SCHOTT Pharma AG


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 19.12.23 12:38
Eröffnet am:20.09.23 13:41von: biergottAnzahl Beiträge:30
Neuester Beitrag:19.12.23 12:38von: Highländer49Leser gesamt:8.009
Forum:Börse Leser heute:9
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

40346 Postings, 6545 Tage biergottSCHOTT Pharma AG

 
  
    #1
3
20.09.23 13:41
Hat jemand zufällig schon belastbares Zahlenmaterial?


MAINZ (dpa-AFX) - Der Spezialglashersteller Schott will seine Pharmasparte Ende September an die Börse bringen. Die Preisspanne liege bei 24,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie, teilte Schott Pharma am Montag in Mainz mit. Dabei sollen rund 34,6 Millionen Aktien aus dem Bestand angeboten werden, was einen Streubesitz von 23 Prozent erwarten lasse. Das Emissionsvolumen dürfte damit bei 849 Millionen Euro bis 987 Millionen Euro liegen; die Gesamtmarktkapitalisierung bei rund 3,7 Milliarden bis circa 4,3 Milliarden Euro. Die Erlöse aus dem Börsengang fließen der Mitteilung zufolge der Schott AG zu.

Die Aktien werden ab dem 19. September angeboten, die Frist endet am 27. September. Als erster Handelstag ist der 28. September geplant. Die Qatar Holding habe sich als Ankerinvestor verpflichtet, Aktien im Gesamtwert von 200 Millionen Euro zum endgültigen Angebotspreis zu erwerben, vorbehaltlich einer Begrenzung der Beteiligung von auf 4,99 Prozent des Aktienkapitals von Schott Pharma./nas/zb  
4 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

36 Postings, 1751 Tage Ludger Bkamphabe 84 von 111

 
  
    #6
27.09.23 21:32

113 Postings, 2350 Tage nassdackHab 38 von 38 bekommen

 
  
    #7
27.09.23 21:35

246 Postings, 2581 Tage pikbubeAusgabepreis noch nicht gefunden

 
  
    #8
27.09.23 21:35

113 Postings, 2350 Tage nassdackAusgabepreis ist 27€

 
  
    #9
27.09.23 21:36

246 Postings, 2581 Tage pikbube@ nassdack

 
  
    #10
27.09.23 21:39
Danke  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott Pharma

 
  
    #11
28.09.23 10:10
Schott Pharma ist an der Börse angekommen - Start in Frankfurt
Die Pharmasparte des Mainzer Spezialglasherstellers Schott ist an der Börse angekommen. Am Donnerstagvormittag wurden Aktien des Unternehmens erstmals im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse im sogenannten Prime Standard gehandelt.
https://www.ariva.de/news/...an-der-brse-angekommen-start-in-10953816  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott Pharma

 
  
    #12
28.09.23 12:19

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott Pharma

 
  
    #13
28.09.23 12:24

IPO geglückt: Schott Pharma stürmt an die Börse
Der "Schaufelhersteller" für die Pharmabranche wird mit gut vier Milliarden Euro bewertet. Wirtschaftlich steht das Unternehmen sehr solide da, das Interesse von Anlegern ist groß: Die Aktie startet mit Gewinnen.
Schott Pharma hat erfolgreich Börsendebüt gefeiert.
Aktien starten mit Gewinnen.
Unternehmen wird mit über vier Milliarden Euro bewertet.
Die Pharmasparte des renommierten Mainzer Spezialglasherstellers Schott hat erfolgreich ihr Börsendebüt im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gefeiert. Am Donnerstagvormittag eröffneten die Aktien des Unternehmens erstmals den Handel und legten damit den Grundstein für eine neue Ära.

Der Startpreis für die Schott Pharma Aktien wurde pünktlich um 9.17 Uhr in Frankfurt mit 30,00 Euro festgesetzt. Eine historische Börsenglocke läutete den Beginn ein, begleitet von Unternehmenschef Andreas Reisse und Finanzvorständin Almuth Steinkühler.
Fläschen, Ampullen und Spritzen sind das Spezialgebiet von Schott Pharma. Nicht erst seit Corona ein höchst profitables Geschäft. Für die im Jahr 2022 ausgegliederte Pharmasparte ist der IPO ein Meilenstein. Der Ausgabepreis für die Schott Pharma Aktien war zuvor auf 27,00 Euro je Aktie festgelegt worden und lag am oberen Ende der Preisspanne für die rund 34,6 Millionen angebotenen Aktien. Insgesamt beläuft sich das Platzierungsvolumen auf 935 Millionen Euro.

Laut Zahlen der Beratungsgesellschaft EY ist der Schott Pharma IPO der zweitgrößte europäische Börsengang im laufenden Quartal und der sechstgrößte weltweit.
Im vergangenen Jahr erreichte die Firma einen Umsatz von 821 Millionen Euro und erzielte dabei eine Ebitda-Marge von 26,8 Prozent. Vor dem Börsengang hatte das Management eine jährliche Umsatzsteigerung von etwa zehn Prozent erwartet, wobei die Ebitda-Marge im Bereich von etwa 30 Prozent oder darunter liegen sollte.

Die Schott-Tochter Glaswerke Beteiligungs- und Export GmbH bleibt Mehrheitseignerin von Schott Pharma und wird künftig 77 Prozent des Aktienkapitals halten. Die Qatar Holding sicherte sich für rund 200 Millionen Euro ein fünfprozentiges Aktienpaket und steigt zum größten Minderheitsaktionär auf.

Quelle:  wallstreetONLINE Zentralredaktion

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-pharma-stuermt-boerse

 

4918 Postings, 2157 Tage neymarSchott Pharma

 
  
    #14
28.09.23 17:44
IPO: Börsendebüt von Schott Pharma! Lohnt sich der Einstieg?

https://aktien-boersen.blogspot.com/2023/09/...hott-pharma-lohnt.html  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott

 
  
    #15
28.09.23 21:42
Schott Pharma erfolgreich an Börse gestartet
Mit einem kräftigen Aufschlag gleich am ersten Handelstag sind die Anleger zum Börsengang von Schott Pharma am Donnerstag belohnt worden. Nach dem ersten Kurs für die Papiere von 30 Euro ging es zum Handelsschluss noch etwas höher auf 31,30 Euro.
https://www.ariva.de/news/...a-erfolgreich-an-brse-gestartet-10955701  

42014 Postings, 8629 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #16
12.10.23 16:28
bei € 32,50  

42014 Postings, 8629 Tage Robinworst

 
  
    #17
12.10.23 16:29
case  31,8 - 32  

42014 Postings, 8629 Tage Robinwieso

 
  
    #18
12.10.23 16:36
fällt di denn von € 35 auf € 32,4 ? Algorithmen  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973gerade

 
  
    #19
07.11.23 08:00
2 dicke Kaufempfehlungen  . BOFA  mit BUY und Euro 34 sowie Citi mit BUY und € 33,50  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973wäre Luft

 
  
    #20
07.11.23 08:05
bis Euro  30 - 30,40  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973und

 
  
    #21
07.11.23 08:39
gerade ODDO/BHF startet Schott mit Outperform und € 33,50 .

Also heute quasi 3 Kaufempfehlungen  . Tja wir brauchen UMsatz  , sonst geht nix  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973bringt

 
  
    #22
07.11.23 09:10
ja nix die Kaufempfehlungen  , wenn kein UMsatz ist  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973noch

 
  
    #23
07.11.23 10:20
eine Kaufempfehlung von DB Research  . Die 4. heute  .  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973genau

 
  
    #24
07.11.23 10:31
bei  29,92 - 30,02 ist der Widerstand  

1453 Postings, 1647 Tage Vania1973die läuft

 
  
    #25
14.11.23 15:34
nicht  - kaum UMsatz bei Schott . HÄtten in USA an die BÖrse gehen sollen  . Quatsch hier  

2057 Postings, 7181 Tage LavatiAufnahme in S-DAX

 
  
    #26
1
07.12.23 13:22
Frankfurt/Mainz (dpa/lrs) - Knapp drei Monate nach dem Börsengang von Schott Pharma werden die Aktien der Sparte des Mainzer Spezialglasherstellers Schott bald in den SDax aufgenommen. Die Aufnahme in diesen Index der kleineren Werte unterhalb des Dax und des MDax erfolgt nach Angaben der Deutsche-Börse-Tochter Stoxx Ltd gemeinsam mit anderen Papieren zum 18. Dezember. Man wolle von der erhöhten Sichtbarkeit an den globalen Kapitalmärkten profitieren, teilte der Chef von Schott Pharma, Andreas Reisse, am Mittwoch mit.

Schott Pharma stellt unter anderem Glasröhrchen, Fläschchen und Spritzen für Arzneimittel oder auch Impfstoffe her. Die Aktien des Unternehmens waren am 28. September erstmals an der Frankfurter Börse gehandelt worden. Wichtig sind solche Änderungen wie im SDax vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden. Dort muss dann entsprechend umgeschichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

Quelle: dpa

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott

 
  
    #27
07.12.23 16:24
Schott Glasschmelze mit Strom und Wasserstoff - Schott treibt Projekt
https://www.ariva.de/news/...melze-mit-strom-und-wasserstoff-11079522  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott Pharma

 
  
    #28
19.12.23 10:43
Schott Pharma verdient im Geschäftsjahr mehr dank lukrativer Produkte
Der SDax -Neuling Schott Pharma hat im vergangenen Geschäftsjahr trotz des Lagerabbaus bei Kunden mehr verdient. Die Mainzer profitierten eigenen Angaben vom Dienstag zufolge vor allem vom Ausbau ihrer Herstellungskapazitäten für margenstarke Produkte, wozu etwa die neuen Produktionslinien für vorfüllbare Polymerspritzen im baden-württembergischen Müllheim gehören. Der Erlös kletterte in den zwölf Monaten bis Ende September um neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 899 Millionen Euro, teilte Schott Pharma in Mainz mit. Damit habe der Konzern das obere Ende der eigenen Prognose erreicht.
https://www.ariva.de/news/...schftsjahr-mehr-dank-lukrativer-11090778  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Die Pressemitteilung

 
  
    #29
19.12.23 10:46
SCHOTT Pharma erreicht Jahresziele direkt nach Börsengang: Starkes profitables Wachstum für das Geschäftsjahr am oberen Ende der Prognose
https://www.schott.com/de-ch/news-and-media/media-releases
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis?  

18546 Postings, 931 Tage Highländer49Schott Pharma

 
  
    #30
19.12.23 12:38

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben