WKN 524960 - flatex geht an die Börse


Seite 207 von 210
Neuester Beitrag: 17.07.24 14:45
Eröffnet am:16.06.09 18:36von: LimitlessAnzahl Beiträge:6.228
Neuester Beitrag:17.07.24 14:45von: Raymond_Ja.Leser gesamt:1.958.353
Forum:Börse Leser heute:1.263
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... 210  >  

1653 Postings, 5736 Tage siachSeid 3 jahren

 
  
    #5151
23.04.24 14:35
bis 65 % verlust da kann man doch kritische stimmen gelten lassen vorallem wenn sie begründet sind -siehe zahlen. eine stupide  nachkaufen zack zack oder chart und empfehlen der angebliche börsengurus sollten anbetracht des kurses und fakten jeden begreiflich sein.  
Angehängte Grafik:
attachment-32531223.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
attachment-32531223.jpeg

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesBernd Förtsch ist ein investor . . .

 
  
    #5153
23.04.24 18:10

. . . von der peinlichen sorte ("sein vermögen schätzt das Manager Magazin auf rund 700 Millionen Euro")

er verwechselt den aktienkurs der flatexDEGIRO mit den leistungen Niehages ! die hintergründe der "schlammschlacht" auf Capital.de


 

1653 Postings, 5736 Tage siachaber im tread wurde das nicht erkannt

 
  
    #5154
24.04.24 08:51
Deshalb zahle lesen deuten verstehen  . Zahl der Neukunden sowie die jährlich über die Plattform durchgeführten Transaktionen in den vergangenen beiden Jahren im Sinkflug. Hinzu kommt, dass die Finanzaufsicht Bafin bei einer Sonderprüfung Anfang 2023 erhebliche Mängel .
Managergehälter
Marketingkosten zu hoh
 

1653 Postings, 5736 Tage siachjiuui

 
  
    #5155
24.04.24 13:47
Dieser Teil der Nachricht hat neutrale Beobachter irritiert: Als der Online-Broker Flatexdegiro am Montag den plötzlichen Rückzug des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Frank Niehage schon zum Ende dieses Monats ankündigte, hießt es in derselben Mitteilung, der Aufsichtsrat habe die Nachfolgesuche schon eingeleitet und wolle in Kürze einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

bei 8 .x einstr bestellen  

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesWarburg Research . . .

 
  
    #5156
24.04.24 15:33

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesEine Legende (Bernd Förtsch) packt aus

 
  
    #5157
24.04.24 16:50

1653 Postings, 5736 Tage siachflatex

 
  
    #5158
25.04.24 15:36
schafft es bei den letzten 3 Jahren mit börsenboom mit satte mid 60% ins minus. Auch heute trotz bankenwerte top. aber sicher ist es flatex nimmt börsenflaute sicher mit  kz 8 .xc  

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesLöschung

 
  
    #5159
25.04.24 18:15

Moderation
Zeitpunkt: 01.05.24 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

5996 Postings, 4034 Tage dlg.FTK

 
  
    #5160
25.04.24 18:18
Da ist man 1,5 Jahre nicht mehr im Forum und schaut mal wieder rein...und weiterhin dominieren die sinnentleerten Kommentare von siach wie seit Jahren. 'Einzeiler von Einzeller' sagt man früher dazu. Wieviele Jahre kommt Du noch mit den immer gleichen Kommentaren um die Ecke? Und was hast Du so zwischen dem Alter von 50 und 70 Jahren gemacht?

Ansonsten: schöne Q1-Zahlen, gefallen mir ganz gut. Mal schauen, ob sich die nachbörsliche Reaktion morgen so fortsetzt.

 

227 Postings, 4948 Tage k.A.Zahlen im Rahmen..

 
  
    #5161
1
25.04.24 18:22
.. der Erwartungen würde ich sagen ?

Das Interessanteste ist wohl die Aussage, dass Umsatz und Ergebnis eher am oberen Ende der Prognosespanne gesehen werden.
Wobei mich persönlich das Wort "eher" stört..

Nachbörslich schients erst mal ganz gut anzukommen. Bin gespannt wie es zum Börsenstart morgen aussieht.  

5996 Postings, 4034 Tage dlg.k.A.

 
  
    #5162
25.04.24 18:49
Erwartungen dürften mE so bei 115/50 Mio gelegen haben. Mit den 123/54 Mio also schon einen Schnaps besser. Dazu die Aussage mit dem oberen Ende der Spanne (das "eher" vermutlich, da wir noch uns im April befinden). Für mich ein gutes Set an Zahlen, das eigentlich von der Börse auch morgen goutiert werden sollte.  

1331 Postings, 3445 Tage jake001zahlen besser

 
  
    #5164
26.04.24 07:18
man liest es auch immer im L&S Forum, dass es schon Umsatz gibt dieses Jahr.
Allerdings dort oft auf Tagesbasis. Da weiss man immer nicht, ob nur die guten Tage erwähnt werden und sich über die die schlechten ausgeschwiegen wird. Ich steh da eh immer wie der Ochs vorm Berg.  

1765 Postings, 3735 Tage KnightRainerIch bin gespannt

 
  
    #5165
26.04.24 07:58
ob das erhöhte Niveau heute weiter gehalten wird.
Ich habe gestern eine kleine Position gekauft, weil ich die Zahlen auch stark fand.
Bei Rücksetzern werde ich heute nachkaufen.
Ich wusste gar nicht, dass FlatexDegiro auch aussereuropäisch so stark vertreten ist.  

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_James''neuer Optimismus''

 
  
    #5166
26.04.24 08:43
Angehängte Grafik:
flatexdegiro.jpg
flatexdegiro.jpg

14049 Postings, 4860 Tage crunch timeZinseinnahmen und Transaktionsvolumen

 
  
    #5167
1
26.04.24 10:27

Wo bleibt die Dynamik beim Transaktionsvolumen in Zeiten wo Börsen immer wieder neue Allzeithochs machen? Lenken die Zinseinnahmen vielleicht vom dem Thema ab?

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=176477 "......Auf Basis stabiler Transaktionszahlenhaben wir die Profitabilität unseres Brokerage-Geschäfts weiter ausgebaut und profitieren von anhaltend hohen Zinseinnahmen..... zahlt aktuell aber weiter keine Guthabenzinsen an Kunden - im Gegensatz zu Konkurrenten..."

Die Phase der hohen Zinsen wird  nach und nach abflauen wird und dann dieser Gewinn-Sondereffekt wieder schwächer werden. Offenbar macht man einen Teil der  Gewinne auch durch Nichtgewährung  von Guthabenzinsen. Nicht  kundenfreundlich. Wer mal etwas die Wettbewerber vergleicht, der bekommt bei vielen anderen Brokern längst klar bessere Konditionen. Die smarte Kundschaft gewinnt man also wohl weniger mit dem laufenden Geschäftsmodell. Kein Wunder das Großaktionär  Förtsch den Noch-CEO Niehagen in die Wüste schicken will mit diesem gegenwärtig intransparenten und kundenfeindlichen Konditionswirrwarr:

https://www.ariva.de/news/...f-tritt-nach-harscher-kritik-ab-11218508 "....im März rechnete Großaktionär Förtsch in einem Interview mit der Unternehmensführung ab. Der Verfall des Aktienkurses... sei Folge einer "operativen, strategischen und auch aufsichtsratstechnischen Fehlentwicklung"....Förtsch bemängelte in dem Interview fehlende Innovationen bei Flatexdegiro, ein Verständnis für den Markt und "Produkte, die für Kunden super attraktiv sind".So seien die früher einfachen Gebührenstrukturen von Flatex inzwischen .... undurchsichtig ..")



 

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_James@crunch time: gegendarstellung

 
  
    #5168
26.04.24 10:47

Der Markt hat immer Recht - DER AKTIONÄR

WKN 

Name 

Geld

Brief

Diff. 

Diff.% 

Zeit



FTG111

FLATEXDEGIRO AG 

11,7800 €

11,8000 €

+1,39€

+13,37 %

10:42:27



 

1331 Postings, 3445 Tage jake001bei mir steht sogar 15%

 
  
    #5169
26.04.24 11:47
auf der kursliste ...
Aber der Anstieg kam nicht über Nacht. Die Dynamik hat sich erst nach 9 Uhr entwickelt. Sehr seltsam.  

3115 Postings, 8342 Tage 011178ESchaut mal

 
  
    #5170
26.04.24 12:04
Auf die Baader Bank = nach meiner Betrachtung ein Perle die sich auch Verdoppeln kann  

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesLöschung

 
  
    #5171
26.04.24 12:27

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.24 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Flatexdegiro

 
  
    #5172
26.04.24 16:47
Flatexdegiro begeistert Anleger mit Zahlen und Ausblick
Erfreuliche Quartalszahlen und ein zuversichtlicher Geschäftsausblick haben die schwach ins Jahr gestarteten Aktien von Flatexdegiro am Freitag beflügelt. Die Papiere des Online-Brokers schnellten am Vormittag in die Höhe und erreichten damit das Niveau von Juni 2022.
https://www.ariva.de/news/...o-begeistert-anleger-mit-zahlen-11225627  

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_Jamesauch wenn es viele schon wissen . . .

 
  
    #5173
26.04.24 19:56

. . . https://simplywall.st/ weiß es noch besser:

First quarter 2024 earnings released: EPS: €0.27 (vs €0.091 in 1Q 2023)

First quarter 2024 results:
  • EPS: €0.27 (up from €0.091 in 1Q 2023).
  • Revenue: €122.9m (up 33% from 1Q 2023).
  • Net income: €30.0m (up 199% from 1Q 2023).
  • Profit margin: 24% (up from 11% in 1Q 2023). The increase in margin was driven by higher revenue.

Revenue is forecast to grow 7.0% p.a. on average during the next 3 years, compared to a 1.8% growth forecast for the Capital Markets industry in Germany.

Over the last 3 years on average, earnings per share has increased by 15% per year but the company's share price has fallen by 28% per year, which means it is significantly lagging earnings.


 

13202 Postings, 5435 Tage Raymond_JamesBörsenweisheit des Tages (26.04.2024)

 
  
    #5174
27.04.24 14:14

Seite: < 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... 210  >  
   Antwort einfügen - nach oben