Nippon Sanso Holdings - die vergessene Nummer Vier


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.11.23 11:25
Eröffnet am:09.02.22 11:08von: kauserAnzahl Beiträge:7
Neuester Beitrag:25.11.23 11:25von: TamakoschyLeser gesamt:6.794
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 

335 Postings, 1518 Tage kauserNippon Sanso Holdings - die vergessene Nummer Vier

 
  
    #1
1
09.02.22 11:08
Hi,

Linde kennt wohl jeder. Air Liquide und Air Products & Chemicals kennt wohl auch jeder, der sich schon mal mit der Industriegas-Branche auseinander gesetzt hat. Aber die Nr. 4 dieses Marktes, Nippon Sanso Holdings, hört man selten etwas.

Obwohl das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von ca. 8 Mrd. Euro nicht klein ist und schon seit 1910 besteht, gibt es hier im Forum noch gar keinen Beitrag zu dem Unternehmen. Daher werde ich hier mal den Themenstarter spielen, sodass man sich hier jetzt zu dem Unternehmen austauschen kann, falls es noch mehr Personen gibt, die sich für das Unternehmen und die zugehörige Aktie interessieren.

Ich finde das Unternehmen spannend und bin kürzlich in zwei Tranchen eingestiegen. Eine Branche, in der sehr langfristige Verträge abgeschlossen werden, finde ich grundsätzlich interessant, da es ein wenig Sicherheit und Stabilität verspricht. Für mich wird das Hauptaugenmerk darauf liegen, ob man auch in der Lage sein wird, die Gewinnmargen zu steigern. Hier hängt man der Konkurrenz aus Europa und den USA doch noch etwas hinterher. Aber ich bin - Stand jetzt - zuversichtlich, dass die Margen in den nächsten Jahren gesteigert werden könnten. Natürlich nur die persönliche Meinung eines unbedeutenden Privatanlegers, der sich auch irren kann :)  

9 Postings, 2597 Tage disKKostudanke kauser

 
  
    #2
09.02.22 14:31
Bin auch seit ner Woche dabei und durch diese Analyse aufmerksam geworden: https://abilitato.de/...alb-so-teuer-wie-linde-wasserstoff-profiteur/
Schon ein halbes Jahr alt aber sehr detailliert und solide analysiert wie ich finde.  

335 Postings, 1518 Tage kauser@disKKostu

 
  
    #3
09.02.22 21:08
Die Analyse habe ich auch gelesen und fand die sehr detailliert und gut. Steht auch einiges Interessantes zur Branche insgesamt drin.

Ich bin jetzt sehr gespannt, wie der nächste langfristige Management-Plan aussehen wird. Der sollte ja in den nächsten Monaten erscheinen und ein Bild aufzeigen, wie sich das Management die nächsten Jahre vorstellt.  

5612 Postings, 2452 Tage KörnigInvestment?

 
  
    #4
23.12.22 10:25
Was ist bloß mit dieser Aktie los? Die will einfach nicht steigen im Gegensatz zu den anderen Firmen in diesen Sektor.  Das müsste man mal genauer erforschen, weil die Bewertung deutlich günstiger ist  

64 Postings, 2224 Tage Ben_AndromedaEinstieg

 
  
    #5
15.04.23 23:57
Bin jetzt auch dabei zu einem Kurs von 16,15 €  

335 Postings, 1518 Tage kauserGutes Timing

 
  
    #6
18.05.23 12:00
Der Kurs ist jetzt mal richtig nach oben geschossen.  

   Antwort einfügen - nach oben