Steinhoff holding


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 19.04.23 18:07
Eröffnet am:10.11.17 14:46von: skullerAnzahl Beiträge:214
Neuester Beitrag:19.04.23 18:07von: Berliner_Leser gesamt:179.782
Forum:Börse Leser heute:56
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

2 Postings, 2416 Tage skullerSteinhoff holding

 
  
    #1
1
10.11.17 14:46
Jeden Morgen ein neuer Schock ! Diese Steinhoff - Aktie fällt ja nicht täglich um 0,1 Prozent sondern immer um satte Prozente. Wenn das so weiter geht, da sind wir bald "Tod", zu Weihnachten? Egal, wer hier manipuliert oder auch etwas im Schilde führt, das Managment ist doch nicht so "blind", daß man den Aktienkurs nicht beobachtet...Hier wäre doch mehr als dringlich, sich mal an die Aktionäre zu wenden und sich nicht in seine "Millionen" zu aalen, die die Aktionäre auch zur Verfügung stellen!Klare Ansage und mal eine ad hoc Mitteilung ! Was nutzt ein Kurs von "0,01 €" wenn er sich dann "Verdoppelt" (bisschen böse...).Aber wenn der Kurs unter Buchwert fällt ....Ich würde gerne mal ins Unternehmen  schauen, einschließlich der hoffentlich nicht virhandenden Bilanzfälschung.....Ich traue dem "Frieden " hier nicht. Könnte aussteigen, habe aber das Geld momentan aber nicht dringend nötig und werde bis zum 6,12, abwarten, außer der Kurs fällt unter 3 €.Was meint Ihr? Hat jemand etwas vom Managment gehört?"Leben die noch???"  
188 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

13987 Postings, 8877 Tage Timchenschön, dass alle Gewinne mit Steinhoff machen

 
  
    #190
4
06.06.18 09:31
aber Ende werden wohl Steinhoff und Wiese die einzigen Millionäre sein.  

10378 Postings, 4788 Tage uljanowSteinhoff international

 
  
    #191
06.06.18 15:09
Heute ist die Trendwende wieder geschafft, es ist Rot und damit meine Lieblingsfarbe!!!!  

2160 Postings, 2223 Tage Wolf55Ach, ihr Lustigen, mit heutigem Tag haben viele ..

 
  
    #192
1
06.06.18 23:44
... ihren Einsatz durch oftmaliges Reduzieren des EKs wieder herinnen, sind also plus/minus null, haben aber mit zigtausenden Shares noch jede Menge Gewinnchancen?

Was habt Ihr ausser schlechter Laune? Nichts, stimmts?  

17 Postings, 1173 Tage scfixwas ist los hier?

 
  
    #193
06.04.21 14:01

17 Postings, 1173 Tage scfixsehr komisch das ganze

 
  
    #194
06.04.21 14:02
nun werden die Verursacher wohl verhaftet  

17 Postings, 1173 Tage scfixdas Verwaltungsgebäude

 
  
    #195
06.04.21 14:02
wird vom Amt gemietet  

8 Postings, 1155 Tage DanielafjfbaLöschung

 
  
    #196
24.04.21 01:20

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

10 Postings, 1154 Tage KarinjdbnaLöschung

 
  
    #197
25.04.21 03:44

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1154 Tage SophiaaahfaLöschung

 
  
    #198
25.04.21 11:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1826 Postings, 2777 Tage jaschelSpannend

 
  
    #199
30.09.21 05:43
Mal sehen wie es heute weiter geht...eine Verschiebung wird es wohl nicht geben sonst hätte man den Markt schon informiert.  

1681 Postings, 1307 Tage langolfhHallo Timchen

 
  
    #200
21.12.21 18:48
ja,nach all den Jahren machen wir jetzt mit Steinhoff Gewinne.
Wie sich die Zeiten doch ändern,gelle?  

13987 Postings, 8877 Tage Timchen@langolfh

 
  
    #201
1
21.12.21 19:52
Dann darfst du dich ja freuen und dich als Aktienprofi feiern lassen.
So kommt es halt, wenn man Qualität im Depot hat.
Ob sich die Zeiten wirklich geändert haben, wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Um wieviel % ist denn die Aktie seit 2018 gestiegen?

1681 Postings, 1307 Tage langolfhNaja,

 
  
    #202
22.12.21 13:03
das Mehrjahreshoch aus 2018 und 2021 haben wir ja nun direkt vor uns.)
Das könnte noch ein kleiner Widerstand sein.
Aber ist es nicht besser,wenn die Posi aus 2018 zwar fett im Minus ist,
aber die Aufstockungen bei Gesamtbewertung genau der Bringer sind?
Ich feiere da noch nix.Aber der Anstieg in diesem Jahr ist schon einer Erwähnung wert.  

13987 Postings, 8877 Tage TimchenDie Bilanz sieht trotzdem nicht sehr

 
  
    #203
22.12.21 21:02
vertrauenserweckend aus. Schulden und Abschreibungen, kein Wachstum, negatives Eigenkapital und das in Zeiten steigender Inflation.
Ich sehe da nur einen großen Widerstand und zwar den, der es verhindert, dass solche
Papiere in meinen Depot landen.

13987 Postings, 8877 Tage Timchen@langolfh ich wünsche dir trotzdem viel Glück,

 
  
    #204
22.12.21 21:04
dass du eines tages feiern kannst.
An der Börse kann ja alles steigen, solange es mehr Idioten wie Aktien gibt.

1681 Postings, 1307 Tage langolfhNa jetzt übertreibst Du aber

 
  
    #205
23.12.21 12:24
Klar wächst Steinhoff,aber wie! Und die testierte Bilanz wird kommen und auch einen ordentlichen Gewinn ausweisen.Und das allerwichtigste,ein großer Teil der Forderungen und Schulden lösen sich in Wohlgefallen auf,sobald das Global Settlement den Gerichtsstempel bekommt.
Dazu können überzahlte Steuern mit künftigen Gewinnsteuern verrechnet werden.Ein nicht zu verachtendes Potenzial gegenüber dem Wettbewerber.  

238 Postings, 1287 Tage Babu1Kurs

 
  
    #206
1
08.01.22 17:44
Nicht auszuschließen dass der Kurs wieder bei 3 Euro stehen wird.  

518 Postings, 2056 Tage Hobbytrader0815Montag könnte was gehen

 
  
    #207
08.01.22 18:03

1681 Postings, 1307 Tage langolfhNa da hab ich doch gar nicht zuviel versprochen.

 
  
    #208
1
29.01.22 17:29
Gut das Reinergebnis ist nicht positiv,was einzig und allein der Milliardenzahlung im Settlement geschuldet ist,und man muß es zugeben,auch den erforderlichen Aufbauleistungen der geplünderten Läden in Südafrika.Leider nimmt das Management hierzu nur sehr allgemein Stellung.
Auch Meilensteine hinsichtlich des Erreichten und Vorhaben hinsichtlich der Zinsverhandlungen.
Es macht schon einen Riesenunterschied ob das zeitnah,Tage,Wochen stattfindet,oder doch erst im Herbst.Der Kurs ist ein Witz in Anbetracht des Erreichten und der klaren positiven Entwicklung der Perspektive nach Abklingen der Coronaproblematik.
Viel Licht,wenig Schatten,NTG sieht Steinhoff als spekulative Halteposition.Ich kenne eher den spekulativen Kauf,aber das wurde von den meisten wohl schon erledigt.)Aber wer will schon als erstes eine Kaufempfehlung aussprechen.) Das ist dann eher positiv,das dies zurückhaltend geschieht.Bummm,auf einmal sind Sie alle da und Bumm haben die vorauschauenden und mutigen Ihre Belohnung.  

2 Postings, 683 Tage WityuselbLöschung

 
  
    #209
06.09.22 15:19

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.22 09:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

2441 Postings, 3090 Tage UhrzeitWas ich nicht verstehe

 
  
    #210
09.09.22 09:48
insgesamt­ 2938 Geschäfte
In Europa
Und der Kurs 0,12.6 Cent
Meine Meinung 0,58 Cent?,?  

1220 Postings, 1048 Tage atitlan02Trauerspiel

 
  
    #211
2
12.04.23 22:41
Und wieder über Höhen Verkäufe auf ein neues AZT gedeckelt
Die HFs können das gnadenlos durchziehen,,  weil die mittlerweile wissen dass das hier alles  an Naivität nicht zu überbieten ist. Und dabei wäre es so verdammt  einfach ..!!  

63 Postings, 683 Tage factsolnieDer erste Beitrag in

 
  
    #212
3
13.04.23 09:19
diesem Thread ist mehr als fünf Jahre alt. Der Autor macht sich u. a. Gedanken darüber, was wäre, wenn der Kurs bei 0,01 € stände.
Insofern ist der Beitrag top-aktuell.  

11319 Postings, 3754 Tage Berliner_#212

 
  
    #213
2
18.04.23 19:30
nicht ganz, 1,17c sind mehr als 1c ;-)
bei einem cent scheint es sich ein harter boden gebildet zu haben. die LV haben wahrscheinlich schon längst glatt gestellt und inzwischen andere mehr lukrativere aktien gefunden.
die große kohle haben die hier schon längst in ihre taschen gesteckt,
bei 1c lohnt sich für sie nicht mehr weiter leer zu verkaufen. zu viel arbeit für nichts.
ab jetzt können sich die kleinanleger sich gegenseitig abzocken.  

11319 Postings, 3754 Tage Berliner_#211

 
  
    #214
2
19.04.23 18:07
"Die HFs können das gnadenlos durchziehen,,  weil die mittlerweile wissen dass das hier alles  an Naivität nicht zu überbieten ist. Und dabei wäre es so verdammt  einfach ..!!"

verdammt einfach? was denn? ich habe leider bisher gar keinen konkreten Vorschlag von dir gelesen, deswegen auch null Interesse an d. Aktion.

wieso lässt du diese Aktien-Zählung nicht von einem Profi, der SdK machen lassen?
dir wird keiner seine privaten Daten übermitteln, das hättest du inzwischen kapieren müssen;
wenn das über die Sdk laufen würde, wäre es schon eine ganz andere Geschichte.

und ganz konkret, was bringt denn diese Aktien-Zählung? was erwartest du davon? und was tust du dann mit dem Ergebnis?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben