Mein Recht andere anzustecken lass ich mir nicht n


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:13
Eröffnet am:10.05.20 13:16von: Salat19Anzahl Beiträge:90
Neuester Beitrag:25.04.21 10:13von: PetralmpxaLeser gesamt:7.325
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

4005 Postings, 1954 Tage Salat19Mein Recht andere anzustecken lass ich mir nicht n

 
  
    #1
9
10.05.20 13:16

-men.." ??  Ist das Euer ernst gewesen gestern mit den Demos?

Liebe Demonstrant*innen,

gehen wir ruhig "hypothetisch" einmal davon aus, dass ihr völlig Recht habt.

Ja... Bill Gates will die Zwangsimpfung mit implantiertem Mikrochip, um euch zukünftig überwachen zu können.
Ja... sämtliche Regierungen dieser Welt haben sich verschworen, ein Virus in Umlauf zu bringen, um eure Freiheitsrechte zu beschneiden.
Ja... weltweit wird gerade den Überwachungsstaaten zum Durchbruch verholfen.

Nein... wir müssen nicht darüber diskutieren, welche Argumente für oder gegen diese Thesen sprechen.

Dann sind wir uns aber doch immer noch darin einig, dass SÄMTLICHE größeren Covid-19-Ausbrüche von Menschenansammlungen ausgingen, oder?
Partyclubs in Ischgl...

Karnevalsveranstaltungen...

Unternehmen, bei denen die MitarbeiterInnen aufgrund ihrer Arbeit keine Mindestabstände einhalten (konnten)... Konzerte... Demonstrationen...

WENN ihr also tatsächlich euer Leben zurück wollt, dann tut ihr gegenwärtig genau das, was dazu führt, dass ihr euer Leben eben NICHT zurück bekommt.
Aber weil ihr ja clever seid, erkennt ihr nun sicherlich, den perfiden Plan.
Natürlich haben die Regierungen eurer Verhalten vorausgeahnt... provoziert...und nutzen nun diese Massenzusammenkünfte, um die Beschränkungen aufrecht zu erhalten.

Denen macht ihr nun einen Strich durch die Rechnung, indem ihr die Abstandsregeln zukünftig hübsch einhaltet, stimmt's?!
DANN kriegt ihr euer Leben nämlich wirklich zurück.

Ja... schon klar...es gibt auch einige unter euch, die wissen, dass es gar kein Corona-Virus gibt. Und wenn doch, isses nicht gefährlicher als ein Grippe-Virus.

Nein... wir müssen nicht darüber diskutieren, welche Argumente für oder gegen diese These sprechen.

Das würde dann natürlich auch bedeuten, dass DIE DA OBEN Schlachtfabriken und Wohnunterkünfte von Saisonarbeitern nur deshalb schließen, weil die euch euer Recht auf Schnitzel nehmen wollen.
Was wiederum bedeuten würde, dass Attila Hildmann eindeutig ein 'Agent Provocateur' ist. Ihr solltet also in jedem Fall vermeiden, mit ihm zu kooperieren oder gesehen zu werden. Ich wisst schon... HALTET ABSTAND!

Ihr wollt trotzdem protestieren und euch einer zukünftigen Überwachung entziehen?

Nichts einfacher als das.
Meldet euch bei facebook, google, und apple und anderen Internetdiensten ab

 
64 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

9678 Postings, 1649 Tage qiwwiHabeck ist irrelevant. Und das BVerfG hat mit

 
  
    #66
3
11.05.20 20:27
Entscheidung von letzter Woche bewusst die EZB beschädigt, den Streit mit dem EUGH gesucht und jetzt ein Vertragsverletzungsverfahren provoziert. Und wenn das kommt, dann mit allem Recht.
Die EZB ist von Anfang an als unabhängige, der Bundesbank nachempfundene Zentralbank konstruiert worden, die eben KEINER politischen Einflussnahme oder gar Kontrolle unterworfen sein darf (wie es das BVerfG jetzt forderte...)
 

9678 Postings, 1649 Tage qiwwiund wenn Vosskuhle jemals noch die Idee hatte,

 
  
    #67
11.05.20 20:28
Bundespräsident zu werden, dann hat er das jetzt auch vergeigt.  

20279 Postings, 2637 Tage SzeneAlternativDas is Altersstarrsinn

 
  
    #68
1
11.05.20 20:29
Den kriegste bei so alten Knochen nich mehr raus.-/  

9678 Postings, 1649 Tage qiwwidas würde ja bedeuten,daß er älter ist als ich ;-)

 
  
    #69
1
11.05.20 20:31
viel älter  

4005 Postings, 1954 Tage Salat19Ich glaube zwar nicht an Mega-Verschwörungen

 
  
    #70
1
12.05.20 11:44

aber kann teilweise verstehen, wie es dazu kommt, dass man zumindest  daran zweifelt, ob alles in die richtigen Bahnen geht. Vergesst mal bitte, dass die Sarah LINKE ist und ab und zu richtig abdreht. Hier hat sie man interessante Dinge gesagt: https://www.youtube.com/watch?v=uwsV7vKyF3E&fbclid=IwAR3jLWsPp6VaqMbFVPVkd4hUBOIg45uN0FRX7keKtxFRJKSeJtEm09IKjD8

 

51986 Postings, 5988 Tage RubensrembrandtRealsatire Merkel-Regierung?

 
  
    #71
12.05.20 19:54

Mehr als 3 Monate nach Beginn der Corona-Erkrankungen in Deutschland kündigt Altmaier
einen Förderzuschuss für die Atemmaskenproduktion an. Wie gesagt nur Ankündigung, aber
das Förderprogramm soll bis Ende dieses Monats fertiggestellt werden, das wären dann
4 Monate. Mit anderen Worten: Das Programm kommt 4 Monate zu spät.Mindestens. Denn eigentlich hätte

es schon nach der letzten Sars-Epidemie in China aufgelegt werden müssen.


www.tagesschau.de/inland/corona-altmaier-bab-101.html

Die Bundesregierung habe ferner das Interesse, bei Pandemien die Gesundheit und Sicherheit der Menschen zu gewährleisten. Deshalb habe man sich entschlossen zu Investitionszuschüssen etwa zur Produktion von Schutzmasken und Schutzkleidung. Hier gehe es nicht um Subventionen. "Wir zwingen und weisen niemanden an, die zu produzieren in Deutschland", sagte Altmaier. Aber man wolle Zuschüsse geben für solche Maschinen, die auch langfristig in der Bundesrepublik kostengünstig produzieren könnten - also "Maschinen nach dem neuesten Stand der Technik".

Über dieses Thema berichtete das Erste im "Bericht aus Berlin" am 10. Mai 2020 um 18:05 Uhr.

 

51986 Postings, 5988 Tage RubensrembrandtDeshalb ist nachvollziehbar, dass

 
  
    #72
12.05.20 20:10

der Spiegel von einem Politikversagen der Merkel-Regierung spricht (# 31) wegen der ungeschützten
Kontakte (vermutlich mehr Tote) und wegen der vermutlich längeren Kontaktsperre und der
damit verbundenen vermutlich höheren Anzahl von Existenzvernichtungen und der vermutlich
höheren Summe von Rettungs-Milliarden durch den Staat.

 

22593 Postings, 4533 Tage HMKaczmarek#72

 
  
    #73
1
12.05.20 20:12
...wird ja langsam, Salat.    

 

51986 Postings, 5988 Tage RubensrembrandtWenn nun tatsächlich

 
  
    #74
2
12.05.20 20:22

ein Betroffener erfährt, dass die Merkel-Regierung erst am 10. Mai 2020, also mehr als 3 Monate
nach Corona-Beginn
das Knappheitsproblem von Atemschutzmasken und Schutzkleidung
in Angriff nehmen will (also reine Absichtserklärung), dann ist nachvollziehbar, dass dieser
Betroffene, insbesondere wenn seine Existenzgrundlage inzwischen vernichtet ist, zu der
Überzeugung gelangen kann, dass mit dieser Merkel-Regierung etwas nicht stimmen kann
und dass er deshalb demonstrieren geht.

 

51986 Postings, 5988 Tage RubensrembrandtDies gilt um so mehr,

 
  
    #75
12.05.20 20:30
wenn auch noch verharmlosende bzw. falsche Aussagen von Gesundheitsminister Spahn
berücksichtigt werden (siehe oben).  

51986 Postings, 5988 Tage RubensrembrandtUnd auch Merkel ist dabei drin

 
  
    #76
2
12.05.20 20:40
mit ihrer Methode des Problemaussitzens. In politischen Sonnenscheinperioden mag frau
damit einigermaßen ausreichend agieren, aber nicht in Krisenzeiten, wo es auf schnelle und
entschiedene Maßnahmen ankommt. Wenn ich das richtig sehe, hat Merkel mehrere Wochen
- wenn nicht sogar Monate - verspätet reagiert (später z. B. als Polen und Österreich, Quelle: Welt),
sodass sich die Globalisierungsseuche in allen Bundesländern ausbreiten konnte.  

137 Postings, 1552 Tage Tum BiktuDa hast du recht, rubens

 
  
    #77
13.05.20 09:39
(das ich das mal sage...xD)

Hätte man es wie Taiwan gemacht, wäre man wohl um den Lockdown rumgekommen...

hättehätte, ich weiß  

2689 Postings, 1555 Tage Fritz PommesWenn ich wirklich Sexberatung bräuchte,

 
  
    #78
3
13.05.20 10:25
würde ich mir die von einem ausgewiesenen Fachmann holen und nicht ausgerechnet von einem
"Peterle auf allen Suppen" - wie dem RubensRembrandt, der ausnahmslos zu jedem Thema seine Textbausteine in den Ring schmeisst.

Anstatt kreative Ideen zu entwickeln.

Einen schönen Tag wünscht
Fritz Pommes  

4005 Postings, 1954 Tage Salat19Suuuper: Ken Jebsens Lügen mal zerlegt:

 
  
    #79
3
13.05.20 19:31

22593 Postings, 4533 Tage HMKaczmarekHey, Salat

 
  
    #80
2
13.05.20 20:04
...ist dir vielleicht schon mal in den Sinn gekommen, dass nicht alle, die nicht blindlings
Mutti vertrauen, automatisch Ken-Jünger, Rechts- oder Linksradikale sind?
Vermutlich nicht. Aber so kennen wir dich ja.

Auf jeden Fall wird die Gesellschaft seit 2015 nun ein drittes mal gespalten; diesmal sogar quer.

Glückwunsch.  

4005 Postings, 1954 Tage Salat19#82 Wieder zu kurz gedacht HMKacmarek

 
  
    #81
14.05.20 11:07
Ich unterhalte mich mit vielen, die entweder weil sie Gastronomen, Selbständige, Künstler oder Touristik-Branchler sind, besonders hart durch die Maßnahmen getroffen sind, oder die generell auch vorher schon   mit der Regierung unzufrieden waren   und die jetzt extrem frustriert sind und handeln nach dem Motto "Kein Bock mehr auf Diskussionen. Ich finde alles nur noch Mist"..

Da gibt es dann auch KEINE Diskussionen, weil deren Position - aus deren Situation heraus -, völlig verständlich ist...

Wenn dann aber zunehmend ALU-Hut Mutationen und deren Ansichten an Stimme und Lautstärke gewinnen, muss man sich damit ANDERS auseinandersetzen  

5282 Postings, 7956 Tage DingWann/Wo wurde das mit der Einschränkung der

 
  
    #82
15.05.20 13:06

Grundrechte diskutiert? Hat da jemand was mitbekommen?

Mit der Verhältnismäßigkeit? Dass Rathäuser dichtmachen, es im Supermarkt aber genauso weiterläuft wie bisher. Und die Politik keinen Finger dafür rührt, dass sich die Bürger im Supermarkt schützen können?

Oder war das so, dass das die Regierung, nachdem sie aus dem Schlaf aufgeschreckt war, überstürzt und kopflos einfach verkündet hat? Und dass das mit Unterstützung der Gutmedien an die Untertanen "verkauft" wurde?

zu den angeblichen Widerlegungen Ken Jebsens
https://www.youtube.com/watch?v=jD5z5cc6774
 

50950 Postings, 7516 Tage SAKU@ding:

 
  
    #83
2
15.05.20 13:11
Scheinbar hast du nicht mitbekommen, dass u.a. der Ethikrat sich mehrfach geäußert hat. Unter anderem auf der Bühne der Bundespressekonferenz & somit hochoffiziell!

Kann man in Erfahrung bringen, wenn man möchte.

4005 Postings, 1954 Tage Salat19#84 Wenn du keine Systemmedien schaust, kann es

 
  
    #84
1
15.05.20 13:13
natürlich sein, dass dir etwa 1000 Gespräche, Aussagen, Talkshows und andere Runden in denen über die Grundrechtseinschränkungen thematisiert wurde, entgangen sind.. Sogar in einigen Kinderprogrammen  

5282 Postings, 7956 Tage DingErgebnis: alles alternativlos?

 
  
    #85
1
15.05.20 14:47
Dass man sich offensichtlich nicht scheut, Kinder einzuschüchtern: Wenn ihr das nicht macht, stirbt die Oma?

Versteht man das heute unter Diskussion?

 

22261 Postings, 5029 Tage The_HopeGrundgesetz in der Hand

 
  
    #86
15.05.20 15:15
aber gleichzeitig

"Systemmedien" und Deutschland GmbH schreien.

Siehe Demo und dieser feiste Kämm AM on drugs.

Glückauf  

5282 Postings, 7956 Tage DingWann und wo war denn jetzt die Diskussion gewesen?

 
  
    #87
19.05.20 13:30

Also jetzt nicht im Sinne von "Verkündung" und "alternativlos" und "wir schaffen das", sondern als ergebnisoffene Abwägung?
Wie hat in dieser Diskussion "Rathäuser dichtmachen" abgeschnitten?

(Oder war etwa keine Zeit gewesen, weil man zu spät aufgewacht ist?)
 

5282 Postings, 7956 Tage DingPolizei in NRW von Maskenpflicht befreit

 
  
    #88
19.05.20 17:29
https://web.de/magazine/news/coronavirus/...ntext-verbreitet-34716592

Von Polizisten geht also permanent eine drohende Gefahr für den Bürger aus.

 

9 Postings, 1154 Tage ChristinejowmaLöschung

 
  
    #89
25.04.21 01:21

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1154 Tage PetralmpxaLöschung

 
  
    #90
25.04.21 10:13

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bozkurt7, Ding, Lionell, MalakoffKohlaEufi, Nokturnal, Timchen, zockerlilly