Qudian (QD) Kleinkredite und IT in China


Seite 9 von 13
Neuester Beitrag: 19.06.24 11:44
Eröffnet am:15.12.17 15:47von: alpenlandAnzahl Beiträge:302
Neuester Beitrag:19.06.24 11:44von: alpenland2Leser gesamt:89.496
Forum:Hot-Stocks Leser heute:57
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 13  >  

104 Postings, 1413 Tage BlvckHat Investmen.Guck mal den Kurs in Übersee

 
  
    #201
14.12.20 22:20
Zahlen sind gut, nachbörslich steigt der Kurs !!! bei wechselverhältnis von 0,85 müsste der Kurs in DE mindestens um 20% nachziehen, wer hier nicht zugreift ist selbst schuld und hat an der Börse nix verloren  

104 Postings, 1413 Tage BlvckHat Investmen.7,77% heute - KGV von 5 trotz Corona Krise

 
  
    #202
1
15.12.20 15:20
Steigende Nutzer zahlen - UP

erfolgreicher Aufbau einer zweiten sparte - UP

Kostenreduzierung von 95% !!!!!!!!!!!! - UP

Schuldenquote absolut solide trotz Krise kommen die nicht ins Wanken.. !

Gewinn von Q2 auf Q3 verdreifacht... !!!!!!!!!!  - UP

also Meiner Meinung nach müsste der Kurs mindestens bei 2 € stehen

Auf lange Sicht sehe ich Qudian als Konglomerat, ich weiss nicht wie lange der Markt die Zahlen ignoriert ( er wacht gerade auf ) aber das neue Freihandelsabkommen und der politische Druck gegen Alibaba müssten Qudian in die Karten spielen.


Chinas Konsumfreude wird weiter aufblühen, kaum vorzustellen was passiert wenn wir chinesische Unternehmen bewerten würden wie Amerikanische (im Tech Bereich - Siehe AirBnB oder Doordash) Frittenbuden auf Rädern mit Milliardenbewertungen..  aber kommt Zeit kommt Geld, nur Geduld



Beste Grüße
 

257 Postings, 2264 Tage Petar StojicQudian

 
  
    #203
15.12.20 22:11
Es verfügt über liquide Mittel in Höhe von 219 Mio. USD
Fast so viel wie das Unternehmen an der Börse wert ist,
Qudian ist meiner Meinung 3-4 € grad wert Tendenz steigend durch neue Investitionen und Beteiligungen und das Kredit Geschäfts ist viel Zuwenig 3-4 € schließlich wird die Zukunft an der Börse gehandelt Geduld wird sich auszahlen hier, und wenn ihn der Markt wieder entdeckt sind Kurse von über 10€ und mehr drin.  

257 Postings, 2264 Tage Petar StojicSehr interessant Qudian-Wanlimu

 
  
    #204
16.12.20 17:30
In Luxus Bereich könnte es klappen meiner Meinung nach, trotz großer Konkurrenz. Was denkt ihr?







Kann Chinas neuester Luxus-E-Commerce-Spieler abheben?

Wanlimu hat mit seinen Promi-Marketingkampagnen und niedrigen Preisen auf Chinas Luxus-E-Commerce-Markt für Furore gesorgt

In den letzten Monaten war der globale Luxussektor aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie verursachten globalen Sperren im freien Fall.  Es gibt jedoch eine Ausnahme in China, die es geschafft hat, allen Erwartungen zu trotzen: Wanlimu, eine chinesische Luxus-E-Commerce-Plattform, verzeichnete nach dem Start in den Tiefen der Covid-19-Krise im März ein rasantes Wachstum.

Die Plattform wurde von der Muttergesellschaft Qudian gegründet, einer an der NASDAQ gelisteten P2P-Kreditplattform mit Sitz in der südöstlichen tropischen Stadt Xiamen.  Qudian startete Wanlimu, nachdem die chinesischen Behörden im November gegen den P2P-Kreditsektor vorgegangen waren und das Unternehmen zum Pivot gezwungen hatten.  Wir schauen uns Wanlimu genauer an und diskutieren einige der Schlüssel zu seinem Erfolg.

Wie Wanlimu Social Commerce nutzt, um mittelständische Verbraucher anzusprechen

Wanlimus Vorschlag ist, Luxusprodukte für Chinas aufstrebende mittelständische Verbraucher erschwinglicher zu machen.

Die Wanlimu-App zeigt, dass die Hauptkategorien Schuhe, Handtaschen, Bekleidung und Kosmetik sind. Zu den wichtigsten Marken gehören La Mer, SK-II, Sisley, Lancôme, Gucci, LV und Chanel.

Obwohl die Kundenbasis der Mittelklasse in den letzten Jahren stark gestiegen ist, sind auch die Lebenshaltungskosten in Chinas Tier-1-Städten gleichzeitig gestiegen.

Social Commerce spielt dabei eine Schlüsselrolle.

Neulinge in der mobilen App von Wanlimu werden mit einem Social-Commerce-Angebot begrüßt: Laden Sie einen Freund zum Beitritt ein, und der Benutzer und der Freund können Subventionen in Höhe von 200 RMB erhalten.  Dies ist Teil des 10-Milliarden-RMB-Förderprogramms von Wanlimu.

Darüber hinaus erhalten diejenigen, die sich für eine Black-Card-Mitgliedschaft anmelden, einen 200-RMB-Gutschein und 10% Rabatt auf alle zukünftigen Artikel.


Laden Sie Freunde ein, Gutscheine in Höhe von 200 RMB zu erhalten

Ein solches Programm nimmt eine Seite aus Pinduoduos Strategiebuch heraus: Die Social-Commerce-Plattform hat zusammen mit Tmalls Juhuasuan und JD.com ähnliche Programme eingeführt, um den Umsatz zu steigern.

Bei Luxuskäufen machen solche Programme aufgrund des höheren Werts der Artikel einen großen Unterschied bei der Kundengewinnung.

Die Hauptfrage ist, wie lange diese Subventionen dauern und ob Neukunden klebrig bleiben.  Schließlich gibt es im chinesischen E-Commerce viele Rabatte, und es ist nicht schwierig, auf einer anderen E-Commerce-Plattform ein besseres Angebot zu finden.  Als kleinerer Spieler bleibt fraglich, ob Wanlimu langfristig überleben kann.

Wanlimu investierte stark in digitales Marketing und Partnerschaften mit KOLs & Celebrities

Wanlimu hat auch stark in andere Vertriebs- und Marketingkampagnen investiert.

Die Plattform arbeitete über ihre WeChat-Konten mit zahlreichen Top-KOLs und KOCs zusammen, deren Inhalte mit dem E-Commerce-Miniprogramm von Wanlimu verknüpft waren.

Promi-Marketing war auch ein wesentlicher Bestandteil von Wanlimus Erfolg.  Im Mai arbeitete die Plattform mit fünf hochkarätigen Schauspielern und Schauspielerinnen zusammen, darunter Zhao Wei und Huang Xiaoming, um für die Plattform zu werben.  Jeder von ihnen hat über 40 Millionen Anhänger auf Weibo.


Wanlimus Aufwärminhalt auf dem WeChat-Konto

Während der chinesischen Feiertage am Labor Day im Mai veranstaltete Wanlimu eine Livestreaming-Sitzung mit allen fünf auf Douyin / Tiktok, die über 130 Millionen Aufrufe generierte.

Die Arbeit mit solchen Prominenten trägt weiter zum Unterhaltungsaspekt des E-Commerce bei.  Kunden suchen nicht nur nach Artikeln, sondern auch nach Unterhaltung.  Die Einstellung von Chinas Prominenten auf der A-Liste ist eine Möglichkeit, als Neuling in der Industrie schnell Fuß zu fassen.

Wanlimu kauft Inventar direkt von globalen Lieferanten, um ein luxuriöses Erlebnis zu erhalten

Die größte Herausforderung für ein E-Commerce-Unternehmen bleibt jedoch die Lieferkette.

Die Beschaffung von Produkten zu einem niedrigen Preis, die Anpassung des Angebots an die Nachfrage und die Gewährleistung eines positiven Logistikerlebnisses für den Endkunden ist eine Herausforderung für jeden Akteur in der Branche, zumal der margenschwache E-Commerce in China wenig Spielraum für Fehler lässt  .

