Praktiker praktisch shorten


Seite 2 von 30
Neuester Beitrag: 12.02.14 10:17
Eröffnet am:08.07.11 14:09von: OlavacheAnzahl Beiträge:732
Neuester Beitrag:12.02.14 10:17von: M.MinningerLeser gesamt:157.254
Forum:Hot-Stocks Leser heute:20
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 30  >  

3078 Postings, 5656 Tage John Ramboich war auch im minus

 
  
    #26
18.07.11 22:16
dank den praktiker chaoten jetzt wieder ein kleines plus  

312 Postings, 5274 Tage Sniper86mies

 
  
    #27
18.07.11 22:28

Ja mit CFD habe ich mir auch die finger verbrannt.

Hatte ne long position am Freitag auf dem DAX und war mir sicher die verkauft zu haben naja leider war es nicht der Fall und habe es erst gemerkt als ich heute ne mail vom Broker erhalten habe das ich mein Konto aufladen soll da mein Kapital nicht mehr ausreicht.

Naja hatte für 75.000 € DAX long und es ging über 1,6 % runter also nen fettes minus:-(

War echtes Lehrgeld....

 

527 Postings, 4988 Tage Raffzahn@refresh

 
  
    #28
18.07.11 22:33
such dir ne put option und halte sie bis 1,50. wird in der aktuellen konsolidierung bestimmt auch erreicht. selbst wenn sich die praktiker unverhofft positiv entwickeln würde, verlörest du nicht allzuviel weil höhere hebel als 1,8 nicht mehr ausgegeben werden. ich denke, dass die boys dieser tage vieeeeeeel geld verdient haben, während wir hübsch herunter gespült wurden.  

527 Postings, 4988 Tage Raffzahnwhaaaaaat? @sniper

 
  
    #29
18.07.11 22:34

539 Postings, 4930 Tage alleswirdgut1Bin

 
  
    #30
2
18.07.11 22:42
heute bei 2,84 rein und spekuliere auf gegenbewegung
eventuell auf short sequence...  

3078 Postings, 5656 Tage John RamboJo

 
  
    #31
1
20.07.11 12:01
runter mit dem scheiss...  

539 Postings, 4930 Tage alleswirdgut1Jo

 
  
    #32
2
20.07.11 16:37
hoch mit dem scheiss...  

3078 Postings, 5656 Tage John Rambo!

 
  
    #33
1
21.07.11 02:11
Der Umsatz ist in die Höhe geschnellt.

Nur weil jetzt jemand zurück getreten ist, wird jetzt die Firma Gewinne schreiben? Wie Dumm sind nur diese Zocker.  

3662 Postings, 5490 Tage mamex7Oooo

 
  
    #34
1
21.07.11 09:02
ist doch immer so..

Jetzt sehen wir estmal die 5,xx und dann erst gehts wieder runter

3078 Postings, 5656 Tage John Rambo5?

 
  
    #35
2
21.07.11 11:35
Ich hoffe nicht dann bin ich im Minus und es wird nichts mit dem neuen Fahrrad  

3078 Postings, 5656 Tage John Rambo:(

 
  
    #36
2
25.07.11 11:47
wenn die weiter steigt ist statt einem schönen neuen Fahrrad für mich nur ein Dreirad drin...  

5078 Postings, 5174 Tage bülowBodenbildung wäre 3,xx ....oder ?

 
  
    #37
25.07.11 12:28
 

2070 Postings, 5269 Tage Egbert_SKommt ganz drauf an

 
  
    #38
25.07.11 13:47

Wenn ultraschlechte Zahlen am 27.7. präsentiert werden, die USA (vorübergehend) zahlungsunfähig sind und negative News aus den PIGS-Staaten folgen, kann es gesamtbörslichgewaltig knallen. Rrrrrrummmmssss! Mein Tipp: Pulver zumindest teilweise trockenhalten und abwarten.

 

5078 Postings, 5174 Tage bülowwenn USA pleite geht,dann kanns du davon

 
  
    #39
2
25.07.11 17:50
ausgehen,dass wir 2.Ressezion  haben werden..  

3078 Postings, 5656 Tage John Rambo!

 
  
    #40
27.07.11 01:41
Jeden Tag stehen Dummköpfe auf, die sich von
 

Unrealistischen Kursbewegungen Blenden lassen und vor allem dann noch etwas Positiv sehen, nur weil der Kurs gestiegen ist.

Meiner Meinung nach sollte man einen Preis für Deutschlands Dümmsten Anleger vergeben.

Null Logik haben viele, die auf Kurzfristige Bewegungen Reagieren die nicht nachvollziehbar sind. Immer schön mit der Herde gehen.  

