Pippi Langstrumpf ist rassistisch!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 22.02.12 10:36
Eröffnet am:27.09.10 14:09von: sebestieAnzahl Beiträge:39
Neuester Beitrag:22.02.12 10:36von: preisLeser gesamt:8.679
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | 2 >  

7239 Postings, 5323 Tage sebestiePippi Langstrumpf ist rassistisch!

 
  
    #1
30
27.09.10 14:09
Dunkelhäutige Kinder, die sich ehrfürchtig vor weißen Männern verbeugen. Diese Szene beschreibt die schwedische Autorin Astrid Lindgren in ihrem Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“.

Jetzt behauptet die Oldenburger Theologin Eske Wollrad (48), das millionenfach gelesene Buch sei rassistisch! Die Vorwürfe der Professorin und Rassismusforscherin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: „Astrid Lindgren erklärt Pippis Hang zur Lüge mit ihrem langen Aufenthalt in Afrika und ihre Verrücktheiten mit ihrer Nähe zu den ,Negern’.“

Auch, dass sich schwarze Kinder im Taka-Tuka-Land verbeugen würden, sei ein Zeichen für versteckten Rassismus, erklärte die Theologin bei einem Studientag der Norddeutschen Mission in Bremen.

Die Anklage geht noch weiter. Kindergeschichten wie „Das hässliche Entlein“ würden zeigen, dass Andersartige nicht dazu gehörten. Auch Geschichten, in denen die „heile Kinderwelt“ als rein weiß beschrieben wird, seien rassistisch. „Das hat doch nichts mehr mit unserer multikulturellen Gesellschaft zu tun, wenn Kinderbücher das Gefühl unterstützen, dass Weiße überlegen seien und ein Privileg auf Herrschaft, Besitz und Namen hätten.“

Um Kindern einen guten Umgang mit Vielfalt beizubringen, fordert sie Eltern dazu auf, über rassistische Passagen zu reden. „Außerdem können Eltern die Figuren in den Büchern bunt anmalen und Fotos von Kindern mit anderen Hautfarben einkleben“, so Wollrad.

http://www.bild.de/BILD/regional/bremen/aktuell/...-eske-wollrad.html  
13 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

7239 Postings, 5323 Tage sebestieMich würde mal interessieren wer die Frau bezahlt

 
  
    #15
9
27.09.10 14:26
Gruß Sebestie  

15491 Postings, 9033 Tage preishier ein Bild der Verfasserin....

 
  
    #16
8
27.09.10 14:27
 
Angehängte Grafik:
d92cc03029f6aaf0991a84303e7c7cb7_1.jpg
d92cc03029f6aaf0991a84303e7c7cb7_1.jpg

15028 Postings, 5706 Tage Karlchen_VWas treibt sich eigentlich eine Theologin

 
  
    #17
8
27.09.10 14:36
auf dem Gebiet der Rassismusforschung herum? Ich weiß, Theologen haben überall was zu sagen. Aber vielleicht konzentrieren sie sich mal auf ihre Spielwiese. Sollten vielleicht mal kritisch die Bibel unter die Lupe nehmen, denn da trieft es nur so von Stellen, die heute völlig political incorrect wären. Diese muss man natürlich aus ihrer Historie erklären und den Zeitumständen ihrer Entstehung. Das gilt dann aber auch für Pipi Langstrumpf.

Theologin von der Uni Oldenburg - wenn ich das nur höre. Ist noch schlimmer als Pfarrerstochter aus der Uckermark.  

27374 Postings, 6227 Tage zockerlillydie nagelsuppe ist ihr nicht bekommen:-)

 
  
    #18
6
27.09.10 14:37

15491 Postings, 9033 Tage preisist die bibel nicht erst nach pipi langstrumpf

 
  
    #19
4
27.09.10 14:39
geschrieben worden ? ich kenn mich da nicht so aus .  

27350 Postings, 5306 Tage potzblitzzzKann nicht wirklich rassistisch sein...

 
  
    #20
8
27.09.10 15:00
Die beiden "arischen" Geschwisternachbarskinder waren sowas von strunzdoof... Das hätte der Führer niemals toleriert...  

15491 Postings, 9033 Tage preistommi und annika als strunzdoof zu bezeichnen

 
  
    #21
7
27.09.10 15:04
is schon ein starkes stück . können wir uns vielleicht auf naiv einigen ?  

27350 Postings, 5306 Tage potzblitzzzNein

 
  
    #22
4
27.09.10 15:05

61594 Postings, 7522 Tage lassmichreinWomit sich auch gleich die Frage stellt, wie doof

 
  
    #23
27.09.10 15:06
der Strunz überhaupt ist... OK - er spielte zwar wie Flaschä läär, aber doof ???

27350 Postings, 5306 Tage potzblitzzzAlso in der Villa Kunterbunt hatten sie eindeutig

 
  
    #24
4
27.09.10 15:07
Integrationsschwierigkeiten... Man hätte sie direkt ausweisen sollen :P

54906 Postings, 6681 Tage Radelfan#15: Offenbar ist sie bei der Uni Oldenburg

 
  
    #25
2
27.09.10 15:08
in Lohn und Brot! Wenn du mit ihr in Kontakt treten willst, bitte sehr ...

http://www.uni-oldenburg.de/index/personen/?username=EWollrad

27350 Postings, 5306 Tage potzblitzzzNoch rassistischer als Pipi fand ich aber

 
  
    #26
2
27.09.10 15:09
ALF...