Um ein umfassendes Luxuserlebnis zu schaffen, hat Wanlimu ein direktes Einzelhandelsmodell verwendet, dh, es kauft und verkauft Inventar im Gegensatz zu einem Marktplatzmodell, bei dem Drittanbieter zum Verkauf auf seiner Plattform verpflichtet werden.

Wanlimu verfügt über ein Team von Einkäufern in Übersee und wichtige Beziehungen zu großen Marken, Händlern und Wiederverkäufern, über die Produkte in großen Mengen importiert werden.

Ein solches Direktkaufmodell ist von entscheidender Bedeutung, da es Wanlimu die vollständige Kontrolle über die Lieferkette und das Kundenerlebnis ermöglicht und sicherstellt, dass das Unternehmen die Produktauthentizität in einer Branche mit vielen gefälschten Waren gewährleisten kann.

Um auf diesem Aspekt aufzubauen, hat Wanlimu eine Partnerschaft mit der China Certification & Inspection Group (CCIC) geschlossen, die für die Qualitätskontrolle in ihren Lagern verantwortlich ist.

Um die Benutzer von der Echtheit ihrer Produkte zu überzeugen, zeigen die Wanlimu-Produktseiten, woher das Produkt stammt, und bieten direkte Screenshots von Bestellungen, Rechnungen, Bestellaufzeichnungen und anderen Details.

   
Bestellverlauf auf Wanlimus WeChat-Konto

Derzeit bezieht Wanlimu große Mengen hochwertiger Hautpflegeprodukte aus Duty-Free-Geschäften auf der ganzen Welt, insbesondere aus koreanischen Konglomeraten wie Lotte, Shilla und Shinsegae.  Diese Unternehmen haben wahllos unter den Sperrungen von Covid-19 gelitten, da sie zuvor große Teile ihrer Einnahmen von chinesischen Touristen erhalten hatten.

Es ist wahrscheinlich, dass Wanlimu Inventar mit einem hohen Rabatt von solchen Spielern beschafft, die erleichtert sind, nicht verkauftes Inventar in diesem schwierigen Umfeld auslagern zu können.  Dies war der Schlüssel zu den niedrigen Preisen, die für die Gewinnung chinesischer Kunden von entscheidender Bedeutung sind.

Beschaffung bleibt eine Herausforderung

Dennoch bleibt die Beschaffung für Wanlimu eine Herausforderung.

Das Problem bei der Beschaffung von importiertem Inventar von Lieferanten auf der ganzen Welt besteht darin, dass dieselbe Marke möglicherweise unterschiedliche Versionen und Verpackungen für verschiedene Länder hat.

Das heißt, eine Marke, die in Europa dasselbe Hautpflegeprodukt im Vergleich zu Thailand verkauft, weist möglicherweise unterschiedliche Beschriftungen, Anweisungen und Verpackungen auf, was bei chinesischen Verbrauchern, die sich davor hüten, gefälschte Produkte online zu kaufen, Bedenken aufwirft.

Der derzeitige Mangel an weltweiten Versandkapazitäten macht es ebenfalls schwierig - viele Wanlimu-Kunden haben Beschwerden wie "noch nicht versendet" oder "verspätete Lieferung" eingereicht.  Um dieses Problem zu beheben, arbeitet Wanlimu mit der HNA Duty-Free Commercial Holding Company der HNA Group zusammen, die in Chinas jüngster neuer Duty-Free-Zone, der Provinz Hainan, tätig ist.

Alles in allem ist die Aufrechterhaltung eines starken Kundenerlebnisses entscheidend, wenn Luxuskunden der gehobenen Klasse angesprochen werden sollen.

Das Problem ist, dass die Aufrechterhaltung eines Qualitätserlebnisses erhebliche Kapitalausgaben und viele der richtigen Teile erfordert, um zu passen.

Wanlimu hat in diesem Jahr auf dem chinesischen Luxusmarkt für Furore gesorgt, aber kann es eine Erfahrung bieten, die der von Tmall und JD.com ebenbürtig ist?  Es bleibt abzuwarten.

Die zentralen Thesen

1. Wanlimu ist ein neuer Luxus-Online-Händler, der sich auf Social-Commerce-Taktiken und Promi / KOL-Marketing verlässt, um Kunden zu gewinnen

2. Wanlimu verwendet ein Direktkauf- und Einzelhandelsmodell, bei dem das Inventar direkt von globalen Lieferanten bezogen wird, um sicherzustellen, dass die Lieferkette vollständig überwacht wird.

3. Kunden haben einige Probleme mit dem Versand gemeldet, wahrscheinlich aufgrund logistischer Probleme, die durch globale Covid-19-Sperren verursacht wurden.  Es bleibt abzuwarten, ob Wanlimu eine Erfahrung bieten kann, die seinen größeren Wettbewerbern ebenbürtig ist, insbesondere angesichts der hohen Kosten, die für die Aufrechterhaltung einer soliden Lieferkette anfallen müssen.  

257 Postings, 2264 Tage Petar StojicEine top News

 
  
    #205
16.12.20 17:50
Der Gründer bestätigt nochmals das er nicht aufgibt und sich ins Zeug legt , es scheint das sich der Tal hinter uns befindet und das Unternehmen nach oben dreht ich denke 2021 wird ein gutes Jahr, mit viel Liquidität an der Seite.




Wanlimu und Netease Yunxin führen den neuen Trend des Luxus-E-Commerce an.

In dieser Zusammenarbeit verwendet die Wanlimu-App das branchenführende IM-Produkt von NetEase Yunxin.  NetEase Yunxin bietet Wanlimo eine stabile und zuverlässige Instant Messaging-Technologie für Kundendienst-Kommunikationsszenarien, um die Sicherheit der Datenübertragung von Wanlimo zu gewährleisten, den Umgang mit Szenarien mit hoher Parallelität zu unterstützen, sicherzustellen, dass Nachrichten eintreffen müssen, und das Online-Einkaufserlebnis der Benutzer zu verbessern.  Gleichzeitig nutzt Wanlimu den exklusiven Cloud-Service von Yunxin und die von Yunxin zugewiesenen exklusiven Ressourcen, die den langfristig stabilen Betrieb seines Geschäfts gewährleisten, und die Ressourcen und Services, über die Wanlimu verfügt, werden von anderen Kunden nicht beeinflusst.  NetEase Yunxin wird Wanlimu auch in Zukunft weiter stärken, die Kommunikationseffizienz und -erfahrung verbessern und eine neue Ära der Luxus-E-Commerce-Wirtschaft einleiten.  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleOrdentliche Secoo-Zahlen

 
  
    #206
1
28.12.20 13:01
Das hilft hoffentlich Qudians Kurs auch auf die Sprünge. Dazu übrmorgen die Hauptversammlung mit womöglich überzeugenden Informationen zu den neuen Geschäftsfeldern.

Auch wenn ich mit China-Aktien eine Menge schlechter Erfahrungen gemacht habe, hier bin ichnoch mal eingestiegen. Beertung ist ja supergünstig und Instis haben zuletzt trotz extremer Shortquote weiter ihre Bestände aufgestockt.  

1264 Postings, 4493 Tage mirko75so

 
  
    #207
28.12.20 22:11
langsam wird's kritisch...  

257 Postings, 2264 Tage Petar StojicQudian (Wanlimu) Secoo

 
  
    #208
29.12.20 13:07
Ich halte es für gut möglich das  Qudian Secoo langfristig übernehmen wird oder mindestens über 50% Anteile sichert, die Liquidität hätte Qudian.
Was auch wichtig zu erwähnen ist das die neulich Regulierungen von Staat beschlossen die große Player was es Monopol an geht bisschen auf die Bremse treten was für mehr gerechten Konkurrenz Kampf in China bedeutet und das wird meiner Meinung nach sich positiv auf Wanlimu platform und Secoo zeigen. Mann dürfte gespannt sein was nächstes Jahr und weitere Jahre mit sich bringen, was gut ist das sich Qudian zwei Standbeine in Luxus Bereich langfristig aufbauen will ein mit seiner eigener Platform und das zweite mit Secoo durch Beteiligung was sehr wichtig ist somit sichern sie sich mehr Marktanteile und fördern ihre Bekanntheitsgrad so wie im Inland so auch im Ausland für die Investoren.  

