Heidelberger Druck will Gas geben..


Seite 1 von 1079
Neuester Beitrag: 22.05.24 12:48
Eröffnet am:17.06.11 22:40von: SchmodoAnzahl Beiträge:27.969
Neuester Beitrag:22.05.24 12:48von: Neutral123Leser gesamt:7.564.534
Forum:Börse Leser heute:2.721
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1077 | 1078 | 1079 1079  >  

642 Postings, 4730 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
35
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
26944 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1077 | 1078 | 1079 1079  >  

2745 Postings, 4082 Tage LeerverkaufDie einen können

 
  
    #26946
21.05.24 09:18
Aufträge an Land ziehen, andere eben nicht...  Beispiel:  intelligente Ladestationen !!

Linz, 21.05.2024: Kontron AG, ein weltweit führender Anbieter von IoT-Technologie, hat die Freigabe zur Lieferung von intelligenten Ladestationen für Elektroautos von einem der weltweit größten Automobilhersteller erhalten. Die Serienproduktion wird im Juli 2024 beginnen.
Das Auftragsvolumen beträgt im ersten Schritt zumindest 200 Millionen Euro.

https://www.boerse-online.de/dpa-afx/...wallboxen-deutsch-372433.html

HDD hat die AC-Ladesäulentechnologie von der EnBW übernommen. Ziel war es, das Lade-Angebot auch auf den halböffentlichen und öffentlichen Bereich ausweiten. Mitte 2022 sollte der Verkaufsstart für die öffentliche AC-Ladesäule von Heidelberg erfolgen !!!!

Wurden größere Aufträge an Land gezogen ?     Die Frage erübrigt sich,  andere Firmen sind schneller!

Die Herren bei der HDD sind Weltmeister im verkünden von große Zielen, mehr auch nicht.

 

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Dazu passt die letzte Mega Ankündigung

 
  
    #26947
21.05.24 09:31
"wir steigen mit DB Bahnbau ins großflächige Ladegeschäft ein"

Ich fragte schon vor einiger Zeit nach den ersten Kunden....

Wahrscheinlich war man von der Auftragsflut überrascht und zählt noch die bereits an Land gezogenen Aufträge  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Man kann dem Konzern nur wünschen, dass

 
  
    #26948
21.05.24 09:37
unter Jürgen Otto auch eine ehrlichere Kommunikation mit dem Markt einkehrt.

Ich Guck Grad mal auf den Kalender, knapp 5 wochen, dann muss er die Kartoffeln aus dem Feuer holen....  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Wieder unter 1,10€ diese verdammten

 
  
    #26949
21.05.24 10:04
Dienstagszocker. Heute schwacher Gesamtmarkt, da zeigt sich die neue Stärke der aktie.ha ha ha

Rettet euer Geld, raus da!

 

1435 Postings, 517 Tage Neutral123kein Leerverkäufer rührt sich

 
  
    #26950
21.05.24 12:36
alles wissen, dass das Kartenhaus wieder in sich zusammenfällt.....

UBS Asset Management (UK) Ltd
Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie
DE0007314007
1,00 %
2024-01-16
BlueMountain Capital Management, LLC
Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie
DE0007314007
0,59 %
2018-10-19  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123und das sind wie gesagt nur die Positionen über

 
  
    #26951
21.05.24 13:30
0,5% Anteil vom Grundkapital. Realistisch liegen wir sicher immer noch bei knapp 3% also ca. 9 Mio. Aktien  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123sehen wir heute noch den Euro von der

 
  
    #26952
21.05.24 14:13
Unterseite? Grad wieder unter 1,10 gerutscht....  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123das Handelsvolumen schläft auch wieder ein.....

 
  
    #26953
21.05.24 14:52

1435 Postings, 517 Tage Neutral123nach und nach wird weiter abverkauft

 
  
    #26954
21.05.24 15:37
mal gucken, ab wann die kapitulieren, die in den letzten Tages frohen Mutes auf den Zug aufgesprungen sind. Dann saust der Kurs noch mal mit höherer Dynamik ins Erdgeschoss...

