Starker Wert mit viel Potenzial


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 13.04.23 13:18
Eröffnet am:26.01.19 12:17von: AnonymusNo.Anzahl Beiträge:70
Neuester Beitrag:13.04.23 13:18von: Gold67Leser gesamt:38.614
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

788 Postings, 2146 Tage Wills@Konstruktor

 
  
    #26
08.11.19 07:25
Danke für die Info, hatte nur nach dem Namen gesucht.
Bei der DKB kann man das Papier auch finden, aber aus "Sicherheitsgründen" darf man es als Privatanleger nicht kaufen, weil es als irgend ein "alternativer Fond" (glaube AIC) angesehen wird. Schon krass die Bevormundung.  

1634 Postings, 1882 Tage MrTrillionUS45781V1017: AIF-Fondshandel nicht gestattet...

 
  
    #27
12.01.20 02:43
"Aufgrund der Regelungen im Kapitalanlagegesetzbuch (Kurz: KAGB) wird seit Dezember 2013 bei Investmentfonds zwischen "Organismus für gemeinsame Anlage in Wertpapieren" (Kurz: OGAW) und "alternative Investmentfonds" (Kurz: AIF) unterschieden.

Den Handel von AIF-Fonds können wir, zum Schutz unserer Kunden, bis auf Weiteres für Privatanleger nicht gestatten. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Sie den von Ihnen angefragten Fonds derzeit nicht über die *** erwerben können."

*** Name der deutschen Bank wurde nachträglich gestrichen  

86 Postings, 3545 Tage investresearchMeine erste Cannabis Aktie

 
  
    #28
1
27.01.20 20:27
Finde Cannabis ja eher uninteressant, aber als REIT mit kleiner Position finde ich es schon ganz interessant, siehe auch das Video:

 

5612 Postings, 2443 Tage KörnigIch stelle mir die Frage, wenn die

 
  
    #29
1
07.02.20 23:46
Cannabis Aktien nicht gut verdienen, dann könnten hier auch die Einnahmen in Gefahr sein. Ansonsten finde ich den Wert spannend, aber bei tanger factory wird auch damit der Kurs gedrückt von diversen Shortis. Also die verbreiten Angst das die Einnahmen dort in Gefahr sein, weil es den Einzelhandel nicht so gut geht. Nur so ein Gedanke  

104 Postings, 1774 Tage Konstruktor#29

 
  
    #30
1
14.02.20 18:27
Nun ich denke mit Tanger ist IIP nicht ganz zu vergleichen, da es sich bei Tanger vor allem nur um einen Ankermieter handelt, der im Moment Sorgen macht.
Die Mieten bei IIP sind mal für 15 Jahre fest und Cannabis muss sich ja auch erst mal entwickeln.
Ich finde auch die Analyse unter #22 sehr hilfreich um das Geschäftsmodell besser zu verstehen.  

1798 Postings, 4512 Tage heitidie Aktie hat sich schnell erholt

 
  
    #31
27.03.20 09:19
von der Krise und der Markt ist im Rebound, siehe Tilray....und ein starker Dividendentitel....  

1798 Postings, 4512 Tage heitiheute ex div

 
  
    #32
30.03.20 20:49
0,91 ct!  

1798 Postings, 4512 Tage heitidaher gehts heute runter

 
  
    #33
31.03.20 19:53
wegen der div gestern..,,, tippe jetzt erstmal bis mitte Juni auf seitwärtsbewegung  

104 Postings, 1774 Tage KonstruktorDie Aktie

 
  
    #34
30.07.20 21:51
gefällt mir immer besser. stetig ansteigende Dividende und eine gute Kurserholung lassen darauf hoffen, Kurse von über 100 Euro bald wieder zu sehen.  

490 Postings, 4616 Tage D5000Ein REIT zum zufrieden sein

 
  
    #35
05.08.20 12:03
Eigentlich der beste der mir gerade einfällt.

Zukunftsaussicht top
Dividende top und spannend!

Und was will man mehr, ausser mehr Anteile;)  

104 Postings, 1774 Tage Konstruktor13% heute

 
  
    #36
05.11.20 17:29
für einen Reit ganz schön beweglich. Dazu die ständig steigende Divi, die gerät ja fast zur Nebensache.  

104 Postings, 1774 Tage KonstruktorHeute wieder ATH

 
  
    #37
06.11.20 17:15

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Artikel

 
  
    #38
02.12.20 11:25
über IIPR
https://seekingalpha.com/article/...de-u-s-cannabis-legalization-wave

Hmm, einerseits sehe ich IIPR sehr gut aufgestellt, zumal gerade erst im Rahmen der Präsidentenwahl in einigen Bundesstaaten (z.B. Arizona) über die Legalisierung von medizinischen Cannabis-Produkten positiv abgestimmt wurde. Andererseits, wenn der SAFE Act durchgeht, dann kann ich die Auswirkungen auf IIPR nicht wirklich einschätzen, denn dann haben auch die Cannabis-Anbieter Bankenzugang und es stellt sich in der Tat die Frage, ob diese dann selbst die Immos kaufen oder weiterhin das Sales-and-lease-back-Model von IIPR nutzen.
Wenn der SAFE Act in Q2/21 durchgeht, wird sich das wohl erst in Q4/21 zeigen, wie sich das auf IIPR auswirkt. Tendenziell sollte der Markt groß genug sein, dass IIPR trotzdem seinen Schnitt macht.

Wir werden sehen...


 

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Hier noch

 
  
    #39
02.12.20 17:34
ein Artikel, in dem u.a. IIPR (und WPC und Welltower) behandelt wird. Der Artikel ist zwar schon knapp einen Monat alt, aber wahr bleibt er m.E. trotzdem.
https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...er-dividendenjaeger/
 

644 Postings, 5424 Tage urlauber26IIPR - Erhöhung Dividende

 
  
    #40
15.12.20 07:46
Daher der Schwung der letzten Tage, Divi-Erhöhung um 6% von 1,17 auf 1,24 pro Quartal:
https://seekingalpha.com/news/...m=email&utm_source=seeking_alpha

Außerdem Geschäftsausweitung
https://seekingalpha.com/news/...m=email&utm_source=seeking_alpha

 

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Hier mal ein negativer Artikel

 
  
    #41
16.12.20 17:03
über IIPR
https://seekingalpha.com/article/...ck-article&utm_content=link-0

Kann sein, kann nicht sein. Selbst wenn seine Meinung stimmt und Georgia an die Dems geht, wird die weitere Legalisierung aus meiner Sicht noch Jahre dauern. Zeit genug für IIPR, sich ggf. umzuorientieren.
 

104 Postings, 1774 Tage KonstruktorHier dann mal ein positiver Artikel

 
  
    #42
25.02.21 09:45
Gesamtjahr 2020 Highlights

Generierte Gesamterlöse von rund 116,9 Mio. US-Dollar, Nettogewinn, der den Stammaktionären zuzurechnen ist, von rund 64,4 Mio. US-Dollar und bereinigten Mitteln aus dem operativen Geschäft ("AFFO") von rund 97,8 Mio. US-Dollar,was einem Anstieg von 162 %, 191 % bzw. 180 % gegenüber 2019 entspricht.
Erfasste 3,27 USD des Nettogewinns, der den Stammaktionären pro verwässerter Aktie zuzurechnen ist, und 5,00 USD bereinigter Mittel aus dem operativen Geschäft ("AFFO") je verwässerter Aktie, was einem Anstieg von 61 % bzw. 53 % gegenüber 2019 entspricht.
Erklärte Dividenden an Stammaktionäre in Höhe von insgesamt 4,47 USD pro Aktie, was einer Steigerung von 58 % gegenüber 2019 entspricht.
Geschlossen über 620 Millionen US-Dollar für Neuanschaffungen und zusätzliche Investitionen in bestehende Immobilien (einschließlich Verpflichtungen zur Finanzierung zukünftiger Entwicklung/Sanierung, ohne Transaktionskosten), einschließlich 20 neuer Immobilienkäufe, die den Fußabdruck von IIP auf 66 Immobilien mit einer Gesamtfläche von 5,4 Millionen vermieteten Quadratmetern in 17 Bundesstaaten zum Jahresende erweitern.  

3460 Postings, 5273 Tage TamakoschyNegativ - Der Kurs ist schon über 20 % im Keller

 
  
    #43
25.02.21 18:00
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ings-Snapshot-32532457/

Innovative Industrial Properties: 4Q Earnings Snapshot
02/24/2021 | 06:32pm EST

PARK CITY, Utah (AP) _ Innovative Industrial Properties, Inc. (IIPR) on Wednesday reported a key measure of profitability in its fourth quarter.

The real estate investment trust, based in Park City, Utah, said it had funds from operations of $32.4 million, or $1.29 per share, in the period.

Funds from operations is a closely watched measure in the REIT industry. It takes net income and adds back items such as depreciation and amortization.

The company said it had net income of $21 million, or 91 cents per share.

Innovative Industrial Properties posted revenue of $37.1 million in the period.

For the year, the company reported funds from operations of $97.8 million, or $5 per share. Revenue was reported as $116.9 million.

The company's shares have risen 20% since the beginning of the year. In the final minutes of trading on Wednesday, shares hit $220.16, more than doubling in the last 12 months.

This story was generated by Automated Insights (http://automatedinsights.com/ap) using data from Zacks Investment Research. Access a Zacks stock report on IIPR at https://www.zacks.com/ap/IIPR

Copyright by Automated Insights, Inc. All rights reserved., source Associated Press News


 

104 Postings, 1774 Tage KonstruktorKlassisches sell on good news,

 
  
    #44
25.02.21 19:25
macht mir aber gar nichts aus, konnte bei 150 noch mal ein paar Stücke einsammeln und bin darüber sehr froh.  

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Naja,

 
  
    #45
25.02.21 21:52
also good news sind das nicht, wenn man nicht nur FFO sondern auch Umsatzerwartung verfehlt und das IIPR vorher noch nicht passiert war.
Die Bäume wachsen halt nicht in den Himmel. Auf der anderen Seite muss man eben auch sehen, welche Fortschritte man ggü. vor einem Jahr gemacht hat (zusätzliche Immos und 109% Umsatzwachstum y/y).
Good news ist für mich, dass in Q4/20 100% der Miete eingesammelt wurde. Dabei darf man ja auch nicht vergessen, dass die Mietverträge mit einer Art Staffelmiete versehen sind, so dass sich Jahr für Jahr (geringe) Mehr-Erträge aus den gleichen Verträgen ergeben.
Bin weiter long, habe jetzt aber nicht weiter nachgelegt obwohl man ja eigentlich jetzt hier "BTFD" machen müsste.
Die werden m.E. ihren Weg schon machen. Schätzung FFO für Q1/21 ist 1,55 USD und für Q2/21 schon 1,80 USD.
Wenn die das packen, sollte wieder alles im Lot sein. Dann gibt es zu Q4/21 vermutlich wieder eine Divi-Erhöhung.  
       

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Oha, Dividendenerhöhung

 
  
    #46
15.03.21 14:05
jetzt schon für Q1/21 um 6% zum Vorquartal (und 32% ggü. Vorjahresquartal)
http://...rialproperties.com/press-releases/2021/03-15-2021-110011841

Das überrascht mich jetzt doch mich positiv, ich hätte erst zum Ende des Jahres eine Dividendenerhöhung erhofft.  

Da bin ich auf die Ergebnisse von Q1/21 gespannt.
 

104 Postings, 1774 Tage Konstruktor#46

 
  
    #47
18.03.21 14:56
Mich überrascht es nicht, da ich bisher schon in jedem Quartal eine Erhöhung verbuchen durfte.
 

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Zwei Artikel

 
  
    #48
1
24.03.21 11:02
Ein positiver Artikel, der hoffentlich so eintreffen wird

https://seekingalpha.com/article/...th-potential-isnt-fully-priced-in

und ein negativer Artikel eines Leerverkäufers mit wie ich finde interessanten, durchaus fundierten Gedanken, der IIPR nicht so rosig sieht.

https://seekingalpha.com/article/...ive-interest-rate-over-20-percent

 

644 Postings, 5424 Tage urlauber26Q1/2021

 
  
    #50
06.05.21 13:53
https://seekingalpha.com/news/...m=email&utm_source=seeking_alpha

Q1 FFO von $1,47. Erwartet vom Markt waren offenbar nicht die von mir im Februar genannten $1,55, sondern $1,39, so dass die Markterwartung um $0,08 geschlagen wurde.    

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben