Trumps-Zölle vs. DAX


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.03.18 20:10
Eröffnet am:23.03.18 20:10von: schrmp1978Anzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:23.03.18 20:10von: schrmp1978Leser gesamt:2.404
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

772 Postings, 3076 Tage schrmp1978Trumps-Zölle vs. DAX

 
  
    #1
23.03.18 20:10
Der Trump bewegt mit seinen Zöllen ja ganz schön die Märkte.
ICh kann es irgendwie nicht nachvollziehen. Die großen Firmen sind ohnehin global aufgestellt und sollten ihre Kernmärkte in den meisten Fällen direkt versorgen können.
Und Falls die Zölle der USA und der anderen Länder am Ende wirklich einen Preiseffekt haben, sollten sich in vielen Fällen die Margen der Industrie erhöhen.
Wenn Trump Zölle auf BMW's erhebt, kann BMW die PReise für die in den USA hergestellten SUV's automatisch "mit erhöhen". Die Ami's werden wohl kaum auf Ford's umsteigen.
Der heutige Anstieg der Energiepreise, insbesondere des Öl's, weist darauf hin, dass keiner eine Abschwächung der Konjuktur erwartet.
Ich sehe nicht, wieso durch den Handelskrieg die Kurse sinken sollten.  

   Antwort einfügen - nach oben