US-"Ausbilder" in Ukraine


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.04.15 15:10
Eröffnet am:17.04.15 21:18von: KeineFrauals.Anzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:18.04.15 15:10von: KeineFrauals.Leser gesamt:978
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
2


 

13 Postings, 3376 Tage KeineFraualsAvatarUS-"Ausbilder" in Ukraine

 
  
    #1
2
17.04.15 21:18
wird dat nen 1:1 Training? Für jeden ukrainischen Freiwilligen einen Gringo-Ausbilder??

Quelle: http://www.n-tv.de/der_tag/...-der-17-April-2015-article14920711.html

Hunderte US-Fallschirmjäger erreichen Ukraine

Rund 300 US-Fallschirmjäger sind zu einer Ausbildungsmission in der Ukraine eingetroffen.

Die Soldaten der 173. Luftlandebrigade, die Truppen der ukrainischen Nationalgarde ausbilden sollen, trafen bereits am Dienstag und Mittwoch in der westukrainischen Stadt Jaworiw ein, teilt das US-Verteidigungsministerium nun mit.
Die US-Truppen sollen 900 Soldaten der Nationalgarde trainieren, die dem ukrainischen Innenministerium untersteht und vor allem aus früheren Maidan-Kämpfern besteht.
Die Ausbildung soll ein halbes Jahr dauern.
Die USA unterstützen Kiew auch mit militärischer Ausrüstung wie gepanzerten Fahrzeugen, Schutzwesten, Radarsystemen und Nachtsichtgeräten.  

59073 Postings, 8629 Tage zombi17Ein Ausbilder für drei Leute,

 
  
    #2
1
17.04.15 21:22
was hätten wir für eine intelligenzstrotzende Jugend wenn unser Schulsystem genauso laufen würde.  

13 Postings, 3376 Tage KeineFraualsAvatarVielleicht sollten wir überm großen Teich

 
  
    #3
18.04.15 15:10
um Nachhilfe bitten? McCain & Co. wären doch mit Sicherheit hoch erfreut, ihrem Vasallen im "old Europe" ein bisschen unter die Arme greifen zu können?!  

   Antwort einfügen - nach oben