Plug Power - konspirativ und informativ


Seite 350 von 357
Neuester Beitrag: 24.04.24 12:14
Eröffnet am:26.02.21 08:39von: ede.de.knips.Anzahl Beiträge:9.917
Neuester Beitrag:24.04.24 12:14von: winhelLeser gesamt:3.783.994
Forum:Börse Leser heute:2.463
Bewertet mit:
106


 
Seite: < 1 | ... | 348 | 349 |
| 351 | 352 | ... 357  >  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Plug ist auf dem richtigen Weg

 
  
    #8726
1
01.03.24 13:25
Die Belastung durch die Going Concern Klausel ist weg. Das ist ein sehr, sehr großer Schritt.

Georgia ist online.

Der Umsatz wächst stark.

Die Profitabilität muß sich jetzt massiv verbessern ... hoffentlich as we discuss...  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Nasdaq Realtime

 
  
    #8727
01.03.24 13:29
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/plug/real-time

Bei Plug Power sitzen Sie in der ersten Reihe, anschnallen und die Abfahrt mit erleben in den Abgrund ;-)
Oder wohin soll es gehen ?  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Die Amis

 
  
    #8728
01.03.24 13:31
sehen das irgendwie gar nicht mal so Positiv :-/
Obwohl die ja eigentlich immer Ihre Unternehmen Hypen bis Ultimo :-D  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Hey gleich geht es ab

 
  
    #8729
01.03.24 13:46

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Trader44137

 
  
    #8730
01.03.24 13:49
Wenn Du hier mitredest, vielleicht machst Du Dich vorher ein bißchen schlau, oder ist das nicht drin ?  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Der triggering Event

 
  
    #8731
1
01.03.24 13:53
für den Absturz nach den Q 3 Zahlen von ca. USD 6 auf ca. USD 3,5 - die Going Concern Klausel -  ist WEG !!  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Going Concern ist weg

 
  
    #8732
1
01.03.24 13:53
Der Markt muss das erst begreifen  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Die Shorties

 
  
    #8733
1
01.03.24 13:54
werden bald kalte Füße bekommen.  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Stronzo1

 
  
    #8734
01.03.24 13:55
was meinst du genau ?
Meinst du das Plug heute super Zahlen vorlegt ?
Oder den Kredit über nee 1Mrd$ wo keiner hier mal schreibt woher das Geld für die Zinsen kommt ?
Oder die 1,5Mrd$ wo immer zu jeder Zeit neue Aktien auf den Markt geworfen werden ;-)  

111 Postings, 1510 Tage SchlagergottStellungnahme

 
  
    #8735
1
01.03.24 13:57

201 Postings, 89 Tage Trader44137Aber Vielleicht kommt

 
  
    #8736
1
01.03.24 13:59
Marsh ja gleich um die Ecke und erzählt das er nee Mrd€ in Weihnachtslotterie in Spanien gewonnen ;-D
Hier war ich schon die letzten Jahre so oft Investiert und Hab viel gelesen und Recherchiert ;-)  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Die Aktie bewegt sich im vorbörslichen Handel

 
  
    #8737
1
01.03.24 14:31
auf dem Niveau ziemlich exakt nach dem Absturz nach Mitteilung der Going Concern Nachricht mit den Q 3 Zahlen.

Das Q 4 adjusted EPS paßt ja halbwegs, der Umsatz war besser als erwartet und die Going Concern ist raus.

Bombe.  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Stronzo1

 
  
    #8738
01.03.24 14:44
Irgendwie hab ich das Gefühl, das du dich immer wiederholst ?
Kann mich aber auch Irren :-D
 

3390 Postings, 1401 Tage slim_nesbitjetzt ist erstmal gut, oder?

 
  
    #8739
9
01.03.24 14:46
Boardregeln:
10.1 Die Verfasser von Informationen bzw. Inhalten, die auf der Börsenplattform eingeliefert werden, sind hierfür einschließlich der inhaltlichen Richtigkeit selbst und uneingeschränkt verantwortlich.
--
Die going concern ist dann raus, wenn der WP sagt, dass sie raus. In der untestierten Bilanz steht, dass die Geschäftsführung der Überzeugung ist, dass sie die rauskiegen. Also englisch lesen, statt durch den Übersetzer hauen.

Was den Rest der Fehler in Stronzos Posts anbelangt.

Der Umsatz ist trotz zweifacher Reduktion nochmal geringer ausgefallen. (1,5 -> 1,1 -> 0,9 -> 0,8 Mrd. also dreimal overestimted und im Ergebnis an vierter Stelle underdelivered)  gleichsam wurden restricted cashs abgebaut, d. h. übersetzt weniger Bestandskundenumsatz bedingt weniger abgetretene Sicherheiten zu Gewährleistung des Serviceverflichtungen. Was ist daran gut? Gar nix - das ist ausgesprochen schlecht . Es wird wahrscheinlich nie geklärt werden, wer die Drosselung angestoßen hat, Plug selbst, um das Wirtschaftsjahr über die Runden zu bringen, oder ein Besandskunde.

Was gestiegen ist, ist die Verlustquote aus operativen Geschäft. Das ist trotz Drosselung schlecht. Über 150% !

D. h. übersetzt: wenn die für going concern zugrundegelegten 12 Monatskosten zunehmend schwieriger aus cash und  Fremdmitteln zu decken sind, dann geht das nur über das sogannte und im voraus bewilligte mix-shelf of shares, d. h. wiederum übersetzt heißt, das finanziert also nicht Plug sondern Du, lieber Stronzo, als Aktionär, falls Du einer bist.

Also wer hat es noch nicht begriffen?

Was auf den zweiten Blick auffällt: Kein good will mehr!  Beteiligungen runter! Die Assest aus der Produktionsanlage sind geringer als die Investition da rein!

Also keine Mehrwerte aus den F&Es und keine Mehrwerte aus den Investitionstätigkeiten. Jetzt kann natürlich vorhalten, das sei fiskal, naja wenn man das analog einer Afa sähe, wäre der Produktionsstandort in 3,5 Jahren abgeschrieben. Also geht diese Artgumentation nicht auf.
Das ist vielmehr der Punkt, den Marsh´ Mitatbeiter im Spätsommer damit umschrieben haben,  dass sie beim Bau der Anlage noch viel lernen mussten.
Sauber ausgedrückt "Baukostenmehrung, Baukostenüberschreitung"
 
Ich hoffe mal, dass der ganze Scheiß hier stehen bleibt und nicht gelöscht wird, damit einigen mal klar wird, wie Umdichtungen entstehen und dann im web gespradet werden, bis ihnen einen Trumpeske Eigendynamik und Scheinwahrheit anwächst.  

Das ist ein echtes Plug-Power-Phänomen.
 

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Going Concern

 
  
    #8740
1
01.03.24 15:20
slim nesbit

Die Qualität der Aussage zum Q 3 Bericht entspricht exakt jener zum aktuellen Bericht. Punkt. Vor drei Monaten hatten wir noch die Going Concern Klausel drin, jetzt ist sie raus. Das Unternehmen hat die Einschätzung entsprechend begründet.

Nein, ich spreche PP nicht heilig, aber dass es Fortschritte auf dieser wichtigen Front gibt, kann keiner verleugnen.

https://finance.yahoo.com/m/...ef7/plug-power-says-going-concern.html  

201 Postings, 89 Tage Trader44137Noch 4min

 
  
    #8741
01.03.24 15:26
Dann zum Abschuss frei gegeben  

111 Postings, 1510 Tage SchlagergottAlso

 
  
    #8742
4
01.03.24 16:12
Ich hatte gehofft, dass der Sch... von Nesbit nicht stehen bleibt, interessiert nämlich keinen dieses ständige tendenziöse Rumgezeter.

Wenn du auch nur 50 Prozent deines Maßstabs an ein Wachstumsunternehmen woanders anlegen würdest, müsstest du noch in 1.000 anderen Threads denselben Text schreiben. Machst du aber gar nicht

Bin mal gespannt, wie kleinlaut du bist, wenn die Zinsen sinken, wenn das DoE Darlehen da ist und in Q3 die nächste Joint Venture Gigafactory online geht.

Sie haben gerade die größte H2 Factory im US Gebiet eröffnet und arbeiten mit der creme de la creme aus verschiedenen Segmenten zusammen. Erst kürzlich haben sie einen Riesenauftrag mit einem noch geheimen big player der Autoindustrie verkündet. Einen besseren Kundenstamm gibt es nicht. Denn wenn die zufriedengestellt werden, ist es aufgrund deren Strahlkraft mur eine Frage der Zeit, bis auch kleinere Unternehmen auf H2 z.B. für Logistik umsteigen und für diese Kunden hat PP kürzlich eine mobile H2 Tankstelle vorgestellt.

Es bleibt ein erst noch entstehender Markt, aber in diesem ist PP enorm gut positioniert.

 

534 Postings, 389 Tage Blitzstartab jetzt

 
  
    #8743
1
01.03.24 16:19
wird die Zukunft gehandelt und PP ist nunmal Markführer oder?  

349 Postings, 1101 Tage Better_be_green@Trader44137

 
  
    #8744
1
01.03.24 16:30
"Noch 4 Min
Dann zum Abschuss frei gegeben"
Wie hast du das gemeint,? Dass dann die Rakete zündet Richtung grüne Kurse?

Ich liebe solche Kontraindikatoren, dann dürfte ja bald der Biden gefunden sein.
Vielleicht grünt es ja heute noch, schließlich kommt ja bald das Frühjahr.
Plug hat ja gut gesät und wer gut sät, erntet bekanntlich gut.  

4282 Postings, 2461 Tage Stronzo1Und ?

 
  
    #8745
01.03.24 16:35
Was habe ich heute früh hier gepostet ?

In den USA sind wir fast wieder beim gestrigen Schlußkurs und der war um mehr als 2 % über Vortag.

Alles gut.  

534 Postings, 389 Tage BlitzstartStronzo1: Und ?

 
  
    #8746
01.03.24 16:45
bist der Held. Könnte jetzt kpl. drehen da die nächsten Zahlen nur besser werden können  

843 Postings, 1672 Tage Marco7272Habt euch alle lieb,

 
  
    #8747
01.03.24 16:53
...ist doch alles im grünen Bereich...  

62 Postings, 1659 Tage sebo1988abschuss

 
  
    #8748
01.03.24 17:01
war wohl nichts.

Den meisten geht es wohl drum das die going concern meldung draussen ist, wenn man die ami Chats durchliest.  

376 Postings, 1604 Tage Blitzmerker2Trotz miserabler Zahlen kein Crash...?

 
  
    #8749
01.03.24 17:04
Das wundert mich doch sehr. Früher gab es bei solchen Zahlen Abschläge von über 20%...

- Umsatz von 891,34 Millionen US-Dollar, gegenüber 701,44 Millionen im Vorjahr. Prognose 892 Mio also fast erreicht. ...gut !
- Die Bruttomarge verschlechterte sich erheblich und lag bei minus 57 Prozent, im Vergleich zu minus 27,7 Prozent im Vorjahr. ....schleeeeecht !
- Nettoverlust belief sich auf 1,37 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr waren es 724,01 Millionen gewesen. Das entspricht einer Verluststeigerung um 89 Prozent !!!!   Katastrophe !!!!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rstoffspezialist-pleite

"Wir haben Verluste gemacht und erwarten weitere Verluste", heißt es in der Börseneinreichung von Plug Power......also auch keine Besserung zu erwarten?





Aussagen zu Georgia und Alabama Fehlanzeige ! Wäre doch mal interessant zu wissen. wieviele gefüllte LKWs täglich die Werke verlassen...  

534 Postings, 389 Tage Blitzstartda kommt Freude auf

 
  
    #8750
1
01.03.24 17:24

Am Freitag teilte das Unternehmen jedoch mit, dass es "zu dem Schluss gekommen ist, dass es keine wesentlichen Zweifel mehr an der Fähigkeit des Unternehmens gibt, die Geschäftstätigkeit fortzusetzen". In einem früheren Geschäftsupdate teilte CEO Andy Marsh den Investoren mit, dass Plug Power zwar bereits eine Vereinbarung mit einem Investor getroffen habe, möglicherweise weitere Aktien im Wert von 1 Milliarde US-Dollar auszugeben, um Kapital zu beschaffen, dies aber möglicherweise nicht notwendig sei.

 

Seite: < 1 | ... | 348 | 349 |
| 351 | 352 | ... 357  >  
   Antwort einfügen - nach oben