SERNOVA-Patentierte Lösung f. Stammzelltechnologie


Seite 14 von 14
Neuester Beitrag: 13.06.24 18:30
Eröffnet am:07.07.15 11:36von: Jonny_StockAnzahl Beiträge:345
Neuester Beitrag:13.06.24 18:30von: Terminator9Leser gesamt:136.179
Forum:Börse Leser heute:52
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
>  

55 Postings, 1793 Tage PazanKooperation mit Astra Zeneca!

 
  
    #326
1
03.05.23 15:02

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Netter Beitrag

 
  
    #327
26.06.23 07:58

459 Postings, 3467 Tage ReferentBeitrag

 
  
    #328
26.06.23 18:26
Klingt doch eigentlich sehr zuversichtlich. Wenn die Aussagen einigermaßen korrekt sind, dann sehe ich da riesiges Potential, vor allem eben für Diabetespatienten, da ja wieder ein normales Leben führen können. Die Kooperation mit Evotec im Hinblick auf die Stammzellen für das Insulin ist eigentlich der perfekte Deal.  

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Ja, tipptopp!

 
  
    #329
26.06.23 18:34
Gegen das Gezocke kann man nichts machen. Geduld ist gefragt.  

9240 Postings, 8790 Tage ByblosLink funktioniert nicht mehr!

 
  
    #330
09.08.23 13:42
Wo findet man denn einmal detaillierte Informationen und Zahlen zu Sernova.
Sehr ruhig um Sernova geworden, oder liegt es daran, daß in Sernova noch recht wenige investiert sind?
Ich beobachte sie schon seit Monaten und warte immer noch auf meinen Kaufkurs.
Mal abwarten, ob der erreicht wird.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Hammer News!

 
  
    #331
1
30.10.23 12:36

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Sorry, 6CAD

 
  
    #333
1
30.10.23 13:55
 

9240 Postings, 8790 Tage ByblosIst das ruhig um Sernova geworden.

 
  
    #334
05.01.24 11:38
Interessante Geschichte.
In letzter Zeit keine News gefunden.
Beobachte den Kurs weiterhin und warte weiter ab.
Kursverlauf ist ja seit Monaten tendenziell falled.
Mak schauen, ob wir noch den 0,40€ Bereich ansteuern.
Da es für mich hier ein Risikoinvestment darstell, möchte ich
natürlich so günstig wie möglich rein.

Erst einmal weiter abwarten und nur beobachten.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9240 Postings, 8790 Tage ByblosAbsturz auf mittlerweile 0,35€ - was ist da los ?

 
  
    #335
19.01.24 11:00
Hat jemand irgendwelche Erkenntnisse?
Hatte mal aus Jux gesagt, das ich die bei 0,20€ kaufen werde.
Wenn es so weiter geht sind wir da bald, doch irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl.
Vielleicht weil es ein kanadischer Wert ist?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Keine Ahnung

 
  
    #336
1
19.01.24 11:22
Könnte mir aber vorstellen, dass es der Abverkauf zum Verfallstag ist. Und natürlich das Damoklesschwert, dass Mitte des Jahres ohne weitere Finanzspritzen das Geld ausgehen könnte. Wenn ich mir aber den Chart ansehe, würde es mich heute richtig reizen, nachzulegen.
Sollte natürich die Nachricht einer KE kommen oder so, dann wirst du die 0,20€ bekommen.
Unternehmensseitig sehe ich Sernova aber voll in der Spur. Daher für mich kein Grund zu verkaufen.  
Angehängte Grafik:
sernova.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
sernova.jpg

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Ups - schon passiert.

 
  
    #337
19.01.24 11:25
Ich hoffe auf zumindest einen Abpraller an der unteren Begrenzungsgrenze. Der RSI ist im Keller. Sollten keine doofen News kommen, bin ich guter Dinge.  

9240 Postings, 8790 Tage ByblosNa, dann bin ich lieber vorsichtig und warte

 
  
    #338
1
19.01.24 12:43
erst einmal weiter ab.
Solche Situationen mit Penny Stocks und anstehenden KE's habe ich oft genug beobachtet und 1x selber mit erlebt.
Und irgendwann geht es mit den Resplitt los, wenn es zu viele Anteile gibt. Danach dann wieder endlos KE's bis zum nächsten Resplitt. Wenn dann auch noch kein Investor gefunden wird, ist meistens Feierabend.

