Nokia (moderiert)


Seite 1 von 189
Neuester Beitrag: 18.04.24 10:46
Eröffnet am:31.05.13 20:37von: diowanAnzahl Beiträge:5.702
Neuester Beitrag:18.04.24 10:46von: Highländer49Leser gesamt:587.945
Forum:Börse Leser heute:104
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 189  >  

639 Postings, 4271 Tage diowanNokia (moderiert)

 
  
    #1
14
31.05.13 20:37
Der meist genutzte Thread zu Nokia wird leider massiv von Provokationen und Beleidigungen geflutet. Aus diesem Grund hoffe ich darauf, dass dieser neue Thread gut angenommen wird und man sich hier in einem vernünftigen Ton über Nokia austauschen kann.

User, die offensichtlich nur darauf aus sind, andere zu belästigen, werden aus dem Thread ausgeschlossen.

Allen Investierten wünsche ich viel Erfolg! :)  
4677 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 189  >  

341 Postings, 4217 Tage aikon63@ baer...also ich denke..

 
  
    #4679
22.09.13 16:59
das wie umschrieben..

1. NSN momentan im Kurs viel zu hoch bewertet wird.

Realwert ca.3.5-4 Mrd im Kurs bei 10-11Mrd.

2. Sollte der Deal platzen/also an der HV nicht angenommen.

wird MS grosser Anteilseigner an NOK durch die vorzeitigen Zahlungen.
heisst grosse Verwässerung etc.

 

1418 Postings, 6531 Tage braunbaer06..das wär natürlich nicht so schön

 
  
    #4680
22.09.13 17:04

341 Postings, 4217 Tage aikon63@baer...eben!

 
  
    #4681
22.09.13 17:05
 

4041 Postings, 4803 Tage lifeguardchina-konkurrenz von nsn

 
  
    #4682
1
23.09.13 00:03
liefert wohl nicht die gewünschte qualität.

http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/...uftragzu-entziehen-1.18154454

ericsson ist der wahre konkurrent von nsn und die nummer 1. daran muss sich nsn messen.  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo

 
  
    #4683
1
23.09.13 00:14
Netzwerktechnik und Solartechnik kann man nicht vergleichen. Solartechnik ist eine recht simple Technik, massentauglich und nicht so hochspezialisiert wie das, was NSN liefert.  

Die Fertigung der Komponenten macht NSN in Fernost, also ist die Hardware sicherlich preislich wettbewerbsfähig ggü. Huawei, ZTE.

Außerdem liefern Finnlands Hochschulen die besten Spezialisten. Nicht umsonst haben die Chinesen in Finnland eigene Niederlassungen gegründet.  

639 Postings, 4271 Tage diowanVergleich zu Solarfirmen?

 
  
    #4684
23.09.13 07:20
Ich verstehe auch nicht, wie man so recht junge und kleine Unternehmen wie Solarworld oder QCells mit Riesen wie Ericsson oder Nokia vergleichen kann. Selbst wenn man auch mit den Chinesen konkurrieren muss, sind die Voraussetzungen doch ganz anders.  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo

 
  
    #4685
23.09.13 12:27
Kommentar der CIO

"Chance links liegengelassen

Praveen Chandrasekar, Analyst bei Frost & Sullivan, .... Auffällig sei, dass die Kalifornier den Finnen die Geschäftssparte "Here" überlassen hätten, die umbenannte Karten- und Verkehrsmanagementsparte von Navteq. "Das Hinzufügen von Here mit seinen standortbezogenen Komponenten sowie Mirrorlink hätte die Microsoft-Linie zum vernetzten Auto zu einer interessanten Möglichkeit für Auto-OEMs werden lassen", argwöhnt Chandrasekar. Und das umso verwunderter, weil Microsoft mit Plattformen wie SYNC oder Blue&Me bereits Bande zu Autoherstellern wie Ford, Fiat oder Kia geknüpft habe. Ein Randaspekt, vermutlich. Aber erschiene das Linksliegenlassen einer guten Chance im Zukunftsmarkt Automobile IT nicht geradezu für typisch für Microsoft in den vergangenen Jahren?"

http://www.cio.de/strategien/2930622/?qle=rssfeed_

Der Autor scheint nicht zu wissen, dass Microsoft HERE kaufen wollte. Nokia wollte HERE aber nicht verkaufen....

Da sieht man wieder, wie wichtig MS den Kauf der D&S Sparte nimmt und wie stark die Verhandlungsposition von Nokia ist. Genauso gut hatte Baller ja sagen können: Entweder D&S mit HERE oder gar nicht.  

4041 Postings, 4803 Tage lifeguardeinmal ist keinmal

 
  
    #4686
23.09.13 12:32
ausnahmsweise auch von mir ein beitrag zu apple und dem fingerscanner:

das wichtigste im gebrauch von passwörtern ist, sie regelmässig zu wechseln. im verdachtsfall sofort. fragt mal euren it-typen.

beim fingerabdruck ist das ja wohl schwer möglich und die konsequenzen kann sich eigentlich jeder selber ausmalen.

alle sicherheitszugänge die auf unveränderlichen merkmalen beruhen wie fingerprint oder iris-scanner sind aus meiner sicht auf dauer unbrauchbar und sogar brandgefährlich. stichwort identitätsdiebstahl.

nie im leben würd ich so was benutzen.  

1167 Postings, 7191 Tage Freund21soviel zum thema sicherheit

 
  
    #4687
23.09.13 12:34
Chaos Computer Club düpiert Apple: Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S ist gehackt - iPhone - FOCUS Online - Nachrichten
Zwei Tage haben die Mitglieder des „Chaos Computer Club“ gebraucht, um den Fingerabdrucksensor des neuen iPhones zu knacken. Besonders kreativ mussten sie dafür nicht sein. „Wir hoffen, dass das die Sicherheitsillusionen ausräumt“, sagt ein Sprecher.
 

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Apple

 
  
    #4688
23.09.13 12:59
verstehe nicht, dass  Apple die riesigen Cashreserven nicht nutzt und damit etwas völlig Neues auf die Beine stellt.

Geld ist nicht zum rumliegen da, sondern muss investiert werden. Apple ist ja schlimmer als die Goldbugs.    

11580 Postings, 4158 Tage XL___@Börsianer

 
  
    #4689
23.09.13 13:31
keine Bange, die arbeiten an neuen Produkten. Sowas passiert nicht im Jahrestakt. Schau dir Microsoft an: Nach Bill Gates kam da nicht auch wirklich was neues und selbst unter Gates wurde nur abgekupfert.  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo XL

 
  
    #4690
23.09.13 14:08
Trotzdem. Jetzt das iPhone5S (S steht für same) und iPhone5C (C steht für cheat) sind sicher eher Zeichen von Mutmangel oder sogar Ideenlosigkeit.

Ich möchte jetzt kein Apple Investor sein.  

11580 Postings, 4158 Tage XL___@börsianer

 
  
    #4691
23.09.13 14:15
Klar, man hätte das auch wie Nokia machen können und im Monatstakt neue Geräte rausbringen.  Wenn ich als Investor die Zahlen vergleiche komme ich aber eher zu dem Schluss das Apple es besser macht als Nokia. Zeitlos ist auch eine Linie, viele erfolgreiche Produkte werden nur behutsam verändert und sind gerade deswegen erfolgreich. Mir fällt da der Porsche 911 ein. Man erkennt eine Linie seit 1964, Apple schafft das wohl gerade im IT Sektor. Nokia hingegen wurde an MSFT verramscht.  

11580 Postings, 4158 Tage XL___Löschung

 
  
    #4692
1
23.09.13 14:47

Moderation
Zeitpunkt: 23.09.13 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Threadfremde Aktienbesprechungen sind unterlassen

 

 

11580 Postings, 4158 Tage XL___Übrigens, sind aktuell 6 %

 
  
    #4693
23.09.13 15:05
Sauber, Börsianer, wirklich sauber :-)

Deine Shortempfehlung bei 400 war schon eine feine Sache, das krönt heute alles...  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo XL

 
  
    #4694
23.09.13 15:14
wann habe ich short 400 empfohlen? Ich habe short 300 empfohlen.  

11580 Postings, 4158 Tage XL___@Börsianer

 
  
    #4695
23.09.13 15:16
Bei einem Kurs von 400 USD hast du den Nokia Wettbewerber Apple doch zum shorten empfohlen?

Schon gesehen:

Apple: 9 Mio iPhone an einem Wochenende
Nokia: ??? Lumias in einem Quartal

;-)

 

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo XL

 
  
    #4696
23.09.13 15:21
Liegtb wahrscheinlich als der güldenen Hülle für das angeblich neue iPhoneS(ame), dass die Käufer so durchdrehen.

 

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Ausserdem ist hier

 
  
    #4697
23.09.13 15:22
Nokia Territorium. Ich wende mich hiermit von Apple ab und werde nur noch zum wirklich wichtigen Thema Nokia Stellung nehmen.  

11580 Postings, 4158 Tage XL___@börsianer

 
  
    #4698
23.09.13 15:23
wichtig ist das es Käufer gibt. Nokia konnte immer weniger Käufer von seinen Produkten überzeugen. Bei Apple ist es umgekehrt.  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo

 
  
    #4699
24.09.13 12:37
Der Nokia Chairman Alii Astraiinen oder wie der heißt, macht eine ziemlich komische Figur.

http://www.forbes.com/sites/terokuittinen/2013/09/...ps-compensation/

Schon komisch, dass man Honorare auch dann bekommt, wenn es schlecht läuft. Haben Elops Anwälte ja den ganzen BOD von NOKIA aufs Kreuz gelegt. :-)  ?

Na ja, vielleicht hatte Elop Angst, dass NSN zu Bruch geht und er dann mit untergeht. Der BOD hätte die Gratifikation ja irgendwie auf D&S beschränken können.

Oder der BOD hatte schon 2010 die Absicht, die Handysparte loszuwerden.  

17470 Postings, 4185 Tage börsianer1Hallo

 
  
    #4700
24.09.13 12:40
der NOK Chairman hatte auf dem CC eine Sonderdividende versprochen, hoffentlich war das auch keine Finte.  

14176 Postings, 5365 Tage Geldmaschine123Nokia es geht los!

 
  
    #4701
09.10.13 17:27
Fallschirme umschnallen und Rettungsschirm Leine
in die Hand.Stop nicht vergessen!!!!  

1 Posting, 116 Tage nickjaisnickjais

 
  
    #4702
1
26.02.24 10:13
Nokia has been making a comeback with some interesting budget-friendly Android smartphones and feature phones. What are your thoughts on their recent lineup? Are you a long-time Nokia fan or new to the brand?  Do you think they can regain some of their former glory, and which devices do you find most appealing?
 

21940 Postings, 1052 Tage Highländer49Nokia

 
  
    #4703
18.04.24 10:46
Zwischenbericht der Nokia Corporation für das erste Quartal 2024
https://www.nokia.com/about-us/news/releases/2024/...ort-for-q1-2024/

Seid Ihr mit dem Ergebnis zufrieden?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 189  >  
   Antwort einfügen - nach oben