Ha Ha Ha  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Kowalski100, rate welche Zocker morgen dran sind?

 
  
    #26955
21.05.24 16:09

21228 Postings, 1022 Tage Highländer49Heidelberger Druck

 
  
    #26956
21.05.24 17:24
Die Aktie der Heidelberger Druck fiel zuletzt durch einen Kursanstieg von rund +25% auf, aktuell steht sie bei 1,10 €. Insgesamt zeichnet sich die Entwicklung durch einen Abwärtstrend seit Anfang 2023 aus, der Tiefpunkt lag im April bei 0,95 €. Lohnt sich hier ein Einstieg?
https://www.finanznachrichten.de/...ktie-perfekt-zum-einstieg-486.htm  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123selten so einen Quark mit so vielen Fehlern ge...

 
  
    #26957
21.05.24 17:26
lesen. Der Autor des Artikels sollte alle genannten "Fakten" nochmal prüfen und dann in den sicherlich wohlverdienten Ruhestand gehen.  

402 Postings, 4976 Tage furkelLöschung

 
  
    #26958
3
21.05.24 17:50

Moderation
Zeitpunkt: 22.05.24 14:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1435 Postings, 517 Tage Neutral123So nun nochmal mein Kommentar

 
  
    #26959
21.05.24 21:25
zur neusten Analyse auf Finanznachrichten. Einigen Usern war mein Kommentar nicht pro HDM genug. Ha ha ha

Der Artikel enthält diverse Fehler. Eine Menge Quark. Ha ha ha

Der Abwärtstrend geht seit 2022 und das tief im April lag by the way bei 0,85€. Die Profitabilität wird weiterhin sehr schwach sein durch die immensen Pensionspasten. Die zur Trendwende ergriffenen maßnahme des Geschäfts mit Ladesäulen ist bisher ein absoluter Rohrkrepierer. Hier wird die nächsten Jahre nichts zur Wende beitragen. Wo nimmt der Auto diese Informationen her?

Da der Autor offensichtlich "sehr erfahren" ist, schlug ich die Beschäftigung mit anderen Dingen vor.

Das war Gonzo und seinen Applaudierern wohl zu viel....  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123@furkel l, wilhelm. & Co.

 
  
    #26960
21.05.24 21:28
Wir können gerne auf dem Niveau weitermachen. ihr teilt gerne aus, aber seid im einstecken nicht so gut. Wahrscheinlich bekommt ihr im wahren Leben öfter mal eine ausgeteilt ohne dass ihr euch wehren könnt. Tut mir leid für euch.  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Heute wieder Käuferstreik

 
  
    #26961
22.05.24 09:09
Dabei war das "Research" doch so wohlklingend.

Gleich kommt der nächste Rutsch Richtung Penny  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Frage an die Experten

 
  
    #26962
22.05.24 09:43
warum decken die LV nicht ein? Die müssten doch die Hosen gestrichen voll haben und nur auf die Gelegenheit gewartet haben jetzt niedriger zu kaufen.

Das Umsatzvolumen der letzten Tage hatte es hergegeben. Die Antwort kennen alle die die Augen aufmachen l.

Und warum kauft hier nach wie vor keiner der V/AR ?

Furkel kennt die Antwort.... Ha ha ha  

1435 Postings, 517 Tage Neutral12310% vom Jahreshoch schon verpufft

 
  
    #26963
22.05.24 09:45
Raus Leute das sind noch vernünftige Kurse....

Bis morgen!  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123Sorry, Zwischenhoch sollte es heißen...

