist vorbei... endgültig. Akzeptier das... es hilft niemanden weiter, wenn Du ständig darauf hinweißt, dass die AG im Handelsregister noch eingetragen ist. Das ist letztendlich bedeutungslos...

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #116
24.01.24 21:01

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.24 18:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliLöschung

 
  
    #117
1
25.01.24 00:08

Moderation
Zeitpunkt: 13.02.24 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliLöschung

 
  
    #118
25.01.24 00:17

Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #119
01.02.24 22:16

Moderation
Zeitpunkt: 19.03.24 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliWer es noch nicht wissen sollte...

 
  
    #120
28.02.24 16:37
...Thielert ist rechtskrätig  insolvent, die Aktien wertlos. Einen Aktienkurs gibt es bereits seit Dez. 2015 keinen mehr! Sebst am OTC (außerbörslicher Aktienmarkt) gibt es keinen Kurs mehr. Thielert wurde von der Börse genommen. Es gibt keine Chance auf einen Rebount! Alles wurde während der Insolvenzabwicklung veräußert, um den Gläubigern wenigstens einen geringen Bruchteil des Schuldenberges erstatten zu können. Physisch existiert die Thielert AG nicht mehr. Es gibt keinerlei Werte oder Aktivitäten. Die Werte wurden in ersterlinie an KAWA-Capital verkauft. Es gibt nur noch einen Eintrag im Handelsregister, der auch daraus gelöscht wird.
Michel und Co, fehlt leider das Wissen darüber, bzw. negieren es, als wenn es nicht existiereb würde. Statt dessen versuchen sie, es so aussehen zu lassen, als wenn es am nächsten Handelstag wieder los gehen würde. Also lasst Euch von diesen Usern nicht anlügen. Thielert ist endgültig Geschichte...

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #121
15.03.24 22:41

Moderation
Zeitpunkt: 18.03.24 10:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #122
15.03.24 23:09

Moderation
Zeitpunkt: 18.03.24 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #123
15.03.24 23:13

Moderation
Zeitpunkt: 19.03.24 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliMichel, Du zitierst...

 
  
    #124
17.03.24 08:34
...Aussagen meiner Beiträge aus themenfremden Threads in diesen Thread? Was soll das... "fortschrittliche Unternehmen" haben doch nichts mit der Insolventen und beerdigten Bruchbude Thielert zutun, von der Du glaubst, dass die wertlosen Patente, aus der Militärabteilung nochmal Geld in die leeren Kassen spülen würden... wie naiv muss man denn dazu sein? Mit Sicherheit wurden diese schon lange verscherbelt, bzw. sind wegen Unverkäuflichkeit entsorgt worden.
Michel Du bist gescheitert, an Deinem eigenen Unvermögen! Thielert existiert nicht mehr... nichts mehr davon...!

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Liebe THIELERT-Gemeinde

 
  
    #125
27.03.24 21:49
Die Aktien der Thielert-AG sind alle im Depot,es werden von mir keine einzige abgegeben.Diese Schreiberlinge sind keine Aktieninhaber von Thielert,lassen aber alle meiner Beiträge löschen,warumdieser langjährige Aufwand ? Haltet weiterhin fest,der Stachel sitzt tief und fest in den Gegenspielern . LOL,muhahaha,;-)  

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliMichel, wir lassen nicht löschen,...

 
  
    #126
28.03.24 10:39
...sonder wir melden unsinnigene Inhalte über die Thielert AG. Bewertet werden diese von den Moderatoren, die diese Spams löschen, wenn sie die Regeln nicht einhalten. Löschungsgründe können sein:  Provokation, Beleidigungen, Aussagen ohne Nachweis oder Mehrwert für die User usw.
Hier findest Du die Regeln. https://www.ariva.de/articles/forum/
Hälst Du Dich daran, werden Deine Inhalte auch nicht gelöscht.
Also kein Grund sich hier über irgendetwas zu beschweren. Änder einfach Dein Verhalten, denn das ist der Grund für dir Löschungen!

8771 Postings, 5318 Tage extrachili"Was wird denn nun mit Thielert AG"...

 
  
    #127
02.04.24 17:12
...das ist der Titel dieses Thread's! Wie überflüssig dieser ist, wird einem spätestens dann klar, wenn man weiß, das die AG 2008 einen Insolvenzantrag gestellt hatte und die Abwicklung 2013, mit dem Verkauf aller Tochtergesellschaften rechrskräftig abgeschlossen wurde. Das heißt, dass alle Tochtergesellschaften aus dem Aktienmantel heraus, in erster Linie nach China an Avic verkauft wurden. Was übrig geblieb ist, ist eine leere überschuldete Aktienhülle, die nur noch aus dem Namen besteht und einem Eintrag in den Handelsregister.  Dieser Eintrag dokumentiert, dass das Unternehmen physisch existiert hat und das ist auch schon alles! Es gibt keine Werte, keine Belegschaft, keine GL oder Aktivitäten. Das Unternehmen ist tot! Die Aktien sind schon seit Jahren nicht mehr an der Börse gelistet und damit wertlos. Einen Rebound, so wie manche Nutzer hier behaupten, dass er kommen würde, kann und wird es nicht geben. Der Thread sollte einfach gelöscht werden, so wie das Unternehmen früher oder später auch gelöscht wird, wenn es nicht bereits gelöscht wurde...

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliPS: hier ist noch die...

 
  
    #128
02.04.24 17:29
...Quellenangabe: https://de.wikipedia.org/wiki/Technify
Hier ist der Absturtz des AG, die Insolvenz und was aus den Tochterunternehmen geworden ist dokumentiert.
Und die Thielert-Märchenerzählern sollten versuchen zu verstehen, dass man eine AG, die nur noch auf den Papier existiert, nicht mehr wiederbeleben kann, denn es ist nichts mehr vorhanden, was man wiederbeleben könnte.

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321THIELERT AG ist da.

 
  
    #129
03.04.24 22:20
Kurz & knapp ,warum schreiben noch Nicht-Thielert-Aktionäre ??? Ich behalte meine Aktien bis es Angebote  in  mehrstelligen €uro Beträgen pro Aktie gibt.  

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Angebote ab 22,22

 
  
    #130
03.04.24 22:22

8771 Postings, 5318 Tage extrachilimichel das muss...

 
  
    #131
04.04.24 00:22
...heißen,  Angebote ab dem Jahr 2222.

Kurz und knapp, warum schreiben Alt-Thielert-Aktionäre so einen Quatsch, obwohl es die AG überhaupt nicht mehr gibt? Sie ist insolvent und nicht mehr existent! Die AG wurde abgewickelt und rechtskräftig als insolvent erklärt! Die Aktien sind nichts mehr wert und es gibt keinen Kurs mehr! Diese werden früher oder später aus den Banken-Depos gelöscht, so wie der Eintrag in den Handelsregister gelöscht wird. Also was soll das Gequassel von "Angeboten in mehrstelligen €uro Beträgen pro Aktie"  Diese User wollen anscheinend diese Aktien bewerben, um sie am OTC zu Geld zu machen. Also glaubt nicht jeden Mist, der Euch vorgesetzt wird.
Es sind nur leere Behauptungen! Thielert existiert nur noch als wertloser virtueller Eintrag, der auf seine Löschung waret!

"Kurz & knapp ,warum schreiben noch Nicht-Thielert-Aktionäre ??? Ich behalte meine Aktien bis es Angebote gibt."

8771 Postings, 5318 Tage extrachiliEs wird hier...

 
  
    #132
04.04.24 17:15
...nie wieder Angebote geben. Da können die Thielert Anhänger noch so oft betonen, dass sie Ihre Aktien nicht "billig" hergeben werden. Dabei wäre 1 Cent für alle Aktien zusammen immer noch 1 Cent zuviel. Denn wer will schon wertlosen Aktienmüll kaufen! Die Thielert AG ist absolut wertlos. Eigentlich hängen hier noch jede Menge Schulden dran. Die Aktionäre können froh sein, dass sie dafür nicht herangezogen werden können. Denn sie sind Miteigentümer von dem Schrottladen und je nach Unternehmensart, werden auch Eigentümer mit Ihrem Privatvermögen zur Kasse gebeten. Bei einer AG ist das glücklicherweise nicht der Fall.

733 Postings, 68 Tage Maverick01Allo

 
  
    #133
1
04.04.24 17:55
Will kauffe. Was letzte Preis?  

3292 Postings, 2868 Tage michelangelo321Wieder einen Vollpfosten ins

 
  
    #134
17.04.24 22:10
Spiel geworfen. LOL,muhahaha,;-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben