Morphosys zieht aufgrund der positiven News bereits deutlich an (in Berlin +25%) o.T.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.01.00 15:16
Eröffnet am:10.01.00 09:33von: wulluxAnzahl Beiträge:8
Neuester Beitrag:10.01.00 15:16von: cap blaubärLeser gesamt:3.704
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

9 Postings, 8930 Tage wulluxMorphosys zieht aufgrund der positiven News bereits deutlich an (in Berlin +25%) o.T.

 
  
    #1
10.01.00 09:33
 

401 Postings, 8973 Tage ekelalfredMorphosys - Fans

 
  
    #2
10.01.00 09:45
Liebe Freunde von Morphosys,

heute wird es soweit sein, daß der Wert explodieren wird. Genau das ist die Meldung, die noch gefehlt hat, nach all den Patentstreiten. Es geht jetzt eindeutig Richtung USA !!!
...und wer den Kurs in den letzten Wochen beobachtet hat, weiß wieviel Potential drinsteckt.
Ich tippe auf Verdopplung !!!  

9 Postings, 8930 Tage wulluxKurs um die 40 Euro sollte diese Woche fallen! o.T.

 
  
    #3
10.01.00 09:48
 

119 Postings, 8956 Tage flatussehe ich auch so

 
  
    #4
10.01.00 13:29
f (ab) Fragmente sind das non plus ultra in der mAb-Therapie. Praktisch keine Nebenwirkungen, da der konstante Teil der Antikörper f (c) fehlt- besser: abgeschnittten wurde. Dieser ist verantwortlich für die nicht erwünschten Begleitrekationen (z.B. Fieber, Gliederschmerzen: kurz Grippesymptome). Der F (c) Teil vermittelt Entzündungsreaktionen an die anderen immunkompetenten Zellen. Fehlt dieser Teil, dann provitiert der Antibody nur von der (erwünschten) Blockade des Targets durch durch die f (ab)-Fragmente. Für Autoimmunerkankungen das ideale tool.

Gruß

Flatus  

21160 Postings, 9164 Tage cap blaubärRe: Morphosys zieht aufgrund der positiven News bereits deutlich an (in Berlin +25%)

 
  
    #5
10.01.00 13:46
Autoimmun=Allergien,Zucker,Bronchitis und und und(wovon Hausärtzte leben)
blaubärgrüsse  

119 Postings, 8956 Tage flatusvielleicht nicht so ganz, Cap

 
  
    #6
10.01.00 14:21
aber das potential ist schon gewaltig. Für den Massenmarkt sind die entwicklungen vorerst noch zu teuer, aber für die patienten, den konventionelle Therapie nicht, nicht mehr oder nicht ausreichend hilft oder die Nebenwirkungen zur schwer wiegen, so daß abgesetzt werden muß.

Gruß Flatus

denke übrigens, daß sich ein einstieg immer noch lohnt.
hab z.B. vor monaten gedacht, daß es sich bei mwg-biotech nicht mehr lohnt, als ich aus zu 26 euro ausgestiegen bin. konnte mich heuge linde gesagt ohrfeigen dafür.  

119 Postings, 8956 Tage flatusuebrigens ganz ohne Tierversuche

 
  
    #7
10.01.00 14:45
im Gegensatz zu seinen Konkurrenten (zB. Abgenix) kommt MOR voellig ohne Tierversuche aus.
Das find ich auch ein wichtigews Kriterium bei der Auswahl von Biotechs.

Flatus  

21160 Postings, 9164 Tage cap blaubärFrei nach drei Tornados:Tierversuche lehnen wir ab--------

 
  
    #8
10.01.00 15:16
bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt
blaubärgrüsse(auch von seinen Versuchstier)  

   Antwort einfügen - nach oben