Vielleicht sind sie im Bereich 0,30€ zu bekommen und dann einen Trade wert?
Langfristig halte ich nur, wenn kein Fremdkapital gross benötigt wird.
Ist zwar keine Garantie, gibt einem aber zumindest in dem Punkt ein Gefühl der Sicherheit.

Die Story von Sernova finde ich total spannend und gut!
Darum habe ich sie seit 1 Jahr auf der Whatchlist und immer noch nicht im Depot. Bis jetzt alles richtig gemacht?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

566 Postings, 632 Tage CarpeDiem1955SERNOVA

 
  
    #339
2
19.01.24 15:09
meldet Zahlen am 29.1.
Vielleicht sind wir dann schlauer.  

9240 Postings, 8790 Tage ByblosKommt ein Re-Splitt und danach eine KE?

 
  
    #340
13.02.24 08:29
Der Kurs ist ja schon so weit runter, da könnte Sernova doch einen Re-Spöitt machen, damit den Kurs optisch höher ausschauen lassen, um dann eine KE durchzuführen.
Wenn die Kohle dann verdampft ist, beginnt das Spielchen von vorne.
Irgendwie immer das gleiche Spielchen bei diesen Biotec Buden?

Ich bleibe an der Seitenlinie!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Das nenne ich mal einen geistreichen Beitrag.

 
  
    #341
13.02.24 08:40
 

1149 Postings, 1449 Tage mogge67@Byblos

 
  
    #342
1
02.03.24 08:12
Deine pauschale Aussage, "Irgendwie immer das gleiche Spielchen bei diesen Biotec Buden?"
kann ich nicht bestätigen.
Klar, Biotechs sind per se Risikoinvestments. Allerdings habe ich mit solchen Aktien auch schon wirklich gut Geld verdient.
Das Thema ist eben sehr komplex und man sollte sich idealerweise mit der Materie auskennen.
Aber selbst dann ist es schwierig, je nach Entwicklungsphase, ein objektives Bild zu bekommen.  

459 Postings, 3467 Tage ReferentVerkauf

 
  
    #343
1
25.04.24 19:32
Hab jetzt endgültig die Schnauze voll von dieser Aktie, da der Kursverlauf einfach nur beschämend ist.  Deshalb heute mit 2/3 Verlusst verkauft, da ich mir nicht vorstellen kann, das dies in absehbarer Zeit was wird. Sind ja, soweit ich weiss noch in der präkllinischen Phase d.h. die müssten ja dann vermutlich noch die 3 klinischen Phasen durchlaufen, was ja nochmals mindestens 7 - 8 jahr incl. Zulassungsverfahren dauern würde. Zudem strauchelt ja auch der Partner Evotec derzeit ganz gewaltig. Für mich sieht dies bei diesen Biotech-Neulingen immer so aus, als würden die Aktionäre das Ding zur Reife bringen und dann kommt die Insolvenz mit anschliessendem Verkauf des gereiften Produktes an einer andere Firma, die es dann günstig vermarkten kann. Bei Paion war dies ganz offensichtlich auch diese Linie. Habe mir einfach schon zu oft die Finger verbrannt. Im Übrigen wäre vermutlich demnächst eine Kap.erhöhung nötig, die einen Kurs von mind. 1,--Euro voraussetzt. Bei Aktienzusammenlegungen kann man kurze Zeit darauf mit einem Abschlag von mind. 20 % rechnen, wie ich schon mehrmals zu spüren bekam (4sc, Paion, Epi.). Dennoch allen Investierten mehr Glück mit dem Papier.  

2809 Postings, 1162 Tage maurer0229Das war vermutlich auch kein Fehler

 
  
    #344
1
26.04.24 08:47
Ich finde zwar, dass die Verschlankung beim Unternehmen überfällig war, aber dass man das CC Programm auf Eis legt, wiegt schwer.
Allerdings will man anscheinend mit aller Macht eine Kapitalerhöhung vermeiden und gewinnt dadurch etwas mehr Zeit. Wie lange ist fraglich. Ich hoffe, Sernova kriegt die Kurve. Das Produkt fine ich nach wie vor gut. Ich bleibe auch an Bord. Wird man sehen, aber Zeiit wird man mitbringen müssen.  

3329 Postings, 447 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #345
13.06.24 18:30
What happend?  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben