Volue ASA


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 01.12.23 11:35
Eröffnet am:14.08.23 11:45von: PurdieAnzahl Beiträge:17
Neuester Beitrag:01.12.23 11:35von: HandbuchLeser gesamt:4.613
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:


 

2887 Postings, 4726 Tage PurdieVolue ASA

 
  
    #1
14.08.23 11:45
Volue ASA, ehemals Volue AS, ist ein digitales Technologieunternehmen mit Sitz in Norwegen. Das Geschäftsmodell des Unternehmens besteht darin, Software- und Technologielösungen für die Energie-, Stromnetz- und Infrastrukturmärkte zu liefern. Das Geschäft ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert: Energie, Stromnetz und Infrastruktur. Das Segment Energie liefert Lösungen, die den Kunden helfen, die Energiewende zu meistern, indem sie eine durchgängige Digitalisierung der Wertschöpfungskette für grüne Energie ermöglichen. Das Segment Power Grid ermöglicht es Stromversorgern, die Elektrifizierung der Gesellschaft zu unterstützen, indem es die Flexibilität und das digitale Management des Stromnetzes ermöglicht. Das Segment Infrastructure bietet Kunden flexible Möglichkeiten für das digitale Wassermanagement und hilft bei der Automatisierung von Prozessen und Maschinen für die Bauindustrie. Das Unternehmen ist weltweit tätig.

Homepage https://www.volue.com/
Q1 https://volue-assets.fra1.digitaloceanspaces.com/...-Presentation.pdf  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieQ2

 
  
    #2
06.10.23 16:50
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-10-06_at_16-48-....png (verkleinert auf 55%) vergrößern
screenshot_2023-10-06_at_16-48-....png

2887 Postings, 4726 Tage PurdieQ3 am 10.11.23

 
  
    #3
18.10.23 16:24
Consens:

Umsatz 384 mio NOK
EPS 0,183  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieVolue ASA

 
  
    #4
18.10.23 16:40
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-10-18_at_16-33-....png (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_2023-10-18_at_16-33-....png

2887 Postings, 4726 Tage PurdieQ3

 
  
    #5
10.11.23 10:02
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-11-10_at_10-01-....png (verkleinert auf 95%) vergrößern
screenshot_2023-11-10_at_10-01-....png

2887 Postings, 4726 Tage PurdieQ3

 
  
    #6
10.11.23 12:07
Umsatz unter den Erwartungen, dafür haben sich die ARR und SaaS Umsätze gut entwickelt, was zu einer starken Marge führte. volue hat jetzt auch eine deutsche HP, Kunden in D u.a. Eon, EnBW und Uniper.

https://www.volue.com/de  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieQ3 Fazit

 
  
    #7
11.11.23 12:56
auf den zweiten Blick gefallen mir die Zahlen gut. Der schwächere Umsatz in Q2 ist im Wesentlichen auf einmalige Lizenzumsätze im Vorjahr zurück zu führen, die bei hohen Volalitäten im Stromnetz anfallen können. Dies beziffert volue mit rd. 30 mio NOK in Q3.

Des Weiteren führt der gewünschte Wechsel ins Abomodell zu einer temporären Umsatzverlangsamung.

Die lfd. ARR haben die 1 Mrd. NOK geknackt, der SaaS Umsatz lag in Q3 bei 31,5 %, die ARR bei 76 %. In Japan hat volue inzwischen 22 Kunden.

volue liegt m.E. gut auf Kurs. Mir gefällt neben der "grünen Softwaretechnologie" die Ausrichtung auf wiederkehrende Umsätze und dies insbesondere im Abomodell, genau so muss ein Unternehmen geführt werden.  Bei den avisierten Wachstumsraten von 15 % und EBITDA Margen von über 20 % plus starkem FCF erlaubt dies hohe Bewertungen.

In den USA würde volue mit einem EV/Sales von 4-5 bewertet. Ich bewerte volue mit einem "fairen" KGV von 25, also etwa 2,5-2,8 fürs nächste Jahr und 3,5-4 € für 2025, wenn volue liefert.  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieVerkäufer

 
  
    #8
16.11.23 21:07
FMR hat seine Position von 10  % auf 5,42 % reduziert, kann mir gut vorstellen, dass der noch weiter reduziert.  

Somit erhöht sich jedoch der sehr geringe freefloat bei volue, da ja der Großaktionär Arendals Fossekompani ASA 60 % hält.

Neue Fonds können den Wert dann auch schnell wieder nach oben ziehen.

 

2887 Postings, 4726 Tage Purdievolue

 
  
    #9
20.11.23 10:18
https://newsweb.oslobors.no/message/604370

Die Bude muss an der Börse noch einiges lernen. Ich brauche keine Vision 2030, sondern Unternehmen die "hier und heute" liefern. Die Form der Meldungen ist eine Katastrophe.

Trotzdem dürfte volue sich wieder erholen, wenn auch diese Meldung verdaut ist. Immerhin hat sie keinen Einfluss auf 2024 ff.  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieFMR

 
  
    #10
20.11.23 18:05
nun auf 4,34 % reduziert, das ging jetzt schnell, evtl. wird auf diesem Niveau auch außerbörslich "getauscht".
https://live.euronext.com/en/node/12304068

Der stürmische Herbst sollte eigentlich für ein sehr starkes Q4 sorgen.  

2887 Postings, 4726 Tage Purdieconsens KZ 29,50 NOK

 
  
    #11
20.11.23 19:22
KGV unter 16 für 2024 nach den leicht reduzierten Schätzungen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-11-20_at_19-19-....png (verkleinert auf 99%) vergrößern
screenshot_2023-11-20_at_19-19-....png

1536 Postings, 5368 Tage HandbuchAktuell

 
  
    #12
24.11.23 13:10
jedoch weiterhin im Sinkflug. Szew hat seine Position jüngst auch reduziert. Jetzt kommt sicherlich auch noch Windowdressing hinzu, was den Kurs in nächster Zeit zusätzlich belasten wird. Ein Kauf drängt sich mir derzeit nicht auf...  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieHandbuch

 
  
    #13
24.11.23 14:30
FMR wird seine Position ganz verkaufen, davon ist auszugehen, evtl. noch vor Jahresende.

Mit einem starken Q4 sollte der Kurs wieder Richtung 2 € gehen, prinzipiell ein gutes Unternehmen.  

1536 Postings, 5368 Tage HandbuchDie Frage ist halt,

 
  
    #14
26.11.23 12:04
wo der Kurs steht, wenn FMR seine Position ganz verkauft hat und die Fonds mit dem window dressing durch sind. Aktuell sieht es nicht so aus, als ob es oberhalb von 1,40 € sein wird.

Der Markt tut sich aktuell auch bei stark wachsenden Werten mit hohen Multiplen sehr schwer. Wenn dann auch noch Sonderbelastungen wie aus #9 hinzukommen, wird's gleich doppelt böse.  

2887 Postings, 4726 Tage PurdieKurs

 
  
    #15
26.11.23 15:36
ich sehe den Kurs sehr nahe am Boden.  Ich würde es gerne sehen, wenn FMR schnell raus ist. Da volue meine kleinste Position ist werde ich evtl. nochmal leicht aufstocken.

Ich kaufe eigentlich nur deutsche oder US Player ... Unternehmen aus anderen Ländern müssen schon sehr gute Geschäftsmodelle haben, somit ist volue der einzige Player außerhalb dieser beiden Länder in meinem Depot.

PS: Kontron mit seinen beiden Hauptproduktionsstandorten in Bayern stufe ich natürlich als deutsches Unternehmen ein.  

1536 Postings, 5368 Tage HandbuchKontron

 
  
    #16
26.11.23 20:06
Lass Deinen letzten Satz bloß nicht die Ösis hören... ;)  

1536 Postings, 5368 Tage HandbuchPrognose Tief

 
  
    #17
01.12.23 11:35
Das lagst Du wohl besser. Habe dadurch den Einstieg verpasst. Renne jetzt aber den Kurs nicht hinterher.  

   Antwort einfügen - nach oben