 
  
    #26964
22.05.24 09:46

1435 Postings, 517 Tage Neutral123herrlich, die richtige Richtige für heute

 
  
    #26965
22.05.24 10:25
ist eingeloggt, jetzt bitte noch mehr Wumms....  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123läuft...ha ha ha

 
  
    #26966
22.05.24 11:33

26 Postings, 54 Tage WilhelmMeistern.123

 
  
    #26967
1
22.05.24 12:08
das Problem mit dem Niveau ist das man sich auf deines herab begibt, nicht andersherum, aber du als Faktenchecker hast das sicher schon bemerkt! (das mit dem Spiegelbild hatte ich dir ja schon mal erklärt)

Heute ist nicht nur bei HDD das Handelsvolumen geringfügig, auch Deutz und andere Aktien haben bisher ein eher niedriges Volumen, aber das ist dir sicher auch schon aufgefallen!?
Und was den Kurs angeht, sieh es einfach als Korrektur der neulichen Übertreibung an.
Bezüglich der Leerverkäufer, die haben bestimmt noch etwas Puffer nach oben, der Kurs kam ja von 3€?

"Pensionsspasten" so so... na hoffentlich wirst du nicht alt und gebrechlich, du weißt ja, Karma is a Bitch.

Ps: dein Mitteilungsbedürfnis zeigt was für ein lauwarmes Würstchen du bist, scheint mir so, als wärst du ganz allein und bräuchtest dieses Forum um überhaupt ein wenig Kommunikation zu haben?!
Herzliche Grüße, bin dann mal im Garten, auch wenn's regnet

Wie immer, keine Handlungsempfehlung, nur ein Kommentar zur Expertise von neutral123  

1208 Postings, 1136 Tage Gonzo 52Wilhelm

 
  
    #26968
22.05.24 12:43
alles richtig erkannt. Das ist auch der Grund, weshalb keiner mehr mit ihm kommuniziert. Außer vllt. invest. Aber auch der hat den Dialog mit ihm bereits runter gefahren.

Er ist halt ein armer Wurm, der in seiner Blase lebt.  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123oh je

 
  
    #26969
22.05.24 12:43
ein Spiegelbild der heutigen Diskussionskultur. Es wird nicht mehr über Inhalt und Probleme gesprochen sondern über den Stil des Anderen bzw. wer was gesagt hat oder Rechtschreibfehler. (Seht es mir nach, wenn mal rasch während der Autofahrt ticker. Die fehlerfeien Kommentare schreibe ich im Office)

Ändert nichts am Problem des Pension-Peak, der erst in einigen Jahren voll einschlägt (ca. 2028, Quelle Präse HDM)) Dagegen sind die heutigen Belastungen ein lauwarmes Lüftchen. Ha Ha Ha

Aber Reschpekt (soll so heißen...) guter fundamentaler Ansatz, das mit dem allgemein niedrigen Handelsvolumen z.B. bei Deutz...
fast so gut wie "keine Sorge, heute nur Feiertagszocker)

So ein Unsinn. Ha Ha Ha

Und die Leerverkäufer wie gesagt kaufen deswegen nicht, weil Sie genau wissen, dass es von kleinen Strohfeuern abgesehen - auch aus dem zuvor genannten massiven Problem der schwachen Profitabilität - weiter bergab mit HDM geht.

Keine Wachstumsperspektive im Kerngeschäft (Kundensterben, das Eine Segment legt ein bisschen zu, dafür schrumpft das Andere, und perspektivisch nur eventuelle Kostensenkungen. Und auch hier das große Fragezeichen wieviel geht da noch? Irgendwann ist die Bude ganz kaputt gespart.

Beyond Business, alles gefloppt. Zu spät, zu dünn, siehe Kontron. Andere beackern den Markt obwohl spät gestartet.

Nichts was für den Aktionär übrig bleibt. Wie ich schon schrieb, der Wert eines Unternehmens sind die freien Cash-Flows auf Gegenwartswerte diskontiert.

Nichts diskontiert, bleibt nichts....

herrlich.  

1435 Postings, 517 Tage Neutral123und das was ihr zwei da treibt

 
  
    #26970
22.05.24 12:48
ist für mich nicht diskutieren/kommunizieren, sondern ihr bewegt euch in einer Echokammer.

Stellt euch in ein Tal und ruft gegen einen Berg. Ist der gleiche Effekt.

Ha Ha Ha  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1077 | 1078 | 1079 1079  >  
   Antwort einfügen - nach oben