211 Postings, 4893 Tage guter vaterleute

 
  
    #41
27.07.11 07:24
kommen um 7uhr 30 zahlen?  

6222 Postings, 5723 Tage flippAlso hier ist doch letztens erstmal die Herde

 
  
    #42
1
27.07.11 08:54
shorties durchgetrampelt und Du warst bzw. bist mittendrin und das mit lautem "Muh". Wenn das schon auf Dich zutrifft, soll ich den Gedanken mit dem Preis für Deutschlands dümmsten Anleger ebenfalls weiterspinnen?

46 Postings, 4735 Tage muecke007grottenschlechte zahlen

 
  
    #43
4
27.07.11 09:21
haben die negativen erwartungen sogar noch unterboten ! Absolut kein Grund hier einzusteigen !  

3662 Postings, 5490 Tage mamex7Nachgekauft !

 
  
    #44
27.07.11 09:43
Und Spass dabei.... ;)

963 Postings, 5729 Tage realist_1999PRAKTIKER - Jetzt wird es ganz eng für die Bullen

 
  
    #45
27.07.11 09:59
Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte - WKN: A0F6MD - ISIN: DE000A0F6MD5

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,67 Euro

Rückblick: Die Aktie von Praktiker fand im März 2009 ein Tief bei 2,68 Euro und erholte sich danach schnell auf 10,59 Euro.  Nach diesem Hoch aus dem Oktober 2009 schien die Aktie zunächst bullisch zu konsolidieren.  Im März 2011 kletterte die Aktie bis auf ein Hoch bei 9,00 Euro. Aber danach geriet der Wert unter Verkaufsdruck. Dieser nahm mit dem Bruch des Aufwärtstrends am März 2009 Mitte Mai 2011 stark zu. In der letzten Woche fiel die Aktie bereits auf ein Tief bei 2,68 Euro ab.

Dort bildete die Aktie einen Doji mit einer recht langen Lunte aus. Damit zeigte sich ein Doji Star und somit ein leichtes und nicht gerade zuverlässiges Kaufsignal aus den Candlesticks. Aus diesem Doji Star hätte sich aber durchaus noch ein Morning Doji Star entwickeln können. Dafür hätte die Aktie in dieser Woche eine lange weiße Kerze ausbilden müssen. Aber diese kommt nicht zu Stande. Die Aktie fällt wieder ab und nähert sich bereits der Unterstützung bei 2,68 Euro stark an.

Charttechnischer Ausblick:  Mit dem Rückfall in dieser Woche droht nun ein Bruch der Unterstützung bei 2,68 Euro. Kommt dieser auf Wochenschlusskursbasis zu Stande, dann droht eine weitere starke Verkaufswelle. Nächstes Ziel wäre dann ca. 2,00 Euro.

Sollte die Aktie allerdings per Wochenschlusskurs über 3,15 Euro ansteigen, wäre eine Erholung gen 4,45 Euro möglich.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...-Praktiker,a2597396,b1.html  

3662 Postings, 5490 Tage mamex7nochmal nachkaufen ?

 
  
    #46
27.07.11 14:24

3078 Postings, 5656 Tage John RamboNa ja,

 
  
    #47
27.07.11 14:40
ein Rehbaund ist sicher drin aber wenn man die Aktie langfrisig halten möchte ist sie noch zu hoch. Wenn die nächste krise kommt dann werden angeschlagene Firmen wie Praktiker es sehr schwer haben.  

20 Postings, 5086 Tage ZIZZINTee trinken

 
  
    #48
27.07.11 14:49
Abwarten bis sich ein Boden bildet und dann ordentlich einsteigen. Jetzt ist es bestimmt viel zu früh.  

3078 Postings, 5656 Tage John RamboPraktiker läuft super

 
  
    #49
27.07.11 14:53

141 Postings, 5286 Tage Bilanzbuchhalter_...

 
  
    #50
1
27.07.11 14:54

Es ist schon wieder total übertrieben, was hier abgeht.

Wenn alle am lautesten über eine Aktie fluchen, dann ist der beste Zeitpunkt um einzusteigen.

Diese Regel hab ich dann mal jetzt zu 100% erfüllt.

Ich hab ne ganz ordentliche Position aufgebaut und wir sehen uns dann mal in ein paar Wochen oder Monaten wieder,

wenn sich die Lage beruhigt hat.

Die einzigen Verlierer die es dann an dieser Geschichte geben wird, sind die, die zu diesen krassen Kursen verkauft haben...wie üblich

 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 30  >  
   Antwort einfügen - nach oben