Den armen Typen mussten sie direkt vor der Gesellschaft verstecken. Das war purer Rassismus.  

2414 Postings, 5004 Tage turbo7Also ich hatte schon immer den Herrn Nilsson

 
  
    #27
2
27.09.10 15:10
in Verdacht.
Zu viel weiss, zu wenig schwarze Punkte

http://www.google.de/...87&redir_esc=&ei=rpegTNeyBIz-OdfJsLIL  

11927 Postings, 6161 Tage demode66Das Kernproblem von Pippi wurde

 
  
    #28
3
27.09.10 15:12
noch gar nicht angesprochen!
Die kleine Lebte verwahrlost in einem 300 qm großem Haus,
ohne Betreuung, aber mit nem Batzen Gold.
Der Vater immer geschäftlich unterwegs...
Die Mutter tod!

26576 Postings, 5652 Tage WahnSeeOldenburg? Die hatte was mit Sac - und das

 
  
    #29
1
27.09.10 15:13
ist ihr nicht bekommen. Der redet ja manchmal wirres Zeuch - und wenn er dann noch ´ne Pizza dabei hatte....

33960 Postings, 5862 Tage McMurphyIch denke, dass Herr Nilsson

 
  
    #30
5
27.09.10 15:15

eine ganz schlechten Einfluss auf sie hatte.

 

 

 

95441 Postings, 8539 Tage Happy EndWer BILD liest, ist selber schuld...

 
  
    #31
2
27.09.10 15:20

4742 Postings, 6170 Tage stan2007wie jetzt,happy?ich denke pippi;-))

 
  
    #32
1
27.09.10 15:26

12950 Postings, 6138 Tage kostoleni#1 Eske dreht am Wollrad. Wer wundert sich noch,

 
  
    #33
1
22.02.12 09:55
enn sich sowas Professor nennen darf.  

12950 Postings, 6138 Tage kostoleni#12

 
  
    #34
5
22.02.12 10:06
Märchen, Bildergeschichten:

Hänsel und Gretel, verwahrloste Gören stoßen alte, arme Harz IV-Empfängerin in den Backofen, Gewalt und Verachtung gegenüber älteren Mitbürgern.

Asterix, ein Pirat schwarzer Hautfarbe wird als tumber Tor dargestellt, der nicht mal richtig sprechen kann.

Filme: Zum weißen Rössl am Wolfgangsee, nach einem schwarzen Rössl sucht man vergeblich, es kommt weder im Titel noch im Film vor, ergo: Rassismus.

Alien: ein menschenfressendes Wesen, das wie die Ausgeburt der Hölle erscheint, wird in glänzendem Schwarz als seiner natürlichen Körperhülle entsprechend dargestellt.

19691 Postings, 7330 Tage cumanaMärchen?

 
  
    #35
6
22.02.12 10:17
 
Angehängte Grafik:
nigger-ente.jpg
nigger-ente.jpg

2023 Postings, 8261 Tage JudasMan sollte die

 
  
    #36
1
22.02.12 10:24
Autoren , dieser Bücher mal genauer unter die Lupe nehmen und untersuchen ob die nicht vom KGB oder FBI gesteuert wurden, um politische Unruhen anzuzetteln.  

47 Postings, 4677 Tage ds007LOL

 
  
    #37
1
22.02.12 10:31
finde ich gerade bei den holländern.....
ist auch nicht nett:
http://www.kasteelwaterloo.nl/de/10,news.html
LOL:
3e Samstag im Monat:
BLACK & WHITE PARTY  für Paare.
Ein grosses Erfolg und Bedürfnis besteht für diese Party .
Für Neuanfänger:
Diese besondere Parties sind sehr geliebt von viele Paare, auf der Suche
nach starkgebauten Männer mit einem guten Ausdauer.
Besonders männliche Neger ( Black Men) haben bei viele Frauen
ein Platz auf dem Wunschzettel.
Deswegen laden wir 5 bis 6 Neger ein für unsere Black & White Party,
damit die Frauen-Wunschtraum in Erfüllung geht.
Die Lustsklaven tragen schöne Römische Outfits, so dass Sie gut erkennbar sind.
Paare, die nicht interessiert sind in diese lekkere Männer können sich ungestört
mit andere Gäste amusieren  

25086 Postings, 4715 Tage Lumberjack77denke die este wollrad möchte sich ein

 
  
    #38
2
22.02.12 10:35
bissel profilieren und uns nun zeige, dass sie auch was weiß.  

15491 Postings, 9033 Tage preisdie mutter aller rassisten is diese frau waas !

 
  
    #39
3
22.02.12 10:36
ein gefundenes negerkind einfach behalten und zur hausarbeit missbraucht . nichtmal lesen und schreiben wurde ihm beigebracht .
und zum schluß wurde er für "gefälligkeiten" an grobe mitarbeiter der bahn verliehen .  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben