Norwegens Energieversorger EQUINOR mit neuesten


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 10.06.24 20:50
Eröffnet am:24.11.20 08:35von: sillyconAnzahl Beiträge:202
Neuester Beitrag:10.06.24 20:50von: salukiLeser gesamt:131.991
Forum:Börse Leser heute:34
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

1220 Postings, 4596 Tage sillyconNorwegens Energieversorger EQUINOR mit neuesten

 
  
    #1
3
24.11.20 08:35
"grünen Technologien".

Immer wieder kommt Equinor, ehemals Statoil" mit neuen Technologieprojekten in die Schlagzeilen.
Der Wandel vom reinen Öl- und Gasversorger hin zu einer ausgewogenen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien (Wasser, Wind, Solar,H2) und der zukunftsträchtigen CO2 Aufnahme und Speicherung. Norwegen bietet eine ideale Infrastruktur um in Zusammenarbeit mit vielen weiteren börsennotierten norwegischen Fachfirmen in diesem Bereich der "Erneuerbaren" ein schlagkräftiges Netzwerk aufzubauen und zu kommerziell zu nutzen.
Meiner Meinung nach ist Equionor äußerst kreativ und innovativ ud befindet sich mit ihren Projekten an der Spitze der Ölfirmen.
Das solide Unternehmen, mit fähigem Management und Mitarbeitern, eingebettet in eine umweltfreundliche Umgebung mit idealer Infrastruktur für seine Prjoekte wird meiner Meinung nach ein Profiteur des Energiewandels werden. Ein finanziell gesunder Staat und eine norwegische Währung sind weitere positive Zugaben für ein Investment.
 
176 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

18 Postings, 536 Tage PB_Hamburg#175

 
  
    #178
14.02.24 10:08
Moin ,

wo steht das ?  gibt es eine Quelle hierzu ?

vielleicht hab ich es auch überlesen .

Gruß PB  

29 Postings, 3905 Tage rhoener63frankoos

 
  
    #179
14.02.24 11:56
Schau mal in meinem Beitrag 132 - dort hatte ich das QS-Prozedere mal beschrieben.  

498 Postings, 6896 Tage frankoosrhoener63

 
  
    #180
14.02.24 14:46
Danke!  

498 Postings, 6896 Tage frankoossorry,

 
  
    #181
14.02.24 14:47
und Danke natürlich auch den anderen!  

498 Postings, 6896 Tage frankoosrhoener63

 
  
    #182
14.02.24 14:52
wie ist dass mit dem Konto,
meine gelesen zu haben im Zusammenhang mit Norwegen
man muss ein Konto haben auf dass man Norwegische Kronen überweisen kann.
Kannst du dass bestätigen oder haben die dir dann EUR überwiesen?
Am besten wäre es ja man verkauft jedesmal ein Tag vor Ex-Dividende und kauft dann
ein Tag später zurück.  

29 Postings, 3905 Tage rhoener63frankoos QS

 
  
    #183
14.02.24 15:35
Das ist ganz unkompliziert, du gibst dein ganz normales Girokonto an, dann wird dir nach Antrageingang vom norwegischen FA die 10 % QS umgerechnet (zum Tageskurs) in Euro überwiesen. Die restlichen 15 % wie gesagt mit der  dt. Einkommenssteuererklärung zurückholen. Wenn du keine größeren Ordergebühren hast, kann man sicherlich auch vor Ex-Tag verkaufen, in der Regel erwischt man am nächsten Tag nicht die exakte Differenz beim Neukauf und das dann 4x im Jahr, wäre mir ehrlich gesagt zu anstrengend - sparst dir halt das QS-Prozedere.
Ich halte die Equinor (ehemals Statoil) schon ewig und die Firmen-Aussichten sind noch lange,lange  "rosig", allen Unkenrufen (das Ölzeitalter ist beendet) zum Trotz - bis 2035 soll der weltweite Ölverbrauch eher steigen und bei der norw. Krone besteht auch Nachholbedarf.  

498 Postings, 6896 Tage frankoosDanke

 
  
    #184
14.02.24 15:55
für die Informationen!  

351 Postings, 917 Tage ParositShell erwartet 50 Prozent mehr Flüssiggas-Nachfrag

 
  
    #185
1
14.02.24 18:32
"Die globale Nachfrage nach Flüssiggas (LNG) wird bis zum Jahr 2040 um die Hälfte wachsen. Das haben die Fachleute des britischen Energiekonzerns Shell in ihrem am Mittwoch in London veröffentlichten Energieausblick geschätzt. Der Grund der Steigerung liegt am wachsenden Bedarf aus den Volkswirtschaften Süd- und Südostasiens. Im vergangenen Jahr stieg der globale Umsatz um 1,8 Prozent auf gut 400 Millionen Tonnen. 2040 sei eine Nachfrage von 625 bis 685 Millionen Tonnen zu erwarten, schreibt Shell. Das Unternehmen ist größter LNG-Händler der Welt."

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...gas-nachfrage-19519508.html

Vielleicht sollte ich doch bei Equinor beherzter zugreifen!  

220 Postings, 1755 Tage salukiZukunft

 
  
    #186
20.02.24 15:51
Einfach liegenlassen oder nachkaufen. Die Dividende ist trotz Kürzung üppig. Ca. 11% für 2024, 5,5% fest + 5,5% sonderdivi. Auch wenn noch weiter die Sonder-Divi gekürzt wäre, gibt´s auch den Aktienrückkaufprogramm. 2024 werden ca. 8% Aktien vom Markt verschwinden. 2025 zusätzlich 6 bis 7%, nach heutigem Kurs. Der Kurs muss hoch früher oder später.  

Optionen

1450 Postings, 5453 Tage AKTIENPROFI1990Aktien Rückkaufprogramm

 
  
    #187
26.02.24 17:53
Bin jetzt auch investiert, weil ich denke, dass dies absolute Kaufkurse sind, wenn man den Cashflow und die weiteren Aufträge in Betracht zieht.
Habe ich das auf der Hauptseite richtig verstanden, dass es 2 Arten von Aktien Rückkäufen gibt?
Die eine für Mitarbeiter und Management im Zeitraum vom 15. Februar 2024 bis zum 15. Januar 2025.
Die andere vom Unternehmen selbst?
Das sind ja mega tolle Nachrichten um den Kurs zu stützen und natürlich nach oben zu hieven in den nächsten 12 Monaten.
 

498 Postings, 6896 Tage frankoosDividendengutschrift

 
  
    #188
29.02.24 09:43
Frage,
wie lange dauert es denn bis die Dividende gutgeschrieben wird?
Bin bei Trade Republic, da ist noch nichts gekommen.
Zahltag war ja bereits am 27.02.  

220 Postings, 1755 Tage salukiDividende

 
  
    #189
29.02.24 17:18
Heute bei mir gebucht - Scalable  

Optionen

498 Postings, 6896 Tage frankoosDanke!

 
  
    #190
03.03.24 11:27
....mittlerweile auch bei TradeRepublic eingetroffen.  

7917 Postings, 4324 Tage EnvisionOk,

 
  
    #191
1
08.03.24 08:57
die Bodenbildung müsste langsam abgeschlossen sein, im Vergleich zu andere Öl Multi doch arge Underperformance, da wird der Gaspreis Impact eventuell etwas überschätzt, Equinor hat da ja viele langfristige Verträge.

Aktuell ist der Ölpreis ganz auskömmlich und im Chartbild form sich gerade das Ende eines steigenden Dreieck was passend zum bevorstehenden saisonalen Verbrauchsanstieg auch da ein Ausbruch werden könnte.
Position aufgestockt.  

1450 Postings, 5453 Tage AKTIENPROFI1990Equinor

 
  
    #192
1
08.03.24 17:37
ist sehr breit aufgestellt im Energiesektor und das Aktienrückkaufprogramm geht noch sehr lange. Dürften alles Kurstreiber für die Zukunft sein.  

1268 Postings, 2712 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #193
11.03.24 09:38
Bin heute wieder eingestiegen und halte Equinor für eine langfristige Öl/Energie-Beimischung im Depot.  

55 Postings, 2355 Tage recorder85Altinn Formblatt

 
  
    #195
26.03.24 20:40
Hat jemand Erfahrung mit der Steuerrückerstattung per Altinn ?
Bei mir ist ein "certificate of residence" gefordert.
Welches Formblatt habt ihr hier verwendet ?

Danke im Voraus und beste Grüße
 

19 Postings, 3934 Tage GressetFinanzamt

 
  
    #196
2
27.03.24 12:24
Gab es bei meinem Finanzamt zum Download auf der Homepage...Sollte nach Posteingang eine Woche später mit Stempel zurück sein.

https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/...itsbescheinigung.pdf

Die Norweger sind (im Wiederholfall) recht schnell mit der Auszahlung 8.Jan. -> 6.Feb.
 

2029 Postings, 5215 Tage logallnews

 
  
    #197
05.04.24 22:15
ESG-Tag: Energie - Nachhaltigkeit - Wachstum
08. April 2024
13:00
-
15:30 Uhr (MESZ)
Webcast (auf Englisch)
Zum Kalender hinzufügen  

Optionen

21743 Postings, 1047 Tage Highländer49Equinor

 
  
    #198
25.04.24 10:26
Equinor erste Quartal 2024 Ergebnisse
https://www.equinor.com/news/equinor-first-quarter-2024

Wie ist Eure Einschätzung zu den Zahlen?  

25 Postings, 675 Tage Silkarha144Equinor

 
  
    #199
25.04.24 17:33
Solide Zahlen , gute Dividende und sehr gute ARP s .Und
immer mehr erneurbare Lösungen.
Gute  Beimischung für ganz long ....  

18 Postings, 536 Tage PB_HamburgEquinor Q1/24

 
  
    #200
28.04.24 10:07
durchnittliche (gefühlt positiv ) Zahlen unter Berücksichtigung der Sondereffekte aus 2022/2023 .

Die Aktie ist für mich ein Langfristinvest . Jetzt muss Eq.  aber ab Q3/24 die Werte bestätigen . Die ARP`s find ich ok , lassen den Kurs bis Ende Q2 sicherlich seitwärts laufen.

n.m.M.

Gruß  P.B.
 

2029 Postings, 5215 Tage logall3,68 NOK erwartete Dividende

 
  
    #201
10.06.24 19:24
 

Optionen

220 Postings, 1755 Tage salukiDividende

 
  
    #202
10.06.24 20:50
logall - wenn du nicht mal die Höhe der Dividende für das nächste Quartal kennst, dann lass das und investiere woanders.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben