PVA Tepla


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.03.20 12:35
Eröffnet am:26.03.20 11:08von: CovilachtAnzahl Beiträge:2
Neuester Beitrag:26.03.20 12:35von: LE_DUCLeser gesamt:7.579
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:


 

69 Postings, 2125 Tage CovilachtPVA Tepla

 
  
    #1
26.03.20 11:08
Da sind sie die Zahlen, Herz was willst du mehr.
Jetzt gilt es nur noch Gesund zu bleiben.


- Konzernumsatz 2019 steigt um 35 Prozent auf 131 Mio. EUR
- EBITDA verbessert sich in 2019 von 12,3 Mio. EUR im Vorjahr auf 16 Mio. EUR
- Geschäftsbereich Semiconductor Systems verzeichnet mit 85,8 Mio. EUR höchsten Segmentumsatz seit neun Jahren
- Kristallzuchtanlagen und Metrologieanlagen wichtiger Wachstumstreiber
- Prognose von Unsicherheit geprägt
 

68 Postings, 5859 Tage LE_DUCJahresbericht 2019

 
  
    #2
26.03.20 12:35
Ja, mehr kann man unter den momentanen Gegebenheiten wirklich nicht erwarten  

   Antwort einfügen - nach oben