1382 Postings, 3250 Tage omega10000Hallo an

 
  
    #209
29.12.20 20:18
alle , bin hier mal durch einen Tipp spekulativ aufgesprungen. Qudian notiert ja sehr stark unter dem eigentlichen Wert . Da ich so gut wie keine News finde , frag ich hier einfach mal in die Runde . Was und wann könnten hier die nächsten Kurstreiber sein  oder wurde diese Aktie einfach noch nicht wirklich wahrgenommen?  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleKurstreiber

 
  
    #210
29.12.20 22:34
wäre z.B. wenn sie morgen auf der HV bekannt gäben, dass sie sagen wir 25% des kommenden Jahresgewinns als Divi ausschüten würden...

Derzeit liegt ja sowieso eine Menge Cash brach. Also, Gewinne an die Eigentümer abtreten.  

6809 Postings, 7472 Tage alpenlandgute Stimmung heute

 
  
    #211
30.12.20 19:04
vom Meeting sonst nichts gefunden

I just attended QD annual meeting, QD CEO is an amazing person, he is a Chinese Steve Jobs, I am fully confident in QD, this will be a trillion dollars company with the leadership of CEO Luo Ming. I bought a lot QD today using all of my available cash after meeting. (YahooBoard)  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleläuft...z

 
  
    #212
30.12.20 19:05
Keine Ahnung warum, aber läuft  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleund du glaubst....

 
  
    #213
30.12.20 19:15
So einem social media user, dass der auf der HV ist, wennschon die ganze HP von QD rein chinesisch ist? 2 Wochen Quarantöne, um dort zu sein? Zu 99,9% ein Wichtigtuer....  

2 Postings, 1299 Tage Sell0matGoogle suche nutzen

 
  
    #214
30.12.20 20:54
Kein Link möglich, da erster Beitrag.  
Benutzt die Google News Suche, „Qudian“ und dann der Weiler vom Motley Fool.

Erscheint mir aber ehrlich gesagt nicht ganz schlüssig.
Vermute eher, dass es auch etwas mit der Hauptversammlung zu tun hat.

 

7019 Postings, 5678 Tage butzerleNunja

 
  
    #215
30.12.20 22:44
der MF Artikel stellt ja die Anstiege von Baidu und noch einem Chinawert in Korrelation und sucht einen gemeinsamen Kurstreiber. Da scheint die sino-europäische Handelsvereinbarung durchaus als Katalysator möglich.

Aber warum dann Qudian, die bislang noch nie etwas verlauten ließen, dass sie ihr Geschäftmodell über China hinaus expandieren wollen, erschließt sich mir auch nicht.  

542 Postings, 2516 Tage Fehler lernt MannPitrovski Faktor

 
  
    #216
31.12.20 02:12
8/9!Verstehe jemand mal die Börse! Bitte klärt mich mal auf!!! Stimmen diese Umsätze? Gibt es die Firma wirklich????Die müsste da stehen wo sie herllkommt oder?  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleNach Wirecard

 
  
    #217
31.12.20 10:51
... dessen Skandal auch an der Nasdaq geläufig sein dürfte und den fingierten Umsätzen bei Luckin Coffee ist die Kombination China und Fintech sicher ein Riesenmalus.

Zumindest Secoo als Luxusonlineretailer, an denen sie26% halten, die gibt es.

Und Instis, die kaufen, gibt es auch. Die gab es bei den anderen beiden genannten Unternehmen aber auch...  

542 Postings, 2516 Tage Fehler lernt MannAbstieg Fundamental begründet ?

 
  
    #218
01.01.21 11:57
Finde keine Nachrichten dazu?Hat das Unternehmen Bockmist geschossen oder hat der Abstieg nur mit den Regularien zu tun?Weiss jemand was? Danke und ein gutes erfolgreiches Jahr wünsche ich  

91 Postings, 2419 Tage zennie1Hochspekulative China Wette auf Bildung

 
  
    #219
2
07.01.21 13:15
Bin durch Philipp Haas (youtuber) auf die Aktie aufmerksam geworden.
Der faire KGV, der Piotroski F-Score wie auch der faire Kurs nach Benjamin Graham machen alle auf den ersten Blick eins deutlich: Die Aktie ist ein Schnapper!
Da sollte man doch sofort mit ner Buy-Hold Strategie oder eine kurzfristigen Strategie, dass sich der Kurs nach den Corona Tiefs alsbald wieder erholen sollte, Aktien kaufen?

Das sehe ich überhaupt nicht so, denn sieht man sich die Umsatzzahlen für das Q3 2020 an, so sind diese besorgniserregend gesunken. Auf der Pro-Seite muss man gegenhalten, dass sich der Gewinn durch enorme Einsparung des Unternehmens stabilisieren konnte. Wie dem auch sei, muss konstatiert werden, dass sich die Situation bzgl. des Kreditgeschäftes deutlich verschärft hat, da die Regelung der Sub-Prime Kredite in China stark reglementiert und nun das Kreditgeschäft in eine "regulartorische Grauzone wanderte".
Mit der Verschärfung seitens der Regierung, so verschiedene chinesische Analysten, wird es für Qudian mittel- bis langfristig trotz des Kundenstamms schwierig das Mikrofinanzierungsgeschäft aufrechtzuerhalten. Dies wird zusätzlich durch die Konkurrenz und den abgekündigten Vertrag zwischen Qudian und Ant Financial m.E. beschleunigt.
Dieser Umstand hatte Luo Min (CEO) dazu wohl getrieben überhastet  in der Vergangenheit das Dabai-Autoprojekt zu starten, leider hat er die Supply Chain der Automobilindustrie komplett unterschätzt, das Projekt ist komplett gegen die Wand gefahren.
Aktuell versucht sich Luo Min im Luxusprojekt mittels der eigenen Plattform Wanlimu Waren an das Luxusgüter hungrige Volk zu verkaufen. Hier wurden dieses Jahr mittels teurer Werbecampagnen mittels bekannter Schauspieler und einer agressiver Preispolitik der Rollout gestartet. In chinesischen Foren beschweren sich hier immer mehr Kunden, dass die angepriesenen Luxusartikel den Anschein machen, dass diese nicht Originalartikel sind. Hat sich hier Luo Min auch wie beim Dabai - Autoprojekt bereits verzockt, hat ggf. gewissen Kosten unterschätzt, kann hier Qudian mit den großen Playern wie JD.com mithalten? Es gibt bereits chinesische Berichte, dass Qudian seine Produkte aufgrund der geringen Anzahl von Nutzern auf der E-Commerce Plattform Pindouduo anbietet, auch ein fader Beigeschmack.
Neben Wanlimu wäre dann noch das 100m$ Investment in Secoo, einem Luxus-Online-Händler. Dieses sehe ich aktuell als die einzige Position im Portfolio, wo ich ggf. eine Chance auf eine Erholung sehe.

Hinzu versucht sich gerade mit Wanlimu-Kinder Qudian auch im Bereich der Bildung, wollen sogar hier Offline, einen Store aufbauen. Wie einigen chinesischen Berichte zu Folge, ist der chinesische Bildungsmarkt Kapitalintensiv, wobei nicht klar ist wie nach der Covid-19 Situation sich dieser Bildungsmarkt entwickelt. Da steht Qudian als Novize m.E. vor einem völlig offenen Ausgang, hier frage ich mich auch wieder ob Luo Min durch das schwindende Kreditgeschäft so stark getrieben wurde, kurzfristig in dieses Geschäft reinzugehen. Mir erscheinen das alles eher Harakiri Aktionen als wohlüberlegte langfristige Investments.
Bezüglich Risk-Managements nehme ich aktuell an, dass mittelfristig alleine die Investition in Secoo sich bezahlbar macht, d.h. ich erwarte dass das Kreditgeschäft wie auch die Investitionen in den Luxus und Bildungsbereich mittel-langfristig keinen Ertrag erwirtschaften werden.
Daher wäre m.E. dann das Unternehmen überhaupt nicht mehr günstig bewertet.
Bitte bedenkt, dass die Aktie extrem geshortet ist und viele Instis raus sind. Dies hat sicherlich seine Gründe.
Darüber hinaus, falls Qudian unter die magische 1$ Marke fallen sollten, davon ist ja Qudian nicht weit entfernt, und innerhalb von 30 Tagen nicht über diese Marke wieder geht, Qudian nur noch über OTC gehandelt wird. Dies sollte dann der Aktie den Rest geben.
Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte keinem hier sein Investment schlecht reden, ich möchte nur auf die Risiken eingehen...Es gibt doch so viele andere schöne tolle Aktien da draussen, mit deutlich geringerem Risiko- Chance Verhältnis...

Grüße  

580 Postings, 1398 Tage WKN 0815zennie1

 
  
    #220
1
07.01.21 22:13
was soll das, kommst hier unter einem stein hervorgekrochen und machst die welt verrückt, ich würde sagen du willst drücken um noch besser hier einzusteigen, daß wird nicht funktionieren. gehe dort hin, woher du kammst. immer diese warnertypen, die werden es nie begreifen, an der börse ist jeder sein eigener. wir können miteinander  reden aber letztendlich zählt was in meinem topf liegt.  

7019 Postings, 5678 Tage butzerleist doch nicht verkehrt

 
  
    #221
1
09.01.21 00:15
....w as zennie da sagt. Und der Kurs wird sowieso in NY gemacht, dort interessiert es niemanden, was ein  zennie hier im Forum schreibt. Und sollte Zennie Millionen auf Qudian geshortet haben und würde nun wirr hier posten, um den Preis zu drücken, dann hätte er sich heute mächtig die Finger verbrannt.

Ich habe gestern überlegt, noch mal einzusteigen (bin zwischenzeitlich mit kleinem Gewinn raus....), aber die richtige Rallye nun leider nicht mitgemacht.  Glückwunsch an alle, die heute die 23% mitgenommen haben.  

104 Postings, 1413 Tage BlvckHat Investmen.Stuttgart 9:20 Uhr 41,75% im Plus !

 
  
    #222
11.01.21 09:27
Habe meinen Einstandkurs überschritten und habe endlich positive Performance, entgegen meiner eigenen Behauptung unter 1,10€ auszusteigen bin ich drin geblieben weil ich hier einfach ein gutes Gefühl habe, ich denke die Rallye fängt gerade erst an, mit Biden's Amtseinführung wird die USA auf Kuschelkurs mit China gehen, sobald die Wallstreet -Lobby potenzielle Delistings verhindert und eine positive Nachrichtenlage im Bezug auf USA/China die Medien dominiert sehe ich hier Kurse von um 4-5€..!!!


Setzte eine VK Order zu 4,80€ um Shorts zu verhindern. Ich halte euch auf dem laufenden.

An der Nasdaq im PM übrigens weiter im Grünen Bereich :)

LG  

6809 Postings, 7472 Tage alpenlandheute Sprung +9%

 
  
    #223
12.01.21 18:40
bei gutem Volumen

Ursache noch nicht erkannt, ev Einstieg von verbilligenden Investoren (so wie ich).  

6809 Postings, 7472 Tage alpenlandda was gefunden

 
  
    #224
12.01.21 18:43
das Abkommen soll hilfreich sein.

This morning in Brussels, European Union negotiators finalized the terms of a historic investment agreement with China. Seven years in the making, the new Comprehensive Agreement on Investment is expected to grow international trade between the EU and China, facilitate cross-border investment, and "strongly stimulate" the economies of both nations, according to Chinese president Xi Jinping.  

542 Postings, 2516 Tage Fehler lernt MannPeter Lynch Auswahl@alpenland

 
  
    #225
12.01.21 23:22
Nach welchen Kennzahlen hast du bei dieser Aktie analyse betrieben? Habe den screener von Traderfox noch nicht!Weisst du ob in letzten 8 Quartalen Gewinn macht?  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben