RWE/Eon - sell out beendet?


Seite 967 von 972
Neuester Beitrag: 23.05.24 14:13
Eröffnet am:11.09.11 12:39von: BafoAnzahl Beiträge:25.275
Neuester Beitrag:23.05.24 14:13von: LionellLeser gesamt:5.521.037
Forum:Börse Leser heute:301
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | ... | 965 | 966 |
| 968 | 969 | ... 972  >  

96 Postings, 1464 Tage RickschaHaselnüsse

 
  
    #24151
1
29.03.24 13:16
Erdnüsse??? Noch ganz knusper????
Vor einigen Tagen hat ein Herr aus der GF über 400000 Euro investiert und kurz später eine Dame nochmal über 200000 Euro.
Jetzt 30000. Das sollen Erdnüsse sein?
Selbst 30000 Euro sind für eine Einzelperson sehr viel Geld.
Aber wenn Du anderer Meinung bist kannst Du mir das Geld gerne geben dann mache ich etwas Sinnvolles damit.    

927 Postings, 2864 Tage Joe2000Rickscha

 
  
    #24152
31.03.24 19:10
Und nun was hat es dieser toten Aktie genutzt? Genau nichts , ich hatte ja im Januar schon gewarnt ich hatte mich auch eingedeckt mit Put Scheinen hatte ich alles geschrieben ! Und hier ist die Luft raus kein Vorwärts und kein Rückwärts wenn die steigt dann geht es vielleicht bis 35 € und dann ist Ende der Fahnenstange.  

1920 Postings, 5462 Tage ParadiseBirdvernünftiges Aktienrückkaufprogramm nötig

 
  
    #24153
1
31.03.24 23:39
Beide Versorger sollten anfangen ihre Aktien zurückzukaufen, natürlich in vernünftigem Maße.

Das würde also als Zeichen mehr Sinn machen als irgendwelche komischen "Investitionen", bei denen nicht ersichtlich ist, was da letztendlich rauskommt.

 

96 Postings, 1464 Tage Rickscha@Joe

 
  
    #24154
01.04.24 22:21
das kommt drauf an was man will.
Eine kurzfristige Zockeraktie ist das nicht das hatte ich geschrieben.
Langfristig mir einem Horizont von 1 Jahr +
kann hier eigentlich nichts anbrennen.
Für Zocker empfehle ich Pennystocks.
 

927 Postings, 2864 Tage Joe2000Rickscha

 
  
    #24155
1
02.04.24 09:15
Es kann jeder tun was er möchte mit seinem Geld , aber wenn ich Geld anlege will ich einen guten Gewinn einfahren ! Wenn ich eine kleine Rendite haben will kann ich mein Geld auch in festverzinsliche Papiere anlegen da kaufe keine Aktien , ich kenne sehr viele die sagen nein das ist alles so risikoreich ich lege es bei der Bank fest an . Und nochmals auf RWE zu kommen da kann man keinen großen Gewinn landen ist nur meine Meinung .  

96 Postings, 1464 Tage Rickscha@ Joe #24155

 
  
    #24156
02.04.24 12:17
wahrscheinlich möchte jeder, der Wertpapiere kauft, Gewinn erzielen.

Der Unterschied liegt nur in der Strategie und dem zeitlichen Horizont,
das war es, was ich geschrieben hatte.

Was RWE betrifft glaube ich auch, daß man kurzfristig keine großen Gewinne erzielt.
mit kurzfristig meine ich zwei oder drei Wochen.

Wer es sich leisten kann, die papiere einige Monate liegen zu lassen,
wird danach glücklich sein.  

10274 Postings, 1307 Tage LionellEs gibt aber auch Wertpapiere

 
  
    #24157
2
02.04.24 13:12
fie kannst du monatelang oder jahrelang liegen lassen
und die bringen nichts.
Darunter ist leider auch RWE  

Optionen

96 Postings, 1464 Tage Rickscha@ Lioneli...

 
  
    #24158
02.04.24 17:17
momentan ja.
Jahrelang da bin ich anderer Meinung.
Da wird diese Aktie viel Freude machen.
Aber das wird die Zukunft zeigen.
Da muß jeder selbst wissen ob Woche Werte er vertraut.
So ist das nunmal.
Und ich bin von den Zahlen und der Ausrichtung überzeugt.
Da ist es für mich hat kein Problem wenn es ein wenig dauert.
Meine Strategie ist nicht kurzfristig. Ich habe Zeit.  

10274 Postings, 1307 Tage LionellMal ehrlich unter uns

 
  
    #24159
03.04.24 10:41
Derzeit ist RWE doch der absolute Ladenhüter vergleichbar mit einer Pommesbude  

Optionen

145 Postings, 355 Tage Kostelany_habe oft verkauft, weil ich ungeduldig war...

 
  
    #24160
1
03.04.24 11:04
hier bin ich 3,5% im minus und halte das aus.
Es sind einfach zuviele positive Kommentare vorhanden  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-04-03_10.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_2024-04-03_10.png

96 Postings, 1464 Tage RickschaDas ist...

 
  
    #24161
3
03.04.24 12:20
das Unwissen der Neulinge, die auf schnelles Geld hoffen und die Ungeduld der Daytrader und kurzfristig Orientierten.
Für diese Gruppe sehe ich RWE auch als die falsche Aktie.

Aber dieses Unternehmen ist stabil, macht Gewinn hat ein zukunftssicheres Geschäftsfeld,
steckt mitten in der Umstrukturierung, die zunächst viel Geld kostet und erst Jahre später etwas einbringt, ist weltweit tätig.
Deshalb ist es mittel- bis langfristig vermeintlich ein gutes Investment.
Für diejenigen, die nicht den schnellen Euro suchen, sondern eine solide Geldanlage
mit Chancen auf starkes Wachstum ist diese Aktie eine sichere Bank.  

10274 Postings, 1307 Tage LionellCool

 
  
    #24162
03.04.24 15:59
bei 34,15€ rein
und jetzt schon fast 15% in die Miesen.
Aber Empfehlungen abgeben?
Klar,zum Abladen  

Optionen

112 Postings, 258 Tage ParsonageIch stufe RWE auf sell, Potential 27€, minus 11%

 
  
    #24163
3
03.04.24 16:02
 

927 Postings, 2864 Tage Joe2000Oh

 
  
    #24164
1
03.04.24 16:36
richtige Kursparty , ich kann immer nur weiter warnen es könnte sein das hier noch die 2 vorne steht  heute . Parsonage wenn das so kommt würde sich ja wieder ein Einstieg in Puts lohnen , da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht nachdem ich meine vor 3 Wochen verkauft habe .  

915 Postings, 1870 Tage AnderbrueggeWahnsinnig fundierte Beiträge hier

 
  
    #24165
3
03.04.24 21:42
im Kindergarten  

8800 Postings, 5146 Tage Resol_iRWE Exklusivrechte

 
  
    #24166
3
04.04.24 13:20
RWE erhält Exklusivrechte für Offshore-Windenergie in Südkorea

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...gie-in-Sudkorea-46361973/  

17390 Postings, 5060 Tage duftpapst2so kann es gehen

 
  
    #24167
2
04.04.24 15:30
hab ne Zukauforder auf 29,50 gesetzt , aber nach der Südkorea Meldung geht der Kurs steil hoch.

Auch gut :- ))  

145 Postings, 355 Tage Kostelany_das wird sicher nichtder einzige Windpark sein,...

 
  
    #24168
2
04.04.24 16:08
den RWE in Südkorea bauen wird. Im Zeichen der sauberen Energie eröffnen sich für RWE gewaltige Potenziale. Habe soeben zugekauft.  

299 Postings, 471 Tage mexelJa

 
  
    #24169
1
04.04.24 18:10
also , wenn ich meine DB verkauft habe , kommt RWE ins Depot.
Auf der Watchlist steht sie bereits.
Der Kurs ist definitiv unterirdisch.
Das wird auf Dauer nicht so bleiben.
Aber noch fehlen die Good News in Sachen Gewinn.
Solange man nur über Aufwendungen liest , wird der Kurs nicht so Recht ins Laufen kommen.
Im übrigen ist Deutschland nicht das Maß all der Dinge.
Bis in der BRD der Amtsschimmel seinen letzten Stempel auf ein Dokument gedrückt hat , laufen RWE seine Produkte in der Rest der Welt mit Gewinn.
Und - das wird gern vergessen - RWE arbeitet international
Die BRD wird zunehmend ein Nebenplatz.  

Optionen

8800 Postings, 5146 Tage Resol_ider Rebound

 
  
    #24170
04.04.24 19:42
ist eingeleitet, mein Ziel ist erst einmal wieder die 40 €urönchen......€-)))  

8800 Postings, 5146 Tage Resol_iRWE auf 49 Euro - 'Buy'

 
  
    #24171
1
05.04.24 11:42

10274 Postings, 1307 Tage LionellRebound

 
  
    #24172
1
05.04.24 14:55
und wie???  

Optionen

112 Postings, 258 Tage ParsonageLeute es geht tiefer

 
  
    #24173
07.04.24 08:32
 

8800 Postings, 5146 Tage Resol_ibullish

 
  
    #24174
1
07.04.24 11:27
"RWE sei möglicherweise dabei, die Prioritäten zu ändern und höhere Anlagerenditen zu bieten, so Goldman-Sachs-Analyst Alberto Gandolfi. "

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ktie-erholt-sich-20353118.html  

112 Postings, 258 Tage ParsonageAlberto Gandolfi au weia

 
  
    #24175
1
07.04.24 12:55
 

Seite: < 1 | ... | 965 | 966 |
| 968 | 969 | ... 972  >  
   Antwort einfügen - nach oben