Nur meine Meinung


Seite 16 von 18
Neuester Beitrag: 02.04.24 05:35
Eröffnet am:12.10.23 20:27von: no IDAnzahl Beiträge:441
Neuester Beitrag:02.04.24 05:35von: 1 SilberlockeLeser gesamt:64.422
Forum:Talk Leser heute:91
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 >  

9643 Postings, 1337 Tage 123pach so ;O)

 
  
    #376
2
09.01.24 14:34
Zitat:
„Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft. Wer die ungesehenen Gesellschaftsmechanismen manipuliert, bildet eine unsichtbare Regierung, welche die wahre Herrschermacht unseres Landes ist. Wir werden regiert, unser Verstand geformt, unsere Geschmäcker gebildet, unsere Ideen größtenteils von Männern suggeriert, von denen wir nie gehört haben. Dies ist ein logisches Ergebnis der Art wie unsere demokratische Gesellschaft organisiert ist. Große Menschenzahlen müssen auf diese Weise kooperieren, wenn sie in einer ausgeglichen funktionierenden Gesellschaft zusammenleben sollen. In beinahe jeder Handlung unseres Lebens, ob in der Sphäre der Politik oder bei Geschäften, in unserem sozialen Verhalten und unserem ethischen Denken werden wir durch eine relativ geringe Zahl an Personen dominiert, welche die mentalen Prozesse und Verhaltensmuster der Massen verstehen. Sie sind es, die die Fäden ziehen, welche das öffentliche Denken kontrollieren."

Edward Bernays („Propaganda“)
 

9643 Postings, 1337 Tage 123p 

 
  
    #377
09.01.24 14:35

9643 Postings, 1337 Tage 123psodele 💉

 
  
    #378
1
09.01.24 15:11

Eine neue Corona-Variante dominiert das Infektionsgeschehen in Deutschland: JN.1 ist bereits für jeden zweiten Covid-Fall verantwortlich. Die Pirola-Sublinie ist vermutlich nicht nur besonders ansteckend, sondern könnte auch überraschende Symptome mit sich bringen.
 

9643 Postings, 1337 Tage 123pErschreckend: Übersterblichkeit der User

 
  
    #379
1
09.01.24 15:24
2023 hoch
2024 ?  

9643 Postings, 1337 Tage 123pEmpfehlenswerte Aktien 2024

 
  
    #380
1
09.01.24 15:28

frage AI im Forum, frage Sophie !  

24179 Postings, 2468 Tage goldikNiedrig, was sonst?

 
  
    #381
09.01.24 17:24

1268 Postings, 650 Tage BabcockÜbersterblichkeit? Ein glattes Fähk!

 
  
    #382
1
09.01.24 17:35
Wir erleben hier doch tagtäglich mehrmals, dass sich hier User neu anmelden und dies mit teilweise äußerst intelligenten IDs. Einige posten sogar täglich fast mit 100 Sachen, andere halten sich leider zurück, sind aber sehr aktiv im Bewerten.
Leider haben dann aber sehr, sehr viele dieser User keine Ausdauer und löschen schon nach einigen Tagen wieder ihre Accounts......
....um dann erneut hier wieder aufzutreten - sehr merkwürdig!  

24179 Postings, 2468 Tage goldikAch so ! Jetzt versteh' ich's auch mit der

 
  
    #383
1
09.01.24 17:46

"Übersterblichkeit"...innocent

 

9643 Postings, 1337 Tage 123p"Überproportionale Belastung"

 
  
    #384
1
10.01.24 09:24


", dass man mit grenzenlosem Freihandel auf die Nase fallen kann."
weitere Stichworte zum Freihandel:
-Qualität der Nahrungsmittel
-CO2 - Abdruck (Nahrungsmittel werden um den halben Globus gekarrt und geflogen)
-Spritzmittelrückstände

Zitat:
Ernährungssicherheit

Dieses Schlagwort ist so etwas wie die letzte Antwort der Bauern auf alle Fragen. Ernährungssicherheit bedeutet, dass Deutschland und Europa in der Lage sind, die eigene Bevölkerung mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Das hat strategische Bedeutung. Pandemie und Ukraine-Krieg zeigten, dass man mit grenzenlosem Freihandel auf die Nase fallen kann. Der Bauernverband fordert daher, Ernährungssicherheit als Ziel ins Grundgesetz aufzunehmen. Die Argumentation der Bauern geht so: Wenn man wolle, dass Europa sich selbst versorgen kann, dann müsse man den Bauern helfen.
Zitatende
Quelle: s. Link
Mehr als Dieselpreis: Sechs Gründe, warum die Bauern sauer sind - n-tv.de
Die Aktionswoche der Bauern hat begonnen, an vielen Orten in Deutschland demonstrieren sie mit ihren Traktoren - und blockieren teils auch Straßen und Autobahnauffahrten. Dabei geht es ihnen um mehr als um den steigenden Dieselpreis.
 

9643 Postings, 1337 Tage 123pno comment

 
  
    #387
2
10.01.24 11:16

Zulieferteile geprüft ?


Nach dem Herausbrechen des Türstopfens in einer Boeing 737 Max 9 müssen 170 Maschinen gleicher Bauart zur Inspektion. Bei mindestens neun Fliegern finden Techniker lose Bauteile. Jetzt muss geklärt werden, ob es sich um einen Konstruktionsfehler oder schlampigen Zusammenbau handelt.
 

9643 Postings, 1337 Tage 123pGehaltsgefüge - Korrektur, nicht nur im RBB

 
  
    #389
3
10.01.24 11:44

Zitat
S.9
„übersteigen die Vergütungen im RBB die des öffentlichen Dienstes im Land Berlin um mehr als 3500 Euro bis fast 10.000 Euro monatlich“! Fazit der Prüfer: „Das Gehaltsgefüge im RBB bedarf dringend einer Korrektur. Die Vergütungen der leitenden Beschäftigten sind weder wirtschaftlich noch sparsam.“
Quelle s. Link
 

9643 Postings, 1337 Tage 123p"Eine Geschichte über schläfrige Politik .."

 
  
    #390
11.01.24 12:20

9643 Postings, 1337 Tage 123pLink zu "schäfrige Politik"

 
  
    #391
2
11.01.24 12:21
Bauern machen derzeit ihrer Wut auf die Bundesregierung Luft. Dabei sitzen ihre größten Gegner seit vielen Jahren in den eigenen Reihen: Investoren. Eine Geschichte über schläfrige Politik, raffinierte Deals und viel, viel Geld.
 

9643 Postings, 1337 Tage 123p"Kein belegbarer Nutzen" 10 Millionen Euro

 
  
    #392
1
11.01.24 20:15
Der gesetzlichen Krankenversicherung fehlen jährlich Milliardenbeträge. Gesundheitsminister Lauterbach will deshalb den Gürtel enger schnallen. Zukünftig soll Homöopathie nicht mehr eine Leistung der gesetzlichen Kassen sein.
 

9643 Postings, 1337 Tage 123petwas Rahmung gefällig ?

 
  
    #394
12.01.24 07:54

9643 Postings, 1337 Tage 123p.. 🐀

 
  
    #395
13.01.24 13:30
Der Waliser Rodney Holbrook staunt nicht schlecht, als er eines Morgens seinen Geräteschuppen betritt und seine Werkbank wie von Zauberhand komplett aufgeräumt vorfindet. Um herauszufinden, wer über Nacht für Ordnung gesorgt hat, stellt er eine Kamera auf. Die hält das emsige Helferlein bei der " ...
 

13619 Postings, 2493 Tage 1 SilberlockeEU bringt EU-weiten Führerscheinentzug auf den Weg

 
  
    #396
1
07.02.24 10:24
Eine Mehrheit des Europaparlaments möchte Fahrverbote künftig EU-weit durchsetzen. Wie das EU-Parlament am Dienstag in Straßburg zudem mitteilte, kann eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 50 Kilometern pro Stunde zum Entzug der Fahrerlaubnis führen. Die Abgeordneten wollen das den Angaben zufolge ausweiten, sodass in Wohngebieten bereits der Führerschein weg sein kann, wenn man 30 km/h zu schnell unterwegs ist. Wenn ein EU-Staat ein Fahrverbot ausgesprochen hat, soll spätestens nach 25 Tagen geklärt sein, ob das Verbot EU-weit gilt oder nicht.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...-das-eu-parlament.html  

13619 Postings, 2493 Tage 1 SilberlockeSchuhbeck zieht in den Kräuter-Knast

 
  
    #397
2
07.02.24 13:45
                          Schuhbeck zieht in den Kräuter-Knast
Wie ein Gefängnis sieht das nicht aus: Klostermauern, Schafweiden, Laubbäume und ein Anstaltsgarten, in dem nachhaltig angebaut wird: Alfons Schuhbeck ist am Montag in den Kräuter-Knast umgezogen! Das bestätigt Monika Groß, die Leiterin der JVA Landsberg, gegenüber dem Merkur. Das Gefängnis in Andechs-Rothenfeld am Ammersee ist eine Außenstelle Landsbergs, gilt als Freigängerhaus.
https://www.merkur.de/lokales/muenchen/...i-hoeness-ein-92818039.html  

13619 Postings, 2493 Tage 1 Silberlocke...... Wasserstoff und Flüssiggas auf Nigeria

 
  
    #398
2
07.02.24 20:26
Auf dem Wirtschaftsforum betonte Scholz nun besonders die mögliche Zusammenarbeit bei Wasserstoff. "Wir schaffen einen der weltweit ersten Märkte für Wasserstoff als Energiequelle für unsere Wirtschaft", erklärte er. Ein Teil dieses Wasserstoffs könne in Deutschland hergestellt werden, den größten Teil werde man jedoch importieren müssen. "Dabei kommen Länder wie Nigeria ins Spiel", fügte Scholz hinzu.
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...auf-nigeria,TuBDyMJ  

13619 Postings, 2493 Tage 1 SilberlockeE-Autos als Gebrauchtwagen sind unverkäuflich

 
  
    #399
2
08.02.24 06:31
,,Der E-Auto-Gebrauchtmarkt in Deutschland ist tot“, schreibt tagschau.de. Der Grund: Tausende gebrauchte E-Autos stehen unverkäuflich bei den Händlern. Sie sind zu teuer und viele Interessenten trauen der gealterten Batterie nicht, schreibt die Bild-Zeitung.
Fakt ist: Nur rund 97.000 gebrauchte Elektroautos wurden in Deutschland im vergangenen Jahr nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes verkauft.
https://www.agrarheute.com/energie/strom/...rkaeuflich-gruende-615633
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...s-preise-100.html  

13619 Postings, 2493 Tage 1 Silberlocke10 Regeln für bessere Politik

 
  
    #400
2
09.02.24 14:09
Derzeit macht die Politik ungefähr das Gegenteil dessen, was notwendig wäre. Sie löst sich nur mühsam von einer widerspenstigen Gegenwart und überfrachtet eine stark ideologisierte Zukunft mit immer mehr Regulierung. Sie manövriert sich selbst in eine „Gegenwartsfalle“ - zurück geht es nicht, nach vorne funktioniert nicht viel. So ist kein Staat, schon gar keine Zukunft zu machen.
https://www.focus.de/experts/...uer-bessere-politik_id_259643325.html  

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 >  
   Antwort einfügen - nach oben