Walgreen,krank ist modern,und gut fürs Geschäft.


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 11.04.24 10:35
Eröffnet am:10.12.06 14:59von: Peddy78Anzahl Beiträge:426
Neuester Beitrag:11.04.24 10:35von: realist49Leser gesamt:195.087
Forum:Börse Leser heute:26
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

17100 Postings, 6845 Tage Peddy78Walgreen,krank ist modern,und gut fürs Geschäft.

 
  
    #1
2
10.12.06 14:59
Allen die derzeit krank im Bett liegen gute Besserung,
vielleicht geht es euch (eurem Depot) bald besser wenn ihr ein paar Walgreen ins Depot legt.
Gut zudecken und warm halten,
bald habt ihr ein paar % mehr.

Interessanter Chart, wo ihr ihn findet wißt ihr ja, unbedingt mal anschauen.

Walgreen: Vergleichbare November-Umsätze ziehen stark an  

14:59 04.12.06  

Deerfield (aktiencheck.de AG) - Die amerikanische Drugstore-Kette Walgreen Co. (ISIN US9314221097/ WKN 855826) gab am Montag bekannt, dass ihre vergleichbaren Umsätze im November um 9,3 Prozent gestiegen sind.

Analysten waren im Vorfeld von einem Wachstum der so genannten Same-Store Sales von 9,1 Prozent ausgegangen. Grund für das starke Plus ist Unternehmensangaben zufolge eine stärkere Nachfrage nach verschreibungspflichtigen Medikamenten. Der Gesamtumsatz nahm in der Berichtsperiode um 16,2 Prozent auf 4,36 Mrd. Dollar zu.

Die Aktie von Walgreen legt an der NYSE vorbörslich um 1,56 Prozent auf 40,90 Dollar zu. (04.12.2006/ac/n/a)

 
400 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

338 Postings, 2548 Tage IndiaHotelDie Leute kaufen lieber den überteuerten

 
  
    #402
18.01.24 17:21
Müll wie Apple und Nvidia. Wird Zeit dass bigtech endlich mal wieder hart abverkauft wird dafür soll eine walgreens 100%+ machen.  

8955 Postings, 6324 Tage Tykotja...Monat für Monat

 
  
    #403
02.02.24 18:29
Jahr für Jahr...diese Aktie wird noch in  Jahren dümpeln...
Mal überschlagen, bei der Dividende gut 20 Jahre um nur den Einsatz zurückzukriegen...
was wohl dann in meinem Fall in die Erbmasse kommt...
:-((

420 Postings, 1390 Tage EntelippensErstaunlicher

 
  
    #404
06.02.24 18:43
Kurssprung heute...  

8955 Postings, 6324 Tage TykoJa

 
  
    #405
13.02.24 16:47
nur falsche Richtung...
Walgreen erfordert langer Atem....und Schwielen am A...

Unter 22$   minus 5%

8955 Postings, 6324 Tage TykoWieder mal

 
  
    #406
17.02.24 18:09
Dividendenabschlag der höher ist als die 25ct.....Kurs kommt einfach nicht hoch.
Haltezeit bei mir mindestens 15 Jahre...auf dem Niveau...erlebs dann wohl nicht mehr das die Dividenden allein den Kursverlust ausgleichen
:-((

1745 Postings, 2107 Tage Ricky66Schrottaktie

 
  
    #407
22.02.24 19:17
Fliegt fix für alle Ewigkeit raus...  

8955 Postings, 6324 Tage TykoMoin

 
  
    #408
24.02.24 10:46
Ja...würde die auch entsorgen....aber nicht bei der Verlustsumme.
Halten und die kleine Dividende kassieren ,was sonst.

8955 Postings, 6324 Tage TykoAm besten ist

 
  
    #409
1
04.03.24 19:15
man schaut sich diesen Mist gar nicht an....entweder in 5 Jahren noch was da oder aber insolvent.

8955 Postings, 6324 Tage TykoDie Dividende wird

 
  
    #410
10.03.24 09:30
am 12.März fällig und tröstet etwas . Mehr positives gibts nicht.
So wird das nun sehr viele Jahre dümpeln...bleibts bei dem Kurs bei mir rund 20 Jahre.
:-(

8955 Postings, 6324 Tage TykoMoin Aktienhalter

 
  
    #411
15.03.24 05:27
TOLL....Dividende erhalten ..
Kursverlust wie schon angekündigt gut 2$ /Aktie

:-((  

8955 Postings, 6324 Tage TykoZahlen heute

 
  
    #412
1
28.03.24 03:38
https://www.aktiencheck.de/news/...deutet_fuer_Zukunft_Aktie-16711639

Sollte der Gewinn über den Erwartungen liegen dann könnte der Kurs zulegen ...so 3% wäre nicht schlecht....die Aktie zog im Vorfeld schon mal an.
Wirds ein negativer Report dann gehts sicher doppelt so schnell wieder zurück auf 20$

8955 Postings, 6324 Tage TykoEndlich mal

 
  
    #413
29.03.24 03:19
eine Bewegung und über 21$...es besteht Hoffnung das Tal zu verlassen.
Die nächsten Quartale abwarten...

8955 Postings, 6324 Tage Tykodie 3%

 
  
    #414
29.03.24 05:50
wurden geschafft....nach 30% Rückgang wohl auch mal überfällig

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-gewinnprognose-gesenkt

Schöne Ostertage!

8955 Postings, 6324 Tage Tyko:-((

 
  
    #415
01.04.24 20:45

408 Postings, 1605 Tage MiaSanMiaDiversifikation

 
  
    #416
2
01.04.24 22:32
Deshalb diversifizieren...man greift immer mal in die Sch***e. So lange die anderen Werte das mehr als ausgleichen ist doch alles TOP  

1745 Postings, 2107 Tage Ricky66Schrott!!

 
  
    #417
02.04.24 15:49
Schrott!!  

8955 Postings, 6324 Tage TykoDrecksaktie

 
  
    #418
3
02.04.24 20:09
Dividende halbiert , nach 80% Kursverlust am neuen ATL
Was mich diese Aktie ankotzt ...

432 Postings, 836 Tage BaLuBaer1969Na und?

 
  
    #420
1
04.04.24 12:18
Selber schuld, wer hier auf einen Berg von Verlusten sitzt. Vor 1,5 Jahren habe ich den Abstieg mehrfach angekündigt. Vor einem halben Jahr, dass die Dividende gekürzt wird und der Kurs bis ca. 16€ fällt und ich VIELLEICHT dann einsteige.

Das WERDE ICH ABER SICHER NICHT TUN, denn es ist und bleibt eine klassische value trap. Hab mir gestern die Quartalszahlen reingezogen. Der free cash flow ist immer noch negativ, d.h. dass selbst die halbierte Dividende nicht erwirtschaftet wird.

Heißt für mich: FINGER WEG!

Meiner Meinung nach wird Walgreens vom Großaktionär absichtlich in Grund und Boden gewirtschaftet, um das Teil irgendwo zwischen 5 und 8 $ von der Börse zu nehmen. Ich gehe von einer kompletten Dividendenstreichung aus, dann wird sich der Kurs in meinen Augen in diesen Regionen einfinden.

Also nichts Neues im Börsenfirmament, Unternehmen in Grund und Asche zerlegen und dann billig von der Börse nehmen, siehe Dell vor so ca. 10 Jahren. Aktienklau ist in ein beliebter Volkssport in New York.  

2812 Postings, 7313 Tage Cadillachellseherische Fähigkeiten

 
  
    #421
2
04.04.24 18:49
fehlen mir leider ...  

1745 Postings, 2107 Tage Ricky66Was los mit

 
  
    #422
1
10.04.24 20:07
dem Schrott????  

8955 Postings, 6324 Tage TykoKeine Ahnung

 
  
    #423
10.04.24 20:29
aber die Reaktionwird wohl auf eine negative Meldung zurückzuführen sein

3 Postings, 37 Tage PharaoGSeit dem Rausfall aus dem Dow

 
  
    #424
3
10.04.24 22:06
wird man doch mehr vor vollendete Tatsachen gestellt. Ich habe vor einigen Wochen mit deutlichem Verlust verkauft. Nicht schön aber zumindest was gelernt. Dividendenaristokrat, günstige Bewertung, Dow Jones Wert und Sonderfaktor Corona ergeben nicht zwingend ein sicheres Investment. Eine  Dividendenkürzung ist zwar hart für die Aktionäre, bei der Entwicklung des free Cash flows aber betriebswirtschaftlich gesehen eine sinnvolle Entscheidung gewesen. Ansonsten ist Walgreens für mich ein Hoffnungswert und davon will ich nicht zu viele im  Depot haben. Ehe man sich versieht hat man auf vermeintlicher Schnäppchentour nur so Aktien wie Walgreens,  Bayer, hello fresh, BioNTech im Depot und hofft dann auf die Börsengötter und alte Höchststände.  

432 Postings, 836 Tage BaLuBaer1969Kurse unter 10$

 
  
    #425
2
11.04.24 00:37
Wird man hier bald sehen. Die Schulden von Walgreens sind inzwischen ca. 3x höher als der aktuelle Börsenwert und der free cash flow schon seit Ewigkeiten negativ. Die restliche Dividende MUSS also noch gestrichen werden. Ein Geschenk zum shorten. Wer da einsteigt bzw. dem Kursverfall in seinem Depot zuschaut sollte sich von der Börse fernhalten, den derjenige hat genau Null Plan von einer Unternehmensbewertung.

Ariva und WO laufen bei mir mittlerweile als Vollpfosten-Foren.  

211 Postings, 1594 Tage realist49Ba lu

 
  
    #426
11.04.24 10:35
Bin echt beeindruckt von ihrer Kompetenz warum
Sind Sie kein CEO oder Bundeskanzler?
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben